Uhrenbestimmung Alte Standuhr, vermutlich Birmingham

Diskutiere Alte Standuhr, vermutlich Birmingham im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich bin der Neue hier. Ich habe alte zumeist Kamin oder Tischuhren zu meinem Hobby gemacht. Ich habe als abgeschlossenes Projekt...

klausram

Themenstarter
Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
7
Ort
Soest
Hallo zusammen,
ich bin der Neue hier.
Ich habe alte zumeist Kamin oder Tischuhren zu meinem Hobby gemacht.
Ich habe als abgeschlossenes Projekt eine beschädigte Uhr gereinigt und eine Beschädigung aus dem 925 Silber etwas zurück geformt.
Das diese Uhr aus Birmingham kommt, da ein Anker und der nach links schreitende Löwe vorhanden ist vermute ich.
Das K auf der Stempelung verorte ich um 1930.
Es gibt auf dem Werk noch eine Stempelung JF die hier Thema ist, daher hoffe ich etwas mehr über das Werk hier zu erfahren.
20210526_171110.jpg
20210526_170930.jpg
20210526_171213.jpg
zu erfahren.
Anhang anzeigen 1
 

Anhänge

  • 20210527_143251.jpg
    20210527_143251.jpg
    239,4 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet:

klausram

Themenstarter
Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
7
Ort
Soest
Vielen Dank für das verschieben an eine Stelle an der man vielleicht ehr Hilfe bekommt?
Es geht mirwirklich nur darum etwas mehr über die Herkunft zu erfahren.
 

klausram

Themenstarter
Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
7
Ort
Soest
In der Schweiz gibt es natürlich einige Manufakturen. Ich habe 55€ dafür bezahlt, ich denke, dass das kein schlechter Kauf war.
 

klausram

Themenstarter
Dabei seit
27.05.2021
Beiträge
7
Ort
Soest
Den Post solltest Du schnell löschen. Siehe Forumsregeln. Die hast Du Dir doch bestimmt durchgelesen, oder?
Entschuldigung, aber wir beabsichtige nicht diese Uhr zu veräußern!

Natürlich habe ich mir die Regeln nicht durchgelesen, da diese eigentlich auch immer gleich sind.

Das man von Sachkundigen die ich hier vermute zu treffen, eine Auskunft bekomme zu dem was alle Menschen schon von jeher umtreibt im Leben, gehörte bisher noch nicht zu den Dingen die verboten waren zu fragen. Löschen kann ich diese Frage leider nicht, da Sie bereits fest verankert ist.
 
Thema:

Alte Standuhr, vermutlich Birmingham

Alte Standuhr, vermutlich Birmingham - Ähnliche Themen

'Roy Geneve', prachtvolle Cylinderuhr und Denkmal der Industriegeschichte der Schweiz (ca. 1885) mit Darstellung einer Handstickmaschine: Heute habe wieder etwas zu zeigen, eine Uhr, die ich richtig 'ins Herz geschlossen' habe. Im Februar habe ich sie gekauft. Seither habe ich sie...
Galvanik Projekt Haller Wecker: Hallo, bei der vielen Zeit zu Hause, bleibt auch Zeit fürs Hobby. Habe heute ein neues Galvanik Projekt begonnen. Das Opfer ist ein ein alter...
Kienzle Kaliber 46 / 7 - eine "Revision": Servus aus Wien! Ich habe in diesem Forum schon so viel Hilfe und Beistand bekommen, dass ich nur demütig "Danke!" sagen kann. So viele...
Eine Jahresuhr "GB" wiederbelebt: So, da wollte ich doch auch mal eine GB-Jahresuhr zerlegen und wenn möglich auch wieder zusammensetzen. Man ahnt es schon: Es ist gelungen...
Wyler Incassable (ca. 1935): Aussen Bauhaus-Stilikone, innen technisch eigenwillig: Noch vor wenigen Monaten dümpelte der Taschenuhrbereich hier im Forum so vor sich hin. Nur selten gab es etwas Neues zu entdecken. Doch dann hat...
Oben