Kaufberatung Alternativarmband für Wempe Zeitmeister Taucher

Diskutiere Alternativarmband für Wempe Zeitmeister Taucher im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, Für meinen neuen Daily D(r)iver suche ich ein passendes Ersatzarmband, da ich das originale, mit den polierten MIttelgliedern...
thomas.poe

thomas.poe

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
87
Ort
MUC
Hallo Zusammen,

Für meinen neuen Daily D(r)iver suche ich ein passendes Ersatzarmband, da ich das originale, mit den polierten MIttelgliedern, ungern zur Ratte machen würde. Ich trage die Uhr die ganze Zeit, bei der Arbeit, am Schreibtisch, im Fitnessstudio, beim Schwimmen, beim Schlafen. Dadurch hat sie auch schon den ein oder anderen Kratzer am Band erfahren dürfen/müssen.

Nun bin ich auf der Suche nach einem hochwertigen Alternativarmband, das ich mit gutem Gewissen zerkratzen kann ;)
Bandanstoß sind 20mm.
Ich suche ein hochwertiges Kautschuk oder Silikonarmband.

Interesse hätte ich auch an einem Ersatzstahlarmband, allerdings habe ich keine Ahnung wie man da ein passendes(zu dem Anstoß bzw mit passenden Endlinks) findet, kann mir das eventuell jemand erklären?

Vielen Dank für eure Hilfe.




IMG_1840.jpg
IMG_1842.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
3.295
Ort
Gelnhausen
Ganz einfach: Es gibt genau ein Stahlband, welches an den Anstössen exakt passt. Das Originalband!
Alles andere wäre purer Zufall.

Suche dir lieber ein Kautschuk, Cordura oder eventuell Leder.

P. S.:
Sehr schöne Uhr!
 
therock124

therock124

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
169
Ort
Norddeutschland
Bezüglich Stahlband: Hast du bei Wempe schon einmal nachgefragt, was ein weiteres Stahlband kosten würde? Eventuell wäre es ja eine Möglichkeit, die Uhr weiter am Stahlband zu tragen und es ab und zu oberflächlich aufarbeiten zu lassen. Mit dem Wissen, dass du ein neues Stahlband in der Schublade liegen hast, kannst du die Uhr vielleicht etwas lockerer tragen/zerkratzen ;-)
 
thomas.poe

thomas.poe

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
87
Ort
MUC
Ganz einfach: Es gibt genau ein Stahlband, welches an den Anstössen exakt passt. Das Originalband!
Alles andere wäre purer Zufall.

Suche dir lieber ein Kautschuk, Cordura oder eventuell Leder.

P. S.:
Sehr schöne Uhr!
Dankeschön!
kannst du mir eine bestimmte Marke empfehlen?



Bezüglich Stahlband: Hast du bei Wempe schon einmal nachgefragt, was ein weiteres Stahlband kosten würde? Eventuell wäre es ja eine Möglichkeit, die Uhr weiter am Stahlband zu tragen und es ab und zu oberflächlich aufarbeiten zu lassen. Mit dem Wissen, dass du ein neues Stahlband in der Schublade liegen hast, kannst du die Uhr vielleicht etwas lockerer tragen/zerkratzen ;-)
Bei Wempe werde ich die Tage mal nachfragen aber ich fürchte dass das doch zu teuer sein wird.
Danke für den Tipp
 
L

Ladit

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
881
Schau einmal bei Watchgecko, die bieten Stahlbänder mit diversen Endlinks an, ggf. muss mit dem Dremel nachgearbeitet werden.
 
therock124

therock124

Dabei seit
22.08.2017
Beiträge
169
Ort
Norddeutschland
ggf. muss mit dem Dremel nachgearbeitet werden.
Naja, ich habe es persönlich noch nicht ausprobiert, aber ist es nicht ein bisschen ambitioniert, aus einem massiven Endlink mit einem Dremel Material herauszunehmen, damit es passt und dabei noch gut aussieht? Vor allem, da ja auch die Bohrungen für die Federstege durchaus stark unterschiedliche Positionen haben können, das bekommt man nie so richtig passend. Da ist es doch realistischer, ein schönes Band mit Blech-endlinks zu nehmen und diese einfach passend zu biegen.
 
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
3.295
Ort
Gelnhausen
Wird nix mit dem Dremel. Nicht bei so einer hochwertigen Uhr.

Bei Watchgecko gibts aber auch einiges an Cordura und Kautschuk bzw. Leder zu kleinen Preisen. Da lohnt sichs mal zu schauen.
 
Jan92

Jan92

Dabei seit
04.01.2016
Beiträge
583
Ort
Oberbayern
Uhrenarmbandversand hat eine große Auswahl und liefert schnell - dort bestelle ich immer.
20mm Kautschuk, Canvas ode ähnlich findet man dort in großen Mengen :-P
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
1.861
Ort
Hamburg
Moin,

erstmal Glückwunsch zum Wempe Sport Taucher, hatte die Uhr auch (schon zwei Mal :D) und die ist so genial verarbeitet. Ein Preis/Leistungs-Overkill :klatsch:

Braucht sich haptisch nicht vor meiner doppelt so teuren Omega Semaster nicht zu verstecken.

Aber nun zum Thema:

Als hochwertige und langlebige Kautschukbänder kann ich dir die Hirsch Performance Reihe empfehlen. Gibt mehrere Designs und die Bänder sind wirklich klasse.

Aber Achtung!: Die Stege sind bei der Sporttaucher sehr nah am Gehäuse, ich habe mit den original Federstegen nicht mal ein Natoband dadurch bekommen.

Also brauchst du dann noch gebogene 20mm Federstege dazu.

Von einem Aftermarket-Stahlband würde ich abraten, ausser bei so 2-3 Seiko oder Tudor Modellen gibt es immer nichts mit passenden Anstößen.

Und ich finde das Wempe Original-Stahlband gehört sowieso zu den besten Stahlbändern bei Uhren bis 3500 Euro.

Ggf. ein zweites Original-Stahlband kaufen und dein "altes" komplett mattieren lassen, dann ist es weniger empfindlich und man muss nicht auf dieses hochwertige Band verzichten.

Gruß
Henrik
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Ladit

Dabei seit
08.05.2017
Beiträge
881
Ein hochwertiges Silikonarmband gibt es von Sinn mit großer oder kleiner Faltschließe, vorher einmal den Abstand zwischen Bohrung und Gehäuse ausmessen, es lässt sich ein wenig zusammendrücken und passt dann wie angegossen, ist der Abstand zu groß wird das leider nichts. Ansonsten Tropic Rubber oder ein Isofrane.
 
nightflight01

nightflight01

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.971
Ort
Mittelfranken
Eventuell wäre es ja eine Möglichkeit, die Uhr weiter am Stahlband zu tragen und es ab und zu oberflächlich aufarbeiten zu lassen.
Auch ohne neues Band in der Schublade:
So tragen, wie sie ist. Es sind die Spuren DEINES Lebens. Und wenn es Dir mal zuviel wird, dann ist eine Politur des Bandes für ganz wenig Geld realisierbar.

Von anderen Bändern würde ich abraten, da sie nicht nur die Optik, sondern auch den Tragekomfort ändern (Gewichtsbalance).
Vom Gebastel mit anderen Stahlbändern würde ich komplett abraten!

EDIT:
Und auch von mir herzlichen Glückwunsch zur ganz starken Uhr! :prost:
 
thomas.poe

thomas.poe

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
87
Ort
MUC
Hallo Leute,
vielen Dank für die Glückwünsche und die Tipps.
Ich verstehe natürlich das Argument mit einfach damit leben, dass Kratzer reinkommen aber die Uhr hat halt auch ihren Preis gehabt und ich würde sie natürlich auch gerne dementsprechend pfleglich behandeln.

Dass es gebogene Federstege gibt ist mir komplett neu, nehm ich dann da auch einfach die 20mm Versionen?
Danke für den Hinweis, mit den Bohrungen die zu nah am Gehäuse sind :)

Habe mal Wempe angeschrieben und bin gespannt, was ein neues Band kosten würde, ansonsten werd ich wohl ein Kautschukbandin schwarz mit Faltschließe kaufen.


Danke euch nochmal für alle Tipps und Hinweise :)

Liebe Grüße und schönen Abend
Tommi
 
thomas.poe

thomas.poe

Themenstarter
Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
87
Ort
MUC
Hier die Antwort von Wempe. Weiß ehrlichgesagt nicht, was ich von dem Preis halten soll.

"...
Das Metallband für diese Uhr liegt bei 375€ (WM810017), je nachdem wie alt das Modell ist.
Leider können wir Ihnen kein alternatives Kautschuk oder Silikon Band für dieses Modell derzeit anbieten.
...
"
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
1.861
Ort
Hamburg
Weiß ehrlichgesagt nicht, was ich von dem Preis halten soll.
Ich finde für ein Armband in dieser Qualität für eine Uhr dieser Preisklasse ist das ein sehr fairer Kurs.

Ein paar Beispiele: TH Aquaracer 500€ (und das Band ist nicht so gut wie das der Wempe), Omega Seamaster 700€ und bei Rolex wird es dann selbst bei den einfacheren Bändern 4-stellig.

Das wäre also tatsächlich eine Option und dann deines entweder mit Kratzern in Würde tragen oder eben mattieren und das neue Band in die Schublade.

Gruß
Henrik
 
S

schallhoerer

Dabei seit
16.10.2017
Beiträge
659
Absolut fairer Preis. Damasko will z.B. für das eigene Manufakturarmband (jaja, Leute in Brot und Lohn stellen usw) glaube ich auch an die 700 EUR. Da empfinde ich den Kurs des Stahlbandes der Wempe als nicht zu abgehoben.
Letztendlich ist es nur Stahl. Man bezahlt also fast überall in Angesicht des Rohstoffes deutlich zu viel Geld.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
16.267
Ort
Bayern
Der Preis ist im Vergleichsumfeld mehr als angemessen. Um nicht zu sagen unterdurchschnittlich.

So tragen, wie sie ist. Es sind die Spuren DEINES Lebens. Und wenn es Dir mal zuviel wird, dann ist eine Politur des Bandes für ganz wenig Geld realisierbar.
Genau so. Alternativ vielleicht ein einfaches schwarzes Tropic mit Dornschließe oder ein Kautschukband in Lederoptik von Hirsch. Auf Gehäuseintegration würde ich dabei keinen Wert legen.

Gruß
Helmut
 
ticktick

ticktick

Dabei seit
14.02.2008
Beiträge
3.295
Ort
Gelnhausen
Der Preis ist sehr fair. Das ist ein klasse Band. Ähnliche Features und Qualität würdest du bei Tudor für das Doppelte bekommen...
 
Thema:

Alternativarmband für Wempe Zeitmeister Taucher

Alternativarmband für Wempe Zeitmeister Taucher - Ähnliche Themen

  • [Suche] Strapcode Angus-J 20mm“ für die Seiko Marinemaster 300

    [Suche] Strapcode Angus-J 20mm“ für die Seiko Marinemaster 300: Hallo in die Runde, Ich suche für meine Seiko Marinemaster SLA023J ein Strapcode Angus-J oder wie es früher hieß Angus Jubilee. Ich würde mich...
  • Kaufberatung SKX für 250€ mitnehmen oder doch lieber was anderes

    Kaufberatung SKX für 250€ mitnehmen oder doch lieber was anderes: Hallo zusammen, ich suche aktuell einen schlichten Diver (am besten schwarzes Inlay) der auf alles passt und quasi immer getragen werden kann...
  • Hilfe für Vintage Seikos und Citizen in Hamburg gesucht

    Hilfe für Vintage Seikos und Citizen in Hamburg gesucht: Hallo zusammen, Vor ein paar Jahren habe ich mir bei eBay 3 alte Automatic-Chronographen ersteigert, die leider nicht mehr richtig funktionieren...
  • [Suche] Rote Omegabox für Speedmaster

    [Suche] Rote Omegabox für Speedmaster: Suche eine rote Omegabox für meine Omega Speedmaster Professional. Leider fehlt bei meiner das Innenleben und die Box zerbröselt schön langsam...
  • Alternativarmband Rolex Day Date 36mm GG

    Alternativarmband Rolex Day Date 36mm GG: Nabend, Da ich das GG Präsi nicht so dolle finde suche ich nach einer Alternative für eine gelbgoldene DayDate in 36mm mit goldenem Blatt und...
  • Ähnliche Themen

    Oben