Alte Tachenuhr International Watch & Co

Diskutiere Alte Tachenuhr International Watch & Co im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Uhrenfreund, wie versprochen nun mal das zweite alte Stück das ich hier habe. Die Uhr ist in 14 Karat Gold und das werk ist...
K

Karola Claus

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2007
Beiträge
37
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo liebe Uhrenfreund,
wie versprochen nun mal das zweite alte Stück das ich hier habe. Die Uhr ist in 14 Karat Gold und das werk ist beschriftet mit International Watch und Co. Die Uhr geht sogar noch etwas aber ich glaube der Staub der über hundert Jahre behindert sie doch etwas. Möchte sie euch gerne hier mal zeigenund wäre für einen Rat dankbar. Wo würdet ihr sie denn verkaufen im Herstellungsland ? Kenne mich leider damit überhaupt nicht aus. Nach dem Wert mag ich eigentlich nicht fragen da ich mir vorstellen kann das man die Uhr dazu eigentlich wirklich ansehen muß. Aber hier mal die Bilder vielleicht interessiert es euch ja. Die Werksnummer ist 102798. Würde mich freuen wenn mir jemand etwas dazu sagen würde. Wünsche euch allen mal noch einen schönen Sonntag viele Grüße Karola :lol2:
http://img89.imageshack.us/img89/6803/1000590qs5.jpg
http://img89.imageshack.us/img89/5615/1000597pq9.jpg
http://img143.imageshack.us/img143/8288/1000595pi0.jpg
 
R

Raphael

Dabei seit
07.01.2006
Beiträge
445
Ort
Gundelsheim/Württemberg
Hallo Karola,
bevor Du dich von irgend jemanden über den Tisch ziehen lässt, wende Dich an den Hersteller https://www.iwc.com/index.asp
Die können Dir die Uhr falls nötig auch revisionieren und Du bekommst für den Fall das Du es möchtest, einen Stammbuchauszug. Verkaufen würde ich solch ein Schmuckstück nicht.
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Wo is da ein Schmuckstück. :?: ......Sorry aber vor nicht signierten IWC wäre ich vorsichtig und wenn dann noch die Zeigerformen nicht passen?
Für mich sieht die Uhr sehr mitgenommen aus und denke da wird sich kaum ein Wert festlegen lassen, geschweige es findet sich ein Käufer!




Beste Wünsche :wink:
 
R

Rundstahl

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
462
Ort
Bonn (bei)
Hallo Karola,

wie schon geschrieben, der große Fachmann bin ich nicht :-(

Aber ich möchte es gerne mal Versuche.

Auf dem ersten Blick sehen beide Taschenuhr gleich aus.
Nach dem ich beide Taschenuhren (die vom Vorposting und die jetzige) gegenüber
gestellt habe, fallen mir doch erhebliche Teilsunterschiede auf.

Ersten glaube ich eine freie Hemmung zu sehen, die Uhr hat einige Korrosionsspüren
aufzuweisen, unter anderen Grünspann, somit sind einige teile aus Kupper. Und die neue
Taschenuhr ist schlicht, was ich von einer guten Uhr erwarte.

So mindestens glaube ich, das diese Uhr schon was Wertvoller ist als die aus dem Vorposting.
Warten wir mal ab, die Profis werden noch kommen.

Bye
Jo
 
JochensUhrentick

JochensUhrentick

Dabei seit
15.12.2006
Beiträge
3.849
Ort
Berlin-Pankow
Hallo Karola,

wie Micha schon richtig bemerkte. passen die Zeiger nicht zusammen!

Dass das Ziffernblatt unsigniert ist, ist nichts Ungewöhnliches. Die Grundplatine ist ja signiert und gemäß der Werksnummer/Seriennummer war das Herstellungsjahr 1893 und es handelt sich um das Kaliber 52.

Das ist schon eine bessere bis sehr gute Taschenuhr mit 14-karätigem Goldgehäuse. Für eine Grundrevision mit dem Einsatz eines passenden Zeigersatzes rechne mit Kosten im niedrigen dreistelligen Bereich beim Uhrmacher. Schickst Du sie zu IWC nach Schaffhausen, wird es noch teurer. Dafür bekommst Du sie voll revisioniert mit Original-Ersatzteilen und Stammbuchauszug wieder zurück. Solche Uhren nehmen Sammler sehr gern.

Zu dem Wert sage ich wie immer ungern was. Nur soviel: Hätte auch gern mal ne alte TU von IWC mit Goldgehäuse, aber bei den marktüblichen Preisen (siehe auch ebay) kann ich mir keine leisten...

"Uhrige" Grüße aus Berlin!

JochensUhrentick
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Mich würden mal die Stempel vom Gehäuse interessieren. :wink:



Auch wenn sie nicht schlecht is und die Stempelungen passen ist IWC Massenware.


Also nicht zu viel erwarten schon gar nicht in dem Zustand da kann der Stammbuchsauszug schnell zum Finanziellen Disaster führen :wink:
Ich kenn goldene IWC in tollem Zustand für relativ wenig Geld!


Beste Wünsche :wink:
 
K

Karola Claus

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2007
Beiträge
37
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo liebe Uhrenfreunde,
vielen Dank für euer Interesse und auch für die Ratschläge ich habe vor die Uhr wirklich in Schaffhausen reinigen zu lassen. Vielleicht täuschen ja die Bilder weil ich sie zum fotografieren in der Schachtel gelassen haben sie sieht nämlich ansonsten sehr gut aus. Das mit dem Zeiger war mir nicht aufgefallen also danke für den Hinweis ansonsten muß sie eigentlich nur gereinigt werden. Mit IWC hatte ich über einen Bekannten Verbindung aufgenommen auch mit den Bildern und da wurde mir ein Versicherungswert von etwa 5.000 sfr genannt. Ob das so bleibt wenn sie sie dort sehen weiß ich allerdings nicht. Das Gehäuse hat innen nur eine Nummer und dann ist wie in einem Wappen 14K und583 eingedruckt . werde probieren es noch mal zu fotografieren aber das geht so schlecht weil es spiegelt. Also vielen Dank euch allen und viele Grüße aus der Pfalz Karola :lol2:
 
R

Rundstahl

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
462
Ort
Bonn (bei)
Fototipp:

Wenn draußen die Sonne scheint, im Schatten ohne Blitzlicht fotografieren oder mit indirektes Licht arbeiten, dann sollte es
ohne Spieglung des Lichtes klappen.

Bye
Jo
 
K

Karola Claus

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2007
Beiträge
37
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo Micha,
ich mache mir keine übertriebenen Hoffnungen und bin auch der Auffassung das man über den wert eines Gegenstandes nur eine Aussage machen kann wenn man ihn wirklich gesehen hat. Die Links die du mir geschickt hast dienen eigentlich nicht zum Vergleich da es sich um Uhren handelt die etwa 30 Jahre jünger sind. Auf jeden Fall werde ich die Uhr bei IWC reinigen und auch den Zeiger ersetzen lassen weil ich ein Mensch bin der sehr an Antiquitäten aus der Familie hängt. Sollte ich eine der Uhren verkaufen dann nur damit ich sie in guten Händen weiß denn mein Sohn hält nichts von dem "alten scheiß". Auf keinen Fall würde ich so ein Teil bei eBay verschleudern denn da bekommst du für den größten Schrott mehr wie für wertvolle Sachen da spreche ich aus Erfahrung .Mit besten Grüßen Karola :lol2:
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Naja die offene aus Mutterstadt ist in etwa der Jahrgang :wink: ein paar Jahre hin oder her ....leider hab ich bei deiner kein sehr gutes Gefühl ...ich weiß kann täuschen ...ich würde lieber die aus Mutterstadt nehmen.






Beste Wünsche :wink:
 
V

Vouk

Gast
Ich kann leider überhaupt nicht mit Fachwissen aufwarten...
Aber ich kann sagen dass ich die Uhr wunderschön finde und aye, meines Erachtens nach ein absolutes Schmuckstück!

Da würde ich sofort zuschlagen ;)
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Wenn ich mir den Abstand von Minuterie und Glasreif anseh ....schlag ich lieber wo anders zu .....kann mich täuschen aber ich find den zu groß !
Zuerst mal die Stempel vom Gehäuse ob überhaupt Probus Scafusia :wink:




Beste Wünsche :wink:
 
K

Karola Claus

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2007
Beiträge
37
Ort
Rheinland Pfalz
[img=http://img136.imageshack.us/img136/6382/1000621yz4.th.jpg]
Hallo liebe Uhrenfreund,
habe hier noch einmal versucht ein Foto von der Innenseite des Deckels zu machen. Aber mir geht es mehr um Informationen zu dieser Uhr als um den wert . Mir wurde nämlich gesagt das sie ein seltenes werk hätte. Aufzug hinter der Platine oder so etwas kenne mich eben leider überhaupt nicht aus. Aber vielen Dank mal für alle eure Beiträge und viele Grüße aus der Pfalz Karola
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Ich würde sagen du gibst die Uhr zur Begutachtung zur IWC oder suchst dir einen guten Uhrmacher, auch kannst du die Uhr beim Henry`s Auktionshaus in Mutterstadt begutachten lassen ist vielleicht nicht so weit weg, nicht so teuer und vertrauenswürdig is Henry auf jeden Fall.


Grüße
 
K

Karola Claus

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2007
Beiträge
37
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo Micha,
danke dir kenne natürlich das Auktionshaus henry´s als sehr seriös und hatte dort auch schon selbst alte Möbel in Auktionen . Aber ich dachte mir hier sind Uhrliebhaber die sich gerne mal alte Uhren ansehen und für die sie interessant sind. Könnte mir vorstellen das man hier gerade als Uhrenliebhaber immer mal wieder was neues entdecken kann. Dir noch einmal vielen Dank für deine Beiträge Gruß Karola :)
 
R

rolf

Dabei seit
02.11.2007
Beiträge
15
Ort
Biarritz/Frankreich
Hallo Karola, Du hast eine verhälnismäßig seltene IWC, denn es handelt sich nicht um ein Kaliber 52.
IWC hat nach diversen Konkursen immer mit einem neuen Nummernkreis angefangen und Deine Uhr fällt in so eine Zeit, wo die allseits bekannten Nummernlisten einen in die Irre führen.
Insofern ist Uhr teurer als die zum Vergleich herangezogenen Uhren, aber natürlich auch nicht entfernt 5000 Franken wert !!!
Eine Revision in Schaffhausen ist extrem teuer, da kannst Du Dich auf mindestens 500 Euronen einstellen.
 
K

Karola Claus

Themenstarter
Dabei seit
19.10.2007
Beiträge
37
Ort
Rheinland Pfalz
Hallo Rolf,
vielen dank für deinen Beitrag , das mit den 5000sfr.habe ich auch nicht so ganz geglaubt dachte da eher an die Hälfte. Werde aber dort mal nachfragen und mir einen Kostenvoranschlag machen lassen. Mir wurde nur vor längerer zeit mal gesagt das es eine sehr frühe Uhr sein muß. Wenn ich hier in der Gegend einen guten vertrauenswürdigen Uhrmacher kennen würde wäre das natürlich mein erster weg. Wenn es euch hier aber interessiert werde ich euch auf dem laufenden halten auch wegen der Kosten für die Revision und was ich sonst noch so erfahre. Würde euch hier auch gerne nach und nach meine anderen taschenuhren vorstellen von fast wertlos bis zu 18 karätig mag nur nicht alle auf einmal hier zeigen da blicke ich dann selber nicht mehr durch. Also noch einmal vielen Dank für deinen Beitrag und selbstverständlich auch den anderen . Viele Grüße aus der Pfalz Karola :-D
 
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Hmmmm das wären so 1,5k was du dir vorstellst :wink: ich denk das ist etwas viel :shock:


Beste Wünsche :wink:
 
Thema:

Alte Tachenuhr International Watch & Co

Alte Tachenuhr International Watch & Co - Ähnliche Themen

  • alte Uhrensammlung (Movado/Romeo/Resios/Lanco)

    alte Uhrensammlung (Movado/Romeo/Resios/Lanco): Servus zusammen, habe vor ein paar Jahren eine Uhrensammlung von meinem Urgroßvater geerbt, und weiß nicht so recht was ich damit anfangen soll...
  • [Verkauf] Oris Aquis, Source of Life, Limited Edition, wie neu, 2 Monate alt

    [Verkauf] Oris Aquis, Source of Life, Limited Edition, wie neu, 2 Monate alt: Oris Aquis Date, Source of Life, Limited Edition Ref. 01 752 7733 4183-Set RS Kein Tausch, keine Inzahlungnahme, keine Schwiegermütter, keine...
  • [Verkauf] Altes silbernes Uhrenarmband

    [Verkauf] Altes silbernes Uhrenarmband: Werte Mitinsassen, beim Aufräumen auf dem Dachboden habe ich u.a. dieses silberne Metallband gefunden. Ich weiß nicht genau, wie alt es ist...
  • [Suche] Lünette für SMP "Bond" - alt, gefaded, verkratzt.

    [Suche] Lünette für SMP "Bond" - alt, gefaded, verkratzt.: Moin, Suche auf diesem Weg eine Lünette für die SMP Bond 2531.80.00 bzw die Quarzvariante 2541.80.00. Bevorzugt alt, auf jeden Fall leicht bis...
  • Passen Seiko Zeiger auf eine ältere Orient Uhr?

    Passen Seiko Zeiger auf eine ältere Orient Uhr?: Hallo, Ich habe das gestern schon in "Herrenuhren" gespostet, aber da war ich wohl falsch. Ich habe eine ältere Orient Uhr. Das genaue Modell...
  • Ähnliche Themen

    Oben