Kaufberatung Alternative zu Breitling Premier B01?

Diskutiere Alternative zu Breitling Premier B01? im Kaufberatung Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Mithäftlinge, ich habe einen Narren an der Breitling Premier B01 42mm in hell gefressen: Bilder von der Breitling HP entliehen...
Dr.Hossa

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
426
Hallo liebe Mithäftlinge,
ich habe einen Narren an der Breitling Premier B01 42mm in hell gefressen:
1635545607100.png

1635546256960.png

Bilder von der Breitling HP entliehen.

Ich finde diese Uhr schlichtweg perfekt, sowohl optisch als auch technisch. Einziges Problem: ich möchte aktuell nicht über 5k (Graumarkt) für das gute Stück ausgeben. Ich könnte mir gut vorstellen mich damit zu meinem 40. zu beschenken, was aber noch 2,5 Jahre entfernt ist. Bis dahin hätte ich gerne einen optisch vergleichbaren Panda-Chrono oder Reverse-Panda für kleineres Geld (bis 1500€, gerne auch in dem Preisrahmen gebraucht), ebenfalls in 42mm, bis 15mm Höhe und Lug2Lug bis 50mm. Diese Uhr müsste dann später für die Breitling weichen wenn ich immernoch so angetan von ihr sein sollte.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und danke schon im voraus.

PS: bevor Ihr mir ratet noch zu sparen und direkt die Breitling zu kaufen: 5k für ne Uhr krieg ich aktuell bei der Regierung nicht durch, nachdem die Uhrenbox dieses Jahr ordentlich renoviert wurde :face:
 
Jofu

Jofu

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
919
Ort
Rheinland/Niederrhein
Zuletzt bearbeitet:
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
17.338
Ort
Mordor am Niederrhein
Ähm, der Verkäufer verlangt 3900 Euro, aber der TS möchte nur 1500 Euro ausgeben.

Den Vorschlag mit der Hamilton Intramatic finde ich gut.

Wenn es auch was aus der Vintage-Ecke sein darf, empfehle ich die Nivada Taravana. Aber da ist Suchen angesagt.
084365da5a6cd3add7015cba8c33d711.jpg
 
ducman1

ducman1

Dabei seit
13.07.2012
Beiträge
95
Die Uhr ist aus 6/2021 in "Die Uhr befindet sich in einem hervorragendem Zustand und weißt keine Kratzer oder ähnliches auf." mit Garantie bis 2026 von Privat auf C24 verfügbar. Und Du kannst einen / deinen Preis vorschlagen.... ist eine Überlegung wert um nicht einen Ersatz kaufen zu müssen.
 
Dr.Hossa

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
426
Also wenn kein Regierungswechsel ansteht ;)... vielleicht die

Marc & Sons Sport Chrono als Panda
Klar ist etwas "grober" und sportlicher liegt aber knapp oberhalb der 1,5kEUR (mit Gutschein gibts 5%) und wird viel dafür bieten

Oder eine Hamilton American Classic Intra-Matic H38416711
Hier etwas unter UVP aber etwas über Deinem Budget
https://www.uhr247.de/hamilton-american-classic-intra-matic-h38416711.html?
Die Marc & Sons habe ich auf dem Schirm und werde sie mir beim Hersteller ansehen sobald verfügbar.

Die Intra-Matic gefällt mir sehr gut, ist mir aber mit 40mm leider etwas zu klein. Echt schade. Oder habe ich sie in 42mm noch nicht entdeckt?

Da kann ich auch gleich nen Tausender drauflegen und einfach die Breitling kaufen.

Wenn es auch was aus der Vintage-Ecke sein darf, empfehle ich die Nivada Taravana. Aber da ist Suchen angesagt.
Nicht so mein Fall, danke trotzdem!

Die Uhr ist aus 6/2021 in "Die Uhr befindet sich in einem hervorragendem Zustand und weißt keine Kratzer oder ähnliches auf." mit Garantie bis 2026 von Privat auf C24 verfügbar. Und Du kannst einen / deinen Preis vorschlagen.... ist eine Überlegung wert um nicht einen Ersatz kaufen zu müssen.
Da reden wir dann vermutlich am Ende von 4.900€ oder so. Das möchte ich aktuell einfach nicht locker machen, auch wenn es mich sehr in den Fingern juckt😢

Sehr guter Tipp! Da werd ich mal genauer schauen. Danke!

Die hier habe ich zufällig gefunden:
img_4366_01-jpg.3611641

Hier Kurz vor dem Uhrenhobby-Aus steppte der (Panda)-Bär - Revue Thommen Aviator, Ref. 17000.6132 geklaut

Erfüllt sämtliche Vorgaben bis auf den Preis mit knapp 2k und gefällt mir sehr. Mal sehen ob ich eine Gebrauchte zum guten Preis auftreiben kann.

Trotzdem freue ich mich natürlich über weitere Vorschläge von euch.
 
ducman1

ducman1

Dabei seit
13.07.2012
Beiträge
95
Da reden wir dann vermutlich am Ende von 4.900€ oder so. Das möchte ich aktuell einfach nicht locker machen, auch wenn es mich sehr in den Fingern juckt😢

Die Frau tobt doch erst ab 5.000,- Euro - und es juckt dir schon jetzt in den Fingern... die Uhr schaut auch sehr gut aus, kein Wunder bei den wenigen Monaten "Nutzung"

 
Chronografist

Chronografist

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
7.347
Ort
Rhein-Main
Die Hamilton Intra-Matic gab es auch am Anfang in 42 mm. Grundsätzlich würde ich aber eher von einem Zwischenkauf abraten. Entweder Kauf dir die Breitling einfach sofort, oder so schnell wie finanziell möglich. Ohne Geldausgeben beim Zwischenkauf bist du schneller am Ziel, unabhängig von deinem Geburtstag.
 
Jofu

Jofu

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
919
Ort
Rheinland/Niederrhein
Die hier habe ich zufällig gefunden:
img_4366_01-jpg.3611641

Hier Kurz vor dem Uhrenhobby-Aus steppte der (Panda)-Bär - Revue Thommen Aviator, Ref. 17000.6132 geklaut

Erfüllt sämtliche Vorgaben bis auf den Preis mit knapp 2k und gefällt mir sehr. Mal sehen ob ich eine Gebrauchte zum guten Preis auftreiben kann.

Trotzdem freue ich mich natürlich über weitere Vorschläge von euch.
Die wollte ich auch schon empfehlen, aber ich dachte Tricompax käme nicht in Frage.
 
Dr.Hossa

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
426
Die wollte ich auch schon empfehlen, aber ich dachte Tricompax käme nicht in Frage.
Bi-Compax wäre tatsächlich klar bevorzugt, aber die RT gefällt mir gut.
Grundsätzlich würde ich aber eher von einem Zwischenkauf abraten. Entweder Kauf dir die Breitling einfach sofort, oder so schnell wie finanziell möglich. Ohne Geldausgeben beim Zwischenkauf bist du schneller am Ziel, unabhängig von deinem Geburtstag.
Habe beschlossen mir die Breitling nächste Woche beim Konzi anzusehen, insgeheim mit der Hoffnung, dass sie mir nicht gefallen wird :face:
Der blöde Wecker geht mir kaum noch aus dem Kopf. Wie soll ich das die nächsten 2 Jahre durchhalten? :wand:
 
Weckerfreund

Weckerfreund

Dabei seit
03.10.2013
Beiträge
2.559
Hallo,

auch wenn ich jetzt ganz etwas Anderes vorschlage, als Teaser und Überbrückung nicht schlecht:

P1040004.JPG
P1040005.JPG

Schaltradchrono mit Seagull Werk (Venus 175 Kopie - Schwanenhals).

Da kannst Du in Ruhe auf die Breitling warten und das Ding läuft wirklich nicht schlecht.

Eine mittelpreisige Uhr ist ein schlechter Kompromiss, da man doch ordentlich Geld ausgibt, aber eben nicht zufrieden ist und sie dann doch beim Neukauf der Breitling weglegt.
 
M

Mister_Ed

Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
64
Ort
da wo die Amper schön grün is
Bi-Compax wäre tatsächlich klar bevorzugt, aber die RT gefällt mir gut.

Habe beschlossen mir die Breitling nächste Woche beim Konzi anzusehen, insgeheim mit der Hoffnung, dass sie mir nicht gefallen wird :face:
Der blöde Wecker geht mir kaum noch aus dem Kopf. Wie soll ich das die nächsten 2 Jahre durchhalten? :wand:
Schwierig. Also ich würde nicht drum rum kaufen, um einen temporären Ersatz zu haben den du nicht willst.
Mir geht's grad ähnlich mit der neuen Breitling Chronomat B01....:wand:🤩🤩Meiner Frau ist das egal, ich bin nur immer zu geizig so viel Geld auszugeben. 🤦‍♂️5k is halt schon viel, aber mei....Die neuen Breitlings sind aber auch genial.
Früher konnte ich mit Breitling nie was anfangen ....meine letzter Kauf war eine Aqua Terra vor 6 Jahren.
 
Dr.Hossa

Dr.Hossa

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2020
Beiträge
426
Thema:

Alternative zu Breitling Premier B01?

Alternative zu Breitling Premier B01? - Ähnliche Themen

Breitling Premier B01 Chronograph 42 (Ref. AB0118): Hallo Uhrengemeinde, nachfolgend möchte ich euch meine neueste Uhr in meiner kleinen Kollektion vorstellen: Breitling Premier B01 Chronograph 42...
Breitling Premier B01 Chronograph 42 - Ein klassischer Panda: Keine Ahnung warum ich mir noch eine Uhr eingebildet habe, ich weiß es wirklich nicht! Ich schiebe die Schuld einfach auf euch...:face: Im...
[Erledigt] Breitling Premier B01 Panda: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Breitling Premier B01", Ref. AB0118221G1P1 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
„Eine gefährdete Art - Der kleine Panda“ (Hamilton Intra-Matic Chronograph H38416711): Heute will ich euch meine Neuanschaffung vorstellen und erzählen wie es zu dieser Uhr kam. (Aufgenommen im Berliner Zoo) Zum Titel...
Ein langer Weg zum perfekten hellen Chrono: Mercer Lexington Chronograph: Helle Uhren haben es bei mir leider etwas schwer. Zumindest schwerer als schwarze oder dunkle Modelle, die haben einen unfairen Vorteil: Kontrast...
Oben