Alte Kaminuhr aus Paris - laufen oder in Ruhe lassen?

Diskutiere Alte Kaminuhr aus Paris - laufen oder in Ruhe lassen? im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo miteinander, ich habe eine sehr schöne alte Kaminuhr mit zwei Beistell-Leuchtern bekommen, ein wunderschönes Stück, allein schon als Möbel...
M

marcusp

Gast
Hallo miteinander,
ich habe eine sehr schöne alte Kaminuhr mit zwei Beistell-Leuchtern bekommen, ein wunderschönes Stück, allein schon als Möbel, die auch funktioniert, Handaufzug mit einem kleinen Pendel. Nun frage ich mich, ob man die alte Dame laufen lassen kann (oder sollte) oder eher nicht. Besteht bei einer vielleicht 150 Jahre alten Feder nicht die Gefahr eines Bruchs, wenn sie regelmäßig ge- und wieder entspannt wird?
Eigentlich würde mir auch der Anblick reichen, aber die Vorstellung, den Herzschlag eines so alten Gegenstandes zu vernehmen ist natürlich schon sehr reizvoll.
Freundliche Grüße von Marcus
 
L

liberalix

Dabei seit
16.03.2007
Beiträge
20
Ort
Dortmund
Hallo Marcus,

Schön, dass Du ein Herz für alte Handwerkskunst hast!

Natürlich sind alte Zugfedern bruchgefährdeter als neue, dass sollte Dich aber nicht davon abhalten die Uhr aufzuziehen... Natürlich mit Ehrfurcht und Vorsicht, nicht gleich brutal bis zum Anschlag. Die größeren Risiken sind allerdings Staub, altes Öl und dadurch bedingter Verschleiß.

Komme nun bitte, bitte NICHT auf die Idee, die Uhr zuvor zu ölen, auch dann nicht, wenn die Uhr das Laufen verweigert! In diesem Falle sollte die Kaminuhr überholt werden. In solch einem Fall wäre es natürlich sinnvoll die Zugfeder(n) gleich zu tauschen da sie ja sowieso ausgebaut werden . nicht wegen der Bruchgefahr sonder wegen der zu erwartenden Ermüdung. Beispiel für eine Überholung

In Dresden und Umgebung kenne ich leider keinen Uhrmacherkollegen der da helfen könnte. (ggf. Altenburg Thüringen ca 100km)

Mal etwas grauenhaftes zum Thema Verschleiß:
stand_rechen_03.jpg

Eingelaufene Ankerpalette einer Grahamhemmung

Gruß

Hans-Werner
http://www.uhrmacher-balster.de/
 
M

marcusp

Gast
Hallo Werner,
danke für die Tips! Ich werde mal vorsichtig probieren, die Uhr aufzuziehen. Leider weiß ich gar nichts über die Herkunft und damit den Wartungszustand des Werks, habe sie von einem Historienhändler gekauft. Vorhin habe ich mal ein paar Bilder gemacht, die muß ich noch ein bißchen vekleinern wegen des Speicherplatzes und dann würde ich gerne hier ein paar davon vorstellen - vielleicht hat irgendjemand einen Tipp, aus welcher Zeit sie stammen könnte. Ich habe mir in den letzten Tagen einen Haufen Uhren im Netz angesehen, und da ist eigentlich nirgends etwas auch nur halbwegs Ähnliches dabei gewesen.
Freundliche Grüße
Marcus
 
Thema:

Alte Kaminuhr aus Paris - laufen oder in Ruhe lassen?

Alte Kaminuhr aus Paris - laufen oder in Ruhe lassen? - Ähnliche Themen

Vorstellung Junghans ATO Mutteruhr von ca. 1930 (Funktion, Einstelltipps...): In dieser Vorstellung möchte ich eine relativ seltene Vorkriegs-ATO Mutteruhr von Junghans/Pfeilkreuz (H.A.U.) zeigen, die wesentlichen...
Science Fiction für‘s Handgelenk: Hamilton Pulsar - die erste vollelektronische Armbanduhr der Welt wird 50 - oder das Phänomen der amerikanischen LED: Wir schreiben das Jahr 1970. Genau genommen, den 6. Mai 1970. Vor ziemlich genau 50 Jahren präsentierte die in Lancaster, Pennsylvania ansässige...
Die Erfindung der Schiffsuhr und eine kurze Geschichte der Navigation auf See: Schon seit Jahrtausenden fahren die Menschen zur See. Heute vertrauen sie auf Satelliten, Funk- und Radargeräte, die sie sicher ans Ziel führen...
Meine geliebte Omega ist krank - lohnt sich die Restauration in Biel? (Achtung: Lang, da auch Vorstellungstext): Hallo, ich bin neu hier und danke erstmal für das Vertrauen, hier schreiben zu dürfen. Erstmal zu meiner Person (Wer den langen Text nicht...
Breitling Superocean Heritage II 42 -vs- Seiko SLA017J1 "62MAS" Die Erbschleicher kommen: Einleitung Mit Seiko und Breitling heften gleich zwei namhafte Traditionshersteller im Jahr 2017 ihren historischen Tauchlegenden Erbschleicher...
Oben