Altes Wanduhrwerk restauriert

Diskutiere Altes Wanduhrwerk restauriert im Sonstige Uhren Forum im Bereich Sonstige Uhren; Hallo zusammen, ich habe es wieder getan. Hab im Internet wieder ein uraltes Pendeluhrwerk für eine Wanduhr gefunden. Es war in einem sehr...
#1
Perpendikel

Perpendikel

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
168
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo zusammen,

ich habe es wieder getan.
Hab im Internet wieder ein uraltes Pendeluhrwerk für eine Wanduhr gefunden. Es war in einem sehr schlimmen Zustand als ich es bekam.
Doch seht die Bilder. Sie sprechen für sich.

IMG_0958.JPG
IMG_0957.JPG
IMG_0952.JPG
IMG_0955.JPG

Man sollte nicht für möglich halten, das es Leute gibt die für sowas Geld bezahlen ;-)
Nun aber frisch ans Werk und erstmal alles demontieren.

IMG_0968.JPG

Nach der Reinigung kam ein sehr schönes Uhrwerk zum Vorschein!

IMG_0974.JPG

IMG_0981.JPG

So, nun kann man daraus wieder eine schöne Uhr machen.

Noch einen schönen ersten Advent und liebe Grüße von Peter
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Mal wieder eine prima Arbeit Peter! Ich freue mich schon auf die Fotos von der fertigen Uhr. Du könntest ja mal eine in Weihnachtsdeko bauen 8-)

Schönen Gruß!
Markus
 
#3
Perpendikel

Perpendikel

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
168
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Markus,

was meinst Du mit Weihnachtsdeko? Mit Sternchen und Weihnachtsbaum?
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Perpendikel

Perpendikel

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
168
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Markus,

wenn ich eine Weihnachtsdeko mache, kann ich die Uhr ja nur zur Weihnachtszeit aufstellen;-)
Woher das Werk kommt kann ich auch leider nicht sagen. Es ist sehr viel Handarbeit an den Teilen zu erkennen. Ich denke es wurde um 1900 oder früher hergestellt.
Leider ist es nicht gemarkt.

Grüße von Peter
 
#6
T

Tatyana_S

Dabei seit
18.12.2018
Beiträge
11
Hallo Peter,
Dieser Uhrwerk wird von Mauthe ~ im Jahr 1890 hergestellt.

Es ist einfach zu überprüfen, ob wir beide Platten sehen
Wenn Sie die Seriennummer durch die Zahl 20 teilen, ist der Rest nach der Teilung gleich der Zahl, die in der unteren linken Ecke steht (von 1 bis 20).
10244/20 = 512 + 4 (steht auf der Vorderseite).

10_244.jpg 4.jpg


Grüße
Tatyana
 
#7
wafa

wafa

Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
2.976
Gute Arbeit.
Hast Du Feder und Federhaus auch aufbereitet ?
Walter
 
#8
Perpendikel

Perpendikel

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
168
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Tatyana,
Vielen Dank für Deinen Beitrag und Informationen. Eine Interessante Formel die Du da aufgeschrieben hast. Das kannte ich so noch nicht. Die ziffer "4" ist auch in alle Einzelteile eingeschlagen. Woran hast Du erkannt dass das Werk von Mauthe ist?

Hallo Walter,
ich habe das Federhaus geöffnet und mir die Feder angeschaut. Wenn das Fett nicht verharzt ist und die Federwindungen nicht verklebt sonder frei beweglich sind, dann lass ich die Feder im Gehäuse. Ich nehme die nur raus wenn es nötig ist weil ich großen Respekt vor den sich plötzlich entfaltenden Kräften habe ;-) In diesem Fall habe ich die Feder nicht ausgebaut.

Liebe Grüße an Euch von Peter
 
Zustimmungen: wafa
#9
T

Tatyana_S

Dabei seit
18.12.2018
Beiträge
11
Hallo Peter,
Ich fing an, Statistiken über Mauthe vor einem Jahr zu analysieren, bis zum Ende hat diese Arbeit nicht gebracht, aber einige Muster haben bemerkt.
Eine davon ist die montagesatznummer, die in dieser Formel mit der Seriennummer des Uhrwerks verknüpft ist.

Grüße
Tatyana
 
#10
Perpendikel

Perpendikel

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
168
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Tatyana,

vielen Dank für Deine Erklärung! Diese Formel lässt sich noch auf fünf weitere von meinen Uhrwerken anwenden:
321 : 20 = 16 Rest 1
497 : 20 = 24 Rest 17
120718 :20 = 6035 Rest 18
8180 : 20 = 408 Rest 20
862 : 20 = 43 Rest 2
Die Montagesatznummern 1 ; 17 ; 18 ; 20 und 2 sind jeweils auf diesen Uhrwerken eingeschlagen.
Wenn ich Dich richtig verstanden habe, sind dies dann alles Uhrwerke von Mauthe.

Liebe Grüße von Peter
 
#11
T

Tatyana_S

Dabei seit
18.12.2018
Beiträge
11
Hallo Peter!
Bei 99,9% ist es Mauthe, aber es gibt ein paar Ausnahmen, die ich noch nicht erklären kann.
Dieser Uhrwerk scheint mir ein FMS und Carl Werner-Hybrid zu sein. Ich sehe die Details von Carl Werner und die Ausführungen des Uhrwerk wie bei Mauthe.

3_097.jpg 3_097_17.jpg 3_097_anker.jpg

Alle Mauthe-Uhrwerke haben austauschbare ankerpaletten auf der Vorderseite der Platte und die Zahnräder haben keine abgerundeten Linien.

11113.jpg 11113_13.jpg anker.jpg

Grüße Tatyana
 
#12
Perpendikel

Perpendikel

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
168
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Tatyana,

ich habe hier mal alle meine Uhrwerke eingestellt ohne Schlagwerk. Sie sind alle älter als 100 Jahre und haben ähnliche Bauweise.
Es gibt aber einige Unterscheidungsmerkmale wie man sehen kann in meiner pdf-Datei.
Durch Dich bin ich erst darauf aufmerksam geworden. Vielen Dank!

Liebe Grüße von Peter
 

Anhänge

Thema:

Altes Wanduhrwerk restauriert

Altes Wanduhrwerk restauriert - Ähnliche Themen

  • Altherren Treffen in der alten Stadt

    Altherren Treffen in der alten Stadt: Eigentlich war das Grünkohl Essen schon seit November geplant, aber wie es häufig so kommt, drängten sich immer wieder andere Verhinderungsgründe...
  • [Suche] Steinhart Vintage Ocean GMT (Altes Modell)

    [Suche] Steinhart Vintage Ocean GMT (Altes Modell): Ich suche ältere Modell (vor 2017) der Steinhart vintage ocean GMT optional mit Jubileearmband.
  • alte IWC Taschenuhr ca.1904

    alte IWC Taschenuhr ca.1904: Hallo an Alle, mein Name ist Sébastien und ich bin neu hier im Forum.Danke für die Aufnahme ins Uhrforum. Ich sammle hauptsächlich Spindeluhren...
  • Wie öffne ich diesen alten Timex Diver

    Wie öffne ich diesen alten Timex Diver: Hallo, habe hier im Forum diesen alten Timex Diver auf dem Marktplatz gefischt. Da die Uhr vermutlich eine Revision benötigt, wollte ich vorher...
  • "Wettbewerb" --Älteste Longines Deutschlands gesucht

    "Wettbewerb" --Älteste Longines Deutschlands gesucht: Liebe Vintage Freunde, heute morgen von meinem Uhrmacher diesen Flyer bekommen: Mehr findet ihr unter: Offizielle Website von Longines®...
  • Ähnliche Themen

    • Altherren Treffen in der alten Stadt

      Altherren Treffen in der alten Stadt: Eigentlich war das Grünkohl Essen schon seit November geplant, aber wie es häufig so kommt, drängten sich immer wieder andere Verhinderungsgründe...
    • [Suche] Steinhart Vintage Ocean GMT (Altes Modell)

      [Suche] Steinhart Vintage Ocean GMT (Altes Modell): Ich suche ältere Modell (vor 2017) der Steinhart vintage ocean GMT optional mit Jubileearmband.
    • alte IWC Taschenuhr ca.1904

      alte IWC Taschenuhr ca.1904: Hallo an Alle, mein Name ist Sébastien und ich bin neu hier im Forum.Danke für die Aufnahme ins Uhrforum. Ich sammle hauptsächlich Spindeluhren...
    • Wie öffne ich diesen alten Timex Diver

      Wie öffne ich diesen alten Timex Diver: Hallo, habe hier im Forum diesen alten Timex Diver auf dem Marktplatz gefischt. Da die Uhr vermutlich eine Revision benötigt, wollte ich vorher...
    • "Wettbewerb" --Älteste Longines Deutschlands gesucht

      "Wettbewerb" --Älteste Longines Deutschlands gesucht: Liebe Vintage Freunde, heute morgen von meinem Uhrmacher diesen Flyer bekommen: Mehr findet ihr unter: Offizielle Website von Longines®...
    Oben