Armani AR 5866 Stoppuhrzeiger steht zwischen den Strichen

Diskutiere Armani AR 5866 Stoppuhrzeiger steht zwischen den Strichen im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe mir vor kurzem eine Armani AR 5866 gekauft. Leider bin ich erst später auf dieses Forum aufmerksam geworden und konnte in...
B

berlin_custom

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
18
Hallo,

ich habe mir vor kurzem eine Armani AR 5866 gekauft. Leider bin ich erst später auf dieses Forum aufmerksam geworden und konnte in Erfahrung bringen, dass man besser keine Technik von Armani kauft.
Wie dem auch sei. Die Uhr sieht ja deshalb nicht schlechter aus und gefällt mir optisch immer noch sehr gut.
Nur das oben genannte stört mich schon ein wenig. Der Sekundenzeiger für die Stoppuhr ist nicht genau auf "12 Uhr", sondern sitzt zwischen den 59. und der 60. Sekunde fest.
Die Uhr hat 300€ gekostet...
Ist das normal?

Gruß Dirk
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.807
Ort
Braunschweig
Nee, nicht normal. Quarzwerk ? Wenn ja, Krone ziehen und über die Drücker kann man alles auf 0 bringen. Sollte das nicht gehen, sind ggf. die Zeiger falsch gesetzt. Hast Du noch Garantie drauf ? Wenn ja, ist auch ein Weg zum Konzi möglich.

Ach ja, willkommen im Forum lieber Dirk.
 
B

berlin_custom

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
18
Hiho, bin gerade auf Arbeit, daher kann ich nicht schauen, ob sie nen Quarzwerk hat. Wenn ich die Krone ziehe kann ich das zwar verstellen, aber 100%ig ist das nicht.Die Zeiger sind zwar recht klein, aber schön sieht es nicht aus. Ich kann ja abends mal nen Foto machen. Garantie ist noch drauf, da sie erst 2 Monate alt ist. Sie war auch schon bei Armani zur Rep. , aber wirklich besser wurde es nicht. Ich wollte nur mal hier fragen, bevor ich nen Fass auf mache. PS: danke für die Willkommensgrüße ;)
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.807
Ort
Braunschweig
Na dann schau mal nach und melde Dich heute Abend wieder & Fotos.
 
Toralf Z.

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
850
Ort
Ludwigsburg
Mit hoher Sicherheit ist das eine Uhr mit Quarzwerk. In dieser Preislage wäre ein auomatisches Chronographenwerk (gerade bei einer Modeuhr) schon sehr ungewöhnlich. Abgesehen davon würdest Du Dich sicherlich daran erinnern, wenn die Uhr einmal stehengeblieben wäre und Du Sie aufgezogen hättest.

Vor ca. 20 Jahren hatte ich mal einen Seiko-Quarzchronographen.
Da konnte man die Zeiger der Totalisatoren selbst über die Drücker feinjustieren. Das war in der Anleitung beschrieben und bei meiner Uhr auch erforderlich.

Vielleicht ist das bei dem in Deiner Uhr eingebauten Quarzwerk auch möglich.

Gruß
Toralf Z.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

berlin_custom

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
18
Hi,

der login hat ne weile nicht funktioniert, daher konnte ich ne Stunde lang nicht reagieren....
Es handelt sich tatsächlich um eine Quartz. Ich hab das mit der manuellen Verstellung noch mal geprüft. Entweder der Zeiger steht 0,5s vor oder hinter der 12Uhr-Position. Das Foto ist aufgrund der Größe und Nähe zur Uhr nicht allzu aussagekräftig......
Aber wenn es sich nicht ordentlich einstellen lässt, sei es auch nur 0,5s ist doch eindeutig nicht normal, oder?
Der Konzi (musste erst mal gogglen, was das bedeutet) meinte, dass das selbst bei 3000€ Uhren vorkommt. Ich hatte aber keine Zeit, mir mal das Phenomen zeigen zu lassen
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.483
Ein besserer Spruch als der mit den 3000,- Euro-Uhren ist dem Herrn wohl nicht eingefallen. Man kann es sich auch einfach machen. Zur Not kann man die Zeiger immer noch manuell justieren bzw. synchronisieren. Dafür muss halt eben die Uhr geöffnet und nach Ziehen der Krone das Werk herausgenommen werden.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.807
Ort
Braunschweig
Das Problem einer günstigen Quarzuhr. Die meisten Quarzuhren habe das, ich nenne es mal Sekundenlänge-Minuterie-Problem.

Der Sekundenzeiger springt mit einem Ruck von einem Strich auf den Nächsten. Dabei landet der Sekundenzeiger nicht immer genau auf dem nächsten Strich. Auch wenn man den Zeiger neu setzt (genau bei 12), wird das Problem an anderer Stelle auftauchen.

Anders ausgedrückt. Würde man die Minuterie dem Sekundensprung anspassen, also das Zifferblatt so drucken das es passt, wäre der Abstand zwischen den Minuten-u. Stundenindexen unterschiedlich, und das Gesamtbild des Zifferblattes würde schrecklich aussehen.

Habe ich mich für Dich verständlich ausgedrückt ? Beobacht mal den Sekundenzeiger Deiner Uhr, Du wirst feststellen das der Zeiger selten genau auf dem Minutenstrich landet.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.056
Bernd, ich glaube er meint die kleine Stopsekunde, nicht den grossen Zeiger.

Grüsse,

Günter
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.838
Ort
Marburg
- Zeiger justieren lassen

- Nächste Uhr bei einem anderen Händler kaufen, mit dem 3.000 Euro-Uhr-Spruch hat er sich disqualifiziert.
 
B

berlin_custom

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
18
Hiho,

es geht tatsächlich um die Stoppuhr (steht auch im ersten post).
Der Minutenzeiger der Stoppuhr steht zwar auch nicht ganz genau auf 12 Uhr, aber das ist minimal und könnte vernachlässigt werden.
Die manuelle Justiererei hat ja, wie erwähnt, nichts gebracht.
Wenn ich die Stoppuhr nutze steht der Zeiger immer zwischen den Sekunden.
Ich werde das Gerät einfach noch mal umtauschen.
Wie kann ich aber reagieren, wenn er dies nicht macht und sich quer stellt?

klar ist es nur nen mü, aber ich schau da ja öfter hin und solche Kleinigkeiten nerven halt unheimlich
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.807
Ort
Braunschweig
Eagl wie teuer oder günstig eine Uhr war oder ist, die Zeiger sollten schon richtig justiert sein. Fehler beheben lassen, ist das nicht möglich, Uhr umtauschen.
 
B

berlin_custom

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
18
danke...das war die finale Antwort....dann kann ich ja noch mal hin.
Ich meld mich wieder und lese hier fleißig weiter
besten Dank

Gruß Dirk
 
B

berlin_custom

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
18
Moin,

kurze Rückmeldung von meiner Seite.
Die Uhr ist jetzt das 2. Mal zur Reparatur...
In ca 3 Wochen sollte sie wieder da sein.
Ich werde berichten, was dabei raus gekommen ist.

Gruß Dirk
 
T

tourby

Uhrenhersteller, Tourby Watches
Dabei seit
06.10.2008
Beiträge
235
da ist aber jemand sehr kleinlich oder?

bei einem 300€ Quarzticker haben 95% der Uhren sowas. Sei froh, bei dir ist es noch fast 99,5% perfekt. Selten so gut gesetzte Zeiger bei einem günstigen Quarz-Chrono gesehen.

also wer so kleinlich ist, der wird wohl immer "das Haar in der Suppe" finden.

Ich finds lächerlich...
 
B

berlin_custom

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2011
Beiträge
18
Das kann man bei den von mir gemachten, unscharfen Bildern eh nicht richtig erkennen und daher auch einschätzen. Ich habe verschiedene gleichpreise Modelle von Armani verglichen-> die hatten das nicht....
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.807
Ort
Braunschweig
Auch für € 300.- sollte eine Uhr, und auch die Zeiger, stimmig sein. Für den Einen sind € 300.- nicht viel und erwartet dann auch nicht viel, für den Anderen sind € 300.- eine Menge Geld. Das Angebotene sollte in einem perfektem Zustand sein, gerade dann wenn die Uhr neu ist.
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.807
Ort
Bärlin
da ist aber jemand sehr kleinlich oder?

bei einem 300€ Quarzticker haben 95% der Uhren sowas.....
War das jetzt die späte Stunde :hmm: wenn dem so wäre, hätte ich nicht einen Quartzchrono ;-) zu mindest im "Ruhezustand" sollten die Zeiger auch fluchten!
 
Thema:

Armani AR 5866 Stoppuhrzeiger steht zwischen den Strichen

Armani AR 5866 Stoppuhrzeiger steht zwischen den Strichen - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Emporio Armani, Ref. AR-5803 X-Large

    [Verkauf] Emporio Armani, Ref. AR-5803 X-Large: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Emporio Armani, Ref. AR-5803 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
  • [Verkauf] Armani Damenuhr mit Box

    [Verkauf] Armani Damenuhr mit Box: Ich biete eine Armani Damenuhr, vermutlich ca. 10 bis 20 Jahre alt. Sie ist in einem gebrauchten Zustand und hat eine neue Batterie bekommen. Sie...
  • [Erledigt] Emporio Armani AR-0552 Edelstahl

    [Erledigt] Emporio Armani AR-0552 Edelstahl: Hallo liebe UhrenForum-Community, da ich schon eine Zeit lang hier angemeldet bin und mir nun meine Traumuhr gekauft habe, biete ich meine...
  • [Erledigt] Emporio Armani Ceramica Herren-Armbanduhr AR1408, weiß

    [Erledigt] Emporio Armani Ceramica Herren-Armbanduhr AR1408, weiß: Guten Morgen, auf diesem Wege möchte ich gerne eine weiße Ceramica von Emporio Armani verkaufen. Die Uhr ist gesäubert worden, hat eine neue...
  • [Erledigt] Emporio Armani AR-6072 Chronograph Blau Full Set Neu

    [Erledigt] Emporio Armani AR-6072 Chronograph Blau Full Set Neu: War eine Inzahlungnahme, aber im Moment habe ich nur ein wenig zu viel Blau in der Uhrenbox, also die Armani geht. Sehr stylisch und in...
  • Ähnliche Themen

    Oben