Uhrenbestimmung Antike (?) Uhr - Identifizierung bitte...

Diskutiere Antike (?) Uhr - Identifizierung bitte... im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Liebe Foren-Gemeinde, diese Uhr schmückt seit geraumer Zeit unsere gute Stube. Meine Frau und ich haben uns bereits des öfteren gefragt, um...

criz79

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
4
Liebe Foren-Gemeinde,

diese Uhr schmückt seit geraumer Zeit unsere gute Stube.

Meine Frau und ich haben uns bereits des öfteren gefragt, um was für ein Model es sich handelt und aus welcher Zeit und woher sie wohl stammt.

Kann uns da jemand weiterhelfen?

Viele herzliche Grüße,

Christopher
 

Anhänge

  • 20130323_142216.jpg
    20130323_142216.jpg
    485,3 KB · Aufrufe: 463

Alberich

Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
577
Ort
Stuttgart
Hallo, Ghristopher

herzlich willkommen im Uhrenforum!

Bei Deiner Uhr handelt es sich höchstwarscheinlich um eine französische Pendule mit einem einfachen Rundpendulenwerk ohne Schlagwerk. Ich würde sie grob auf die Zeit um 1890-1920 einschätzen.
Das Gehäusematerial um diese Zeit war feuervergolderter Zink-Spritzguss.
Möglicherweise ist Deine Uhr einmal mit Gold- oder Bronzelack gestrichen oder gesprüht worden.
Um das Alter sicher bestimmen zu können, wäre ein Bild der Pendelaufhängung (Faden oder Pendelfeder) nützlich. Wenn meine Alterseinschätzung zutrifft, muß es eine Federaufhängung des Pendels sein.


Viele Grüße!

Matthias
 

criz79

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
4
Hallo,

vielen Dank für die Antworten bisher.

Ich habe mal ein Foto von der Pendelaufhängung gemacht.

Mal eine andere Frage, wie lange sollte so eine Uhr genau laufen, wenn man sie aufgezogen hat?

20130330_114107.jpg

Viele Grüße!

Chris.
 

Alberich

Dabei seit
29.06.2011
Beiträge
577
Ort
Stuttgart
Hallo Chris,

Deine Uhr hat eine Federaufhängung des Pendels, was meine obige Alterseinschätzung unterstützt.

Diese Uhren haben 8-Tage Werke, d. h. mit einer guten (neuen) Feder sollten sie eine Woche gangenau laufen. Häufig ticken sie aber 2 Wochen nach Vollaufzug, dabei dann aber mit einem merklichen Gangfehler in der 2. Woche.
Wenn Du die Uhr regelmäßig laufen lassen willst, solltest Du eine Revision einplanen. Du kannst Dich z. B. bei den Profis hier im Forum erkundigen.

Viele Grüße!

Matthias
 

criz79

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
4
Hallo,

ich habe die Uhr nun seit zwei Tagen laufen. Noch läuft sie genau.

Mich würde mal interessieren, was die Uhr wert ist. Hat ja schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

Gruß,

Chris.
 
G

Gast36883

Gast
Hallo Chris,
Preisanfragen sind unerwünscht im UF und in so einem Fall auch kaum machbar! Gib doch mal in der Bucht als
Suchbegriff "französische Pendule" ein und sieh nach ob etwas ähnliches dabei ist, dann hast Du einen sehr
groben Anhaltspunkt. Wenn bei Dir ein ordentlicher Antikladen in der Nähe ist, kannst Du da mal nachfragen,
was die zahlen würden - auf den genannten Preis noch so 20-25% aufschlagen und Du hast eine ordentliche
Wertangabe für die Haushaltsversicherung. Ob sich die Preise auch tatsächlich dann beim Verkauf erzielen
lassen, ist eine ganz andere Frage....

LG, Frank
 

criz79

Themenstarter
Dabei seit
23.03.2013
Beiträge
4
Hallo Frank,

danke für den Hinweis. Werde das natürlich berücksichtigen.

Bin nun einfach mal gespannt, wie lange die Uhr gangenau läuft.

Viele Grüße,

Chris.
 
Thema:

Antike (?) Uhr - Identifizierung bitte...

Antike (?) Uhr - Identifizierung bitte... - Ähnliche Themen

Slavas Kapitän Uhr: Servus liebe Uhrenfreunde! Habe in Opas Kommode eine ungewöhnliche Uhr gefunden und wollte euch auch daran teilhaben lassen. Da ich keine...
Stolzer Besitzer einer neuen/alten Wanduhr braucht Hilfe: Hallo liebe Forumsmitglieder, mein Name ist Peter, ich komme aus dem Rhein-Main Gebiet und bin schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einer...
MIKORE - was ist das für eine HAU? [KEINE! Preisanfrage ;-) ...]: Liebe und gleichwohl (sic!) geschätzte UFo-Freunde ... Mir wurde letzte Woche eine HAU geschenkt (aus dem Besitz eines bereits länger schon...
Omega Goliath, 68mm Durchmesser, Acht Tage Werk: Liebe Uhrenfreunde Vorstellung: OMEGA Goliath mit 8 Tage Werk von 1916 (Familienerbstück) Schon länger wollte ich mir eine schöne Taschenuhr...
Breitling Geneve 789 - Suche Hilfe: Informationen, genaue Modellbestimmung, Geschichte, ~1945: Nachtrag: Mittlerweile hat sich jemand kurzfristig gemeldet, der mir unter die Arme greift. Das Ganze wird unterstützend über den Service von...
Oben