Uhrenbestimmung Alte Taschenuhr ganz ohne Infos

Diskutiere Alte Taschenuhr ganz ohne Infos im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo, Ich bin in den Besitz dieses Wracks gekommen. Bitte nicht erschrecken. Könnt ihr mir was über dieses Stück sagen und ob es lohnt die...
marsianer864

marsianer864

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
132
Ort
Bonn
Hallo,

Ich bin in den Besitz dieses Wracks gekommen. Bitte nicht erschrecken. Könnt ihr mir was über dieses Stück sagen und ob es lohnt die wieder fit zu machen ?

Liebe Grüße


Achja das Alter wäre auch noch interessant.
 

Anhänge

fantomaz

fantomaz

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
2.282
Ort
Cremlingen + Area 42
Zylinderhemmung, 6 Steine gelagert, fehlende Zeiger und Glas, vermackelte Unruh...

Das willst Du nicht wirklich wenn nicht gerade Dein Herz daran hängt, wenn doch
dann bitte tief in das Portmonee greifen, ganz tief.
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
807
Wäre aber eigentlich eine recht hübsche Uhr. Das ZB sieht sehr gut erhalten aus, ein neues Glas und Zeiger sind kein KO-Kriterium. Unruhfeder auch nicht soooo arg (richten oder ersetzen), solange das Räderwerk und v.a. die entscheidenden Bestandteile der Zylinderhemmung nicht defekt sind und schlimmstenfalls nachgefertigt werden müßten, weil v.a. das den Aufwand astronomisch werden läßt. >> eine*n Uhrmacher*in mit Herz und Händchen für solches "Alteisen" konsultieren, ob die wirklich missionsentscheidenden Teile grundsätzlich brauchbar erscheinen oder nicht, wenn ja, dann würde sich eine ausführliche Sichtung lohnen, was alles nötig wäre..
 
F

FritzP

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
462
Ort
Dresden
Hallo Matthias MUC,
wieviel Unruhspiralen hast Du denn schon gerichtet oder ersetzt, dass Du einschätzen kannst, das dies nicht soooo arg ist?
Es wäre besser, Du schreibst nur über Dinge, die Du auch realistisch einschätzen kannst.
So wie fantomaz z.B. den Aufwand einschätzt.
Diese Uhr wieder herrichten kostet wahrscheinlich mindestens den
6 bis 8-fachen Preis ihres dadurch maximal erreichbaren Wertes.
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
807
Meine Güte, muß man hier Uhrmachermeister sein, um etwas grob einzuschätzen? Uhrforum, nicht Uhrmacherforum, dachte ich. Ich habe zwar keine Ahnung von nichts, aber eine Unruhspirale richten oder ersetzen ist garantiert realistischer machbar und letztlich bezahlbarer als z.B. wenn Zylinder oder Zylinderrad beschädigt sind oder irgendwelche anderen Achsen und Räder beschädigt sind, Lager ersetzt werden müssen etc... - Die Rechnungen des Uhrmachers meines Vertrauens, der mir solche alten Gurken lauffähig hergerichtet hat, zu lesen und zu verstehen bin ich dann doch hoffentlich in der Lage....

Und ich habe auch NICHT gesagt, (falls das jetzt noch kommt), daß das gegen Kaffeekasse machbar ist. Ich wollte eine Diskussion, wo es um Kosten für Aufwand vs. "maximal erreichbaren Wert" geht, ausdrücklich vermeiden, weil rein wirtschaftlich fast jedwedes "Altmetall" dieser Kategorie nur noch Schrott ist, und weil wir uns alternativ ganz ohne Zutun des Threadstarters in die verbotene Wertdiskussion reinreiten. Warum müßt Ihr Profis Leute, die sich dafür interessieren, ein altes "Schätzchen" mit meinetwegen rein ideellem Wert wieder herrichten zulassen, gleich dermaßen demotivieren?
 
G

Gast76644

Gast
Das war die Frage:
... ob es lohnt die wieder fit zu machen ?
Und die wurde kurz und bündig beantwortet. Das ist nicht demotivierend sondern realistisch = hilfreich.

Wenn an der Uhr tiefere Bindungen hängen, wie ein verblichener UrUr-Großvater, dann mag das vielleicht anders sein. Aber selbst dann würde man wohl für die Reparaturkosten interessantere Exemplare bekommen.

Info über Taschenuhren: mikrolisk.de
Alter danach etwa aus 1890 oder früher
 
F

FritzP

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
462
Ort
Dresden
Meine Güte, muß man hier Uhrmachermeister sein, um etwas grob einzuschätzen? Uhrforum, nicht Uhrmacherforum, dachte ich. Ich habe zwar keine Ahnung von nichts, aber eine Unruhspirale richten oder ersetzen ist garantiert realistischer machbar und letztlich bezahlbarer als z.B. wenn Zylinder oder Zylinderrad beschädigt sind oder irgendwelche anderen Achsen und Räder beschädigt sind, Lager ersetzt werden müssen etc... - Die Rechnungen des Uhrmachers meines Vertrauens, der mir solche alten Gurken lauffähig hergerichtet hat, zu lesen und zu verstehen bin ich dann doch hoffentlich in der Lage....
Wie Du selbst schreibst, hast Du keine Ahnung, glaubst aber den Aufwand diverser Arbeiten allein durch die Rechnungen Deines Uhrmachers ins richtige Verhältnis setzen zu können. Da fehlen mir die im Forum zulässigen Worte.
 
marsianer864

marsianer864

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
132
Ort
Bonn
Die Uhr hat keine Punze: denkt ihr es ist trotzdem 800er ?
 
M

Matthias MUC

Dabei seit
09.07.2019
Beiträge
807
@FritzP, wenn wir hier mal mit dem albernen "wer ist wie qualifiziert"-Karussell weitermachen wollen, ja, ich bin kein Uhrmacher, aber Inschenör, der aus langjähriger Erfahrung in seiner Branche die Arbeit qualifizierter Handwerker zu schätzen und zu respektieren weiß. Und ich kann, auch ohne das eine oder andere selbst machen zu können, durchaus abschätzen, daß für einen, der*s kann, das Richten einer Unruhspirale schlicht vom Aufwand her einfacher ist als z.B. die Neuanfertigung des Zylinders. Du tust so, wie wenn ich gesagt hätte, für nen Fuffi in die Kaffeekasse kann das jeder. Ansonsten steht es Dir frei, mich auf Deine Ignorierliste zu setzen, wenn Du Dich offenbar so zurückhalten mußt, nicht ausfallend zu werden.
 
F

FritzP

Dabei seit
18.07.2010
Beiträge
462
Ort
Dresden
Ein Cylinder wird in der Regel nicht angefertigt und schon gar nicht bei einer solchen Uhr. Cylinder werden entweder komplett gewechselt oder einer der Tampons wird ersetzt falls es sich nur um einen abgebrochenen Zapfen handelt. Dagegen kann das Richten einer Spirale je nach deren Zustand ein größerer Aufwand sein. Eine Spirale ersetzen ist es aber auf jeden Fall.
Wenn Du also schreibst dass dies nicht " sooo arg " ist, so ist dies eine Geringschätzung der dafür erforderlichen Arbeit welche Du selbst gar nicht einschätzen kannst. In diesem Punkt wäre es besser, Du würdest Dich damit etwas zurück halten.
Und damit ist dieses Thema für mich nun erledigt.
 
marsianer864

marsianer864

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
132
Ort
Bonn
Kann mir jemand bitte noch meine Frage beantworten ?😀

Kein Streit wir sind doch alle eine große Familie von Uhrenfreunden, oder nicht.
 
marsianer864

marsianer864

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
132
Ort
Bonn
Habe leider keinen gefunden.:wand:
 
marsianer864

marsianer864

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
132
Ort
Bonn
Welche Schrauben muss ich lösen, um das Gehäusr zu entnehmen ?
 
monozelle

monozelle

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
358
Du willst das Werk rausnehmen? Warum?
 
G

Gast76644

Gast
... um das Gehäuse zu wiegen? :oops:

Bringt etwa den Gegenwert von einem Menü McDoof + Nachspeise, falls doch silbrig.
 
marsianer864

marsianer864

Themenstarter
Dabei seit
23.07.2020
Beiträge
132
Ort
Bonn
Nene quatsch: geht mir doch nicht um das eventuelle Silber. Ne ich will putzen, aber das hat auch ganz gut ohne Entnahme des Uhrwerks funktioniert. Alles blitzt und blinkt. So mag ich das
 
Thema:

Alte Taschenuhr ganz ohne Infos

Alte Taschenuhr ganz ohne Infos - Ähnliche Themen

  • Familienerbstück Taschenuhr (gold / vergoldet?) - Alter, Herkunft, Marke

    Familienerbstück Taschenuhr (gold / vergoldet?) - Alter, Herkunft, Marke: Liebe (Taschen-)Uhrenkenner, ich habe ein Familienerbstück erhalten, zu welchem ich aktuell auf der Suche nach weiteren Informationen bin (ich...
  • Alte Taschenuhr

    Alte Taschenuhr: Hallo. Ich habe durch einen Nachlass Taschenuhren bekommen. Eine, ich denke es war mal eine Taschenuhr, welche nur nur zur Armbanduhr...
  • wunderschöne alte Longines Taschenuhr

    wunderschöne alte Longines Taschenuhr: Hallo liebe Leute ...und von meinem Opa habe ich eine wunderschöne Longines bekommen. Aufgezogen... und läuft mit einer unwahrscheinlichen...
  • Uhrenbestimmung Goldene Taschenuhr - Erbstück mit uns bislang unbekanntem Hersteller/Alter/Bildmarke

    Uhrenbestimmung Goldene Taschenuhr - Erbstück mit uns bislang unbekanntem Hersteller/Alter/Bildmarke: Guten Abend miteinander, meine Patentante hat mich auf eine Taschenuhr meines verstorbenen Onkels aufmerksam gemacht. Wir wissen nicht woher mein...
  • Ähnliche Themen
  • Familienerbstück Taschenuhr (gold / vergoldet?) - Alter, Herkunft, Marke

    Familienerbstück Taschenuhr (gold / vergoldet?) - Alter, Herkunft, Marke: Liebe (Taschen-)Uhrenkenner, ich habe ein Familienerbstück erhalten, zu welchem ich aktuell auf der Suche nach weiteren Informationen bin (ich...
  • Alte Taschenuhr

    Alte Taschenuhr: Hallo. Ich habe durch einen Nachlass Taschenuhren bekommen. Eine, ich denke es war mal eine Taschenuhr, welche nur nur zur Armbanduhr...
  • wunderschöne alte Longines Taschenuhr

    wunderschöne alte Longines Taschenuhr: Hallo liebe Leute ...und von meinem Opa habe ich eine wunderschöne Longines bekommen. Aufgezogen... und läuft mit einer unwahrscheinlichen...
  • Uhrenbestimmung Goldene Taschenuhr - Erbstück mit uns bislang unbekanntem Hersteller/Alter/Bildmarke

    Uhrenbestimmung Goldene Taschenuhr - Erbstück mit uns bislang unbekanntem Hersteller/Alter/Bildmarke: Guten Abend miteinander, meine Patentante hat mich auf eine Taschenuhr meines verstorbenen Onkels aufmerksam gemacht. Wir wissen nicht woher mein...
  • Oben