Uhrenbestimmung arctos elite incabloc Wert?

Diskutiere arctos elite incabloc Wert? im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo miteinander, Entschuldigung das ich das Forum zur Werteinschätzung mißbrauche, aber ich habe in einem namenlosen Auktionshaus eine Uhr...
#1
A

arni

Guest
Hallo miteinander,

Entschuldigung das ich das Forum zur Werteinschätzung mißbrauche, aber ich habe in einem namenlosen Auktionshaus eine Uhr eingestellt, worauf sehr zügig ein Interessent nach dem nicht angebotenen Sofortkaufpreis fragte...somit:

kennt jemand die Uhr welche auf den Namen Arctos Elite Incabloc hört?
Gehäuse + Armband sind gestemplt mit 585, bzw 0.585

Beste Grüße, arnd
 
#2
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.746
Ort
CEBITcity
hi arni

dafür brauchst du dich nicht zu entschuldigen, wenn man kann wird man dir hier gerne helfen. nur müsste man dazu das ungefähre alter der uhr wissen und den zustand kennen. am besten ist aber wenn du hier mal ein bild einstellst. wie das funktioniert


das einzige was ich dir schon jetzt sagen kann ist das die uhr und das armband aus 750er gold bestehen und der hersteller der uhr die firma arctos ist. incabloc bezeichnet die art der stossicherung.

BTW herzlich willkommen im forum
 
#4
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.746
Ort
CEBITcity
vertippt bzw wer lesen kann ist echt im vorteil. eigentlich logisch : 585er :oops:
 
#5
A

arni

Guest
Hallo,

...mal schauen, ob`s mit dem Bildchen klappt:



Denke, die Uhr wird in den 60ern entstanden sein.
Der Zustand der Uhr ist m.E. nicht schlecht für ihr Alter; mit leichten Gebrauchsspuren, leichte Kratzer, das Ziffernblatt könnte auch mal gereinigt werden (wenn man da überhaupt dran kommt)...

So, mehr weiß ich nicht...schönen Dank schonmal, arnd
 
#6
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.264
Ort
Luxemburg
Harte aber ehrliche Antwort:
Die Uhr ist genau ihren Goldanteil wert, wenn Du nicht einen "Liebhaber" findest, der Dir mehr dafür gibt.
Dies natürlich nur, wenn wir marktwirschaftliche Maßstäbe annehmen. Sprich wenn Du das Wek ausbaust und Gehäuse und Band (das Glas vernachlässigen wir jetzt mal) abwiegst, das dann mit dem prozentualen Goldanteil multiplizierst und dann mit dem aktuellen Goldpreis verrechnest, weißt Du, was Du eigentlich dafür bekommen solltest. Ich befürchte aber, daß Du z.B. auf ebay eher mehr als weniger bekommst, da ja das Gold erst noch rausgeschmolzen werden muß. Aber man kann es versuchen. Vielleicht findet sich ein Liebhaber.

Wie ich darauf komme: nun Arctos ist eine alte Handelsmarke, deren Uhren in Stahlgehäusen heute wohl so zwischen 25-50 EUR bei Ebay weggehen. Da ist der Goldgehalt sicherlich mehr wert, aber kaum einer wird in der Kombination Arctos + Gold extrem interessiert sein. Das ist bei renommierten Luxusmarken natürlich etwas anders.

Das ist aber wohl gemerkt nur meine persönliche Einschätzung und ich beobachte den Markt erst seit knapp 2 Jahren.

Gruß,

Axel
 
#7
G

Gubbi

Dabei seit
30.04.2009
Beiträge
38
Die Arctos Uhrenfabrik Philipp Weber Pforzheim war ein durchaus bedeutender Hersteller hochwertiger Uhren. Von 1932-1945 war sie Teilhaber der UROFA AG Glashütte. Für die Herrenarmbanduhren der Marke Arctos Elite verwendete Arctos u.a. das Werk Kaliber 25 und 251 (Kurtz Glashütter Tradition), dem ersten deutschen Armbanduhrwerk mit Breguet-Spirale. Das Werk war ausgesprochen hochwertig und teuer. Weber war ein aktives Gründungsmitglied der Pforzheimer Uhren-Kooperation „Parat“.
Eine Arctos Elite mit dem Uhrwerk Kaliber 25 oder 251 von Kurtz hat einen hohen Wert für Sammler Glashütter Armbanduhren aus der Vor- und Nachkriegszeit, obwohl die Herstellung gar nicht in Glashütte stattfand - Kurtz war Chef der UFAG-Glashütte und kurz vor Kriegsende nach dem Westen geflohen, dort baute er eine neue Firma "Kurtz" auf und produzierte Werke nach "Glashütter Tradition". Aus dieser Firma ging letztlich die heutige Firma "Tutima" hervor.
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
126
...ein ganz klein wenig zu spät diese Information Gubbi...zumindest für den TS wahrscheinlich ;)
 
#9
G

Gubbi

Dabei seit
30.04.2009
Beiträge
38
Mir ging es nur um die Bemerkungen von Axel66. Gibt Werteinschätzung ab, hat aber keine Kenntnisse über die Marke.
 
Thema:

arctos elite incabloc Wert?

arctos elite incabloc Wert? - Ähnliche Themen

  • Arctos Elite - Altersbestimmung / nähere Infos

    Arctos Elite - Altersbestimmung / nähere Infos: Liebe Forengemeinde, ich benötige einmal euer Schwarmwissen. Ich habe aus einem familiären Todesfall eine Arctos Elite Handaufzugsuhr...
  • [Erledigt] Arctos Elite Nato, Eta 2824-2, Saphirglas, Kautschuk + Stahlband

    [Erledigt] Arctos Elite Nato, Eta 2824-2, Saphirglas, Kautschuk + Stahlband: Gestern erst ist sie angekommen und ich habe es einen Tag lang versucht. Aber wie schon von Anfang an befürchtet ist sie mir zu groß. :oops: Daher...
  • [Erledigt] Arctos Elite Nato AC110, Eta 2824-2, Saphiglas, 42mm, Kautschuk + Stahlband

    [Erledigt] Arctos Elite Nato AC110, Eta 2824-2, Saphiglas, 42mm, Kautschuk + Stahlband: Hallo Zusammen, am 18.07.2016 habe ich die Arctos Elite Nato direkt bei Herrn Heiner Halle (ARCTOS Praezisionsuhren e.K.) gekauft und möchte sie...
  • [Reserviert] Arctos Elite Nivaflex, Vintage, Vollgold

    [Reserviert] Arctos Elite Nivaflex, Vintage, Vollgold: Hallo :-D Ich Verkaufe hier eine ganz feine Uhr, eine Arctos Elite Nivaflex in 585 /14C Gold. Die Uhr war vor kurzem zur Revi und hat auch ein...
  • [Erledigt] ARCTOS Elite ETA 1010 ca. 1945 in sehr gutem Zustand Edelstahl komplett 2. WK

    [Erledigt] ARCTOS Elite ETA 1010 ca. 1945 in sehr gutem Zustand Edelstahl komplett 2. WK: Hallo, biete euch eine ECHTE Rarität an: Eine quasi unbenutzte ARCTOS Elite mit einem ETA 1010 Handaufzugswerk. Die Uhr läuft problemlos...
  • Ähnliche Themen

    Oben