Anfänger sucht Tissot, aber welche?

Diskutiere Anfänger sucht Tissot, aber welche? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Guten Abend zusammen, nachdem ich auf Umwegen in dieses Forum gefunden habe und mich die letzten Tage von der freundlichen Atmosphäre hier...
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #1
R

random_avenger

Gast
Guten Abend zusammen,

nachdem ich auf Umwegen in dieses Forum gefunden habe und mich die letzten Tage von der freundlichen Atmosphäre hier überzeugen konnte, mein erster Schritt an die "Öffentlichkeit":

Ich bin auf der Suche nach einer eleganten Uhr für den Berufsalltag als Anzugträger. Allerdings möchte ich es preislich nicht unbedingt übertreiben und habe mich daher die letzten Stunden durch Eure verschiedenen Empfehlungen gekämpft. Zwei Sachen sind mir dabei aufgefallen:

- Tissot Uhren, aber welche? Nach Studium der Homepage würden mir die folgenden Modelle zusagen: LeLocle Automatic, Carson, Ballade III Automatic und PR50 Automatic, jeweils mit schwarzem Ziffernblatt. Preislich dürften diese alle zwischen 300 und 400 Euro liegen. Hier im Forum wird allerdings meistens die LeLocle empfohlen, hat das irgendwelche speziellen Gründe (im Hinblick auf die anderen Tissot Modelle)? Gibt es fundamentale Unterschiede, die mir als Laien nicht auffallen?
- Andererseits lese ich immer wieder von der Seiko Spirit, die mir auch zusagen würde. Preislich liegt diese natürlich deutlich unter den Tissot - wie sieht es aber mit Preis-Leistungsverhältnis aus (im Vergleich zu Tissot)?
- Gibt es andere Uhren im Stil der Tissot und in ähnlichem Preissegment?

Fragen über Fragen - ich hoffe, jemand von Euch kann ein paar Minuten opfern, um mir weiterzuhelfen. Vielen Dank!

Roland
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #2
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Hallo Roland,

erst einmal herzlich willkommen,

Die genannten Mechanik-Modelle von Tissot sind von der technischen Seite entweder identisch, oder zumindest vergleichbar.

Der Grund warum meistens über die Le Locle gesprochen wird, ist auf der Seite von persönlichen Präferenzen zu suchen...

Ich persönlich mag die mechanischen PRS 516 Modelle von Tissot... :wink:





Ähnliche Modelle, vergleichbar mit Tissot, findest Du bei Certina...
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #3
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
kann das von ducati gesagte nur unterstreichen - insbesondere was die PRS516 modelle betrifft! :-)

gruß dirk


PS: übrigens - ich bin ja soooo froh, dass endlich mal wieder über andere uhren (wünsche, erfahrungen, etc..) gesprochen wird. :-)
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #5
Seeker

Seeker

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
1.171
Ort
Berlin
Willkommen bei den anonymen Uhrenkäufern!
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #6
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Hallo random_avenger und herzlich willkommen!


Die von Dir genannten Tissot-Modelle bieten allesamt eine gute Qualität zu für schweizer Verhältnisse relativ günstigen Preisen. Die Firma gehört zur Swatch-Group und bezieht ihre Uhrwerke vom Swatch-Werkehersteller ETA. Deren Werke sind bewährt, zuverlässig und ganggenau und werden in unzähligen Uhren verschiedenster Marken verbaut. Sollte Dir eine bestimmte Tissot-Uhr besonders gut gefallen, so kannst Du beruhigt zugreifen.

Seiko ist der größte Uhrenhersteller der Welt und besitzt eine sehr hohe Fertigungstiefe, das heißt, Seiko stellt praktisch alle Bauteile für seine Uhren selbst her. Das unterscheidet diese Firma von vielen anderen Mitbewerbern, die Gehäuse, Armbänder, Zifferblätter, Zeiger und Gläser sowie die passenden Uhrwerke (meist von ETA) einkaufen und lediglich zusammenbauen (oft selbst das noch nicht einmal).

Seiko-Uhren jeder Preisklasse haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. In den entsprechenden Preisklassen bietet Seiko sicher mehr fürs Geld als Tissot. Eine Seiko Spirit kostet inklusive aller Unkosten wie Porto, Einfuhrumsatzsteuer und Zoll weniger als 250,- €. Diese Uhr ist für den Preis sehr gut verarbeitet, besitzt ein Saphirglas und ein massives Armband und sieht sogar noch recht markant aus. Da sie in Deutschland offiziell gar nicht erhältlich ist, hat sie einen deutlich größeren Exklusivitäts- und Exotenfaktor als eine Tissot, die man in jedem besseren Kaufhaus bekommt. Wenn die Spirit Dir gefällt, kannst Du sie günstig in Japan beziehen. Die Lieferzeiten sind kurz und die Zollabwicklung verlief bei mir (ich besitze zwei Spirits) problemlos. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet auch die Firma Orient, die sehr günstige Taucheruhren, aber auch klassische Modelle anbietet.


Ein paar Bezugsquellen:

http://kseiya.zoovy.com/

http://www.higuchi-inc.com/index-e.html

http://www.uhren4you.de/2orient1.htm


Viele Grüße

Wolfgang
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #7
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.187
Ort
Rheinland
Tja, und damit wären wir wieder mal bei der Glaubensfrage gelandet... 8)

Wenn auch qualitativ sicher nicht schlechter wie die üblichen Verdächtigen aus der Schweiz, käm mir persönlich keine japanische, oder sonstwie gelagerte, Uhr ins Haus...

Aber wie gesagt, rein persönliche Präferenz...
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #8
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
..dass jede frage nach einer tissot oder seiko immer in einer diskussion - über welche uhr bietet mehr für weniger geld - enden muss?!

ich stelle doch bei einer frage nach japanischen-modellen auch nicht immer ein schweizer-modell dagegen!

als alternative könnte man doch die vor- /nachteile beider uhren aufzeigen, ohne dabei ständig diese diskussion *welche ist die bessere* zu provozieren.

es gibt nunmal verschiedene ansichten zu den verschiedenen uhrenherstelleren (müssen diese jedesmal ausdiskutiert werden?) - hierbei geht es übrigens nicht immer nur um das bessere preis-/leistungsverhältnis, sondern durchaus auch mal um das optische gefallen einer uhr.

gruß dirk :-)
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #9
G

Geisterfahrer

Gast
Kauf dir die Tissot die dir gefällt. Falsch machen kann man damit nichts. Qualitativ würde ich Tissot etwas höher ansetzen als die hier aufgerufene Seiko Spirit. Habe von beiden und kann somit vergleichen.

Geist
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #10
G

Geisterfahrer

Gast
Für die Rückseite steht der Sieger fest :wink: 459:1 für Tissot

1 Punkt für Seiko gab es für den liebevoll gestanzten Boden. Sieht bisschen aus als würde das ein kleine Chinese mit Schlagzahlen machen, im Akkord. :lol2:
Spirit
005.jpg

Tissot
Locle15.jpg


Bei der Krone gewinnt Seiko knapp vor Tissot, da ja "S" vor "T" kommt. 8)

Geist
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #11
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Ich habe die Spirit und die Tissot PR50. Vom Gehäusefinish her gewinnt die Seiko, aber das 2824 läuft bei mir mit weniger Lageabweichung und scheint weniger Zahnspiel zu haben. Vom Design her sind sie schwer zu vergleichen. Die Tissot punktet durch ihren geringeren Durchmesser und ihre deutlich geringere Höhe. Die Seiko hatt dagegen mehr schöne Kurven und eben das schon angesprochene besser anmutende Gehäusefinish. Ein weiters Plus der Seiko ist die schöne Krone.

Gruß,

Axel
 
  • Anfänger sucht Tissot, aber welche? Beitrag #12
R

random_avenger

Gast
Wow, vielen Dank für die vielen freundlichen und vor allem hilfreichen Antworten. Ich hatte mir heute nochmals die Zeit genommen, mich ein wenig beim Juwelier umzusehen und insbesondere die verschiedenen Tissot-Uhren anzuprobieren. Leider habe ich jetzt das Problem, dass mir die Le Locle so zugesagt hat, dass ich sie am liebsten gleich mitgenommen hätte (und das obwohl sie von den genannten natürlich die teuerste ist).

Naja, werde wohl noch mal eine Nacht drüber schlafen, um dann morgen trotzdem zuzuschlagen. Vielleicht lässt sich an dem Preis von 395,- ja noch was drehen? Habe hier ja glaube ich auch gelesen, dass Tissot erst vor kurzem die Preise erhöht hat ... Einen Versuch dürfte es wohl wert sein.

Roland
 
Thema:

Anfänger sucht Tissot, aber welche?

Anfänger sucht Tissot, aber welche? - Ähnliche Themen

Meine kleine Collection: TAG Heuer, Tissot, Mido, Citizen, ...: Hallo liebe Uhrenfreunde, heute möchte ich gerne mich als Neuling in diesem Forum und natürlich meine kleine Collection an Uhren vorstellen. Zu...
Die Unerwartete oder Longines Heritage Column-Wheel Single Push-Piece Chronograph, Ref. L2.800.4.53.0: Werte Mitforenten, nach gut 6 Monaten kommt heute endlich wieder eine neue Uhrenvorstellung von mir. Dieses Forum ist schlimm, wirklich...
Die Jubiläumsuhr, Teil 1 oder Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary Chronometer, Ref. T078.641.16.057.00: Ein frohes neues Jahr für alle Mitforenten und herzlich willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung in 2021! Während der letzten 3 Monate war...
Tissot PR100 Chronometer Quartz: Ich habe erst ein wenig mit mir gerungen, dachte mir dann aber, warum eigentlich soll ich nicht auch einmal eine Uhr vorstellen? Prolog...
Jetzt hat die liebe Seele Ruh´ oder Omega Speedmaster Professional, Ref. 311.30.42.30.01.005: Werte Mitforenten, wirklich, noch eine Speedmaster? Die wievielte Vorstellung einer Moonwatch ist das hier? Vermutlich gibt es schon 398 davon...
Oben