Anschaffung erste Uhr

Diskutiere Anschaffung erste Uhr im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich habe mich hier im Forum neu registriert weil ich mich näher mit dem Thema "Uhren" auseinandersetzen möchte und eventuell...
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #1
S

Steven128

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2022
Beiträge
24
Hallo zusammen,

ich habe mich hier im Forum neu registriert weil ich mich näher mit dem Thema "Uhren" auseinandersetzen möchte und eventuell auch demnächst meine erste "richtige" Uhr kaufen möchte. Ob neu oder gebraucht ist noch völlig offen. Auch über die Art der Uhr ist noch keine Entscheidung gefallen . Das alles macht es mir nicht wirklich leichter. Aufjedenfall suche ich eine Uhr die ich täglich tragen kann. Mein Preislimit liegt bei 3500 Euro.

Uhren die mir gefallen sind z.B.:

  • Khaki Aviation X-WInd Auto Chrono
  • Khaki Aviation X-Wind GMT Chrono Quarz
  • Mühle Glashütte 29er Big
  • Breitling Colt
  • Breitling Endurance Pro

so in der Art in etwa. Wobei ich auch eine Vintage Uhr schöne fände aus meinem Geburtsjahr 1970.

Eine Uhr als Wertanlage spielt für mich jetzt (noch) keine große Rolle. Die Uhr soll für den täglichen Gebrauch gekauft werden. Würde ich mit den mir vorschwebenden Uhren einen groben Schnitzer begehen? Habt ihr andere Vorschläge die ich nicht auf dem Schirm habe. Für eine Uhr aus dem Jahr 1970 habe ich so gar keine Idee. Das nennt man dann ja wohl Vintage Uhren falls ich das richtig sehe.

Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank für eure Mühe im Voraus.

Grüße
Steven
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #3
musketeer54

musketeer54

Dabei seit
07.12.2021
Beiträge
701
Ort
Ebbelwei-Exil
Für die erste "richtige" Uhr greifst du mit 3.500 Euro schon ziemlich hoch ins Regal. Dafür sind das noch vergleichsweise wenige Kriterien, an denen man eine Empfehlung festmachen könnte. Die Beispiele sind auch recht breit gestreut.

Hast du Präferenzen hinsichtlich Handaufzug oder Automatik (Quarz hast du offensichtlich nicht ausgeschlossen, aber in der Preislage spielen Quarzer meistens keine große Rolle mehr)?

Sollte die Uhr irgendetwas können? Z. B. Chronograph (Stoppfunktion), GMT (2. Zeitzone) oder ganz banal Datum und ggfs. Wochentag?

Wie sieht dein "täglicher Gebrauch" aus? Bist du Radiologe, Maurer, Schreibtischtäter?

Willst du mit der Uhr in der Freizeit auch mal ins Wasser?

Du scheinst keine Angst vor sehr präsenten Uhren zu haben. Wenn du dich vielleicht erstmal rantasten und das Budget nicht unbedingt ausreizen möchtest, bietet sich in der Größenordnung meiner Meinung nach Revue Thommen an (die von Grovana in Lizenz gefertigten Modelle), die Airspeed-Reihe oder der 17030.6-Diverchrono.
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #4
S

Steven128

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2022
Beiträge
24
Hallo Tony3152

danke für den Hinweis auf das Forumsverbot. Ich wollte damit einfach nur zum Audruck bringen das ich eine Uhr für den täglichen Gebrauch suche und nix zum rumliegen. Meinen Style habe ich definitiv noch nicht gefunden :-)
Danke für deine Antwort.


Grüße
Steven
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #5
S

Steven128

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2022
Beiträge
24
Hallo Musketeer54

du hast mit allem recht was du schreibst. Natürlich gebe ich auch gerne weniger als 3500 Euro aus. Ich lasse mich derzeit noch von der Optik leiten von Uhren die mir gefallen. Ich mag tatsächlich die etwas präsenteren Uhren. Ich bin tatsächlich Schreibtischtäter. Wasserdicht sollte die Uhr sein. Eine besondere Funktion benötige ich nicht. Deine Vorschläge schaue ich mir an ....

Dankeschön für die Hilfe

Grüße
Steven
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #6
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
3.345
Eine Uhr sollte nie eine "Anschaffung" darstellen, impliziert das Wort doch eher eine größer zu stemmende Ausgabe.
Ein gute Uhr sollte den Wunsch danach widerspiegeln, und das mit Geld das man übrig hat oder erspart.

Des weiteren sollte man ein quasi Lastenheft für sich selber erstellen was die Uhr können soll und wie sie sich darstellen soll, dann kann man die unzähligen Angebote studieren ob online oder beim Juwelier, natürlich möglichst mit Anprobe.
Und dann, erst dann kann man hier fragen ob und wie hier die Member zu der ein oder anderen Uhr stehen bzw. was sie darüber wissen und empfehlen können.

Sonst hast du hier ein Unzahl von Empfehlungen quer durch die Bank und bist letztlich keinen Schritt weiter. :-D
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #7
S

Steven128

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2022
Beiträge
24
Hallo Parameter,

wahscheinlich hast du vollkommen recht :-) :-) Das Problem ist nur mir gefallen so viele unterschiedliche Sachen. Für einen Anfänger einfach zu unübersichtlich. Ich glaube meine Preferenzen machen es auch nicht einfacher:

  • Preis ca. 3500 Euro (gerne weniger)
  • für den täglichen Gebrauch geeignet (Büro)
  • Wasserdicht
  • groß
  • Kautschukbank oder "Metallarmband" (Faltschließe ist mir irgendwie sympathischer)
  • keine "speziellen" Funktionen

Ich würde die Uhr nicht unbedingt online kaufen wollen sondern würde ein Fachgeschäft bevorzugen mit entprechender Beratung. Wie gesagt für mich entscheidet bislang noch das rein optische. Deswegen kommt es natürlich auch zu so einer Auswahl :-)

Aber ich werde versuchen meine Anforderungen/Wünsche besser einzuschränken um es einfacher zu gestalten.

Grüße
Steven
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #8
Nonick79

Nonick79

Dabei seit
05.09.2018
Beiträge
874
Ort
NRW
Moin,
ich finde mit ner Colt macht man schonmal nicht so viel falsch als erste Uhr.
Desweiteren finde ich, dass Tudor in dem Rahmen sehr schöne, wertige Modelle im Angebot hat....da könntest Du auch mal reinschauen.
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #9
michaelnalbert

michaelnalbert

Dabei seit
19.12.2021
Beiträge
13
Hi, würde einfach mal mit etwas Zeit im Rücken einen gut sortierten Juwelier besuchen und mir verschiedene Marken/Stile/Modelle an den Arm packen. So finden man gut raus, was gefällt und passt. Da wirst du dann auch direkt beraten und kannst deine Wunschuhr vielleicht gleich mitnehmen
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #10
BeauBrummel

BeauBrummel

Dabei seit
23.02.2017
Beiträge
228
Hi, würde einfach mal mit etwas Zeit im Rücken einen gut sortierten Juwelier besuchen und mir verschiedene Marken/Stile/Modelle an den Arm packen. So finden man gut raus, was gefällt und passt. Da wirst du dann auch direkt beraten und kannst deine Wunschuhr vielleicht gleich mitnehmen
genau so würde ich es auch machen. Mein Tipp noch: Budget ausreizen!
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #11
yvesolution

yvesolution

Dabei seit
07.03.2014
Beiträge
645
schau dir die Tudor Black Bay 58 an, sie ist meiner Meinung nach perfekt!
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #12
Exess650

Exess650

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
2.832
Ort
Niedersachsen
Wenn Du eine Uhr aus 1970 in zeitgemäßer Größe haben möchtest, wäre vielleicht eine Omega Speedmaster Mark II das Richtige. Renomierte Marke, hat durchaus Geschichte, tolles Uhrwerk (identisch mit dem der Moon-Speedy aus der Zeit), schwarzes Zifferblatt (passt zu Allem) und passt ins Budget. Ggf. wäre sogar noch eine Revision mit drin. Man kann das Baujahr recht genau anhand der Werknummern ermitteln. Vielleicht gefällt sie Dir ja.

Dann schau mal hier:

Omega Speedmaster Mark Serie

205F52CC-8255-4DA5-A0EF-FB46612280D2.jpeg

Kleiner Nachtrag: wurde auch nur 2 oder 3 Jahre gebaut, ich glaube von 1969 bis 1971.
Kann ich leider nicht ganz genau sagen.
Demzufolge auch nicht an jeder Ecke zu finden.

2DF4EF28-DA65-4431-A62E-735E5DC6D015.jpeg

81E1A048-2BDE-4356-9133-D04CFFCEEFB9.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #13
Uhrrakel

Uhrrakel

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
928
Ort
<°) K ( I ( E ( L ><
Hallo Tony3152

danke für den Hinweis auf das Forumsverbot. Ich wollte damit einfach nur zum Audruck bringen das ich eine Uhr für den täglichen Gebrauch suche und nix zum rumliegen. Meinen Style habe ich definitiv noch nicht gefunden :-)
Danke für deine Antwort.


Grüße
Steven
Ist eigentlich auch vollkommen egal, welche erste Uhr du dir kaufst, wenn du nämlich hier Mitglied bleibst und dir regelmäßig die Uhrenbilder im entsprechenden Teil des Forums ansiehst, dann willst du nach meist nicht allzu langer Zeit sowieso eine neue, verlass dich drauf. ;-)
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #14
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
5.780
Ort
Franken
Ich glaube meine Preferenzen machen es auch nicht einfacher:

  • Preis ca. 3500 Euro (gerne weniger)
  • für den täglichen Gebrauch geeignet (Büro)
  • Wasserdicht
  • groß
  • Kautschukbank oder "Metallarmband" (Faltschließe ist mir irgendwie sympathischer)
  • keine "speziellen" Funktionen

Ich würde die Uhr nicht unbedingt online kaufen wollen sondern würde ein Fachgeschäft bevorzugen mit entprechender Beratung.
Schau bei einem gut sortierten Juwelier vorbei, z.B. Bucherer oder Wempe. Live und am Handgelenk ist das alles nochmal eine ganz andere Nummer, da fallen gerne mal die bisherigen Favoriten durch, während plötzlich neue Uhren auf dem Radarschirm auftauchen *)

Wenn es groß sein darf, fallen mir noch Fliegeruhren ein. Außerdem ist für dich ein Blick in Richtung der Marke Sinn bestimmt nicht verkehrt.

Die von @Exess650 gezeigte Speedmaster (sowie weitere Omegas) werden für dein Budget nur gebraucht erreichbar sein.

*) egal was du tust, all das wird vermutlich dazu führen, dass du nicht nur eine Uhr haben möchtest; dann bitte nicht darüber beschweren, wir hätten dich nicht gewarnt
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #15
H

Himmelsbewohner

Dabei seit
17.02.2021
Beiträge
188
Schau Dir doch mal die Sinn 857 an...

  • Die hat Größe (43mm), trägt sich aber sehr angenehm, auch weil sie eine relativ geringe Höhe hat (12mm)
  • Ist sehr funktional (zB anti-magnetisch) und kann man als Dreizeiger (857) oder mit zweiter Zeitzone (857 UTC) bekommen
  • gibt es in Stahl oder schwarz tegimentiert (= ziemlich kratzresistent)
  • liegt unterhalb Deiner Budgetobergrenze
  • 200m WaDi
  • gibt es auch mit versch. Kautschuk (Silikon) - Bändern mit Faltschließe oder auch am Stahlband
  • Sinn ist dt. Hersteller und verbaut solide Technik. Erfreut sich durchaus Beliebtheit, so dass man sicherlich auch wieder einen Abnehmer für die Uhr findet, wenn es dann mal was anderes sein soll...

www.sinn.de/de/Instrumentelle_Uhren/856.htm
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #17
TomS2

TomS2

Dabei seit
13.05.2019
Beiträge
5.780
Ort
Franken
Neu aus 1970 wird in der Tat recht schwierig :D.

Aber das ist bei einer Vintage-Uhr ja auch nicht erforderlich.
:wand:

Da stand tatsächlich „Wobei ich auch eine Vintage Uhr schöne fände aus meinem Geburtsjahr 1970 …“. Hatte ich übersehen, du nicht ;-)
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #18
H

here_is_mike

Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
35
Unlängst hat ein Forenmitglied dessen Name mir entfallen ist einfach die China-Hommagen einiger in Frage kommender Uhren bestellt und so entschlossen, welches original gekauft wird, ein witziger Zugang, zudem hast du danach 4-5 Uhren die gar nicht so schlecht sind für insgesamt ~ 400-500 €, wenn du sie wieder los werden willst werden die im Angebote-Thread gerne gekauft.
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #19
S

Steven128

Themenstarter
Dabei seit
09.09.2022
Beiträge
24
Hallole

wo finde ich den mehr Infos zu diesen China Hommagen ?

Grüße
Steven
 
  • Anschaffung erste Uhr Beitrag #20
Uhrrakel

Uhrrakel

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
928
Ort
<°) K ( I ( E ( L ><
Unlängst hat ein Forenmitglied dessen Name mir entfallen ist einfach die China-Hommagen einiger in Frage kommender Uhren bestellt und so entschlossen, welches original gekauft wird, ein witziger Zugang, zudem hast du danach 4-5 Uhren die gar nicht so schlecht sind für insgesamt ~ 400-500 €, wenn du sie wieder los werden willst werden die im Angebote-Thread gerne gekauft.
Eventuell sollte man solche Uhren als "Forenuhren" besorgen und sie sich bei Bedarf gegenseitig Hin und Her schicken. 😄
 
Thema:

Anschaffung erste Uhr

Anschaffung erste Uhr - Ähnliche Themen

Kaufberatung Mein Geburtstag rückt näher und meine Chronoentscheidung ist noch offen: Tach zusammen, mein Geburtstag rückt immer näher und meine Entscheidung für einen neuen Chrono ist noch nicht gefallen. Verabschiedet habe ich...
Erste "richtige" Uhr - Chrono, Diver oder doch schlicht? BB41 / BB Chrono / SuperOcean: Moin, ich habe in letzter Zeit mein Studium abgeschlossen und darf mich nun stolzer Teil des ewigen Hamsterrades nennen :klatsch:. Als Belohnung...
Sportliche Uhr gesucht! Diver oder Racer, mit Stahl und Kautschuk / Problem Bauhöhe: Hallo zusammen, bis vor kurzem wusste ich genau, was ich an Uhren mal besitzen möchte. Dann kaufte ich mir spontan meine Drive de Cartier und...
Kaufberatung Die Qual der Wahl - auf dem Weg zur nächsten Uhr: Hallo zusammen, nach einiger Zeit als stiller Mitleser wollte ich mich hier mal melden und das gesammelte Wissen hier nutzen um mir zu helfen...
Die erste Automatik Uhr - Drive de Cartier / und der Weg dorthin: Moin zusammen! Ich weiß gar nicht, wie ich diesen Post anfangen und strukturieren soll... Falls es zwischendurch etwas durcheinander sein sollte...
Oben