Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit?

Diskutiere Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Bonjour in die Runde! Vor einem Jahr habe ich mich auf die Warteliste für eine bestimmte Uhr schreiben lassen. 6 Monate später hätte ich sie...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit? Beitrag #1
machia

machia

Hersteller Machia Uhren
Themenstarter
Dabei seit
17.10.2017
Beiträge
195
Bonjour in die Runde!

Vor einem Jahr habe ich mich auf die Warteliste für eine bestimmte Uhr schreiben lassen. 6 Monate später hätte ich sie kaufen können - da war das Interesse leider etwas verflogen. Seit diesem Tag träume ich dann doch wieder davon und bereue es, sie nicht gekauft zu haben.

Seht ihr es als realistisch an, dass ich dem Konzi eine Anzahlung i.H.v. 25% machen kann, um die Uhr bei der nächsten Gelegenheit mitnehmen zu können?

Fragt mich nicht warum ich sie damals nicht haben wollte, fünf Tage später aber wieder vorm Schaufenster stand.

Zeit zum Konzi zu gehen habe ich erst nächste Woche, daher die vorzeitige Frage nach der Meinung der Mitinsassen.

Beste Grüße

Magnus
 
  • Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit? Beitrag #2
F

FischerZ

Dabei seit
04.03.2022
Beiträge
73
Würde bei dir von klassischem Eigentor reden, du hattest deine Chance, nun beginnt der Spaß von vorne..
 
  • Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit? Beitrag #3
revvot

revvot

Dabei seit
20.05.2011
Beiträge
2.850
Ort
Siegerland
Kannst Du sicherlich machen, aber das wird kaum die Chance erhöhen die Uhr vorher zu erhalten. Es gibt sicherlich genügend Interessenten für das Objekt, oder Marke der Begierde ;-), die bereit wären 100% des Kaufpreises vorab zu zahlen, aber auch dadurch warten müssen.
 
  • Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit? Beitrag #4
anmita

anmita

Moderator
Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
5.674
Da es hier vordergründig um Verfügbarkeit und Wartelisten geht, schließe ich den Thread mit Hinweis auf die Forenregeln.

Die Frage bez. der Anzahlung kann nur der Konzi beantworten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit?

Anzahlung beim Konzi - Spielt er mit? - Ähnliche Themen

Breitling Navitimer eine lange Reise ging zu Ende: Es ist der 1. September 1987 und ich trete meine, mir aufgezwungene, Lehre als Kfz Elektriker an. Um da hin zu kommen bin ich knapp zwei Stunden...
„Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen- man weiß nie, was man kriegt!“ Rolex DJ 41 & Tudor BB Ceramic: Hallo liebe Foristen! Es folgt meine allererste Doppelvorstellung seit meiner aktiven Zeit im Uhrforum. Noch nie habe ich innerhalb von fünf...
Rolex Submariner No Date 124060 mein Grail und meine komplette Uhrengeschichte bis hier hin: Moin liebe Forumsmitglieder, im Folgenden möchte ich euch meine Rolex Submariner vorstellen und meinen Werdegang mit Uhren erzählen. Lesezeit: ca...
Mein Weg zum Trippleherz-Club – Breitling Premier B01 (AB0118221G1P2), Grand Seiko (SBGE257), The Citizen (AQ4030-51L): Hallo liebe Mitinsassen! Das ist meine 1. Uhrenvorstellung und weiß ehrlich gesagt nicht so Recht wie ich beginnen soll. Vielleicht erkläre ich...
Speedy Trek: Treffen der Generationen – eine Speedmaster-Quadrologie: Der siebte Star Trek-Film, „Treffen der Generationen“, war vielleicht nicht der beste aus seiner Reihe, aber er enthält zumindest zwei schöne...
Oben