Uhrenbestimmung Alte Omega... Mariage?

Diskutiere Alte Omega... Mariage? im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Hallo Leute, diese Omega Uhr, habe ich vor einigen Jahren schon als eines der wenigen Überbleibsel meines verstorbenen Großvaters, von meinem...
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
P

Petschn

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
5
IMG-20190516-WA0008.jpg

Hallo Leute,

diese Omega Uhr, habe ich vor einigen Jahren schon als eines der wenigen Überbleibsel meines verstorbenen Großvaters, von meinem Vater überreicht bekommen.
Nun wurmt es mich, mehr über diese Uhr zu erfahren und ich hoffe auf diesem Wege einige Informationen zu bekommen. Bespielsweise was die Punzen für eine Bedeutung haben und solche Dinge.

Zu den mir bekannten Informationen:
Laut mehreren Juwelieren (von denen wiederum zwei das Gegenteil behauptet haben) soll es sich hier um eine umgebaute Taschenuhr handeln. Die Krone zum aufziehen soll nicht Original sein und das Glas wurde höchstwarscheinlich ausgetauscht, da es aus Plastik ist.
Das Alter habe ich auch bereits selbst recherchiert und falls ich da nichts falsch verstanden habe sollte sie um 1916 gebaut worden sein.

Ich würde mich sehr freuen, wenn hier ein paar Kenner sind, die mir etwas mehr zu dem Stück sagen könnten.

Danke schonmal im vorraus!


Hier noch einige Bilder zur Veranschaulichung:
IMG-20190516-WA0014.jpg
IMG-20190516-WA0011.jpg
IMG-20190516-WA0013.jpg
IMG-20190516-WA0015.jpg
IMG-20190516-WA0005.jpg
IMG-20190516-WA0007.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
neset530d

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
13.690
Ort
Wien
Das könnte tatsächliche eine Mariage sein, also eine TU Umbau auf Armbanduhr.
Den einen Satzt mit der Wertanfrage solltes DU künftig unterlassen, siehe dazu das Regelement des UFs.
 
#3
P

Petschn

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
5
Hab das mal abgeändert da es mehr oder weniger eh irrelevant war...
 
#5
P

Petschn

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
5
3,5 cm Durchmesser.
Und wer hat überhaupt behauptet dass es eine Katastrophe wäre?
Hoffe da kommt noch etwas produktives...
 
#6
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.526
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Ich wollte ja nur im Ironemodus wissen, ob Dir die Nasen die Krone und Glas moniert haben, behaupteten das sei eine Marriage oder woran du das fest machst ...na vlt. kommt ja noch etwas produktiveres....außerdem
- wie kann an einer Marriage eine Krone orginal sein
- wurden Kronen 1916 mit dem Label versehen ...

Rübe
 
Zuletzt bearbeitet:
#7
P

Petschn

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
5
Ich habe an der Uhr NICHTS machen lassen geschweige denn selbst gemacht. Sie ist original so wie ich sie damals erhalten habe, ich habe lediglich versucht bei den örtlichen Geschäften etwas mehr über das Stück in Erfahrung zu bringen. Mein Großvater war zudem freischaffender Künstler mit Schmelzofen im Keller und war voll ausgestattet fürs Handwerkeln, deshalb schien mir diese Aussage auch relativ naheliegend.
 
#8
Ruebennase

Ruebennase

Dabei seit
09.08.2013
Beiträge
1.526
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Nicht Omega, aber das hier stammt von 1910 /Zenith und bevor Du hier derartig forsch auf trittst und Menschen die Informationen liefern wollen und daher nach fragen beleidigst, gehe noch einmal tief in dich :

Armbanduhrgehäuse1910.jpg
( Gebrauchsmusterschutz in der Schweiz von 1910)

Vielleicht ist dein Titel fasch gewählt und vielleicht gehört das Ührchen in den Vintage Bereich ...
 
#9
P

Petschn

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
5
Ich weiß nicht in welcher Form ich hier jemanden beleidigt haben soll oder wann ich (bis jetzt) besonders forsch war, aber vielleicht solltest du auch einfach nicht ganz so zart besaitet sein. Falls dir die Aussage "Ich hoffe da kommt noch etwas produktiveres..." schon so zugesetzt hat, hast du entweder nichts im Internet verloren, oder ich bin hier definitiv im falschen Forum gelandet.

Petschn

Ps.: Das war forsch.
 
#11
DonSteffen

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
2.576
Ort
Sauerland
Ja, sehr forsch. User die sich frisch anmelden und gleich in dieser Weise auftreten, die haben wir hier besonders gern. Denen zeigen wir dann auch gern wo die Tür ist.
Und ja, du bist wohl im falschen Forum gelandet. Aber das korrigieren wir dann mal ganz zügig.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Thema:

Alte Omega... Mariage?

Alte Omega... Mariage? - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung OMEGA - Speedmaster Reduced - Alter bestimmen ?

    Uhrenbestimmung OMEGA - Speedmaster Reduced - Alter bestimmen ?: Hallo und guten Tag, als Neuling in diesem Forum baue ich nun auf die Hilfe der "Schwarmintelligenz". Hat jemand eine Art Liste o.ä. aus welcher...
  • Kaufberatung 25 Jahre alte SMP: Tritium lassen oder Omega-Revision und Superluminova?

    Kaufberatung 25 Jahre alte SMP: Tritium lassen oder Omega-Revision und Superluminova?: Hallo liebes Forum, ich habe eine 25 Jahre alte Omega Seamaster Professional 2531.80.00 gekauft, deren Alter ich in diesem Thread schließlich...
  • Frage: Würdet Ihr eine ältere Omega Speedmaster Ref. 3572-5000 gegen eine neue Moonwatch mit Saphirglas tauschen?

    Frage: Würdet Ihr eine ältere Omega Speedmaster Ref. 3572-5000 gegen eine neue Moonwatch mit Saphirglas tauschen?: Hallo, mich beschäftig aktuell folgendes Thema. Ich besitzte eine Omega Speedmaster von 1997 mit Tritiumblatt, Saphirsichtboden aber Plexiglas...
  • Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B

    Alte Omega für meine Frau. Ref BA 791.8833B: Auf der Suche nach einer netten Uhr für meine Frau bin ich über diese wunderschöne Golduhr gestolpert. Der Händler konnte mir kaum etwas über das...
  • Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 "die alte"

    Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 "die alte": Omega Seamaster Diver 300M Co-AXIAL 41mm Ref. 212.30.41.20.01.003 Das ist meine erste Uhrenvorstellung hier, ich möchte vorab anmerken das ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben