Alte Taschenuhr in Gold

Diskutiere Alte Taschenuhr in Gold im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Kann mir jemand etwas über diesen Taschenchronometer sagen. Ich habe sie ausgeschrieben. Mein Uhrmacher meinte, sie wäre ca SFr.2500 wert. Ich...
P

pattran

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
13
Ort
Schweiz
Kann mir jemand etwas über diesen Taschenchronometer sagen.
Ich habe sie ausgeschrieben.
Mein Uhrmacher meinte, sie wäre ca SFr.2500 wert.
Ich habe keine Ahnung über das Werk, die Uhr hat keine Bezeichnung, sie wurde jedoch in der Schweiz gekauft und ist 18Kt. Gelbgold.
Vielen Dank für Tipps.
Leider habe ich keine besseren Fotos.
 

Anhänge

Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Chronograph kein Chronometer dann wäre sie locker mehr Wert.......

Kannst du auch in Euro.....;)
 
P

pattran

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
13
Ort
Schweiz
Hallo Micha
Es ist ein Chronograph.
Die Angaben Zett Meyer in Zürich:
1 Savonette Gelbgold 750 ohne Markenangabe, Chronograph, emailliertes Zifferblatt mit arabischen Zahlen, kleine Sekunde bei neun Uhr gebläute Zeiger. Halbstundenzähler für Chronograph bei drei Uhr. Zentrumssekunde für Stoppuhr. Handaufzug. Werk No. 109933

Das sind die schriftlichen Angaben, die ich zur Uhr habe.

Gruss
Pattran
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pattran

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
13
Ort
Schweiz
Hallo Micha
Die 2500 SFr. entsprechen in etwa 1600 Euro.
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
Hallo,

solch Uhren sieht man sehr sehr selten. Mit 1500-2000 EUR könnte man Sie locker einstufen ;)

Gruß
 
P

pattran

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
13
Ort
Schweiz
Hier noch ein etwas besseres Bild des Werkes.
Es hat mir jemand 1000 Euro für die Uhr geboten.
Habe sie nicht gegeben, weil ich denke die hat einiges mehr wert.
Mein Uhrmacher hat diese auf rund 2500 SFr. geschätzt.
Vielen Dank für andre Meinungen.
 

Anhänge

P

pattran

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2008
Beiträge
13
Ort
Schweiz
Entschuldigung für die falsche Anschrift.

Grüsschen

pattran
 
Zuletzt bearbeitet:
Käfer

Käfer

Moderator
Dabei seit
13.03.2007
Beiträge
11.271
Hier noch ein etwas besseres Bild des Werkes.
Es hat mir jemand 1000 Euro für die Uhr geboten.
Habe sie nicht gegeben, weil ich denke die hat einiges mehr wert.
Mein Uhrmacher hat diese auf rund 2500 SFr. geschätzt.
Vielen Dank für andre Meinungen.

Einfach mal aus meiner Erfahrung: Sehr viele Uhrmacher haben in Sachen Vintageuhren - und dies insbesondere im TU-Bereich - bezüglich Preisen schlichtweg keine Ahnung. Da wird z.T. wild drauflos geschätzt und den Uhrenbesitzern der Speck durchs Maul gezogen, ohne dass letztlich die genannten Preise zu erreichen wären (oder auch umgekehrt, die Uhren werden völlig verkannt, ja, das gibts auch).

Ich sage ausdrücklich nicht, dies sei hier der Fall, es kann durchaus sein, dass Du für die Uhr den genannten Preis bekommst, oder auch mehr (aber auch weniger), nur scheint mir der Uhrmacher nicht der geeignete Mann für die Preiseinschätzung zu sein.

Dafür gibts einschlägige Händler (und da die Verkaufspreise anschauen), Auctionshäuser (und damit meine ich bei weitem nicht nur die Bucht, aber auch die), Sammler mit entsprechendem Sammelgebiet etc. pp. Mit ein bisschen Recherchearbeit und Mühe kannst Du so eruieren, wo eine Uhr wie Deine wertmässig liegt und diese Einschätzung wird dann auch eine gewisse Aussagekraft besitzen.
 
shortgrow

shortgrow

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
1.586
Ort
Saarbrücken
@pattran

Halte es da wie käfer...

Zunächst, ohne Kritik, die Photos sind leider sehr unscharf....

Erkenne mit Mühe das Schaltrad des Chronographen...

Der gesamte Bereich der Unruhe liegt in den Tiefen der Unschärfe. Eine Feinregulage scheint die Uhr nicht zu besitzen, Spirale und Unruhreif sind nicht zu erkennen.

Auch die Lagerung der Chatons liegt "im Dunkel"...

Bzgl. des "Wertes" einer Uhr läßt sich grundsätzlich oft nichts "genaues" sagen...

Der "Wert" einer Uhr ist m.A. nach das, was jemand zu zahlen bereit ist...

Der "Taschenuhrenmarkt" ist z.Z. meiner Ansicht nach ziemlich "am Boden".

Das bedeutet, daß ich - wäre die Uhr mein Eigentum - die Uhr im Moment behalten würde...

Allerdings ists mit Uhren auch ein wenig wie bei der Börse... Ob der Taschenuhrenpreis noch einmal steigt, hängt von der Nachfrage ab....

Bete einfach zu Gott, daß George Clooney in seinem nächsten großen Film die Zeit von einer Taschenuhr abliest....


Gruß von der Saar
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
@pattran

Eine Feinregulage scheint die Uhr nicht zu besitzen
doch doch sieht man...

Aber in der tat bestimmt sich der Preis nur aus Angebot und Nachfrage.
Ebay ist schon ein guter Preisindex, man muss allerdings die Preise der Top-Angebote vergleichen ;)

Gruß
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
Wo siehst Du da eine Feinreglage???

Ich sehe nur den normalen Rückerzeiger!



Andreas
Also für mich ist das eine Feinreglage halt eine einfache, keine besondere.

Die Feinreglage auf die Ihre hinaus wollt ist nur für Leute die ihre Finger nicht von den Platinen lassen konnten. Ich könnte wetten das ich die Uhr genau so fein regeln könnte wie mit Schwanenhals ;)
 
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.338
Ort
NRW / Deutschland
Also, ich unterscheide schon zwischen Reglage und Feinreglage. Daß man mit beiden Arten zu gleichem Ergebnis kommen kann (einer genau gehenden Uhr), ist klar.

Andreas
 
N

Norbert.Sehm

Dabei seit
20.06.2007
Beiträge
72
Ist Ansichtssache aber ich schreibe auch manchmal Rückerzeiger, mein Uhrmacher sagte auch immer Feinreglage oder Feineinstellung weil man letztendlich den Gang der Uhr noch fein regelt.

Vielleicht habe ich mir das von ihm auch abgeschaut und es stimmt gar nicht aber logisch wäre es eigentlich für mich.
 
Thema:

Alte Taschenuhr in Gold

Alte Taschenuhr in Gold - Ähnliche Themen

  • Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Hersteller...)

    Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Hersteller...): Hallo zusammen, ich habe eine Taschenuhr von einer älteren Dame geschenkt bekommen. Diese meinte, sie hätte diese schon sehr lange in ihrem...
  • Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Uhrwerk, Wert?)

    Bestimmung Taschenuhr Gold (Alter, Uhrwerk, Wert?): Hallo zusammen, ich habe eine Taschenuhr von einer älteren Dame geschenkt bekommen. Diese meinte, sie hätte diese schon sehr lange in ihrem...
  • Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr 585er 14K Gold Ancre Ligne Droite 17 Rubis

    Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr 585er 14K Gold Ancre Ligne Droite 17 Rubis: Hallo zusammen, ich habe die Taschenuhr geerbt und möchte gerne mehr darüber wissen. Alter und Marke. Ich habe schon überall gesucht um etwas über...
  • Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr 585er 14K Gold Ancre Ligne Droite 17 Rubis

    Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr 585er 14K Gold Ancre Ligne Droite 17 Rubis: Hallo zusammen, ich habe die Taschenuhr geerbt und möchte gerne mehr darüber wissen. Alter, Marke und den ungefähren Wert. Ich habe schon überall...
  • Alte goldene Taschenuhr ... weiß jemand mehr?

    Alte goldene Taschenuhr ... weiß jemand mehr?: Hallo und frohes neues Jahr zusammen! Habe von meinem Opa zum Diplom (ist schon etwas her :D) eine schöne goldene Taschenuhr bekommen. Viel...
  • Ähnliche Themen

    Oben