Alte Kuckucksuhr schlägt und ruft nicht richtig

Diskutiere Alte Kuckucksuhr schlägt und ruft nicht richtig im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo liebe Leute, Hier ist mal wieder ein Expertenrat gesucht. Als ich diese alte Kuckucksuhr bekam, sah sie aus wie auf den ersten Bildern...
W

Werner W

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2018
Beiträge
45
Hallo liebe Leute,

Hier ist mal wieder ein Expertenrat gesucht.

Als ich diese alte Kuckucksuhr bekam, sah sie aus wie auf den ersten Bildern, jedoch ohne Stundenzeiger. Den habe ich mir erstmal neu angefertigt, man sieht es bei genauem Hinsehen an Farbe und Form. Außerdem lief sie nicht.

20181118_091339.jpg20181125_164854.jpg20181125_170729.jpg20181125_170758.jpg

Nach Reinigung sieht sie besser aus und läuft. Aber der Halbstundenschlag will nicht richtig.

Entschuldigt bitte, dass ich noch nicht weiß, wie das Rad am Schlagwerk heißt, das einen Stift hat, an dem es angehalten wird. Dieses Rad macht um kurz vor halb eine ganz kleine Bewegung, nur einen kleinen Teil einer Umdrehung. Um halb dreht es dann etwas mehr, aber nicht genug um Schlag und Kuckucksruf auszulösen. Das geschieht erst zur vollen Stunde. Es lösen also immer abwechelnd zur vollen Stunde ein Halbstundenschlag und ein Stundenschlag aus.


20181202_152549[1].jpg20181202_153111.jpg20181202_152827.jpg20181202_152644.jpg

Weil die Uhr vorher nicht lief, weiß ich nicht ob ich beim Zusammenbau etwas falsch gemacht habe oder ob der Fehler vorher schon da war.
Kann mir jemand einen Tipp geben? Falls nötig liefere ich gern weitere Informationen.

Liebe Grüße
 

Anhänge

hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.844
Ort
Kärnten
Hallo

Diese Werke sind auch bei den meisten Uhrmachern unbeliebt, weil sie recht schwer einzustellen sind. Der Verlauf muss mit dem Abfall der Hämmer am Hebnägelrad zusammenpassen. Gleichzeitig muss die Schloßscheibe und der Einfallhebel richtig interagieren.
Kurz gesagt, es passiert immer wieder, das man das Werk mehrmals wieder auseinander bauen muss um die Räder neu zu positionieren.
Dann kommt noch dazu, das in der Vergangenheit gerne von Jemand an den Hebeln herumgebogen wurde, weil er mit der Einstellung nicht zusammengekommen ist. Das sind dann die frustrierenden Erlebnisse, die die Haare bei den Uhrmachern ergrauen lassen! :D
Das hilft dir zwar nicht weiter, soll aber etwas die Schwierigkeit beschreiben vor der du eventuell stehst.
Wenn du in Kärnten zu Hause wärst, würde ich dir gerne helfen. Weil ich befürchte, das du ohne fachliche Hilfe nicht mehr weiterkommst.
Ich hoffe, ich täusche mich - gutes Gelingen.

Gruß hermann
 
W

Werner W

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2018
Beiträge
45
Hallo Hermann,
vielen Dank für diese Information. Sie lässt mich hoffen, dass ich es schaffen werde. An mangelnder Geduld soll es jedenfalls nicht scheitern, wenn auch der Zusammenbau wegen der vielen Hebel mühselig ist.
Ich werde also erstmal das Hebnägelrad etwas vorwärts drehen.
Kärnten ist tatsächlich zu weit, aber vielleicht kannst du, wenn noch nötig, mir hier im Forum helfen. Z.B. wenn ich ein Foto des geöffneten Werkes poste.
Liebe Grüße
 
hermannH

hermannH

Dabei seit
14.10.2016
Beiträge
1.844
Ort
Kärnten
Kärnten ist tatsächlich zu weit, aber vielleicht kannst du, wenn noch nötig, mir hier im Forum helfen. Z.B. wenn ich ein Foto des geöffneten Werkes poste.
Liebe Grüße
Leider nein, wie geschrieben - die Einstellung ist selbst für einen erfahren Großuhr Uhrmacher oft mühsam.

Gruß hermann
 
W

Werner W

Themenstarter
Dabei seit
29.07.2018
Beiträge
45
Hallo Hermann,
es hat geklappt. Es war ein großes Geduldspiel, aber ich gebe nicht auf, wenn ich eine Chance sehe.
Tatsächlich habe ich das Werk noch zwei Mal aufgemacht, weil ich ja nicht wusste, was genau ich machen muss.
Das Rad, das am Ketten- bzw Hebnägelrad eingreift und mit einer Exzenterscheibe verbunden ist, du kannst mir sicher sagen, wie es heißt, das habe ich um ca 180 Grad gedreht. Das brachte dann den Erfolg.
Ohne deinen Beitrag wäre ich ratlos gewesen. Deshalb nochmal vielen Dank dafür.
Liebe Grüße
 
Thema:

Alte Kuckucksuhr schlägt und ruft nicht richtig

Alte Kuckucksuhr schlägt und ruft nicht richtig - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung, alte Dior Damenuhr

    Uhrenbestimmung, alte Dior Damenuhr: Hallo, ich habe von meiner Mutter eine alte Christian Dior Damenuhr bekommen, die sie mal vor ca. 20 Jahren am Strand gefunden hat. Der Uhrmacher...
  • [Suche] Steinhart Aviation Dual Time satiniert (alte Version)

    [Suche] Steinhart Aviation Dual Time satiniert (alte Version): Hallo zusammen, ich suche eine Aviation Dual Time in der alten, nicht mehr erhältlichen, satinierten Version mit orangenen GMT-Zeiger. Freue mich...
  • [Suche] Alte Roamer Automatic

    [Suche] Alte Roamer Automatic: Hallo Uhren-Freunde Ich suche eine alte Roamer Automatic mit Datumsanzeige am Stahlband in gutem Zustand. Ein Gehäusedurchmesser >34mm wäre sehr...
  • Alter einer Comtoise

    Alter einer Comtoise: Hallo Uhrenfan-(natiker)!!! Möchte ein Comtoisewerk kaufen/restaurieren und hätte gerne gewusst aus welcher Zeit kann sie sein. Vorne sind zwei...
  • Wertbestimmung einer ca.165 Jahre alten Schwarzwälder Kuckucksuhr

    Wertbestimmung einer ca.165 Jahre alten Schwarzwälder Kuckucksuhr: Hallo Uhrengemeinde, Ich wende mich an Euch, da ich diese Neu überarbeitete (Technisch, Optisch hat sie die Patina behalten) Kuckuksuhr...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenbestimmung, alte Dior Damenuhr

      Uhrenbestimmung, alte Dior Damenuhr: Hallo, ich habe von meiner Mutter eine alte Christian Dior Damenuhr bekommen, die sie mal vor ca. 20 Jahren am Strand gefunden hat. Der Uhrmacher...
    • [Suche] Steinhart Aviation Dual Time satiniert (alte Version)

      [Suche] Steinhart Aviation Dual Time satiniert (alte Version): Hallo zusammen, ich suche eine Aviation Dual Time in der alten, nicht mehr erhältlichen, satinierten Version mit orangenen GMT-Zeiger. Freue mich...
    • [Suche] Alte Roamer Automatic

      [Suche] Alte Roamer Automatic: Hallo Uhren-Freunde Ich suche eine alte Roamer Automatic mit Datumsanzeige am Stahlband in gutem Zustand. Ein Gehäusedurchmesser >34mm wäre sehr...
    • Alter einer Comtoise

      Alter einer Comtoise: Hallo Uhrenfan-(natiker)!!! Möchte ein Comtoisewerk kaufen/restaurieren und hätte gerne gewusst aus welcher Zeit kann sie sein. Vorne sind zwei...
    • Wertbestimmung einer ca.165 Jahre alten Schwarzwälder Kuckucksuhr

      Wertbestimmung einer ca.165 Jahre alten Schwarzwälder Kuckucksuhr: Hallo Uhrengemeinde, Ich wende mich an Euch, da ich diese Neu überarbeitete (Technisch, Optisch hat sie die Patina behalten) Kuckuksuhr...
    Oben