Uhrenbestimmung Alte Eterna "Hexa"? und Provita

Diskutiere Alte Eterna "Hexa"? und Provita im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob das hier richtig aufgehoben ist, aber ich habe folgende Uhren vorliegen und weis sorecht...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thomas_K

Themenstarter
Dabei seit
13.09.2007
Beiträge
17
Hallo zusammen,

ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob das hier richtig aufgehoben ist, aber ich habe folgende Uhren vorliegen und weis sorecht nichts damit anzufangen.
Um was handelt es sich hier und ist hier irgendwie eine Wertbestimmung möglich?
Die Eterna Uhr habe ich nicht geöffnet. Die Provita ist eine kleine 585 Golduhr. Beide prinzipiell lauffähig jedoch weit weg von genau. Das alter beider Uhren müsste um 100 Jahre sein. (+/-)

Gruß & Dank
Thomas
Medium 85821 anzeigen
Medium 85820 anzeigen
Medium 85819 anzeigen
Medium 85818 anzeigen
 

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
Beiträge
4.341
Guten Morgen, nimm den Werthinweis heraus (Forumsregeln beachten!), sonst wird das Thema geschlossen.
Die erste Uhr ist eine kleine Damen Vollgolduhr, die zweite könnte eine kleine Tischuhr oder ein Klappwecker sein. Schau, ob Du einen Silberstempel findest. Die Uhren dürften aber deutlich jünger als von Dir geschätzt sein.
Grüße Christoph
 

DonSteffen

Forenleitung
Dabei seit
20.10.2008
Beiträge
5.047
Ort
Sauerland
Du bist 13 Jahre dabei und kennst die Regeln immer noch nicht? Ohne Worte...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Alte Eterna "Hexa"? und Provita

Alte Eterna "Hexa"? und Provita - Ähnliche Themen

Uhrenbestimmung Eine ziemlich betagte ETERNA, mit Fragen zum Alter und Werk!: Liebe Freunde alter Zeitmesser, neulich fand diese ETERNA-Uhr zu mir. Wie unschwer zu erkennen ist, stammt sie nicht gerade aus jüngerer Zeit...
[Erledigt] Eterna Kontiki Chronograph Automatik, 42mm: Liebe Uhrenfreunde. Mich erwartet demnächst ein Neuzugang, deshalb möchte ich meine Eterna Kontiki zum Kauf anbieten. Es handelt sich um eine...
Probleme mit Unitas Werk: Hallo zusammen, ich habe derzeit folgendes Problem mit einer alten Handaufzugsuhr mit (so wurde mir gesagt) einem Unitas Kaliber mir unbekannter...
Hexa Osprey- ein ungewöhnliches Projekt!: Hallo Mitverrückte, ich möchte hier eine Uhr vorstellen, wobei ich nicht auf die technischen Eigenschaften eingehen möchte. Das können andere...
Eterna Granges 1856: Hallo Uhrenfreunde, heute möchte ich euch über meine neue Uhr von Eterna berichten – eine Granges 1856 in blau mit Stahlband. Der Namen Granges...
Oben