Kaufberatung Archimede Sporttaucher oder Stowa Seatime schwarz

Diskutiere Archimede Sporttaucher oder Stowa Seatime schwarz im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Gemeinde! Ich interessiere mich für Eure Meinungen zu den beiden im Titel genannten Uhren. ARCHIMEDE SportTaucher | Robuste...

Archimede Sporttaucher oder Stowa Seatime

  • Archimede

    Stimmen: 18 34,6%
  • Stowa

    Stimmen: 34 65,4%

  • Umfrageteilnehmer
    52
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

chris2611

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
15.355
Ort
261..
Hallo Gemeinde!
Ich interessiere mich für Eure Meinungen zu den beiden im Titel genannten Uhren.

ARCHIMEDE SportTaucher | Robuste, automatische Taucheruhr | Wasserdicht 300M
Ref. UA8974-A1.1

Seatime Schwarz - STOWA GmbH & Co.KG
mit der schwarzen Lünette

Und zwar möchte ich mir in der nächsten Zeit eine neue Uhr zulegen und wüsste gern, welches Modell ihr präferieren würdet.

Ich hatte auch noch andere Kandidaten auf dem Schirm wie z.B. Sinn U1, Seiko Marinemaster oder Oris Diver.
Beim Blick auf meine Seiko SRP043 ist mir aber aufgefallen, dass ich sie zwar sehr gerne trage, mir aber eine Uhr in der Größe ausreicht.

Außerdem habe ich auch noch andere Prioritäten, so dass natürlich auch wirtschaftliche Erwägungen eine Rolle spielen.

Also, Feuer frei!
Welche Uhr gefällt Euch warum besser?
Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit den Uhren?
uswusf.

Viele Grüße und Danke für Eure Antworten!:super:

Christian
 

Sturmvogel

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
753
Ort
Magdeburg
Hallo,

ist ´n reines Bauchgefühl, aber mir gefällt die Stowa einfach besser. Klein ist sie aber auch nicht, ebensowenig die Archimede. Ob sie sich daher fundemental anders trägt als Deine Seiko, müßte ein Feldversuch erst klären... Im Falle der Stowa könnte das z.B. beim Manufactum passieren.
Have a nice day

Sturmvogel
 

Bender242

Dabei seit
12.12.2009
Beiträge
830
Ort
Niedersachsen
Also von den beiden zur Auswahl stehenden Uhren gefällt mir die Archimed eindeutig besser!
Sie wirkt wesentlich sportlicher und macht mit den roten Farbtupfern mehr her.
Die Andere ist mir zu klassisch...
 

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.733
Ort
Potsdam
Achje, schwere Entscheidung.

Beides gute und interessante Uhren und auch eigenständig.

Ich würde hier wohl den Sporttaucher vorziehen, die Stowa ist in der Tat etwas langweilig.
Hättest du eine farbige Lünette oder ein farbiges ZB gewählt, wäre mir die Entscheidung wesentlich schwerer gefallen.
Aber die Kombination schwarz/schwarz schmeichelt der Stowa leider überhaupt nicht.

Du nimmst sicher beide Uhren mit Stahlband, oder?

viele Grüße

Edit:

Farbige ZB gab es beim Prodiver, nicht bei der Seatime, dass war ein Fehler meinerseits.
 
Zuletzt bearbeitet:

chris2611

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
15.355
Ort
261..
Danke für die Antworten erstmal!

Feldversuche sind nicht so einfach, ich komme schließlich aus Cloppenburg!:lol:
Aber man hat bei beiden ein 14- tägiges Rückgaberecht!:super:

Die Uhren würde ich wahrscheinlich am Stahlband nehmen, obgleich ich Lederbändern auch nicht abgeneigt bin. :hmm:
Mit Farben auf dem ZB hab ich´s übrigens nicht so, die Farbtupfer bei der Archimede gefallen mir sehr gut, mehr dürfte es aber nicht sein!

Gruß, Christian
 

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.453
Ort
Bayern
Hi

Mir gefällt die Archimede auch viel besser.Hat diesen sportlich klassischen Look die Stowa sieht sehr altbacken aus.Ich würde mal mit original Stahlband kaufen und dann noch ein Lederband dazu ;-)
 

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.403
Ort
Berlin
Moin Chris,

ich habe für die Stowa gestimmt.
Sie sieht einfach mal klassischer aus. Gefällt mir sehr gut.
Ist aber ansonsten ein reines Bauchgefühl bei mir. :-)
 

Amanda--

Dabei seit
31.12.2008
Beiträge
2.595
Servus Chris,

sehr sehr schwierige Entscheidung.... ich finde beide gut und könnte mir beide auch an meinem Arm gut vorstellen ;) Selber hatte ich noch keine der Beiden aber ich würde mit 51 - 49 % zur Seatime tendieren! Dann aber mir farbiger Lünette und natürlich auf jeden Fall bei beiden Uhren mit Stahlband. Nimm was DIR besser gefällt und was Dein Bauch sagt, mit beiden macht man denk ich mal nichts verkehrt..
 

discipulus

Dabei seit
23.08.2010
Beiträge
1.854
Ort
Sachsen
Hallo Chris,

die Archimede gefällt mir eindeutig besser. Die mit weißem ZB an Stahl ist sogar noch schöner.
 

chris2611

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
15.355
Ort
261..
Hi Stefan,
ist ja fast fifty-fifty!:D

Na klar werd ich nehmen, welche mir besser gefällt, aber ich habe ja das gleiche "Problem" (naja :oops:) wie Du.
Nämlich, dass ich mich auch noch nicht so recht entscheiden kann.

Auf die Archimede bin ich übrigens gekommen, weil ich nach Deinen Squale-Vorstellungen, Uhren mit ähnlichem Gehäuse gesucht habe.
Du bist quasi "schuld" daran!:D

Gruß, Christian

P.S. Lieferzeit beträgt übrigens:
Stowa: Ende April; Archimede: 14 Tage :D
 

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.044
Hallo Christian,

ich habe auch für die Stowa gestimmt.
Sie hat einfach ein anderes optisches Aussehen, wobei mir die Archimede auch sehr gefällt.

Schwere Entscheidung. ;-)
 

Amanda--

Dabei seit
31.12.2008
Beiträge
2.595
Hi Stefan,
ist ja fast fifty-fifty!:D

Na klar werd ich nehmen, welche mir besser gefällt, aber ich habe ja das gleiche "Problem" (naja :oops:) wie Du.
Nämlich, dass ich mich auch noch nicht so recht entscheiden kann.

Auf die Archimede bin ich übrigens gekommen, weil ich nach Deinen Squale-Vorstellungen, Uhren mit ähnlichem Gehäuse gesucht habe.
Du bist quasi "schuld" daran!:D

Gruß, Christian

P.S. Lieferzeit beträgt übrigens:
Stowa: Ende April; Archimede: 14 Tage :D

Squale ist momentan eine PVD in der italienischen Bucht ;) Allerdings gebraucht... :D :)

Wie gesagt, mir gefallen beide sehr sehr gut, mit leichtem Überhang zur Seatime... von der Lieferzeit würd ichs sowieso nicht abhängig machen. Dann lieber ein klein wenig länger warten...

Aber an die Squale kommt natürlich keine der Beiden ran... :D ;)
 

Kanzlerkandidat

Dabei seit
28.09.2008
Beiträge
664
Ort
Bremen
Ganz klar die Stowa!
Die Archimede sieht einfach nur sterbenslangweilig aus. Vom Datum krieg' ich Augenfurunkel!
Die Seatime find' ich klasse - die hat Charakter. Die gefällt mir sogar besser als die teurere Prodiver.

Falls die anderen genannten Uhren nicht völlig aus dem Rennen sein sollten, wäre mein Favorit allerdings die U1.
 

1movieman

Dabei seit
31.05.2008
Beiträge
1.698
Ich würde auch die Stowa nehmen. Ich find die einfach schöner. :-)
 

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
21.528
Die Archimede hat das schönere Gehäuse, die Position der Krone auf "halb fünf" gefällt mir auch sehr gut. Dafür sind sowohl die Gestaltung des ZBs als auch die Lünette recht unruhig.
Bei Stowa gibt es an ZB und Lünette für mich nichts auszusetzen, schade ist nur, dass das Gehäuse arg kantig ist.

Insgesamt geht meine Stimme an die Stowa.
 
Zuletzt bearbeitet:

chris2611

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
15.355
Ort
261..
@Axel
Du sagst es, schwere Entscheidung!:hmm:

@Stefan
Die Squale gefällt mir natürlich auch gut, aber das Modell, welches in Betracht käme ist nicht verfügbar.
Und gebraucht will ich nicht.

@Kanzlerkandidat, Jürgen, Stephan
Danke für Eure Meinungen!:super:
 

Toralf Z.

Dabei seit
04.08.2008
Beiträge
909
Ort
Ludwigsburg
Mit einigen Abstrichen wäre es bei mir die Stowa.

An der Archimede stört mich hauptsächlich die Form des Kronenschutzes.

Wenn auch 20bar ausreichen würden, wäre diese Sinn 657 mein Favorit:

Gruß
Toralf Z.

(Bild geliehen)
 

Anhänge

  • SN657.jpg
    SN657.jpg
    21,7 KB · Aufrufe: 3.583
Zuletzt bearbeitet:

chris2611

Themenstarter
Dabei seit
16.06.2010
Beiträge
15.355
Ort
261..
Danke für Deine Meinung, Toralf!

Ich nenne bereits jene mein Eigen, insofern...:D

Sinn-Seiko43.png

Gruß, Christian
 

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
7.132
Schwere Entscheidung, mir gefallen beide Uhren. Qualitativ machst du in keinem Fall etwas falsch. Das Gehäuse der Archimede kommt interessanter rüber. Das Gehäuse der Stowa ist recht kantig und die Uhr ist ein ganz schöner Brummer. Das Zifferblatt der Stowa gefällt mir besser, weil übersichtlicher bzw. klarer gestaltet. Pluspunkt sind zudem die vielfach erhältlichen Lünetten, das ändert das Aussehen gewaltig.

Die Uhren würde ich wahrscheinlich am Stahlband nehmen, ....
Gruß, Christian

Hier solltest du beachten, dass Gehäuse und Band der Stowa unterschiedlich sind. Nagel mich nicht fest, aber einmal ist es satiniert und einmal mattiert (oder so ähnlich ;-)). Evtl. würde auch ein Milanaise im Stile dieses Bandes zur Stowa passen.
!B4CkKMQEGk~$(KGrHqQOKj4EyfpIOIVPBMoW8WROhQ~~_3.JPG

(c) by tungchoywatch Store Angebote - 20mm Watch Band, 22mm Watch Band Artikel in eBay.de Shops zu günstigen Preisen
Ist aber Geschmackssache.
 

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.281
Ort
HH
Ich habe für die Archimedes gestimmt. Ich hatte die Stowa mal bei einem Treffen in den Fingern. Sie sah an meinem Arm aus wie 45mm!!
Rainer
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Archimede Sporttaucher oder Stowa Seatime schwarz

Archimede Sporttaucher oder Stowa Seatime schwarz - Ähnliche Themen

Kaufberatung Archimede SportTaucher A vs. Squale 1521-026/A vs. Seiko SBDC 001: Hallo zusammen, ich möchte mir eine neue Uhr zulegen und es soll nun ein Diver sein. Auch habe ich bereits drei Kandidaten in eine engere Wahl...
Archimede Sporttaucher - schwarz mit Metallband: Archimede-Uhren werden aufgrund ihres exzellenten Preis-/ Leistungverhältnisses in Uhrenforen häufig empfohlen. Meistens handelt es sich hierbei...
Oben