antike Taschenuhr

Diskutiere antike Taschenuhr im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; hallo, Ich habe eine taschenuhr weiss aber nicht von welchem jahr geschweige denn wie viel es wert ist habe schon das ganze internet durchsucht...
K

kaktus85

Gast
hallo,

Ich habe eine taschenuhr weiss aber nicht von welchem jahr geschweige denn wie viel es wert ist habe schon das ganze internet durchsucht war aber nicht fündig. so weit ich ablesen konnte ist das ziffernblatt aus bronze das innenleben also die zahnreder usw besteht aus silber ähnlichem matrial und 17 jewels eingraviert die zeiger sind meiner meinung nach aus gold. auf dem ziffern blatt steht Ankra 70, 17 jewels und Schockproof. und an der halterung ist Plaque eingraviert. ich hoffe jemmand kennt diese uhr oder hat schon mal was davon gehört mir würde es intressieren aus welchem jahr es stammt und was es wert ist.

die fotos sind zwar nicht so gut aber hoffe das man was erkennen kann.


t_dsc00032_150.jpg


t_003_141.jpg
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
@kaktus85,

hallo erstmal. Da man auf den Fotos leider fast nichts erkennt, nur soweit:

Hersteller ist Ankra, sie hat 17 Rubine (= Lagersteine, auch Jewels genannt). Die Zeiger und Indexes sind "vergoldet" und passen gut zum bronzefarbenen Zifferblatt. Shockproof heißt, dass das Uhrwerk gegen leichte Stöße gesichert ist.

Vom Design her würde ich die Uhr in die 60er oder frühen 70er Jahre des 20. Jahrhunderts einordnen.

Zum Wert von solchen Uhren äußere ich mich gar nicht oder zurückhaltend. In diesen Fall würde ich nicht zuviel erwarten - eher im niedrigen zweistelligen Bereich.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
K

kaktus85

Gast
danke für die schnelle antwort...
wieso kann man nichts über diese ankra uhren im internet finden das einzige was ich weiss das die firma 1925 gegründet wurde und eben 1945 wieder geschlossen deswegen dachte ich die wäre älter.

mfg

kaktus
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.855
Ort
Berlin-Pankow
Die Marken oder Namen alter Firmen werden und wurden oft von anderen Herstellern oder Markenrechte-Inhabern weitergeführt.

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Thema:

antike Taschenuhr

antike Taschenuhr - Ähnliche Themen

Kaufberatung Empfehlungen für hochwertige, aber bezahlbare Lepine-Taschenuhr mit Handaufzug, deutsche Fabrikate sinnvoll?: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken, mir eine einigermaßen hochwertige Uhr zuzulegen, am liebsten eine Taschenuhr, ohne für meine Begriffe...
VORSTELLUNG EINER HALSUHR VON ca. 1645: Vorstellung einer frühen Taschen- / Halsuhr Beim Schlendern über einen Flohmarkt fällt mein Blick auf eine „interessante Taschenuhr”. Es handelt...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
Science Fiction für‘s Handgelenk: Hamilton Pulsar - die erste vollelektronische Armbanduhr der Welt wird 50 - oder das Phänomen der amerikanischen LED: Wir schreiben das Jahr 1970. Genau genommen, den 6. Mai 1970. Vor ziemlich genau 50 Jahren präsentierte die in Lancaster, Pennsylvania ansässige...
[Erledigt] Omega Taschenuhr von 1939, massiv Silber in nahezu perfektem Zustand!: Liebe Freunde historischer Uhren, heute biete ich Euch eine sehr schöne Schweizer Taschenuhr von Omega im massiven 800er Silbergehäuse in einem...
Oben