Analog-Bilder-Thread

Diskutiere Analog-Bilder-Thread im Fotografie Forum im Bereich Small Talk; Da ich noch keinen gefunden habe der Thread für die anonymen Analogiker unter uns. Kurzes Statement womit auf was geschossen finde ich immer...
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #1
freddddan

freddddan

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.036
Ort
Bonn
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #2
live_for_this

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.844
Ort
Potsdam
Also ich habe meinen analogen Kram bisher immer im Digitalbilderthread gezeigt, sind ja schließlich digitalisiert. ;-)
(Wir wollen uns ja keine Fotoalben mit der Post hin und her schicken.)

viele Grüße
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #3
freddddan

freddddan

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.036
Ort
Bonn
Dann weisst du ja wo du sie jetzt hinpacken kannst ;-) Ich hoffe hier sind noch mehr Analoge unterwegs, ich denke alte Uhren und alte Kameras haben viel gemeinsam.
Flgendes Bild ist auf Tmax 400 mit einem Voigtländer 15mm 1:4,5 Super Wide Heliar
Flatiro:
[url=http://www.flickr.com/photos/[email protected]/8539842310/] 000022 von Frederik Brunkwall auf Flickr[/URL]

Und dieses wieder auf BW400cn mit Leica M6 und Nokton 50mm 1:1,5 in Mailand
[url=http://www.flickr.com/photos/[email protected]/8942996124/] Unbenannt von Frederik Brunkwall auf Flickr[/URL]
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #4
playOvation

playOvation

Dabei seit
23.06.2013
Beiträge
117
Cooler Thread!
Bei mir laufen momentan 4 Filme (natürlich alle S/W, die kann man noch selbst
mit Caffenol+C und vertretbarem Aufwand im Bad entwickeln) durch die Kameras ;-)
Bei den 135ern mag ich den APX100 auch sehr, der Träger ist perfekt zum abscannen
[und günstig isser auch noch dazu...]. Die 120er sind natürlich Ilford, was sonst?8-)
Besonders gespannt bin ich gerade auf meine neue, alte Agfa Clack... Ergebnisse gibt's bald:D

Freundliche Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #5
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.843
Ort
Bay City, The Pits
Geiler Thread ... eigentlich. Ich trau mich aber kaum, meine alten analogen Schaetze - inwischen digitalisiert - zu zeigen. Das liegt auch daran, das die verwendeten Filme leider den damaligen Finanzen angepasst waren. Sprich, die Kodaks sind auch heute noch ok, die Orwo eben nicht. :(
Tja, mal sehen, ob ich hier noch mitspiele... ist quasi eine aufwaendige Ueberarbeitung der Jugend... :hmm:
... schwafel...
...tja...
...aeh...
Ex-Dings...
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #6
freddddan

freddddan

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.036
Ort
Bonn
9611331419_14d275076d_b.jpg
Den Thread mal etwas beleben

[url=http://www.flickr.com/photos/[email protected]/9405022111/] Analog Life von Frederik Brunkwall auf Flickr[/URL]
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #7
ca_ffm

ca_ffm

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
533
Ort
Frankfurt
Sehr schöne Bilder und eine gute Idee für einen Thread.

Entwickelt ihr auch selbst und macht Abzüge oder lasst ihr das ein Fachlabor machen?
Ich mache das immer alles selbst, da ich mit den meisten Ergebnissen aus dem Labor nicht zufrieden war.
Mit was scannt ihr denn die Negative bzw. die fertigen Bilder?

feld_fd.jpg
Canon A1, 28mm 1:2,8(entwickelt und abfotografiert)
Grüße Christian
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #8
freddddan

freddddan

Themenstarter
Dabei seit
18.03.2007
Beiträge
2.036
Ort
Bonn
Ich lasse entwickeln und scannen. Niedrigste Qualität. 5 Euro für Farbfilm und 6 für Sw. Das schafft meine Studentenkasse noch. Mir macht es keinen Spaß stundenlang in der Bude zu hocken und rumzutesten. Ich mache lieber Fotos.
Farbentwicklung ist immer gut, sw meistens, aber schwankt manchmal. Will ich sichere Ergebnisse nehme ich bw400cn der ja ins farbbad kommt. Tmax und trix bekommen die meistens auch sehr gut hin. Bei den Stand muss ich manchmal das Histogramm etwas korrigieren wenn den Bildern schwarz fehlt.
Ich benutze manchmal den Kentmere 400 , letztens waren die Ergebnisse sehr gut, davor war es aber auch mal Katastrophal.

Grüsse
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #9
ca_ffm

ca_ffm

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
533
Ort
Frankfurt
Ich habe hier leider kein Geschäft, das so günstig entwickelt und scannt. Entweder extrem teuer oder furchtbare Qualität.
Film entwickeln ist ja einfach und sehr günstig(ich komme auf ca.10-15Cent pro Film), ich müsste nur mal einen guten Scanner finden.

Den Kentmere 400, hab ich auch schon benutzt. Der wird ja auch von Harman Technology Limited hergestellt, wie die Ilford Filme auch.
Für den Preis, finde ich die Qualität sehr gut. Feines Korn, gute Kontraste und lässt sich bis ISO 800 problemlos pushen.
Leider gibt es von denen keine Mittelformatvariante. Sonst nutze ich den Agfa APX 100 sehr gerne.

Grüße Christian
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #10
Harvey

Harvey

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
111
Ort
Franken
is zu Schade um in der Versenkung zu bleiben.....

3 Bilder, zwei davon mit meiner Kodak Retina IIc gemacht. Das Dritte war mit der Praktica LTL 3.
Filme waren Fuji Superia 400, Kodak Portra 160 und der Ilford HP5 400

Frage an euch: habt ihr schon mit S/W Infrarot Aufnahmen gemacht?

17218827hf.jpg


17218828vu.jpg


17218829mn.jpg
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #11
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
5.349
Ort
Ostfriesland
Früher hatte ich berufsbedingt ein Labor zur freien Verfügung. Mein privates habe ich vor Jahren verkauft, als ich analog fotografierte und entwickelte Abzüge schließlich scannte und ausfleckte. Die Zeiten sind einfach vorbei. Meine komplette Olympus-OM- Ausrüstung, Zeiss Ikon, Kodak Retina etc. nutze ich mit Farbfilm und Digital- CD oder ich scanne Bilder oder Negative.

Olympus OM 4 Ti, Fuji Neopan 400
image.jpg

image.jpg

Munter!

Axel

PS: Zum Scannen nehme ich einen Canon 9000F Auflichtscanner
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #12
D

Don Promillo

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
116
Na dann belebe ich mal den Thread hier wieder...

IMGP2407.jpg

Mamiya M645 1000s, Mamiya 85mm F1:1.8 auf Kodak Ektar, digitalisiert durch Abfotografieren von durchgeblitztem Negativ.

Auf einen Scanner spare ich noch, eine neue Uhr hatte Priorität. Ein guter Scanner für Kleinbild (braucht mehr Auflösung) und Mittelformat (größere Scaneinheit) kann ganz schön teuer werden.


Und um auch mal was in "Vollformat" (laut Canon und Nikon, eigentlich ist es nur "Kleinbild") zu zeigen, was ja bekanntlich kleiner als Mittelformat ist, aber größer als "Doppelformat" (laut Yashica, eigentlich ist es ja nur "Halbformat") ist...

Image004_N4.jpg

Gleiches Modell (war das geduldigste Aktmodell was ich je vor der Linse hatte), aber diesmal mit einer Pentax MX, Pentax-M 50mm F1.4, Agfa Precisa CT und Scan von Großlabor.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #13
Tschassy

Tschassy

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
6.997
Ort
Niedersachsen
Schöne Bilder zeigt ihr hier. :klatsch:

Das Negativ ist über 35 Jahre alt, das habe ich jetzt mit dem Nikon CoolScan V ED abgescannt.

Kind.jpg

Gruß, Bert
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #14
F

Feuerschiff

Dabei seit
12.05.2015
Beiträge
167
Hier mal ein Bild von einer ILLY-Dose...

LG Lutz

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hie noch der Fotoapparat...
 

Anhänge

  • Mindstorm.jpg
    Mindstorm.jpg
    51,5 KB · Aufrufe: 363
  • DSC00154.jpg
    DSC00154.jpg
    265,5 KB · Aufrufe: 122
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #15
D

Don Promillo

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
116
Ich hatte noch keine Zeit die Negative einzuscannen, daher nur mal so als Teaser ein paar schnelle Scans von Papierabzügen vom letzten Urlaub.

ScanImage001.jpg
Pentax MX, Fuji Superia 200

ScanImage002.jpg
Pentax ME Super, Kodak CN400BW

ScanImage003.jpg
Mamiya M645, Kodak Ektar

ScanImage006.jpg
Mamiya M645, Kodak Ektar

ScanImage004.jpg
Mamiya M645, Kodak Ektar
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #17
D

Don Promillo

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
116
IMGP4350.jpg
Zorki 4, Jupiter 8 50mm f/2, Agfa APX400 @ISO 400, Rodinal 1+50

Eigentlich nur ein Kameratestschuss aber ich mag das Photo irgendwie.
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #18
D

Don Promillo

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
116
Bisschen was aus Magdeburg.

IMGP4437.jpg
IMGP4431.jpg
IMGP4443.jpg

135 Fomapan 100 Classic @ ISO 100, Rodinal 1+50
 
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #19
D

Don Promillo

Dabei seit
07.02.2016
Beiträge
116
Diesmal leider nur "Vollformat":

IMGP4764.jpg
Pentax MX, Agfa APX 400, Rodinal 1+50, 2/30 Min

IMGP4760.jpg
Pentax MX, Agfa APX 400, Rodinal 1+50, 2/30 Min

IMGP4759.jpg
Pentax MX, Agfa APX 400, Rodinal 1+50, 2/30 Min

IMGP4789.jpg
Pentax MX, Agfa APX 400, Rodinal 1+50, 2/30 Min
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Analog-Bilder-Thread Beitrag #20
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
21.809
Sehr schöne Bilder. Meine stammen ausnahmslos von einer Pentax SFXn (zu meiner Schande muss ich gestehen, ich hatte ganz kurz eine LX. Verkauft, ohne je ein Bild damit fotografiert zu haben).

Anhang anzeigen image.bmp
image.jpeg
image.jpeg
 
Thema:

Analog-Bilder-Thread

Oben