Alpina AlpinerX Alive

Diskutiere Alpina AlpinerX Alive im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Ja bei Alpina brauchst einen langen Atem. Hab meine AlpinerX noch und die geht nun nach etlichen Reperatuen und Service etc... Schade das Alpina...
Vertex

Vertex

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
26
Ja bei Alpina brauchst einen langen Atem. Hab meine AlpinerX noch und die geht nun nach etlichen Reperatuen und Service etc...
Schade das Alpina nicht viel daraus gelernt hat.
 
W

Wildstar

Dabei seit
15.10.2018
Beiträge
274
Das sind ja üble Nachrichten, geht so los wie es bei der alten aufgehört hat,dort waren auch laufend Display Ausfälle, bei mir auch.... nach der dritten Reparatur habe ich sie verkauft. Vorher aber auch dreimal das Auslandsporto in die Schweiz bezahlt, weil kein Händler und selbst die deutsche Zentrale in Düsseldorf diese Uhr nicht annehmen wollten wegen Garantie Abwicklung. Scheinbar haben sie nichts dazu gelernt, so macht man den Namen Swiss Made auch kaputt.....
Aber warum hast Du sie verkauft ... nach dreimaliger Chance das Ding zu reparieren, hast Du doch das Recht der Wandlung bzw. Rückgängigmachung des Kaufvertrages ???
Oder ist das in der Schweiz anders ...
 
Vertex

Vertex

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
26
Glaube da die AlpinerX ein Kickstarter- Projekt war, ging das nicht mit Wandlung und Rücknahme....
 
O

Oli0007

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
93
Aber warum hast Du sie verkauft ... nach dreimaliger Chance das Ding zu reparieren, hast Du doch das Recht der Wandlung bzw. Rückgängigmachung des Kaufvertrages ???
Oder ist das in der Schweiz anders ...
Kann das sein das sich Alpina darauf beruft dass die Uhr eine "individuelle Uhr" ist? Und man diese daher nicht zurückgeben kann?
Glaube da die AlpinerX ein Kickstarter- Projekt war, ging das nicht mit Wandlung und Rücknahme....
Aber bei mir war das noch keine Kickstarter Kampagne (Hatte die davor bestellt), vielleicht hätte ich da Glück :P
 
N

nasa72

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
73
Kickstarter oder nicht, das ändert nichts an den Verbraucherrechten.
 
el reloj

el reloj

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
353
Aber warum hast Du sie verkauft ... nach dreimaliger Chance das Ding zu reparieren, hast Du doch das Recht der Wandlung bzw. Rückgängigmachung des Kaufvertrages ???
Oder ist das in der Schweiz anders ...

Es war eine kickstarter Kampagne......da gibt es all dies nicht wie Umtausch, Wandlung, Rückgabe......das wird diese kampagne hier genauso treffen.....sind ja alles Einzelanfertigungen.....damit reden sie sich raus.
Ausserdem nützt es nichts, wenn jedesmal ein neues Werk verbaut wird und der gleiche Mist dann von vorne losgeht. Habe ich ja durch die App gesehen, dass ein neues Modul verbaut war......neue Seriennummer......

Hatte mir gestern die neue nochmals angeschaut....tolles Ding, aber das heutige zu lesen, holte mich wieder zurück auf den Boden der Tatsachen.
 
el reloj

el reloj

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
353
Aber bei mir war das noch keine Kickstarter Kampagne (Hatte die davor bestellt), vielleicht hätte ich da Glück :P
verstehe ich nicht......die erste Version war kickstarter und die Alive Version war deren
Eigene Kampagne......individualanfertigung ohne Storierungs und Rückgabemöglichkeit. Wurde hier doch schon behandelt das Thema. Das einzige was man hat .....2 Jahre lang Reparaturservice in der Schweiz und das auf eigene Portokosten.

Ich bin echt enttäuscht, wenn ich das mit dem Display lese und drücke den Käufern die Daumen. 👍👍👍⭐
 
el reloj

el reloj

Dabei seit
12.07.2019
Beiträge
353
Kickstarter oder nicht, das ändert nichts an den Verbraucherrechten.
Die Uhren werden aber nicht in Deutschland und schon gar nicht in der Eu gekauft.....und nun?

Besser warten und hier vor Ort kaufen, die Dinger fallen eh enorm im Kurs, war das letzte mal genauso. Dann boten die Juweliere sie zum gleichen Preis an, wenn man beim kickstarterPreis Steuer etc mit reinrechnete.
 
L

Laemat

Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
55
Abwarten, Ausschuß gibt es überall, die Frage ist doch wieviel Prozent sind Ausschuß:)

Ergänzung:

Gemäss Art. 102 Obligationenrecht (OR) hat der Gläubiger den Schuldner im Falle der Fälligkeit der Verbindlichkeit in Verzug zu setzen, d.h. er muss ihm eine schriftliche oder mündliche Mahnung zukommen lassen. Eine Mahnung erübrigt sich namentlich wenn für die Erfüllung ein bestimmter Verfalltag verabredet worden ist. Nach der Mahnung muss dem Schuldner eine angemessene Frist gesetzt werden, bis zu deren Ablauf er erfüllen muss. Bleibt die Leistung auch bis zu diesem Zeitpunkt aus, hat der Gläubiger das Recht, vom Vertrag zurückzutreten (Art. 107 Abs. 2 OR). Er muss den Schuldner hiervon unverzüglich in Kenntnis setzen.
Quelle: Häufige Fragen (FAQ)

Also gibt es im Schweizer Recht auch eine Wandlung bei Nichterfüllung. Im nächsten Absatz gleich relativiert, in der Schweiz haben die AGB mehr Bedeutung als bei uns.
 
Zuletzt bearbeitet:
Vertex

Vertex

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
26
Ich glaube wenn das mit der Alive auch so läuft wie mit der Alpiner, dann hat Alpina Ihren Ruf weg bezüglich Smartwatch.
Drücke allen mit der Alive die Daumen das es doch am Ende eine gute Uhr ist!
 
O

Oli0007

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
93
verstehe ich nicht......die erste Version war kickstarter und die Alive Version war deren
Eigene Kampagne......individualanfertigung ohne Storierungs und Rückgabemöglichkeit. Wurde hier doch schon behandelt das Thema. Das einzige was man hat .....2 Jahre lang Reparaturservice in der Schweiz und das auf eigene Portokosten.

Ich bin echt enttäuscht, wenn ich das mit dem Display lese und drücke den Käufern die Daumen. 👍👍👍⭐
Achso ich glaube du hast mich missverstanden oder ich habe es schlecht geschrieben. Habe die Alive noch vor der „Kampagne“ gekauft als man dann sehen konnte wieviele verkauft wurden. Das war ja sozusagen ein „Kickstarter“ auf deren eigene Seite
 
L

Laemat

Dabei seit
26.06.2020
Beiträge
55
Mein obiger Link in Verbindung mit den AGB von Alpina bedeutet das: Reparatur, Versandkosten zahlt der Kunde, sollte die Reparatur nicht möglich sein, gibt es eine neue Alive, die Gewährleistungsfrist von 2 Jahren beginnt nicht wieder neu. Sollte keine Alive mehr verfügbar sein kann man sich eine andere Uhr aussuchen, das Geld sieht man nicht wieder.

Harte Bandagen:D aber ich bin zuversichtlich, das die Uhr funktioniert.

P.S. seit Tagen geht das Passwort zurücksetzen bei Alpina nicht....
 
O

Oli0007

Dabei seit
27.04.2020
Beiträge
93
Meine Uhr verkaufe ich jetzt auch (sobald ich sie habe) Wenn es so schon anfängt hat man nicht lange Spaß und die Qualität wird nicht besser. Schade aber Alpina ist für mich gestorben.
Nun wird es entweder eine Apple Watch oder die Tissot
 
N

nasa72

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
73
Nun man sollte sich nicht immer alles madig machen lassen. Aber hast schon recht. Ich schau mir meine Uhr in Ruhe an, und wenns eh nicht das ist, was ich will, käme die eh wieder weg. Im Moment bin ich mit meiner neuen ScanWatch super happy.
 
chronologisch

chronologisch

Themenstarter
Dabei seit
22.12.2012
Beiträge
970
Ort
Bayern
Schade dieses negative Feedback zu hören

Ich hatte damals auch die erste Version in schwarz - orange
Probleme hat es damit eigentlich nie gegeben, muss aber auch zugeben, dass sie nicht oft am Arm war.... :oops:
 
Gangreserve42h

Gangreserve42h

Dabei seit
09.04.2020
Beiträge
214
Ort
Taubertal
oh man, ich verfolge diesen Thread interessiert mit. Diese Alpina war mein Favorit als Smart (Sport) Watch. Habe seit ein paar Wochen eine Polar Vintage M und trage diese am rechten Handgelenk, da ich eine richtige Uhr nicht missen möchte. Hatte gehofft mit der Alpina da eine Lösung gefunden zu haben. Aber das klingt alles gar nicht toll.

Na ja, ich habe ja den Vorteil mal abwarten zu können. So lange bin ich meinen Töchtern halt peinlich, weil ich zwei "Uhren" gleichzeitig trage.
 
N

nasa72

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
73
So wie sich die Probleme lesen, habe ich den Eindruck es sind Probleme, die in einer mangel- oder fehlerhaften Montage ihre Ursache haben. Die verwendeten Teile sind ja eigentlich inzwischen ausgereift. Bei der Montage von elektrischen Kleinteilen kann aber viel falsch gemacht werden.
 
Μ

µch

Dabei seit
29.02.2020
Beiträge
32
So wie sich die Probleme lesen, habe ich den Eindruck es sind Probleme, die in einer mangel- oder fehlerhaften Montage ihre Ursache haben. Die verwendeten Teile sind ja eigentlich inzwischen ausgereift. Bei der Montage von elektrischen Kleinteilen kann aber viel falsch gemacht werden.
Es wäre natürlich gut, wenn man diese Information Alpina mitteilen würde, solange erst so wenige Uhren zusammengebaut sind.
Und ja, das ist ziemlich wahrscheinlich, die verbauten Teile sind billig und relativ langlebig.
 
N

nasa72

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
73
Ich vermag nicht zu sagen, wie dort gearbeitet wird. Es liest sich halt einfach alles so. Fehlende Massearmbänder/Ableitung während der Montage von elektronischen Komponenten führt z.B. im Nachhinein (eben auch mal nach Monaten) gerne zur Fehlfunktion. Ebenfalls prädestiniert sind die kleinen Flachkabelverbindungen. Wer schonmal ein aktuelles iPhone auseinandergenommen hat, weiß was ich meine. Das sind auf jedenfall die häufigsten 2 Ursachen. Es kommt halt auch drauf an, wieviele Leute bei Alpina die Uhren montieren und wie diese ausgebildet sind. Man braucht ja keinen Uhrenmacher um eine Smartwatch zusammen zu setzen. Da kann ich auch einen Hilfsarbeiter beschäftigen und kurz einweisen. Aber wie gesagt - nur eine Vermutung ohne Beleg.
 
Vertex

Vertex

Dabei seit
19.08.2019
Beiträge
26
Bin mir sicher Alpina bekommt das mit, Sie hatten eigentlich genügend Zeit mit der AlpinerX Erfahrungen zu sammeln.........wie gesagt meine AlpinerX war 3 mal beim Service jetzt läuft se ohne Probleme.... jedoch ware die Uhr Wochen unterwegs......
 
Thema:

Alpina AlpinerX Alive

Alpina AlpinerX Alive - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Alpina Alpinerx Smartwatch

    [Erledigt] Alpina Alpinerx Smartwatch: Hallöchen ins Forum 👋, So...nun hab ich’s auch mal mit einer smartwatch probiert, habe aber festgestellt: Ist nicht so mein Ding. die Uhr stammt...
  • [Erledigt] Alpina AlpinerX

    [Erledigt] Alpina AlpinerX: Hallo, so, die vorerst letzte Uhr die verkauft werden soll, ist diese schwarze AlpinerX. Ich habe die Uhr hier im Forum als ungetragen (war...
  • [Verkauf] Alpina AlpinerX AL-283LB05AQ6 Smartwatch

    [Verkauf] Alpina AlpinerX AL-283LB05AQ6 Smartwatch: Verkaufe meine Alpina AlpinerX Die Uhr wurde erst im November 2019 im Laden beim Händler in Sindelfingen gekauft und ist somit gerade mal 4...
  • [Erledigt] Alpina Alpinerx Blau

    [Erledigt] Alpina Alpinerx Blau: SPECIFICATIONS CASE Material: Black fiberglass and stainless steel Diameter: 45 mm Bezel: 360° Bi-directional Turning Compass Bezel Glass: Convex...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Alpina Alpinerx Smartwatch

    [Erledigt] Alpina Alpinerx Smartwatch: Hallöchen ins Forum 👋, So...nun hab ich’s auch mal mit einer smartwatch probiert, habe aber festgestellt: Ist nicht so mein Ding. die Uhr stammt...
  • [Erledigt] Alpina AlpinerX

    [Erledigt] Alpina AlpinerX: Hallo, so, die vorerst letzte Uhr die verkauft werden soll, ist diese schwarze AlpinerX. Ich habe die Uhr hier im Forum als ungetragen (war...
  • [Verkauf] Alpina AlpinerX AL-283LB05AQ6 Smartwatch

    [Verkauf] Alpina AlpinerX AL-283LB05AQ6 Smartwatch: Verkaufe meine Alpina AlpinerX Die Uhr wurde erst im November 2019 im Laden beim Händler in Sindelfingen gekauft und ist somit gerade mal 4...
  • [Erledigt] Alpina Alpinerx Blau

    [Erledigt] Alpina Alpinerx Blau: SPECIFICATIONS CASE Material: Black fiberglass and stainless steel Diameter: 45 mm Bezel: 360° Bi-directional Turning Compass Bezel Glass: Convex...
  • Oben