Uhrenbestimmung Arctos Werksbestimmung

Diskutiere Arctos Werksbestimmung im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Ich habe eine Damenuhr bekommen und habe noch nichts zum Uhrwerk rausfinden können. Die Unruh ist feinreguliert und das Werk mit Rubinen...

Holzländer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
528
Ich habe eine Damenuhr bekommen und habe noch nichts zum Uhrwerk rausfinden können. Die Unruh ist feinreguliert und das Werk mit Rubinen (Wieviel?) ausgestattet. Auf dem Werk habe ich eine Punze entdeckt, sieht aus wie ein Mitsubishi Zeichen. Wer hat das schon mal gesehen? Sonst gibt es keine Bezeichnung am Werk. Das ZB bekomme ich vorerst auch nicht ab.
 

Anhänge

  • DSC04444_Punze.jpg
    DSC04444_Punze.jpg
    91 KB · Aufrufe: 1.325
  • DSC04444_klein.jpg
    DSC04444_klein.jpg
    159,8 KB · Aufrufe: 134

hkl65

Dabei seit
08.12.2010
Beiträge
66
Die Punze könnte auf "H.F.Bauer" hinweisen. (Leider habe ich keine Details zu dieser Firma, die sicherlich längst erlöschen ist.) Was steht den auf dem ZB? Wie sieht die ZB-Seite aus (ZB-Seite ist immer hilfreich, um ein Werk mit dem Flume-Werkfinder zu identifizieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

hkl65

Dabei seit
08.12.2010
Beiträge
66
Ein ETA 765 oder so hatte ich auch schon im Verdacht. Aber das Ankerrad ist ganz woanders und hat hier einen eigenen Kloben. Der Sperrklinken sitzt auch woanders. Schau mal bitte, ob sich das Zifferblatt abnehmen lässt (vorher natürlich die Zeiger...). Dort findet sich vielleicht eine Marke (Punze). Am besten geht das mit Hilfe eines richtigen Uhrmachers. Er kann ja nach dem Foto der ZB-Seite des Werks gleich alles wieder draufmachen.
 

Holzländer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
528
Zur Zeit mangelt es mir am passenden Schraubendreher für die Schrauben der ZB Halterung. Wo kann ich diesen im qualitativ guten Zustand kaufen?
 

Holzländer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
528
Komisch meine Urgroßmuter hat sie aber getragen ist sogar eine Gravur hinten drauf. Bist du dir sicher?
 

JungHans

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
2.655
Ort
Niederbayern
Ich sag nicht das diese Uhren nicht auch von Frauen getragen wurden, erst recht nicht nach dem Krieg.
Aber Deine ist ein typischer Vertreter der Herrenuhr der 30er Jahre.
 

Holzländer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
528
Also nach dem Armband zu urteilen, 16cm lang. War es dann doch der Urgroßvater der die Uhr getragen hat. Ich gehe davon aus, dass die Uhr so aus den 50´er Jahren stammt.
 

Holzländer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
528
So das Armband vom Kollegen ist dran, Danke Wolfgang.
 

Anhänge

  • DSC04535.jpg
    DSC04535.jpg
    101,9 KB · Aufrufe: 183

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.353
Ort
NRW / Deutschland
Die Punze könnte auf "H.F.Bauer" hinweisen. (Leider habe ich keine Details zu dieser Firma, die sicherlich längst erlöschen ist.) Was steht den auf dem ZB? Wie sieht die ZB-Seite aus (ZB-Seite ist immer hilfreich, um ein Werk mit dem Flume-Werkfinder zu identifizieren.

Oh nein! H.F. Bauer ist noch aktiv und baut nach wie vor noble Uhren! Hatte erst unlängst mit dem netten Verkaufsleiter der Firma Kontakt!
-> Startseite | Bauer-Walser AG

Andreas
 

Holzländer

Themenstarter
Dabei seit
09.07.2009
Beiträge
528

Anhänge

  • $T2eC16JHJIkFHR0k3h05BSVnrE6hDw~~60_57.JPG
    $T2eC16JHJIkFHR0k3h05BSVnrE6hDw~~60_57.JPG
    326,7 KB · Aufrufe: 178
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Arctos Werksbestimmung

Arctos Werksbestimmung - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Interessanter unbekannter Taschenwecker: Hallo ihr Lieben - ich habe hier von der großartigen @Ruebennase einen Wecker bekommen, der als tot galt, sich aber als quicklebendig...
Taschenuhr mit Leuchtzifferblatt (ca. 1920),19-liniges FHF-Werk, Umschalten ohne Winkelhebelfeder (Brevet ✚ 51482): Diese Taschenuhr benutze ich seit einigen Monaten als gelegentliche Trageuhr, nachdem ich sie mir hergerichtet habe. Eigentlich ist sie nicht so...
Diverse (Anfänger)-Fragen rund um die Uhr: Hallo liebe Uhrenfreunde, da ich mir schon länger diverse Fragen stelle, die mich einfach generell interessieren und auch vor konkreten Problemen...
Ab wann gilt ein Manufakturwerk als solches?: Was muss ein Hersteller machen, bzw. wie viel Eigenentwicklung muss ein Hersteller nachweisen können, dass sein Werk als Manufakturwerk gilt? Wie...
Tissot PR526GL: Manchmal sieht man etwas, findet es schön und es führt dann im Hinterkopf ein bescheidenes Dasein, bis eine Aktivierung aus welchen Gründen auch...
Oben