Alternativ Reparatur für defekte Davosa Ternos Krone?

Diskutiere Alternativ Reparatur für defekte Davosa Ternos Krone? im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Gibt's eine alternative Krone?
Guggle

Guggle

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2019
Beiträge
169
Gibt's eine alternative Krone?
 
Geraldo

Geraldo

Dabei seit
08.01.2020
Beiträge
72
Ort
Hessen
Uhr öffnen
Krone mit Welle entfernen
Krone von Welle abschrauben (Stichwort: Stiftenkloben)
Krone messen
Krone suchen
Krone bestellen
Krone aufschrauben (Stichwort: Stiftenkloben)
Welle einsetzen
Uhr schließen

Maße wären hilfreich
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.206
Was passt dir am Original nicht?
 
bugmenot

bugmenot

Dabei seit
29.09.2018
Beiträge
141
Der Preis für die Rep. was sonst ?
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.828
Ort
Hannover
Auch wenn die Eingangsfrage arg kryptisch ist:

Auch bei meiner Davosa Termons war 2018 die Krone defekt. Beim Aufziehen - OK, ich war etwas unkonzentriert und ruppig - hatte ich das Teil plötzlich in der Hand.
Das repariert Dir jeder örtliche Uhrmacher. Ersatzteile bekommt er direkt bei DAVOSA in der Schweiz, oder über seinen Großhändler.
War überhaupt kein Problem für den Uhrmacher an die Teile zu kommen, außerdem ist das ja genau sein Job.
Hat bei mir am Ende inkl. Einbau und anschließendem Wadi-Test 70€ brutto gekostet.

Ich weiß jetzt nich genau was das tiefere Problem des TS ist.
Ersatzteile direkt an ihn verschicken wird kein Hersteller machen. Was soll das auch bringen, solange an selbst kein Uhrmacher ist.

Carsten
 
Nuit89

Nuit89

Dabei seit
24.02.2015
Beiträge
2.019
Ort
Hamburg
Haben die aktuellen Ternos Modelle immernoch Probleme mit der Krone?

Man hat das in der Vergangheit ja immer wieder und "auffällig" oft gelesen, aber ich dachte bei der aktuellen Keramikversion und Professional Variante gäbe es keine Probleme mehr?

Oder ist es da dann einfach Zufall / Pech?

Gruß
Henrik
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.206
Ich glaube, das dürfte der Grund sein, denn wie schon Carsten schreibt ...


Wenn er die Krone selbst ersetzen will, muß er alternative Teile suchen.

Gruß, Bert

Vermutlich ist das so. Ich wollte dem Fragenden lediglich ein paar Möglichkeiten aufzeigen.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.669
Ort
Rheinhessen
Eine sinnvolle Reparatur wird nur mit der originalen Krone möglich sein, alles andere ist Pfusch. Konzessionäre können Ersatzteile bei der Bohle GmbH, Vlotho bestellen. Meines Wissens liefert die Firma nicht an Privatpersonen.
 
Harpye

Harpye

Dabei seit
03.10.2015
Beiträge
1.970
Gewinde im Tubus und Krone gehen zusammen oder gar nicht Zwangsheiraten enden mit dem Defekt des sensibleren oder beiden Teilen. Ich wuerde mir Fremdkronen Ersparen und die Sache richten lassen.. wie schnell sowas dann noch defekt werden kann haste ja gesehen.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.843
Ort
O W L
Ich verstehe die Frage nicht. Alternativ wäre eine Fremdkrone inkl. Tubus. Aber der wächst nicht ins Gehäuse.
 
Guggle

Guggle

Themenstarter
Dabei seit
17.02.2019
Beiträge
169
Eine sinnvolle Reparatur wird nur mit der originalen Krone möglich sein, alles andere ist Pfusch.
LOL, wenn man hier so liest,
Davosa Ternos Probleme mit Krone und Tubus
dann kommt man nicht auf so eine Idee, daß alles andere als Original Reparatur Pfusch ist.

Da schreiben Leute ja deren Uhr mehrfach repariert wurde,und dann immer wieder den gleichen Defekt hatte.
Wie kann man da andere gescheite Reparatur Versuche Pfusch nennen?

Leider wandert offenbar die Hülse mit dem Gewinde, die im Tubus ist nach innen. Mich wundert, daß hier niemand auf die Idee gekommen ist, diese mit Hilfe einer Schraube wieder Richtung nach aussen zu ziehen, und dann mit Hilfe einer zweiten selbstgedrehten Hülse, die man von innen in den Tubus steckt am erneuten Wandern Richtung innen zu verhindern.

Leider ist die Krone 7mm Durchmesser und 5mm Höhe. Sonst hätte ich die gute ISO Swiss Krone die in den ganzen alten Heuer Monnin Divern ist bestellt
Die ist aber leider max 6,5mm Durchmesser. Aber dafür funktioniert die klasse.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.669
Ort
Rheinhessen
Ich hatte bei einem anderen Modell von Davosa, das ich gebraucht gekauft hatte, ein Problem mit einem abgenutzten Kronengewinde. Dort wurde der neue Tubus von aussen eingeschlagen. Er hat im Gehäuseinnern einen kleineren Durchmesser und kann deshalb nicht weiter ins Gehäuse rutschen. Zusätzlich habe ich Schraubensicherungsmittel verwendet. Seither gibt es keine Probleme mehr. Eigentlich ist ein Tubus, der ins Gehäuse wandert, schwer vorstellbar. Er sollte durch die Kräfte beim Verschrauben eher herausgezogen werden. Ein derart loser Tubus sollte sich auch beim Verschrauben mitdrehen und undicht sein. Das hatte ich mal bei einer Uhr eines anderen Herstellers in ähnlicher Preisregion.
 
Rainer Nienaber

Rainer Nienaber

Uhrenhersteller, Nienaber
Dabei seit
28.10.2010
Beiträge
3.843
Ort
O W L
Mich wundert, daß hier niemand auf die Idee gekommen ist, diese mit Hilfe einer Schraube wieder Richtung nach aussen zu ziehen, und dann mit Hilfe einer zweiten selbstgedrehten Hülse, die man von innen in den Tubus steckt am erneuten Wandern Richtung innen zu verhindern.
Ja wie jetzt? Du kennst die Antwort auf Deine Frage schon? Wolltest uns testen?
 
Thema:

Alternativ Reparatur für defekte Davosa Ternos Krone?

Alternativ Reparatur für defekte Davosa Ternos Krone? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Oris Aquis 41,5mm oder Alternative?

    Kaufberatung Oris Aquis 41,5mm oder Alternative?: Hallo zusammen, ich stöbere seit einiger Zeit nach meiner ersten Automatik-Uhr. Habe mich ziemlich in die Oris Aquis 41,5mm verguckt :) Hatte...
  • Kaufberatung Crafter Blue Alternative?

    Kaufberatung Crafter Blue Alternative?: Hallo zusammen, wie der Titel schon erahnen lässt, bin ich auf der Suche nach einer preiswerten Alternative zu den Crafter Blue Straps. Belhamel...
  • Kaufberatung Steinhart OVM 39 bzw. Alternativen

    Kaufberatung Steinhart OVM 39 bzw. Alternativen: Hallo zusammen, eigentlich hatte ich mir in den Kopf gesetzt, mir demnächst eine Steinhart Ocean One 39 mit Keramiklünette zuzulegen, vielleicht...
  • Kaufberatung Rolex Jubilee Armband- Alternativen!

    Kaufberatung Rolex Jubilee Armband- Alternativen!: Hallo Zusammen, Ich finde das Rolex Jubilee Band super schön. Für mich fallen aber die DJ Modelle raus. Könnt ihr mir ein Band empfehlen...
  • Longines Conquest V.H.P. / Reparatur - Alternative zum org. Quarzwerk?

    Longines Conquest V.H.P. / Reparatur - Alternative zum org. Quarzwerk?: Hoffentlich weiß hier jemand weiter. Ich möchte gerne die Uhr meines Vaters wieder zum Leben erwecken. Laut Uhrmacher ist das Uhrwerk defekt und...
  • Ähnliche Themen

    Oben