Alter Wecker von Muttchen

Diskutiere Alter Wecker von Muttchen im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin, ich habe einen alten Wecker aufgestöbert. Zeiger etc. funktionieren alles; aber es tickt nicht. Aufgemacht, leider ist die Unruhwelle...
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
644
Moin, ich habe einen alten Wecker aufgestöbert. Zeiger etc. funktionieren alles; aber es tickt nicht.
Aufgemacht, leider ist die Unruhwelle gebrochen.

Vielleicht hat jemand einen Tipp? Oder eine Modellvermutung?
Ich kann so eine spezielle Arbeit leider nicht selbst machen (Zapfen drehen, in die Unruh einfügen).

Scheint ein qualitativ ganz ordentlicher Wecker zu sein und da zu nocch ganz schön, daher würde ich ihn gerne benutzen.
Leider habe ich keine Gravur o.ä. gefunden.

Die Länge der Welle sind 2,4cm (Innen-Abstand der zwei Brücken), dicke der Welle ist ca. 1,7mm.

IMG_0059.jpg
IMG_0054.jpg
IMG_0058.jpg

IMG_0056.jpg
IMG_0053.jpg
IMG_0052.jpg
IMG_0057-2.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Schraubendreher

Schraubendreher

Dabei seit
20.11.2019
Beiträge
1.392
Ort
Zwischen den Meeren
Hallo Uhrang-Titan,

das ist ein ganz einfacher Wecker in ziemlich günstiger Qualität. Klar, es gibt noch billigere Werke, aber "scheint ein qualitativ ganz ordentlicher Wecker zu sein" trifft es leider auch nicht. Eine Reparatur ist sehr aufwendig und würde ein vielfaches des Wertes der Uhr kosten.

Bis dann:
der Schraubendreher
 
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
644
Hallo Uhrang-Titan,

das ist ein ganz einfacher Wecker in ziemlich günstiger Qualität. Klar, es gibt noch billigere Werke, aber "scheint ein qualitativ ganz ordentlicher Wecker zu sein" trifft es leider auch nicht. Eine Reparatur ist sehr aufwendig und würde ein vielfaches des Wertes der Uhr kosten.

Bis dann:
der Schraubendreher
Hallo, ja klar - wirtschaftlich rechnet sich das nicht.
Es geht mir eher um die kleineren Erfolgsgefühle, so etwas austauschen zu können und am Ende ein Gerät, das etwas Familiengeschichte hat, wieder zum Laufen zu bringen.
Kann man davon irgendwie eine Marke bestimmen, von dem Werk? Bzw. wo wird sowas hergestellt?

Der Zapfen ist ja recht groß; vielleicht kann man da was löten?

LG
 
carondeb

carondeb

Dabei seit
06.05.2018
Beiträge
451
Ort
Nerdlich der Alpen
Naja, Wellen gibts sicher noch genug - es müssen halt alle Dimensionen passen. Wenn du Durchmesser und Länge hast und das Maß, wo die Kerbe ist, dann kann ich dir nachsehen, habe noch ein Schächtelchen mit einem Sortiment.

Raus- und Reinbringen schaffst du selber?
 
Uhrang-Titan

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
644
Mir mangelt es leider an einer Triebnietmaschine... Davon bin ich noch etwas entfernt. Aber danke! Werde mir dein Angebot merken.
 
Thema:

Alter Wecker von Muttchen

Alter Wecker von Muttchen - Ähnliche Themen

  • Ersatzteile für alte Uhrwerke - Junghans Wecker ca. 1910?

    Ersatzteile für alte Uhrwerke - Junghans Wecker ca. 1910?: Hallo alle! Ich habe einenalten Wecker in einem Korbkoffer am Dachboden gefunden, an dem der Zahn der Zeit gewaltig genagt hat. Ich wollte...
  • Revision/Reparatur alter Wecker - Uhrmacher gesucht

    Revision/Reparatur alter Wecker - Uhrmacher gesucht: Ich möchte diesen antiken Wecker gerne wiederbeleben (Werk läuft nicht) Gibt es unter Euch einen (Hobby-)Uhrmacher, der sich der Sache annehmen...
  • "Alte" Junghans-Quarzwerke (für Wecker, Wanduhren) ohne Sekundentick aus den 70ern

    "Alte" Junghans-Quarzwerke (für Wecker, Wanduhren) ohne Sekundentick aus den 70ern: Ich glaube mich erinnern zu können, daß meine Tante einen Junghans-Quarzwecker aus den 70er-Jahren (Wahrscheinlich so 1975-1979 gekauft) gehabt...
  • Uhrenbestimmung Junghans Trivox Wecker- wer kann das Alter bestimmen?

    Uhrenbestimmung Junghans Trivox Wecker- wer kann das Alter bestimmen?: Liebe Spezialisten für Junghans-Wecker, diesen schönen Wecker im NOS-Zustand habe ich vor ein paar Tagen hier im MP von einem sehr netten User...
  • Ähnliche Themen
  • Ersatzteile für alte Uhrwerke - Junghans Wecker ca. 1910?

    Ersatzteile für alte Uhrwerke - Junghans Wecker ca. 1910?: Hallo alle! Ich habe einenalten Wecker in einem Korbkoffer am Dachboden gefunden, an dem der Zahn der Zeit gewaltig genagt hat. Ich wollte...
  • Revision/Reparatur alter Wecker - Uhrmacher gesucht

    Revision/Reparatur alter Wecker - Uhrmacher gesucht: Ich möchte diesen antiken Wecker gerne wiederbeleben (Werk läuft nicht) Gibt es unter Euch einen (Hobby-)Uhrmacher, der sich der Sache annehmen...
  • "Alte" Junghans-Quarzwerke (für Wecker, Wanduhren) ohne Sekundentick aus den 70ern

    "Alte" Junghans-Quarzwerke (für Wecker, Wanduhren) ohne Sekundentick aus den 70ern: Ich glaube mich erinnern zu können, daß meine Tante einen Junghans-Quarzwecker aus den 70er-Jahren (Wahrscheinlich so 1975-1979 gekauft) gehabt...
  • Uhrenbestimmung Junghans Trivox Wecker- wer kann das Alter bestimmen?

    Uhrenbestimmung Junghans Trivox Wecker- wer kann das Alter bestimmen?: Liebe Spezialisten für Junghans-Wecker, diesen schönen Wecker im NOS-Zustand habe ich vor ein paar Tagen hier im MP von einem sehr netten User...
  • Oben