Kaufberatung Alternative zur Steinhart Ocean One 39

Diskutiere Alternative zur Steinhart Ocean One 39 im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Als einleitender Hinweis für Personen, die in erotischer Verbandelung zur strikten Regeleinhaltung stehen: Eigentlich ist das keine Kaufberatung...
screwston

screwston

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
756
Ort
Oia
Als einleitender Hinweis für Personen, die in erotischer Verbandelung zur strikten Regeleinhaltung stehen: Eigentlich ist das keine Kaufberatung, sondern eher eine Kauf-Verifizierung. Denn ich habe die alugrüne Ocean schon gekauft, oder besser gesagt wieder gekauft. :face: Aber vielleicht dient mein Anliegen ja auch dazu, für die aktuell vielgescholtenen Fuggerstädter mal eine Lanze zu brechen.

Grundsätzlich habe ich kein Problem mit Hommagen. Der Eifer, mit dem mancher Achim diese zu bekämpfen pflegt, weil sie in irgendeiner emotionalen Art und Weise sein zumeist gekröntes Lebensglück am Handgelenk in Zweifel ziehen, finde ich sogar amüsant possierlich. Meine Zweifel stammen vielmehr aus der Abwesenheit der originellen Formgebung, welche ja - wenn gelungen - immer aller Ehren wert ist. Das soll aber nicht das Thema sein.

Also zum sachlichen Teil der Veranstaltung. Gesucht wird eine Uhr, die
  • mit maximal 40mm Durchmesser auch für feinere Handgelenke tragbar ist,
  • und somit einen hohen Tragekomfort bietet, einen also auch bei der (sportlichen) Bewegung nicht stört,
  • über ein Automatikwerk verfügt,
  • sich "Swiss Made" nennen darf,
  • ein Edelstahlarmband aufweist,
  • sowohl zur Badehose, als auch zum Anzug passt,
  • mindestens 100m Wasserdichte (Dusch- und Strand.tauglich) aufweist,
  • zumindest gebraucht unter 350 EUR zu erwerben ist.
Was diese Preisgrenze für die persönlichen Tragemöglichkeiten bedeutet, lasse ich außen vor, da da jede ökonomische Statuierung ganz eigene Grenzen setzt. Sie ist einfach Teil des Spiels. Wichtig ist nur die Antithese zu meiner Erkenntnis, dass Steinhart hier eine Nische monopolistisch besetzt hat.

Die Wettbewerbsmodelle von Tissot und Certina sprengen den finanziellen und physischen Rahmen. Den Hamilton Diver gibt es auch nicht zu dem Kurs, zudem ist dieser eine wenig elegante "Sportuhr". Seiko und mir bekannte Microbrands fallen aus dem Swiss Made Raster. Andere Alternativen fallen mir nicht ein... prove me wrong! :D
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
4.093
Ort
OWL
Ein alternatives Modell kann ich nicht vorschlagen. Aber vielleicht guckst du noch einmal was dich bei Certina, Mido, Hamilton oder Tissot interessieren würde und beobachtest dann Auktionen in der Bucht. Dort gibt es immer mal wieder (z.B. durch eine schlecht gewählte Zeit für das Auktionsende) Ausreißer nach unten. Mein Bruder hat seine Certina Action Diver z.B. für <300 Euro aus der Bucht gefischt.

Viel Erfolg & Gruß
Konstantin
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
3.841
Ihr solltet Euch mal überlegen, was "Swiss made" bedeutet. Genau - 60% der Wertschöpfung (!) stammt aus der Schweiz. Dafür genügt es aber schon, wenn eine Uhr mit in der Schweiz veredeltem China-Kaliber (z.B. bei STP) verkauft wird.
Welche Uhren haben entweder ETA, Sellita, oder Manufakturkaliber? Letzteres ist nicht immer ein Plus. Sind diese Kriterien erfüllt, kann man bei einer Schweizer Uhr einigermassen sicher sein, dass sie etwas taugt. Billige Uhren sind dann aussen vor.
 
R

Renegat

Dabei seit
01.03.2011
Beiträge
4.695
Ort
da wo die Sonne aufgeht
Du könntest gebraucht bei Christopher Ward und Timefactors fündig werden, wobei du bei letzterer Firma auf das omnipräsente "Swiss Made" zugunsten des exklusiveren "Made in England" verzichten müsstest.
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.426
Ort
Wien
Zwar mehr als 40mm aber sehr flach (vielleicht sogar flachster Diver) und weit tragbarer als viele 40mm Uhren ist die Combat Glycine.
Könnte auch für 350 zu bekommen sein.
 
screwston

screwston

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
756
Ort
Oia
Die Nettuno 3 von Marcello C. ?
Stimmt, das könnte mit Glück möglich sein. Aber die Marke ist auf meiner persönlichen Blacklist. Für den neutralen Käufer aber eine Option.

Ein alternatives Modell kann ich nicht vorschlagen. Aber vielleicht guckst du noch einmal was dich bei Certina, Mido, Hamilton oder Tissot interessieren würde und beobachtest dann Auktionen in der Bucht. Dort gibt es immer mal wieder (z.B. durch eine schlecht gewählte Zeit für das Auktionsende) Ausreißer nach unten. Mein Bruder hat seine Certina Action Diver z.B. für <300 Euro aus der Bucht gefischt.
Guter Fang - aber ein eBay Glückstreffer ist ja kein genereller Preisindikator. Zudem sind die Diver dieser Marken meines Wissens deutlich fülliger.


Welche Uhren haben entweder ETA, Sellita, oder Manufakturkaliber? Letzteres ist nicht immer ein Plus. Sind diese Kriterien erfüllt, kann man bei einer Schweizer Uhr einigermassen sicher sein, dass sie etwas taugt. Billige Uhren sind dann aussen vor.
ETA bzw. Selitta ist ja bei der Steinhart gegeben. Vielleicht hätte ich das ja als Messlatte setzen sollen, aber es ist ja schon so schwierig genug.

Zwar mehr als 40mm aber sehr flach (vielleicht sogar flachster Diver) und weit tragbarer als viele 40mm Uhren ist die Combat Glycine.
Könnte auch für 350 zu bekommen sein.
Die Uhr hatte ich auch mal. Qualitativ sicher mindestens ihren (Straßen-)Preis wert, aber doch deutlich präsenter am Arm als die 39er Ocean.
 
fweak

fweak

Dabei seit
25.01.2011
Beiträge
1.005
Bei deinem "Anforderungsprofil": Nimm die Steinhart.

Wenn du - wie du schreibst -, für dich klar kommst, dass es eine "Hommage" ist, kriegst du mMn dort das, was du suchst. In dem Bereich ist Steinhart auch preislich schwer zu schlagen. Die Qualität und Stimmigkeit der 39er-Modelle sind hervorragend für den Kurs. Wenn du dir eine mit Oysterband kaufst, kannst du später auch das Jubilee von Steinhart für einen fairen Kurs dazukaufen und hast so etwas Abwechslung. Das Jubilee von Steinhart ist besonders schön, finde ich.

Viel Erfolg.
 
01kaufmann

01kaufmann

Dabei seit
06.12.2010
Beiträge
4.093
Ort
OWL
Guter Fang - aber ein eBay Glückstreffer ist ja kein genereller Preisindikator. Zudem sind die Diver dieser Marken meines Wissens deutlich fülliger.
🤔 Ich habe doch explizit "Ausreißer" geschrieben?!

Bei Hamilton, Certina und Mido finde ich außerdem Diver im Bereich 38-40mm.



Grundsätzlich habe ich kein Problem mit Hommagen. Der Eifer, mit dem mancher Achim diese zu bekämpfen pflegt, weil sie in irgendeiner emotionalen Art und Weise sein zumeist gekröntes Lebensglück am Handgelenk in Zweifel ziehen, finde ich sogar amüsant possierlich.
Ersetzte hier "Hommagen" durch "Asia Made". Und dann holst du dir eine Citizen, Seiko oder Orient mit "origineller Formgebung" und Bang for the Buck.

Gruß
Konstantin
 
screwston

screwston

Themenstarter
Dabei seit
25.03.2017
Beiträge
756
Ort
Oia
🤔 Ich habe doch explizit "Ausreißer" geschrieben?!

Bei Hamilton, Certina und Mido finde ich außerdem Diver im Bereich 38-40mm.

Ersetzte hier "Hommagen" durch "Asia Made". Und dann holst du dir eine Citizen, Seiko oder Orient mit "origineller Formgebung" und Bang for the Buck.

Gruß
Konstantin
Habe ich ja auch genau so verstanden. Nur kann ich ja einen Preis, welcher durch eine Verkettung von - aus Käufersicht - glücklichen Umständen entstanden ist, nicht mit einem "handelsüblichen" Gebrauchtpreis vergleichen. Bis auf den ausgeschlossenen Hamilton Khaki Diver finde ich keinen Diver in dieser Preisrange bei diesen Marken. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren (was nicht mal annähernd so spöttisch gemeint ist, wie es gelesen ggf. klingt ;-)).

Ja wenn man "Steak" durch "gemischtes Hack" ersetzt, wird man auch günstiger satt. :face: Aber das war ja nicht die Idee.
 
Puncheye

Puncheye

Dabei seit
22.04.2019
Beiträge
314
Also ich beschäftige mich ja auch schon eine Weile mit Uhren, besonders auch in diesem Preissegment. Kenne mit deinen Vorgaben keine Alternative.
 
Thema:

Alternative zur Steinhart Ocean One 39

Alternative zur Steinhart Ocean One 39 - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Steinhart OVM 39 bzw. Alternativen

    Kaufberatung Steinhart OVM 39 bzw. Alternativen: Hallo zusammen, eigentlich hatte ich mir in den Kopf gesetzt, mir demnächst eine Steinhart Ocean One 39 mit Keramiklünette zuzulegen, vielleicht...
  • Kaufberatung Alternative zur Steinhart Aviation

    Kaufberatung Alternative zur Steinhart Aviation: Hallo zusammen, hatte mir für nächstes Jahr den Kauf einer Steinhart Aviation in der Dreizeiger Variante vorgenommen.. Nachdem diese aus dem...
  • Die bessere Alternative zu Steinhart & Co? - Marc & Sons Automatik Diver Professional III 500 m (MSD-047-1S)

    Die bessere Alternative zu Steinhart & Co? - Marc & Sons Automatik Diver Professional III 500 m (MSD-047-1S): Heute stelle ich euch eine fair bepreiste Dreizeiger Taucheruhr vor und ich freue mich jetzt schon auf die kontroversen Diskussionen. :D Ich habe...
  • Steinhart Alternativen gesucht

    Steinhart Alternativen gesucht: Guten Morgen. Ich suche Alternativen zu den Uhren der Marke Steinhart. Und zwar in Bezug auf Wertigkeit und bis zu deren Preisrahmen...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Steinhart OVM 39 bzw. Alternativen

    Kaufberatung Steinhart OVM 39 bzw. Alternativen: Hallo zusammen, eigentlich hatte ich mir in den Kopf gesetzt, mir demnächst eine Steinhart Ocean One 39 mit Keramiklünette zuzulegen, vielleicht...
  • Kaufberatung Alternative zur Steinhart Aviation

    Kaufberatung Alternative zur Steinhart Aviation: Hallo zusammen, hatte mir für nächstes Jahr den Kauf einer Steinhart Aviation in der Dreizeiger Variante vorgenommen.. Nachdem diese aus dem...
  • Die bessere Alternative zu Steinhart & Co? - Marc & Sons Automatik Diver Professional III 500 m (MSD-047-1S)

    Die bessere Alternative zu Steinhart & Co? - Marc & Sons Automatik Diver Professional III 500 m (MSD-047-1S): Heute stelle ich euch eine fair bepreiste Dreizeiger Taucheruhr vor und ich freue mich jetzt schon auf die kontroversen Diskussionen. :D Ich habe...
  • Steinhart Alternativen gesucht

    Steinhart Alternativen gesucht: Guten Morgen. Ich suche Alternativen zu den Uhren der Marke Steinhart. Und zwar in Bezug auf Wertigkeit und bis zu deren Preisrahmen...
  • Oben