Alte Taschenuhr von IWC

Diskutiere Alte Taschenuhr von IWC im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Einen wunderschönen guten Abend; ich bin neu hier und auch nicht sicher, ob das hier der richtige Thread ist. Wenn ich hier falsch sein sollte...
S

Stachel

Themenstarter
Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
5
Einen wunderschönen guten Abend;

ich bin neu hier und auch nicht sicher, ob das hier der richtige Thread ist. Wenn ich hier falsch sein sollte, bitte ich um Entschuldigung.

Habe in meinem Schreibtisch nach Jahren wieder mal die alte Taschenuhr meines Großvaters hervorgekramt und möchte sie nun gerne an den Mann bringen. Allerdings weiß ich nicht was ich dafür verlangen und wo ich sie den richtigen Fachleuten anbieten könnte.

Zur Uhr: eine IWF, 585er Gold, sie ist wohl mindestens 80 Jahre alt und leider nicht funktionsfähig.
Von zwei Uhrmachern bekam ich unabhängig voneinander folgende Diagnose: Zwischenradzapfen gebrochen, Aufzug-Kronenradlager ausgelaufen, Reparatur nicht möglich.

Kann mir irgendjemand sagen, ob da eine Reparatur wirklich nicht möglich ist? Und wenn doch, was man so an Kosten rechnen müßte? Was ist die Uhr in diesem unreparierten Zustand wert, und was wäre sie im reparierten Zustand wert?

Ich versuche mal ein paar Bilder hochzuladen; sollte das nicht klappen,
könnt Ihr Euch die Uhr hier anschauen:
http://www.abload.de/gallery.php?key=JghoPoD5


http://www.abload.de/img/dsc07454e60.jpg

http://www.abload.de/img/dsc07456dyt.jpg

http://www.abload.de/img/dsc07458u50.jpg

http://www.abload.de/img/dsc07460ecb.jpg

http://www.abload.de/img/dsc07461pnm.jpg

Fotos max. 800x600 Pixel. Bitte Forumsregeln beachten, Danke.

Der Modi




Wäre Euch für ein paar Antworten sehr dankbar.

LG
Stachel :-D
 
Verändert

Verändert

Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
2.796
Ort
Unten
Hallo, Stachel, und willkommen im Forum. Wenn Du den Threadtitel von "IWF" in "IWC" änderst, wirst Du deutlich mehr Feedback bekommen. Wenn diie Uhr echt und original ist (ich bin kein Fachmann) dürfte die Reparatur immer möglich sein, weil der Wert der Uhr nur schwerlich von den Kosten erreich werden dürfte. Das Werk sieht tadellos aus, das Blatt ist in ungewöhnlich gutem Zustand und das Gehäuse ist wohl, wenn ich die Punze richtig sehe, echtgold.
 
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.144
Grundsätzlich ist eine solche Reperatur / Revision eine Kostenfrage. Ich denke mal, machbar ist "alles", aber ist es auch bezahlbar und lohnt es sich?

Soweit ich weiss führt IWC Schaffhausen solche Reperaturen an ihren Uhren immer noch aus (wenns denn eine IWC ist.....Zifferblattbeschriftung macht mich irgendwie stuzig und ich meine, IWC hätte doch auch bei den Taschuhren die Werke gemarkt.....). Wäre also durchaus interessant, diese Uhr IWC anzuvertrauen und zu schauen, was der Kostenvoranschlag sagt...dann könnte man noch immer entscheiden.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.387
Ort
Rheinhessen
Diese schöne Uhr muss wohl gefakt sein, der IWF (Internationale Währungsfond) wurde erst 1944 gegründet und hat meines Wissens nie Uhren hergestellt oder vertrieben. :wink:
 
S

Stachel

Themenstarter
Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
5
Tach nochmal an alle;

danke für die Antworten (und sorry für die zu großen Bilder).

Ich weiß nicht, wie ich auf IWF gekommen bin - totaler Blödsinn natürlich.
Ist aber erfolgreich korrigiert.

LG Stachel
 
P

pille2k5

Guest
Stachel schrieb:
Ich weiß nicht, wie ich auf IWF gekommen bin - totaler Blödsinn natürlich.

LG Stachel
Vielleicht vorher irgendetwas über den Internationalen Währungsfonds gelesen ;-) ... abgekürzt IWF ;-)
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
Hallo,

die Uhr wird für einen Uhrmacher irreparabel sein, es handelt sich bei der Uhr nicht um ein Standartkaliber von IWC, ich habe noch einen Ersatzteilträger hierliegen und die Uhr würde auch in Gute Sammlerhände kommen.

Also ich hätte Interesse, ich hoffe das sie nicht ganz zu kaputt ist.

Grüße
 
L

Laie

Dabei seit
29.02.2008
Beiträge
279
Ich würde die Uhr in diesem Zustand unter gar keinen Umständen an privat verkaufen, man bekommt weniger Geld dafür als wenn man sich vorher direkt an IWC wendet und das Werk restaurieren läßt.

Ganz wichtig: Von IWC einen Stammbuchauszug anfertigen lassen, der zwar einiges kostet, dafür aber den Wert der Uhr bei einer Auktion drastisch erhöht!
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
Hallo,

die Uhr ist nicht reparabel :) man benötigt Originalteile die man nicht einfach anfertigen kann. Eine Reperatur würden den Wert der Uhr um ein vielfaches übersteigen. Die Uhr wird im funktionstüchtigen Zustand 1200 EUR Wert sein, so wie sie jetzt ist 700. Ich weiß wovon ich rede, habe 2 als Savonette und 2 als Lepine (eine defekt).



Das Kronenrad ist eine Schwachstelle bei diesen Uhren wie man oben sieht..die Räder laufen einfach aus.




Hier ein defektes Kronenrad, genau wie bei der vorgestellten Uhr....




Ein Stambuchauszug lässt sich ebenfalls nicht anfertigen. Die Uhr wurde vor der buchmäßigen Erfassung hergestellt, kurz nach der Einführung der 2. Zählung.

Ich sammle schon sehr lange alte IWC Uhren;)

Ich hoffe nun alle Zweifel beseitigt zu haben.


Grüße
 
S

Stachel

Themenstarter
Dabei seit
15.07.2008
Beiträge
5
Hallo Norbert;

ich habe ein vorläufiges Reparaturangebot eines Uhrmachers aus Calau über ca. 250Euro für die Uhr; der ist offenbar spezialisiert auf die Instandsetzung alter Uhren.
Vielleicht auch etwas für Deine Sammlung?

LG
Stachel
 
Thema:

Alte Taschenuhr von IWC

Alte Taschenuhr von IWC - Ähnliche Themen

  • Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Hersteller...)

    Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Hersteller...): Hallo zusammen, ich habe eine Taschenuhr von einer älteren Dame geschenkt bekommen. Diese meinte, sie hätte diese schon sehr lange in ihrem...
  • Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Uhrwerk, Wert?)

    Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Uhrwerk, Wert?): Hallo zusammen, ich habe eine Taschenuhr von einer älteren Dame geschenkt bekommen. Diese meinte, sie hätte diese schon sehr lange in ihrem...
  • Alte Taschenuhr ohne jegliche Bezeichnung

    Alte Taschenuhr ohne jegliche Bezeichnung: Hallo zusammen, erst einmal herzlichen Dank für die Annahme und viele Grüße an die Mitglieder dieses Forums. Nun zu meinem Anliegen: Kann mir...
  • alte IWC Taschenuhr ca.1904

    alte IWC Taschenuhr ca.1904: Hallo an Alle, mein Name ist Sébastien und ich bin neu hier im Forum.Danke für die Aufnahme ins Uhrforum. Ich sammle hauptsächlich Spindeluhren...
  • Alte Taschenuhr

    Alte Taschenuhr: Hallo liebe Forums-Mitglieder! Ich bin neu hier und absoluter (Taschen-)Uhrenlaie. Mit den Fachterminologien bin ich noch nicht vertraut und man...
  • Ähnliche Themen

    • Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Hersteller...)

      Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Hersteller...): Hallo zusammen, ich habe eine Taschenuhr von einer älteren Dame geschenkt bekommen. Diese meinte, sie hätte diese schon sehr lange in ihrem...
    • Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Uhrwerk, Wert?)

      Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Uhrwerk, Wert?): Hallo zusammen, ich habe eine Taschenuhr von einer älteren Dame geschenkt bekommen. Diese meinte, sie hätte diese schon sehr lange in ihrem...
    • Alte Taschenuhr ohne jegliche Bezeichnung

      Alte Taschenuhr ohne jegliche Bezeichnung: Hallo zusammen, erst einmal herzlichen Dank für die Annahme und viele Grüße an die Mitglieder dieses Forums. Nun zu meinem Anliegen: Kann mir...
    • alte IWC Taschenuhr ca.1904

      alte IWC Taschenuhr ca.1904: Hallo an Alle, mein Name ist Sébastien und ich bin neu hier im Forum.Danke für die Aufnahme ins Uhrforum. Ich sammle hauptsächlich Spindeluhren...
    • Alte Taschenuhr

      Alte Taschenuhr: Hallo liebe Forums-Mitglieder! Ich bin neu hier und absoluter (Taschen-)Uhrenlaie. Mit den Fachterminologien bin ich noch nicht vertraut und man...
    Oben