Alte Uhren verkaufen um neue zu kaufen?

Diskutiere Alte Uhren verkaufen um neue zu kaufen? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! Ich bin neu im Forum und habe mich angemeldet, um Euren Rat einzuholen. Ich besitze drei Automatikuhren (Mido Multifort...
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Hallo zusammen!

Ich bin neu im Forum und habe mich angemeldet, um Euren Rat einzuholen. Ich besitze drei Automatikuhren (Mido Multifort Chronograph, Fortis B-42 Official Cosmonaut, Stowa Flieger Classic Handaufzug).

Seit knapp zwei Jahren trage ich aber (weil's praktisch ist) hauptsächlich die Apple Watch. Ich würde aber gerne wieder öfter eine Automatikuhr tragen. Irgenwie ist mir aber nach was Neuem, Endgültigem. :-)
Die Rolex Submariner und Sea-Dweller haben mir immer schon gefallen, sind mir aber zu teuer. Bei der Suche nach Alternativen bin ich auf die Tudor Black Bay und Pelagos gestoßen und die gefallen mir sehr.

So, jetzt komme ich zu meiner Frage. Macht es Sinn, die Mido und die Fortis zu verkaufen, um mir eine Tudor zu kaufen? Als weitere Uhr ist sie mir (im Moment) zu teuer. Und ich würde eh nur die neue tragen.
Oder soll ich die anderen tragen, bis es mir der Wert ist, so viel für eine weitere Uhr auszugeben? Im Moment wären die Uhren noch in einem sehr guten Zustand, da sie kaum getragen wurden. Was meint Ihr?

Schöne Grüße,
PelagosLHD

PS: Falls es üblich sein sollte, sich vorzustellen, werde ich das natürlich nachholen.
 
Uhrbild

Uhrbild

Dabei seit
02.09.2018
Beiträge
357
Ort
Karlsruhe (Baden)
Ich bin kein Lagerist und verkaufe, was ich nicht trage. Ohne Uhr dazustehen, ist aber unschön.

Also: Erst neue Uhr kaufen, dann die anderen Sachen verbimmeln.

Wenn Du keine neue Uhr kaufen kannst, ohne die alten Uhren zu verkaufen, solltest du eventuell mal deinen ganzen Finanzplan checken.

Tipp: Wenn Du kannst, kauf die Sub wenn es Dein Traum ist, danach meldest Du Dich hier ganz schnell ab und lebst glücklich und zufrieden bis ans Ende Deiner Tage.

Andernfalls bist du hier zu ewiger Verdammnis verurteilt, bist nie zufrieden mit Deinem Bestand und wirst erst pleite, dann wahnsinnig.

Viel Erfolg, und wähle weise!
 
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
15.576
Ort
Wien
Ach unwichtig, die Vorstellung.
Wichtig ist die Hilfestellung zum Verkauf deiner Uhren, oder?
Eine Tudor gegen Fortis und Mido, das glaubst selber nicht :lol:
 
P

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
1.098
Das musst du wissen. Wenn du keine emotionale Bindung an die Mido und die Fortis hast, würde ich sie verkaufen und dir deine Wunschuhr anschaffen. Und diese Wunschuhr dann auch immer tragen. Um dir nicht zu viel zu versprechen: Auch eine Rolex oder Tudor werden nach ein paar Wochen Tragezeit einfach nur Uhren sein. Dann stellt sich dir vielleicht plötzlich die Frage nach Abwechslung. Und das Spiel beginnt von vorne...
 
Zuletzt bearbeitet:
Matto

Matto

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
283
Guten Tag!
Ob es Sinn macht, kannst nur du wissen. Bist du flüssig genug? Dann kaufen und tragen. Wenn du sie sowieso nicht mehr willst, dann weg damit, bringt ja nichts wenn sie nur rumliegen...

Frage: warum solltest du die Tudor tragen, wenn du schon die Fortis (und die anderen) nicht trägst?
 
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Ich bin kein Lagerist und verkaufe, was ich nicht trage. Ohne Uhr dazustehen, ist aber unschön.

Also: Erst neue Uhr kaufen, dann die anderen Sachen verbimmeln.

Wenn Du keine neue Uhr kaufen kannst, ohne die alten Uhren zu verkaufen, solltest du eventuell mal deinen ganzen Finanzplan checken.

Tipp: Wenn Du kannst, kauf die Sub wenn es Dein Traum ist, danach meldest Du Dich hier ganz schnell ab und lebst glücklich und zufrieden bis ans Ende Deiner Tage.

Andernfalls bist du hier zu ewiger Verdammnis verurteilt, bist nie zufrieden mit Deinem Bestand und wirst erst pleite, dann wahnsinnig.

Viel Erfolg, und wähle weise!
Hallo Uhrbild,

das war eben auch mein Gedanke, die Uhren zu verkaufen, die ich eh nicht trage und damit einen kleinen Teil der neuen zu finanzieren. Natürlich könnte ich sie mir auch sonst leisten. Aber ich weiß nicht, ob ich das will ...
 
PAM127

PAM127

Dabei seit
24.10.2015
Beiträge
5.861
Wieso willst du sie denn überhaupt behalten wenn du sie nie trägst?
Kauf dir was dir aktuell gefällt und verkauf danach oder währenddessen die anderen Uhren.
 
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Ach unwichtig, die Vorstellung.
Wichtig ist die Hilfestellung zum Verkauf deiner Uhren, oder?
Eine Tudor gegen Fortis und Mido, das glaubst selber nicht :lol:
Hallo neset530d,

mir ging es nicht um die Hilfestellung zum Verkauf der Uhren, sondern um Eure Meinung dazu.

Dass ich mit der Fortis und der Mido nicht die Tudor finanzieren kann ist mir klar, aber einen Teil.
 
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Guten Tag!
Ob es Sinn macht, kannst nur du wissen. Bist du flüssig genug? Dann kaufen und tragen. Wenn du sie sowieso nicht mehr willst, dann weg damit, bringt ja nichts wenn sie nur rumliegen...

Frage: warum solltest du die Tudor tragen, wenn du schon die Fortis (und die anderen) nicht trägst?
Hallo Matto,

naja, ich bilde mir ein, dass ich die Tudor tragen würde, weil sie mir so gut gefällt. Die Fortis und die Mido sind zwar auch schön, aber eben nicht so schön. Ist schwer zu beschreiben ...
 
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Wieso willst du sie denn überhaupt behalten wenn du sie nie trägst?
Kauf dir was dir aktuell gefällt und verkauf danach oder währenddessen die anderen Uhren.
Hallo PAM127,

das sinnvollste wäre sicher, die "alten" zu verkaufen und mir eine neue zu kaufen und die dann auch zu tragen.

Deshalb ja meine Frage. Vielleicht sagt Ihr ja "Vergiss es, für die 'alten' bekommst Du eh nichts, behalte sie.".
 
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
2.446
Natürlich könnte ich sie mir auch sonst leisten.
Das ist der entscheidende Punkt, also kauf Dir die Tudor!
Ob die anderen davor oder danach verkaufst spielt keine Rolle.
wenn Du sie nicht trägst, dann brauchst Du sie nicht und bei den Uhren handelt es sich, obwohl schöne und ordentliche Uhren, nicht um Modelle, die man jetzt unbedingt behalten muss.
 
Matto

Matto

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
283
Macht Sinn :-)

Wenn du noch nicht so abhängig von dieser Apple watch bist wie die Leute in meinem Umfeld, die ständig irgendwas rumdrücken und rumdrehen :-)

Die BB ist auf jeden Fall eine tolle Uhr, in dem Preisfenster kannst du dich gut austoben. Und sieht bestimmt 1000x besser aus als die Apple Dinger (sorry, ich mag Smartwatches überhaupt nicht :motz:)
 
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Das musst du wissen. Wenn du keine emotionale Bindung an die Mido und die Fortis hast, würde ich sie verkaufen und dir deine Wunschuhr anschaffen. Und diese Wunschuhr dann auch immer tragen. Um dir nicht zu viel zu versprechen: Auch eine Rolex oder Tudor werden nach ein paar Wochen Tragezeit einfach nur Uhren sein. Dann stellt sich dir vielleicht plötzlich die Frage nach Abwechsung. Und das Spiel beginnt von vorne...
Hallo Pausini,

ich bilde mir eben ein, dass ich, wenn ich eine Uhr habe, die mir so gefällt, sie irgendwann nicht nur eine Uhr sein wird und ich mich nach Abwechslung sehne. Wenn, dann möchte ich was "endgültiges".
 
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Macht Sinn :-)

Wenn du noch nicht so abhängig von dieser Apple watch bist wie die Leute in meinem Umfeld, die ständig irgendwas rumdrücken und rumdrehen :-)

Die BB ist auf jeden Fall eine tolle Uhr, in dem Preisfenster kannst du dich gut austoben. Und sieht bestimmt 1000x besser aus als die Apple Dinger (sorry, ich mag Smartwatches überhaupt nicht :motz:)
Ein bisschen "abhängig" bin ich schon. ;-) Aber mit einer schönen Automatik würde ich vielleicht die Apple Watch öfter auf die Seite legen ... :-D
 
Matto

Matto

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
283
Eine von den dreien würde ich eh behalten, denn wenn du wieder auf den Geschmack "richtiger" Uhren kommst, dann brauchst du in gewissen Situationen noch eine alternative, dann geht der Teufelskreis wieder los welche, und und und...
 
P

PelagosLHD

Themenstarter
Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
37
Eine von den dreien würde ich eh behalten, denn wenn du wieder auf den Geschmack "richtiger" Uhren kommst, dann brauchst du in gewissen Situationen noch eine alternative, dann geht der Teufelskreis wieder los welche, und und und...
Ich würde am ehesten die Stowa behalten. Das ist eine kleine, leichte Alltagsuhr. Und sie hat Handaufzug. Die Fortis ist der Tudor "ähnlich" und die Mido ist eher nobel und würde noch weniger getragen als die Fortis.
 
P

Pausini

Dabei seit
28.05.2019
Beiträge
1.098
Wenn, dann möchte ich was "endgültiges".
Oh weh, wir alle sehnen uns nach etwas Endgültigem. Die wenigsten halten sich daran. Einige wenige schon ;-) Ich trage auch nur 2 Uhren. Mehr würden mich überfordern. Ich würde eine behalten.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
18.380
Ort
Bayern
das war eben auch mein Gedanke, die Uhren zu verkaufen, die ich eh nicht trage und damit einen kleinen Teil der neuen zu finanzieren.
Das sind vernünftige Überlegungen, die ich teile. Hängt man nicht an den Uhren, können sie weg.

Wenn, dann möchte ich was "endgültiges".
Antworten darauf findet man im Forum "Fallschirmspringen ohne Schirm". Hier im Uhrforum ist "endgültig" getreu der Einsteinschen Relativitätstheorie ein relativer, oft ziemlich vergänglicher Moment.

Gruß
Helmut
 
Parameter

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.262
Uhren flippern, sprich kaufen um nach 1-2 Monaten wieder zu verkaufen mag ich auch nicht. Aber ab und zu Ballast abwerfen schon, Geschmäcker ändern sich halt und dann macht es Sinn sich auch von damals liebgehabten Dingen zu trennen.
Und Uhren die ich nicht mindestens 1x im Monat trage kämen bei mir weg...deshalb auch das maximale Limit von 30.:D
 
Thema:

Alte Uhren verkaufen um neue zu kaufen?

Alte Uhren verkaufen um neue zu kaufen? - Ähnliche Themen

  • UF-Verkäufer nutzt alte Bilder, Uhr dreckig und in schlechterem Zustand, null Einsicht

    UF-Verkäufer nutzt alte Bilder, Uhr dreckig und in schlechterem Zustand, null Einsicht: Hallo Uhrenfreunde, wie der Titel es schon sagt, habe ich gerade das Problem. Am liebsten würde ich den Schriftwechsel (anonymisiert) posten...
  • Alte Uhren... Verkaufen? Behalten? Interesse? *Bilder*

    Alte Uhren... Verkaufen? Behalten? Interesse? *Bilder*: Hallo, habe hier 2 alte Uhren und ein altes Uhrwerk gefunden. Da ich mich noch nicht so gut mit Uhren auskenne, zeig ich hier einfach mal Bilder...
  • Kaufberatung Kaufberatung 18mm Band für alte Uhr-Kraft Uhr 10231/2

    Kaufberatung Kaufberatung 18mm Band für alte Uhr-Kraft Uhr 10231/2: Hallo an alle, vorab Entschuldigung wenn ich im falschen Forum bin bzw Angaben fehlen. Es geht um eine Unterstützung beim finden eines passenden...
  • Wie den Hersteller einer über 100 Jahre alten Uhr rausfinden

    Wie den Hersteller einer über 100 Jahre alten Uhr rausfinden: Hallo Zusammen, ich wollte gerne meine Uhr auf dem Marktplatz einstellen. Leider habe ich keine Ahnung wer der Herrsteller war. Vermutlich ein...
  • Ähnliche Themen
  • UF-Verkäufer nutzt alte Bilder, Uhr dreckig und in schlechterem Zustand, null Einsicht

    UF-Verkäufer nutzt alte Bilder, Uhr dreckig und in schlechterem Zustand, null Einsicht: Hallo Uhrenfreunde, wie der Titel es schon sagt, habe ich gerade das Problem. Am liebsten würde ich den Schriftwechsel (anonymisiert) posten...
  • Alte Uhren... Verkaufen? Behalten? Interesse? *Bilder*

    Alte Uhren... Verkaufen? Behalten? Interesse? *Bilder*: Hallo, habe hier 2 alte Uhren und ein altes Uhrwerk gefunden. Da ich mich noch nicht so gut mit Uhren auskenne, zeig ich hier einfach mal Bilder...
  • Kaufberatung Kaufberatung 18mm Band für alte Uhr-Kraft Uhr 10231/2

    Kaufberatung Kaufberatung 18mm Band für alte Uhr-Kraft Uhr 10231/2: Hallo an alle, vorab Entschuldigung wenn ich im falschen Forum bin bzw Angaben fehlen. Es geht um eine Unterstützung beim finden eines passenden...
  • Wie den Hersteller einer über 100 Jahre alten Uhr rausfinden

    Wie den Hersteller einer über 100 Jahre alten Uhr rausfinden: Hallo Zusammen, ich wollte gerne meine Uhr auf dem Marktplatz einstellen. Leider habe ich keine Ahnung wer der Herrsteller war. Vermutlich ein...
  • Oben