Kaufberatung Anfaenger sucht gute Uhr-Handaufzug

Diskutiere Anfaenger sucht gute Uhr-Handaufzug im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Foristen, habe mich jetzt durch etliche Seiten durchgekaempft und sehe bald den Wald vor Baeumen nicht mehr...
R

RUSSENPAULI

Gast
Liebe Foristen,

habe mich jetzt durch etliche Seiten durchgekaempft und sehe bald den Wald vor Baeumen nicht mehr............

.......schamrot-Modus an : hatte bislang Billigwecker QUARTZ (Seiko; Junkers) und moechte mir jetzt eine mechanische Uhr zulegen, Handaufzug, mindestens Caliber 776x..........schamrot-Modus aus..........

Hab' mir von meiner Rente about EUR 1.000.- abgespart, ist viel Geld fuer mich. Vielleicht ginge noch EUR 1.200.-.

Moechte sehr stabile Uhr, die ich im Alltag trage, und die von begabten russischen Uhrmachern auch gewartet / gereinigt / geoelt / repariert werden kann, ohne dass ich EUR 500.- jedesmal hinlegen muss.

Bitte um Eure Tips !!

LG aus St. Petersburg
Paul
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.804
Ort
Berlin
Lieber Paul,

ich muss noch einmal nachfragen: Du möchtest ein Handaufzugs-Modell, aber Kaliber 775x? Diese Kaliber-Bezeichnung bezieht sich ja offenbar auf die ETA-/Valjoux-7750-Familie, bei der es sich aber um automatische Chronographen-Werke handelt.

Mit fällt natürlich spontan ein: Warum nimmst du nicht einen Handaufzugs-Chronographen mit Poljot-Werk P3133? Da brauchst du also in zweifacher Hinsicht nicht in die Ferne zu schweifen, denn die gibt es in schöner Ausführung und zu recht günstigen Preisen auch von Junkers. Und russische Uhrmacher sollten damit eigentlich vertraut sein.

Viele Grüße, J.
 
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
5.083
Ort
Tirol/AUT
Servus Paul,

kannst ein paar Beispiele für Uhren, die dir gefallen, herzeigen?
Sonnst ists eher schwer dir was zu empfehlen.
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
Also robuster Handaufzug den jeder warten kann ist für mich ein Unitas...

...stellt sich nur noch die Frage, welche Optik soll die Kleine denn haben...?



lg Chris
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Und meinst Du mit "Handaufzug" eine mechanische Uhr- oder muss es tatsächlich ein Handaufzug sein (und damit keine Automatik ?)
 
R

RUSSENPAULI

Gast
danke J. - sollte schon etwas hoeherwertig sein als Poljot 3133, oder ist das schon richtig 'gut'?? Und was ist denn fuer nicht-Automatik die hoehere Stufe, fuer so viel Cash ? Habe hier Angebot fuer eine Denissov-Koalition, glaube diese hat das 3133, kostet EUR 750.-.............

LG
Paul


Lieber Paul,

ich muss noch einmal nachfragen: Du möchtest ein Handaufzugs-Modell, aber Kaliber 775x? Diese Kaliber-Bezeichnung bezieht sich ja offenbar auf die ETA-/Valjoux-7750-Familie, bei der es sich aber um automatische Chronographen-Werke handelt.

Mit fällt natürlich spontan ein: Warum nimmst du nicht einen Handaufzugs-Chronographen mit Poljot-Werk P3133? Da brauchst du also in zweifacher Hinsicht nicht in die Ferne zu schweifen, denn die gibt es in schöner Ausführung und zu recht günstigen Preisen auch von Junkers. Und russische Uhrmacher sollten damit eigentlich vertraut sein.

Viele Grüße, J.
Nachträglich hinzugefügt: danke J. - sollte schon etwas hoeherwertig sein als Poljot 3133, oder ist das schon richtig 'gut'?? Und was ist denn fuer nicht-Automatik die hoehere Stufe, fuer so viel Cash ? Habe hier Angebot fuer eine Denissov-Koalition, glaube diese hat das 3133, kostet EUR 750.-.............

LG
Paul


Lieber Paul,

ich muss noch einmal nachfragen: Du möchtest ein Handaufzugs-Modell, aber Kaliber 775x? Diese Kaliber-Bezeichnung bezieht sich ja offenbar auf die ETA-/Valjoux-7750-Familie, bei der es sich aber um automatische Chronographen-Werke handelt.

Mit fällt natürlich spontan ein: Warum nimmst du nicht einen Handaufzugs-Chronographen mit Poljot-Werk P3133? Da brauchst du also in zweifacher Hinsicht nicht in die Ferne zu schweifen, denn die gibt es in schöner Ausführung und zu recht günstigen Preisen auch von Junkers. Und russische Uhrmacher sollten damit eigentlich vertraut sein.

Viele Grüße, J.
Nachträglich hinzugefügt: danke Stumpy, z. B. Tag Heuer oder Glashuette, nur bei Glashuette, wenn ichs recht in Erinnerung habe, wirds sauteuer, wenn Du ein besseres Caliber moechtest, zudem muesste ich checken, welche KEINE Automatik sind........


Servus Paul,

kannst ein paar Beispiele für Uhren, die dir gefallen, herzeigen?
Sonnst ists eher schwer dir was zu empfehlen.
Nachträglich hinzugefügt: .......danke Chris, checke ich sofort !!

Also robuster Handaufzug den jeder warten kann ist für mich ein Unitas...

...stellt sich nur noch die Frage, welche Optik soll die Kleine denn haben...?



lg Chris
Nachträglich hinzugefügt: .....war jetzt bei Unitas, in Frage kommt 'Grand Prix', nur hat sie Cal. 7750 und das ist doch eine Automatik ??

LG
Paul


Also robuster Handaufzug den jeder warten kann ist für mich ein Unitas...

...stellt sich nur noch die Frage, welche Optik soll die Kleine denn haben...?



lg Chris
 
Jamaika

Jamaika

Dabei seit
10.08.2007
Beiträge
1.804
Ort
Berlin
Lieber Paul,

die Handaufzug-Chronographen mit Poljot-Werk 3133, wie sie z.B. in Junkers-Uhren um € 350,- angeboten werden, erfreuen sich hier im Forum eigentlich allgemeiner Wertschätzung. Es handelt sich um Nachbauten älterer Schweizer Werke, und der Anblick im Fall eines transparenten Bodens ist einfach ein wunderschöner. Suche doch hier im Forum auch einmal unter "Strela", die gehören für mich zu den schönsten Chronos überhaupt. Und wo du offenbar schon in Russland wohnst, fänd' ich einen lokalen Bezug irgendwie stimmig.

Andernfalls würde ich zu Unitas-Modellen von Stowa oder Steinhart oder zu den Handaufzug-Modellen von Nomos/Glashütte raten. Da findest du in der Preisklasse um/unter € 1.000.- einiges.

Viele Grüße, J.
 
marfil

marfil

R.I.P.
Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
8.579
Ort
Wien
hallo,

entsprechend deiner beschreibung fällt mir spontan die omega speedmaster ein.

handaufzug, legendäres chronographenkaliber, uhr lässt sich überall warten.....leider zu teuer....


allerdings solltest du mit etwas glück und geduld eine schöne GEBRAUCHTE um 1200,- euro finden können.

mfg, martin

p.s.

die fotos sind direkt aus dem netz geklaut...
 

Anhänge

R

RUSSENPAULI

Gast
HALLO J., habe mir einige russische Uhren aus der Bucht gekauft, allerdings soll ich z. T. EUR 40.- fuer Versand bezahlen bei Kaufpreis EUR 50.-, was ich VOR KAUF ausgeschlossen hatte..........tatsaechliche Kosten EUR 6,05 genau.........habe mich darauf aus der Bucht verabschiedet und gekuendigt. Brauche halt eine Uhr, die ich nicht sammle, sondern trage, und soll schon hochwertig sein im Rahmen meiner geringen Moeglichkeiten.=LG Paul==
 
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
5.083
Ort
Tirol/AUT
Hast bei Stowa schon reingeschaut, da gibts wirklich sehr tolle Uhren mit ebensogutem PL-Verhältnis.

STOWA
 
R

RUSSENPAULI

Gast
danke Stumpy: nur koennen die vor Ende 2009 nicht liefern..........
 
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
5.587
Ort
nähe Wien
was geht denn hier ab?


habe jetzt mal die beitrage von Rusenpauli gelesen, der ja Anwalt in Rente ist und eine Uhr zw. 800,- und 2000,- sucht, es darf aber keine Junkers sein, weil die hatte, aber ein 77.. mit Handaufzug sollte es sein ;-)

richt es hier nach Trollalarm?
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ich würde ne Tutima 1941 mit 7760 kaufen die sind bei den Graumarkt Händlern für gutes Geld zu bekommen.
Wo aber man in Russland so ein Händler findet ??? ;-)
 
R

RUSSENPAULI

Gast
habs schon mehrfach gepostet: Was haltet Ihr als Profis von der Sinn 6026 PL ?? Ist diese Uhr das wert ?? Gibts halt 6 Wochen nix zum Vespern, bin eh zu dick..........
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Ist aber eine Automatik. Kein Handaufzug.
 
R

RUSSENPAULI

Gast
weiss ich schon..........was haeltst Du von der SINN ?
 
Treets

Treets

Dabei seit
13.06.2006
Beiträge
6.847
Ort
Büdelsdorf
Mit der Sinn kannst Du meines Erachtens nichts verkehrt machen. Die Qualität stimmt - und der Preis ist für das Gebotene mehr als o.k..

Um noch einmal Richtung Handaufzug zurückzukommen, werfe ich mal Meistersinger in den Raum. Schöne schlichte Uhren in sehr guter Verarbeitung mit Unitas-Werken.
Entweder als Drei-Zeiger-Uhr - oder als originelle Ein-Zeiger-Uhr (s. u.). Ist mal etwas anderes...

Viele Grüße
Treets
 

Anhänge

Thema:

Anfaenger sucht gute Uhr-Handaufzug

Anfaenger sucht gute Uhr-Handaufzug - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Anfänger sucht sportlich, elegante (Taucher)-Uhr

    Kaufberatung Anfänger sucht sportlich, elegante (Taucher)-Uhr: Hallo zusammen, ich bin seit heute neu hier im Forum und finde diese Community einfach klasse. In habe bislang immer nur "günstige" Uhren...
  • Kaufberatung Uhr-Anfänger sucht hilfe bei erster mechanischer Uhr

    Kaufberatung Uhr-Anfänger sucht hilfe bei erster mechanischer Uhr: Hallo in Forum, auf diesem Weg suche ich Hilfe in meiner Kaufentscheidung. Für mich gibt es noch Fragen für die mir noch das Wissen fehlt...
  • Anfänger sucht seine erste Uhr

    Anfänger sucht seine erste Uhr: Guten morgen, ich bin komplett neu hier im Forum. Habe allerdings schon etliche Threads gelesen und traue mich dann doch mal hier anzufragen...
  • Kaufberatung Absoluter Anfänger sucht Beistand beim Kauf seiner ersten Uhr

    Kaufberatung Absoluter Anfänger sucht Beistand beim Kauf seiner ersten Uhr: Hallo allerseits, erstmal vielen Dank, dass ich im Forum aufgenommen wurde, es hat einige Tage gedauert und ich hatte schon die Hoffnung...
  • Kaufberatung Verzweifelter Anfänger sucht Hilfe oder Bestätigung

    Kaufberatung Verzweifelter Anfänger sucht Hilfe oder Bestätigung: Hallo liebe Forengemeinde, meinen Einstand mit meinem ersten Beitrag hätte ich gerne mit einer Uhrenvorstellung gegeben. Kann ich allerdings...
  • Ähnliche Themen

    Oben