alte VOSTOK CAPITAN noch zu retten?

Diskutiere alte VOSTOK CAPITAN noch zu retten? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forum-Team! Ich konnte mal wieder nicht anders und habe auf dem Flohmarkt eine ziemlich alte VOSTOK CAPITAN für fünf Euros mitgenommen...
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Hallo Forum-Team!

Ich konnte mal wieder nicht anders und habe auf dem Flohmarkt eine ziemlich alte VOSTOK CAPITAN für fünf Euros mitgenommen.
Natürlich dachte ich mir schon, daß mit der Uhr nicht mehr viel los ist, aber ich bastel ja nun mal gerne! :wink:

Beim Testlauf bemerkte ich nun, daß Sie ca. 10 Minuten/Tag vorgeht!!

Also schraubte ich Sie auf und drehte den Rücker in den markierten Minusbereich. (Bei meiner alten Ruhla de luxe hatte ich damit guten Erfolg).
Bei der VOSTOK ist allerdings keine Veränderung festzustellen, egal wie weit ich den Rücker bewege.
Ich weiß, daß Ferndiagnosen schwierig sind, aber Ihr habt ja wirklich viel Erfahrung.
Nun meine Frage: Gibt es noch einen Einstellungs-Trick oder hat das Uhrwerk wahrscheinlich einen Total-Schaden??
Eine fachmännische Regulierung lohnt sich bei der Uhr einfach nicht, weil der Neu-Preis ja nur bei ca. 40 € liegt!
Danke vorab für Eure Antworten!

Hier noch ein Foto vom Werk:


Grüße aus Norddeutschland,
Smokeboy-Joern
 
Giaccomo

Giaccomo

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
699
Ort
-nähe München-
Ich könnte mir vorstellen, dass die Uhr magnetisiert ist, bei dieser Abweichung!
 
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Hallo Giaccomo!

Ja, die Vermutung hatte ich auch schon. Ich habe hier im Forum schon öfters von Magnetisierung gelesen. Die Abweichungen waren dann ebenfalls so hoch wie bei mir.
Wahrscheinlich kann man in dem Fall selber garnix ausrichten, oder?
Ich kann mir aber ohnehin schlecht vorstellen, wie eine Ent-Magnetisierung funktioniert. Tauscht der Uhrmacher bei solchen Fällen die komplette Feder?

Würde mich über Antworten freuen, damit ich wieder etwas dazu lerne!
:wink:


Grüße,
Smokeboy-Joern
 
Giaccomo

Giaccomo

Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
699
Ort
-nähe München-
Hallo Smokeboy-Joern,

ich hatte zwar selber noch keine Uhr die magnetisiert war -
ich habe aber gelesen, dass mit einem Entmagnetisierer (hat im Prinzip jeder Uhrmacher, bzw. Metallverarbeiter) die Uhr wieder in den ursprünglichen Zustand gebracht werden kann. Evtl. kann ja noch jemand anderes hier was dazu sagen.

Gruß
Giaccomo
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.770
Ort
Ostfriesland
Gibts als Entmagnetisierungsdrossel im Elektromarkt für ein paar Euro zum Entmagnetisieren von Tonköpfen oder man besucht mal den Uhrmacher des Vertrauens. Der entmagnetisiert das Ding auch mal kostenlos und schaut vielleicht mal hinein. Denn reinigen wird man die Uhr sicher müssen.

Grüße

Axel
 
S

smokeboy-joern

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2007
Beiträge
105
Ort
Delmenhorst
Danke für Eure Antworten!
Das hört sich ja doch nicht ganz so teuer an. Ich dachte das ganze muss mit viel mehr Aufwand betrieben werden. Da mir die Uhr gefällt, werde ich dann doch mal wieder zu meinen Delmenhorster Lieblings-Juwelier (Buchholz) gehen und fragen was er machen kann.


!! AUF JEDEN FALL NOCHMAL EIN RIESEN DANK AN EUCH ALLE !!

ICH HABE HIER IM FORUM INNERHALB WENIGER WOCHEN MEHR GELERNT ALS DURCH MANCH EIN FACHMAGAZIN !!
:wink:


Grüße aus Norddeutschland,
Smokeboy-Joern
 
Thema:

alte VOSTOK CAPITAN noch zu retten?

alte VOSTOK CAPITAN noch zu retten? - Ähnliche Themen

  • [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten

    [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten: Hallo zusammen! Ich suche Lünetten für ältere Amphibia- oder Vostok-Gehäuse. Sie sollten nicht neuwertig, aber auch nicht völlig abgerockt sein...
  • [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform

    [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform: Hallo Diverfreunde, zuerst einmal Bilder des Angebots: Breite ohne Krone: 39mm Länge über die Hörner: 46mm Höhe 11mm Bandanstoß 18mm...
  • Meine alte Boctok/Vostok

    Meine alte Boctok/Vostok: Hallo zusammen, oder besser: Guten Abend, ich möchte mich auch mal in das Forum einbringen und meine alte Boktoc vorstellen. Ich habe die Uhr...
  • [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm

    [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm: Hallo zusammen, da ich meine Uhrensammlung umstrukturiere, biete ich hier folgende Uhr an: Eine alte Vostok Amphibia - Russische Uhr -...
  • Alte Vostok Amphibia Ministry

    Alte Vostok Amphibia Ministry: Hallo zusammen, Ich konnte mit viel Glück ne alte Ministry kaufen. Konnte ihr mir was zu der Uhr sagen? Was würdet ihr daran aufarbeiten? Ich...
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten

      [Suche] alte Vostok Amphibia Lünetten: Hallo zusammen! Ich suche Lünetten für ältere Amphibia- oder Vostok-Gehäuse. Sie sollten nicht neuwertig, aber auch nicht völlig abgerockt sein...
    • [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform

      [Erledigt] Älterer Vostok (Wostok) Amphibia Diver mit Kaliber 2409 seltene Gehäuseform: Hallo Diverfreunde, zuerst einmal Bilder des Angebots: Breite ohne Krone: 39mm Länge über die Hörner: 46mm Höhe 11mm Bandanstoß 18mm...
    • Meine alte Boctok/Vostok

      Meine alte Boctok/Vostok: Hallo zusammen, oder besser: Guten Abend, ich möchte mich auch mal in das Forum einbringen und meine alte Boktoc vorstellen. Ich habe die Uhr...
    • [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm

      [Erledigt] Alte Vostok Amphibia Russische Uhr 40mm: Hallo zusammen, da ich meine Uhrensammlung umstrukturiere, biete ich hier folgende Uhr an: Eine alte Vostok Amphibia - Russische Uhr -...
    • Alte Vostok Amphibia Ministry

      Alte Vostok Amphibia Ministry: Hallo zusammen, Ich konnte mit viel Glück ne alte Ministry kaufen. Konnte ihr mir was zu der Uhr sagen? Was würdet ihr daran aufarbeiten? Ich...
    Oben