Armani 0552 Frage zur Einstellung

Diskutiere Armani 0552 Frage zur Einstellung im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo! Ich habe eine Armani 0552 neu erworben. Mein Problem ist nur, dass der Sekundenzeiger bei der Nullstellung nicht genau oben mittig auf der...
C

chewbecker10

Themenstarter
Dabei seit
07.02.2008
Beiträge
5
Hallo! Ich habe eine Armani 0552 neu erworben. Mein Problem ist nur, dass der Sekundenzeiger bei der Nullstellung nicht genau oben mittig auf der 12 ist, sonder ca. 4 Sekunden davor....

Das muss eine reine Einstellungssache sein, aber ich weiss nicht wie es geht.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen!! DANKE!
 
C

chewbecker10

Themenstarter
Dabei seit
07.02.2008
Beiträge
5
Der Sekundenzeiger läuft los. Sonst passiert nichts.
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.994
Ja, müsste bei Chronos immer mit Krone GANZ rausziehen und dann die Drücker drücken gehen. Jeder Klick auf den Drücker = eine Sekunde weiter in Richtung Nullstellung.
 
C

chewbecker10

Themenstarter
Dabei seit
07.02.2008
Beiträge
5
Jetzt habe ich die Krone ganz rausgezogen kann auf beide Drücker drücken es passiert nichts.
 
C

chewbecker10

Themenstarter
Dabei seit
07.02.2008
Beiträge
5
Ich hab`s!!

Krone ganz raus, Beide Knöpfe zusammen ein paar Sek drücken, alles zeigen drehen sich, dann erst weiterdrücken wir oben beschrieben.....

ich danke euch trotzdem!!
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Noch ne Möglichkeit:

Krone ziehen, beide Tasten gleichzeitg 5-6 Sekunden gedrückt halten - dann mit oberer Taste die Einstellung vornehmen.
Danach wieder beide drücken um anzuschließen.

Wenn das nicht geht bin ich mit meinem Latein am Ende.
 
S

stinkerchen

Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
21
Hallo zusammen,

gibt es zu dieser Uhr ein Qualitätsurteil von euch? Ich habe sie am Wochenende bei Christ für 379 € gesehen, im Internet ist sie aber teilweise deutlich billiger zu haben. Ist das ein "Auslaufmodell" oder hat die irgendeine bekannte "Macke"?

Die Optik gefällt mir sehr gut, aber sie sollte auch dauerhaft funktionieren. Es heißt nur, sie enthält ein "Schweizer Uhrwerk".

Gruß vom Micha
 
C

Chrono

Dabei seit
01.01.2008
Beiträge
21
Ort
Wien
Kann zu DIEßEM Modell nicht genaueres sagen ,hab aber ne andere Armani zu Hause liegen.Hab festgestellt ,dass das Lederband absoluter M..t ist,hält wenig aus und man hat sehr schnell stärkere Gebrauchsspuren an der Innenseite des Bandes und die Einfärbung des Bandes wirkt auch nicht umbedingt hochwertig--> zumindest hält sie vorallem im Bereich der Dornschließe nicht allzu lang .Also die Qualität des Bandes ist :evil: Das Gehäuse bei meiner hält genau null aus und Katzer sind da seeeehr schnell drinn.Genau ist sie aber ,das kann ich schon bestätigen.

Für fast 400€ würde ich mir aber allerdings was anderes kaufen ,immerhin fangen die Einsteigermodelle von Raymond Weil in dießer Preisklasse an.
 
S

stinkerchen

Dabei seit
24.02.2008
Beiträge
21
Danke Chrono! Dieses Modell hat ein Metallarmband und 400 € würde ich sicher nicht dafür hinlegen. Aber bei 150 könnte ich schon schwach werden ... :wink:

Edit: ein Foto kann ich noch bieten:

Bild01.jpg
 
P

Prilmayer

Dabei seit
12.04.2009
Beiträge
38
Ort
73269 Hochdorf
Hallo Uhrenfans,

hat mir jemand ein Orginalbild von der Armani AR 0552 ?
entweder an [email protected] / oder hier.

das wäre nett, ich würde evtl eine kaufen, aber in den Auktionen ist nur ein Symbolbild drin und da sieht das Rot so "gaggelig"aus....

scheint ja eine auffällige und schöne Schmuckuhr zu sein,
ich habe heute bei einer neuen bis 130.- mitgeboten,
zu 131.- ging sie dann weg !?

dass Armani Uhren Qualitativ nicht so hochwertig, habe ich hier schon gelesen,
trotzdem würde ich eine Preisgünstige zum Gag nehmen.

1000 Dank
Hans

PS: ich finde dieses Forum toll, viele Ideen und Anregungen und Tips
schön dass es Euch gibt.
 
Thema:

Armani 0552 Frage zur Einstellung

Armani 0552 Frage zur Einstellung - Ähnliche Themen

Seiko V172 - Frage nach Langzeiterfahrungen: Ich bin seit heute ein neuer Teilnehmer des Uhrforums und möchte mich kurz vorstellen: Ich komme aus Rosenheim und bin Besitzer einer Seiko V172...
Gangabweichung: Eine Frage an euch. Ich weiß, das Thema Gangabweichung wurde hier schon oft besprochen. Ich besitze viel mechanische Uhren, aber das hatte ich...
Zeitzeugen wilder Zeiten - Fossil Speedway CH-2310 und Emporio Armani AR-0263: Moin, heute mal eine Vorstellung der anderen Art von mir, und zwar geht es um zwei verflossene Lieben aus meiner Sturm und Drang Zeit welche seit...
Siliziumfeder ersetzen: Hallo! Ich rücke gleich mal mit der Frage raus bevor ich eine Erklärung abgebe: Weiß jemand, ob eine Siliziumspirale durch eine konventionelle...
[Verkauf] Armani Chronograph AR5816: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht mein Armani Chronograph AR 5516 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
Oben