alternative zur ROLEX Submariner gesucht

Diskutiere alternative zur ROLEX Submariner gesucht im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebes Forum, nachdem ich jetzt seit längerem mich mit vielen Uhrenmarken beschäftigt habe, hat es mich erwischt. Die Rolex Submariner...
S

sevenark

Themenstarter
Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
37
Hallo liebes Forum,

nachdem ich jetzt seit längerem mich mit vielen Uhrenmarken beschäftigt habe, hat es mich erwischt.
Die Rolex Submariner ist in ihrem Zeitlosen Still ein absoluter Augenschmaus und oft erwische ich mich dabei wie ich gezielt nach neuen Bilder oder Uhrenherstellungen suche.
Es gibt leider einen großen Hacken bei der ganzen Liebelei. Sie ist einfach viel zu teuer für mich!
Ich könnte sie mir zwar leisten aber mein Gefühl sagt mir, das es nicht an der Zeit ist eine Uhr für um und bei 6000,- Euro an meinem Handgelenk zu tragen.
Ich hätte permanent ein ungutes Gefühl.
Bin mir jetzt nicht sicher ob ihr das nachvollziehen könnt…
Dazu möchte ich eine Uhr haben, die ich ohne schlechtes Gewissen jeden Tag tragen kann.

Ich bin jetzt auf der Suche nach einer günstigeren alternative.
Preislich sollte es nicht 3500,- Euro übersteigen, umbedingt ein Diver sein und zu meinen dünnen Handgelenken passen.

Neulich bin ich über die Marke Tudor gestolpert und habe mich eingängig mit der Pelagos auseinandergesetzt.
Alles war perfekt und eigentlich schon so gut wie gekauft, bis zu dem Zeitpunkt das ich realisierte das dieses Modell aus Titan ist und besonders anfällig für Kratzer sein soll.

Seitdem bin ich wieder auf der Suche und wollte mal euch Cracks fragen ob Ihr eine tolle alternative in dieser Preisvorstellung kennt?

Beste Grüße

Martin
 
Baumaxe

Baumaxe

Dabei seit
16.03.2011
Beiträge
4.459
Ort
Wo ich mich gut fühle
Meine ehrliche Meinung und auch meine persönliche Erfahrung: Wenn Du die Submariner im Kopf hast, kannst sehr viele "Alternativen" finden und auch kaufen. Mit sehr, sehr, sehr viel Glück findest Du eine, die Dich die Sub vergessen lässt, aber sehr viel wahrscheinlicher ist, dass Du mit den "Alternativen" Geld verbrennst, und trotzdem irgendwann bei der Sub landest. Ich würde, wenn es finanziell geht, eher überlegen, ob es nicht doch die Traumuhr sein soll, als nach "Alternativen" zu suchen. Zumal sie bei den Grauhändlern oder gebraucht auch keine 6000 EUR Kosten muss.

Nachdem ich das gesagt habe, ein Wort zu Titan: Ich habe eine Uhr aus Titan mit Titanband, und bin sehr zufrieden damit. Die Uhr ist sehr groß und zum andotzrn prädestiniert (Steinhart Apollon), aber ich habe keine großartigen Spuren an Uhr oder Band. Ich würde mir wegen des Materials keine Gedanken machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dmnk

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
23
Wenn du unbedingt eine Sub willst, bringt es wenig wenn du dich jetzt nach etwas anderem umsiehst. Früher oder später willst du sie sowieso wieder. Außerdem findet man für 3500 Euro schon gebrauchte 14060. Ich würde mit dem Budget und deinem Wunsch nicht woanders das Suchen anfangen.
 
ketap

ketap

Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
13.086
Ort
Spinalonga
Na die Sub hat doch gefühlte 1000 Homagen in allen Preisklassen, da wird sich doch eine finden.
Hier ist doch auch ein extra Faden dazu.
 
olderich

olderich

Dabei seit
17.01.2013
Beiträge
1.521
Hallo,

Marcello C Nettuno, sehr preiswert im Sinne von ist ihren Preis mehr als wert (um die 700 Euro).
ciao olderich
 
real71

real71

Dabei seit
23.12.2012
Beiträge
1.004
Ort
CH
image.jpg

Paul Picot Paul Mariner III

Gruss real71
 
Osmin

Osmin

Dabei seit
25.06.2011
Beiträge
1.336
Ort
Hannover
Ich stelle mir die Frage, warum du bei einer 6000€ am Arm ein ungutes Gefühl hast, bei 3.500€ jedoch nicht.
Kauf dir eine 14060 für knapp 4.000€ und werde glücklich.
Ansonsten eine Hommage für 100€, da kannst du testen ob du das Design magst und in der Zwischenzeit kannst du weiter sparen.
 
O

Omega_PO

Gast
Zur Submariner (zumindest wenn mir das Design gefällt) gibt es keine Alternative, nur Kompromisse. Hommagen oder Kopien gibt es wie Sand am Meer. Wenn das Design anders sein darf gibt es im eine Taucheruhr geht gibt es zB bei Omega durchaus Alternativen.
 
Jakko

Jakko

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
453
Jap, Submariner kaufen, wenn möglich. Wenn nicht möglich dann beruhigt die Pelagos - habe bei den vielen Trägern hier im Forum nichts von besonderer Kratzanfälligkeit gehört.
 
S

Soulpatch

Dabei seit
28.08.2014
Beiträge
182
Seiko Marinemaster SBDX001. Gibt es seit den 70ern, insofern keine Hommage an die Verwandtschaft aus der Schweiz. Kostet unter 2000€ und wird auch von keinem als höherpreisige Uhr erkannt. Was aber nicht an der Qualität der Verarbeitung, sondern eher an der Erwartungshaltung des Betrachters bei Seiko-Uhren liegt. Die perfekte Understatement-Uhr. Kein Schnick-Schnack wie Heliumventil, geniale Bandverlängerung (im Sommer auch ohne Neopren unbezahlbar).
 
volkerjoschi

volkerjoschi

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.414
Ort
Bremen
Schließe mich dem Vorschlag an über die Seiko MarineMaster nachzudenken.
 
Sasch

Sasch

Dabei seit
13.02.2010
Beiträge
213
Ort
Hannover
Meiner Meinung nach wird man mit der Alternative, bzw. dem Kompromiss nie glücklich. Das hält keine 2 Tage und man schielt wieder auf die eigentlich Angebetete, die man sich dann doch irgendwann holt. Von daher ist ein Alternativkauf i.d.R. sogar Geldverschwendung, denn den wieder zu Geld zu machen ist dann auch nicht immer einfach. Von daher kann auch ich dir nur abraten. Eine Alternative würde unterm Strich enttäuschen. Gerade zumal du das Budget so hoch setzt, dass du dir ja beinahe eine Rolex dafür holen könntest. Auch eine neue 114060 könnte in Reichweite sein!? Bis dahin, als Happen zwischendurch, vielleicht eine Steinhart Ocean für ein Zehntel deines Budgets....
 
O

Omega_PO

Gast
Eine neue Submariner für 3,5k? Die zeig mir bitte mal. Völlig unrealistisch.

Ansonsten hast Du recht, (faule) Kompromisse machen auf Dauer nicht happy.
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.529
Ort
Hannover
Die Frage stellt sich mir auch, ich würde keine Kompromisse eingehen!
Sekt oder Selters? :D
Sorry, aber bitte noch mal zur Aufgabenstellung zurück!
Der Themenstarter gibt ein Budget von 3500€ an - nun hier Hommagen anzubieten, oder ihm aus dem Feld "Teurer Schweizer Diver mit klangvollen Markennamen" gleich komplett weglocken zu wollen, verstehe ich nicht.

Gibt es bei Omega die Planet Ocean nicht mehr?
Hat Breitling alle seine Diver aus dem Programm genommen?

Geh zum Konzi und schau Dir in Ruhe das Programm von Omega und Breitling an.
Wenn Dir eine 6-stellige Rolex passt, dann habt die Omega Planet Ocean 42 die richtige Größe und auch die Breitling Modelle in 44mm sind gut tragbar.

3.500 € ist zum Diverkauf eine tolle Summe, das reicht (gerade im Markt junger Gebrauchter) für eigentlich alle beliebten Modelle - außer eben bei Rolex.

Auch mit den aktuellen Tudor-Divern liegst Du richtig, und bei einem Kauf hier im Forums Marktplatz zum guten Preis ist es auch kein Beinbruch, wenn Du die Uhr dann in 1-2 Jahren weiterverkaufst. An so teure Uhren muss man sich "ranarbeiten".

Noch mal: Die klassische Alternative zur Submariner ist seit 10 Jahren die Omega Planet Ocean.

Viele Grüße

Carsten
 
volkerjoschi

volkerjoschi

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.414
Ort
Bremen
Es ist immer eine Frage des Einkaufes.
Beispiel: Kauf einer Seiko Marinemaster für ca. 1600.-Euro.
Die Seiko würde doch verkauft, man verbrennt max. ein paar Hunderter.
Anderes Beispiel: Kauf eines Divers im Rahmen von 3500.-Euro.Der Diver wird verkauft.
Preisabschlag wahrscheinlich höher als ein Paar Hundert Euro.
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
6.618
Ort
Mecklenburg
Du vergisst bei deiner Rechnung, das man die Seiko erstmal
verkaufen muss. Und richtig, der Gewinn liegt immer im Einkauf. Eine Gebrauchte Breitling oder Omega hat den meisten Wertverlust hinter sich. Nix für ungut. Greetz Chris
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ich mag eigentlich auch kein Titan:oops: dafür Tudor. Einziger Ausweg die Black Bay. :D

Oder ne schöne 14060.....;-)
 
Thema:

alternative zur ROLEX Submariner gesucht

alternative zur ROLEX Submariner gesucht - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Rolex Day Date Alternative in Gold mit grünem Ziffernblatt

    Kaufberatung Rolex Day Date Alternative in Gold mit grünem Ziffernblatt: Guten Tag, Ich bin auf der Suche nach einer Uhr die in die Richtung der Day Date geht und zwar mit einem golden Band und einem grünen...
  • Die Alternative zur Tudor Black Bay 58 ohne Wartezeit: Rolex Submariner Date 116610LN

    Die Alternative zur Tudor Black Bay 58 ohne Wartezeit: Rolex Submariner Date 116610LN: Schuld war Jimmy. Auf der Suche nach ihm war ich gestern Abend in Stuttgart. Jimmy sollte recht einfach zu finden sein - einfach Stadtmitte...
  • Kaufberatung Welche aktuellen alternativen Bänder für Rolex Sporties gibt es?

    Kaufberatung Welche aktuellen alternativen Bänder für Rolex Sporties gibt es?: Hallo, ich suche nach Bandalternativen für Rolex Sporties allgemein (sollen ein Oysterband ersetzen): beim Konzessionär sah ich welche, recht...
  • Kaufberatung Gesucht: "Schlusssteintau(ch/g)licher" Diver: Rolex Deepsea, Omega Ploprof, Blancpain Fifty Fathoms, Breitling Avenger II Seawolf oder Alternative?

    Kaufberatung Gesucht: "Schlusssteintau(ch/g)licher" Diver: Rolex Deepsea, Omega Ploprof, Blancpain Fifty Fathoms, Breitling Avenger II Seawolf oder Alternative?: Normalerweise starte ich keine Kaufberatungsfäden aber verfolge fremde Fäden oft interessiert mit, weil ich so immer wieder auf Uhren und Marken...
  • Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date

    Alternative zu Rolex Day-Date, Titoni Cosmo King, Tudor Prince Day-Date: Hallo Uhrenfreunde, ich bin auf der Suche nach einem Modell ala Titoni Cosmo King Tudor Prince Day-Date 76214 Rolex Day-Date Orient DayDate...
  • Ähnliche Themen

    Oben