Anker Werkbestimmung zur Beschaffung Aufugswelle mit Krone

Diskutiere Anker Werkbestimmung zur Beschaffung Aufugswelle mit Krone im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen.. Ich glaube mit Werkbestimmung bin ich hier falsch, aber hab den entsprechenden Faden nicht gefunden. Sollte es stören, bitte...
Bergfex

Bergfex

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
1.003
Ort
Unterfranken
Hallo zusammen..
Ich glaube mit Werkbestimmung bin ich hier falsch, aber hab den entsprechenden Faden nicht gefunden.
Sollte es stören, bitte an den richtigen Ort verschieben.
Ich habe hier eine schöne Anker, die ich weil sie mir so gefiel ohne Krone gekauft habe...
Leider kann ich das Werk nicht identifizieren um an eine Welle mit Krone zu kommen.
Vielleicht kann mir jemand helfen?
Das ist die Uhr

DSC_0619.jpg
DSC_0618.jpg
DSC_0617.jpg
 
J

Jens59*

Dabei seit
05.12.2010
Beiträge
427
Ort
Soest
Ich tippe auf ein Uwersi 57 o.ä.- ist aber nur ein "Schnellschuss".

Evtl.meldet sich noch jemand von den Spezialisten der das korrigiert oder bestätigt...;-)
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.663
Ort
Eurasburg
Ja, das sieht aus wie ein Uwersi 57/8.

Gruß

Badener
 
Bergfex

Bergfex

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
1.003
Ort
Unterfranken
Super danke für die Hilfe.
Muss die Welle dann ans Gehäuse angepasst werden, oder sind Die Gehäuse dann kompatibel wenn sie dieses Werk haben?
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.663
Ort
Eurasburg
Wellen sind immer länger als nötig, um an unterschiedliche Gehäusegrößen angepasst zu werden. Du wirst die Welle also kürzen müssen.

Gruß

Badener
 
Bergfex

Bergfex

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
1.003
Ort
Unterfranken
Ok...Noch nie gemacht.
Wie geht man da vor das es mit der Krone passend wird und vor allem mit welchem Werkzeug macht man das..?
 
Badener

Badener

Dabei seit
27.07.2010
Beiträge
5.663
Ort
Eurasburg
Schwieriges Thema, da gibt es fast so viele Methoden wie Uhrmacher ;-). Der schwierigste Teil ist, herauszufinden, wie viel man abschneiden muss. Ich mache es meist so:

1. Werk ins Gehäuse einbauen
2. Krone auf die Aufzugswelle schrauben (noch nicht bombenfest!)
3. AW inkl. Krone im Werk befestigen
4. Krone in Position 0 (Aufzug) stellen, damit die Welle soweit wie maximal nötig im Werk sitzt
5. Abstand zwischen Gehäuse und Krone mit der Schiebelehre messen
6. AW wieder aus dem Werk entnehmen und Krone abschrauben
7. AW mit einem kleinen Seitenschneider um den in Schritt 5 gemessenen Abstand minus ca. 1 mm kürzen (also etwas länger lassen, als es sein müsste!)
8. AW in ein Stiftenklöbchen spannen und die Schnittfläche gerade feilen oder schleifen
9. Krone festschrauben und probieren, ob die Länge passt
10. Falls nicht, die Schritte 6, 8 und 9 so lange wiederholen, bis es passt...
11. Sollte die AW doch ein kleines Stück zu klein sein, eine winzige Menge Lötzinn in die Krone geben
12. Falls die AW viel zu klein ist, neue AW besorgen und wieder bei Schritt 1 starten :face:

Gruß

Badener
 
Bergfex

Bergfex

Themenstarter
Dabei seit
27.12.2014
Beiträge
1.003
Ort
Unterfranken
Danke für diese ausführliche Beschreibung der Arbeitsschritte Badener!
Jedes mal wieder echt toll wie einem hier weitergeholfen wird.
Hoffe, dass Schritt 12 nicht eintritt;-)
 
ChocoElvis

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.549
Ort
Saarland
ja, Welle kürzen ist doof ... musste ich zum Glück erst zweimal bei Quarzern machen. Immer mit gutem Augenmaß (statt Schieblehre ;) ), hat bis dato aber immer perfekt gepasst :D
 
Thema:

Anker Werkbestimmung zur Beschaffung Aufugswelle mit Krone

Anker Werkbestimmung zur Beschaffung Aufugswelle mit Krone - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Coole 70er Jahre ANKER Handaufzug, round case, grey dial, am Stahlband

    [Reserviert] Coole 70er Jahre ANKER Handaufzug, round case, grey dial, am Stahlband: Privatverkauf... also keine Gewährleistung, Garantie, Rücknahme etc. Was soll man zu diesem Schmuckstück sagen? 70er Jahre at its best... den...
  • Uhrenbestimmung Omega Uhrwerk Taschenuhr und Anker Armbanduhr

    Uhrenbestimmung Omega Uhrwerk Taschenuhr und Anker Armbanduhr: Hallo Zusammen, Dachbodenfund von meinem Opa. Könnt ihr mir helfen, um was es sich für ein Uhrwerk handelt? Das es von Omega ist, habe ich selbst...
  • Zeitliche Einordnung und Werkbestimmung Anker

    Zeitliche Einordnung und Werkbestimmung Anker: Hallo zusammen. Habe hier eine schicke Anker bekommen. Weiß jemand diese Uhr zeitlich einzuordnen, bzw Kann jemand das Werk bestimmen? Sieht...
  • Werkbestimmung bei Anker-Uhr

    Werkbestimmung bei Anker-Uhr: Moin, Ich habe vor, mal im Vintage-Forum einen Thread der Art "Zeigt her Eure Anker-Schätzchen" aufzumachen. Ich finde diese Fundstücke immer...
  • Bitte um Werkbestimmung dieser Anker Vintage

    Bitte um Werkbestimmung dieser Anker Vintage: Hallo, kann mir bitte jemand sagen, welches Werk in dieser Anker tickt ? Leider sind wieder mal weit und breit keinerlei Bezeichnungen zu...
  • Ähnliche Themen

    Oben