Alte Damentaschenuhr: Restauration sinnvoll?

Diskutiere Alte Damentaschenuhr: Restauration sinnvoll? im Taschenuhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Guten Morgen zusammen, die Großmutter meiner Frau vererbte uns mal eine ältere Taschenuhr. Sie ist noch komplett und die Unruh schwingt auch...
M

Michael Riedinger

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
189
Guten Morgen zusammen,

die Großmutter meiner Frau vererbte uns mal eine ältere Taschenuhr. Sie ist noch komplett und die Unruh schwingt auch noch leicht, aber ist total verharzt und bleibt nach wenigen Amplituden stehen.

Ich möchte gerne Eure Hilfe und Wissen, um mehr über die Uhr herauszufinden. Alter, Hersteller, Daten über das Werk, sonstige Besonderheiten oder nicht. Generell bin ich am Überlegen, ob ich diese Uhr restaurieren lasse.

Je nach dem wie wertvoll die Uhr ist, wäre auch die Frage, bei wem ich die Restauration durchführen lasse. Es soll natürlich ein angemessener, aber nicht überteuerter Preis sein. Aber es sollte jemand machen, der Geduld hat und den nötigen Respekt, und dann halt wirklich dem Alter der Uhr entsprechend fachmännisch restauriert, so dass die Uhr wieder in einem funktionsfähigen, originalen und möglichst optisch guten Zustand ist.

Der Durchmesser der Uhr beträgt 34 mm (Gehäuse ohne Krone). Bei der "1" ist ein kleiner Drücker. Wenn man diesen drückt, lässt sich die Uhrzeit verstellen, es muss also die Krone nicht gezogen werden, um die Uhrzeit zu verstellen.

Auf dem äußeren Deckel innenseitig (Bild 5) sind folgende Gravuren zu erkennen: "W&C", "0800" oder "C800" (das "C" könnte auch mal eine "8" gewesen sein). Außerdem einer Art Turm von einer Basilika mit einem christlichen Kreuz oben auf der Spitze. Links neben dem Basilika-Symbol ist ein Halbmond. Desweiteren die Nummer "31332", darunter ein großes "Z".

Auf dem inneren Deckel innenseitig (Bild 6) die Gravuren: "CUIVRE", "31332", "W&C", "Z", alles untereinander, Das "W&C" ist von einer Elipse umrahmt.

So, und nun die Bilder. (Sind momentan nur mit den Handy gemacht, aber in 1-2 Wochen bekomme ich hoffentlich meine gute Olympus-Digicam zurück. Bei Bedarf oder Interesse liefere ich gerne bessere Bilder nach.)

Bild 1:
1.jpg

Bild 2:
2.jpg

Bild 3:
3.jpg

Bild 4:
4.jpg

Bild 5:
5.jpg

Bild 6:
6.jpg

Bild 7:
7.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
del-olmo

del-olmo

Dabei seit
28.03.2008
Beiträge
833
Ort
NRW
Hallo,
die Uhr dürfte um 1890 in der Schweiz für den deutschen Markt hergestellt worden sein, sie hat die schweizer Punze, den Auerhahn und die deutsche, Krone und Halbmond. Das Gehäuse ist aus 800er Silber mit Galonne, die Rotgoldauflagen. Das "CUIVRE" bedeutet, das der innere Staubdeckel nicht aus Silber ist sondern aus irgendeinem Metal.

"W&C" könnte die Signatur des Verkäufers sein, evtl. sogar des Herstellers.

Ansonsten ist sie ja vollständig und sowohl Glas als auch Zeiger und Zifferblatt sind gut, wäre nur die Reinigung des Werkes und das Aufpolieren des Gehäuses, das mit einem Silberputztuch zu machen ist.

Die Uhr, es ist eine Damentaschenuhr, ist gut erhalten und ein niedliches Stück, bei dem mich das Werk etwas erstaunt. Wenn ich richtig gucke, ist das nichts dolles. Den Bildern nach scheint es ein sehr einfaches und billiges Werk zu sein, eine Revision ist möglich, zum Preis kann ich lediglich sagen, das er den materiellen Wert der Uhr übersteigt. Aber es ist ein Erbstück, bei dem oft auch der ideelle Wert zählt.

Ich würde einen Uhrmacher suchen, der sich auch mit antiken Uhren beschäftigt, und einen Kostenvoranschlag machen lassen, dann weißt Du mehr und kannst entscheiden.

Grüße Bernhard
 
M

Michael Riedinger

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2008
Beiträge
189
Danke für die sehr informative Antwort!

Evtl. kann jemand noch etwas Genaueres zum Hersteller der Uhr sagen. Auf jeden Fall hole ich mir mal einen Kostenvoranschlag ein.
 
Thema:

Alte Damentaschenuhr: Restauration sinnvoll?

Alte Damentaschenuhr: Restauration sinnvoll? - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Wo kaufe ich eine alte/neue Seiko SKX007

    Kaufberatung Wo kaufe ich eine alte/neue Seiko SKX007: Hallo zusammen, Mich hat während meinem Sardinien Urlaub letzte Woche die Seiko SKX007 angelacht. Dieses Modell gibt es ja nicht neuerdings nicht...
  • Kleine alte Schweizerin

    Kleine alte Schweizerin: Hallo in die Runde, aus Familienbesitz haben wir hier eine kleine alte Taschenuhr aus der Schweiz. Es sind zahlreiche Punzen vorhanden, mit denen...
  • Bulang & Sons und Kaufmann legen alte Omega Bänder wieder neu auf

    Bulang & Sons und Kaufmann legen alte Omega Bänder wieder neu auf: Freut mich zu lesen dann nun Bulang & Sons mit Kaufmann Ledermanufaktur zusammenarbeitet. :super: Alte Omega Lederbänder wieder zu produzieren...
  • Uhrenbestimmung geschätztes Alter bzw. Hersteller einer Damentaschenuhr

    Uhrenbestimmung geschätztes Alter bzw. Hersteller einer Damentaschenuhr: Hallo liebe Uhrensammler und Uhrenexperten, ich besitze eine alte goldene Damentaschenuhr, die wahrscheinlich einer meiner Urgrossmütter...
  • Alte Damentaschenuhr

    Alte Damentaschenuhr: Hallo liebe Forumsmitglieder, möchte euch heute mal eine weiteres von meinen Erbstücken vorstellen. Es handelt sich um eine goldene...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung Wo kaufe ich eine alte/neue Seiko SKX007

      Kaufberatung Wo kaufe ich eine alte/neue Seiko SKX007: Hallo zusammen, Mich hat während meinem Sardinien Urlaub letzte Woche die Seiko SKX007 angelacht. Dieses Modell gibt es ja nicht neuerdings nicht...
    • Kleine alte Schweizerin

      Kleine alte Schweizerin: Hallo in die Runde, aus Familienbesitz haben wir hier eine kleine alte Taschenuhr aus der Schweiz. Es sind zahlreiche Punzen vorhanden, mit denen...
    • Bulang & Sons und Kaufmann legen alte Omega Bänder wieder neu auf

      Bulang & Sons und Kaufmann legen alte Omega Bänder wieder neu auf: Freut mich zu lesen dann nun Bulang & Sons mit Kaufmann Ledermanufaktur zusammenarbeitet. :super: Alte Omega Lederbänder wieder zu produzieren...
    • Uhrenbestimmung geschätztes Alter bzw. Hersteller einer Damentaschenuhr

      Uhrenbestimmung geschätztes Alter bzw. Hersteller einer Damentaschenuhr: Hallo liebe Uhrensammler und Uhrenexperten, ich besitze eine alte goldene Damentaschenuhr, die wahrscheinlich einer meiner Urgrossmütter...
    • Alte Damentaschenuhr

      Alte Damentaschenuhr: Hallo liebe Forumsmitglieder, möchte euch heute mal eine weiteres von meinen Erbstücken vorstellen. Es handelt sich um eine goldene...
    Oben