Alpha Watch USA ist geschlossen.

Diskutiere Alpha Watch USA ist geschlossen. im Uhren News Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Forianer, mit dem heutigen Tage hat Alpha Watch USA den Verkauf eingestellt. :-( Siehe hier: start Bis zur Abwicklung der...
Humpadiedel

Humpadiedel

Themenstarter
Dabei seit
17.10.2009
Beiträge
302
Liebe Forianer,

mit dem heutigen Tage hat Alpha Watch USA den Verkauf eingestellt. :-(

Siehe hier: start

Bis zur Abwicklung der Restbestände soll wohl eine abgespeckte Seite eingerichtet werden.
Allerdings werden die erwähnten MileSubs wohl ziemlich günstig auf der Nachfolgeseite zu erwerben sein.

Schade, denn das war meiner Kenntnis nach, auch die einzige Bezugsmöglichkeit für Glasböden.

Gruß
Humpadiedel
 
ChasseurLeCoultre

ChasseurLeCoultre

Dabei seit
08.11.2009
Beiträge
1.017
Ort
Hamburg
Hatte nie mit der Marke was zu tun, wenn ich aber die Daytonas und Submariners im Sortiment sehe, dann war das wohl kein großer Verlust.
 
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.991
Ort
Niedersachsen
Wenn ich das richtig verstehe, betrifft diese Schließung aber doch nur den amerikanischen "Alpha-Zweig". Das Stammhaus in Hong Kong scheint weiterhin zu bestehen. Somit darf sich die Menschheit wohl auch zukünftig auf chinesische Pretiosen im Stile bekannter Vorbilder "freuen"... ;-)
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
14.315
Ort
Bärlin
Wenn die Amis aus lizenzrechtlichen Gründen aufgeben mussten, wäre das schon irgendwie witzig! ;-)
 
gosinger

gosinger

Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
369
Ort
Linz (AT)
Alpha-USA hat angeblich normale Alphas aus China bezogen, eine bessere QC durchgeführt und ggf nachgebessert/ausgetauscht und einreguliert, auf Wunsch konnte man auch das Ergebnis einer Messung mit Zeitwage in 4 verschiedenen Lagen dazubestellen. Plus die Glasböden usw usf.

Ich glaube nicht dass es aus Lizenzgründen war, eher wirtschaftliche Gründe; dass das Sortiment nicht mehr aufgefüllt wurde und überall ermäßigte Preise eingeführt wurden ging schon ne Weile so, jetzt ist es halt wirklich vorbei.
 
Kwisatz

Kwisatz

Dabei seit
24.12.2008
Beiträge
228
Vielleicht hat der Inhaber auch nur eine gut bezahlte Festanstellung gefunden, ist doch alles eher spekulativ ;)
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.282
Ort
HH
Damit ist das Fakegeraffel wenigsten zum Teil vom Markt.:D
Rainer
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
Wie üblich: das ist kein Fakegeraffel. Aber schön, dass es wieder einen Faden gibt, wo man ein wenig über das Normalmaß von Höflichkeit und Vernunft hinaus schießen kann.
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.282
Ort
HH
Wenn Du mir von Alpha eigenständige Uhren zeigst, dann nehme ich das Geraffel selbstverständlich zurück! Allerdings kann ich ausser den Skelettuhren keine andere erkennen.
Rainer
Alpha Watch
 
gosinger

gosinger

Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
369
Ort
Linz (AT)
Die Hersteller der Alpha-Uhren waren einst Rolex-Fakes, keine Frage. Keine Hommagen, sondern Imitationen. Nur war ihre Qualität deutlich höher als die der 0815-Fakes in dem Preissegment, wodurch sie mit Fakes aufgehört und "ehrlich" Hommagen unter ihrem eigenen Label produziert haben (Natürlich is Alpha eine offensichtliche Anlehnung an Omega, nur wer das nicht kapiert und sich blenden lässt ist selber schuld). Alpha baut vom P/L-Verhältnis her gute Uhren, verzichtet auf "Perpentual Oyster Uberdruber Kaliber" und ähnlichen Schmarrn und versucht niemanden zu täuschen, und das rechne ich ihnen hoch an. Plus sie verbauen das chinesische ST-19, definitiv ein interessantes Automatik-Chrono-Werk das für viele der Einstieg in diese Welt ist.
 
T

Thomas_G.

Gast
Dabei seit
10.09.2008
Beiträge
3.697
"Geraffel" ist ein abwertender Begriff. Wenn Du nicht in der Lage bist, Rainers, auszudrücken, das Dir etwas nicht gefällt (Vorschlag: "Diese Uhren gefallen mir nicht"), dann erspare doch denen, die keine Problem mit einer Alpha haben diese gebetsmühlenhafte Wiederholung Deines Uhrenweltbildes.

Das gilt aber für einige hier, die schier nur darauf warten, endlich was runterputzen zu können. Ist das nicht für einen selber unangenehm, sich mit der empfundenen Minderwertigkeit anderer Dinge über etwas erheben zu müssen?

Alpha-Uhren sind weder im rechtlichen Sinne noch in irgendeinem anderen ein Fake bzw. - von Amts wegen heisst das so - Produktpiraterie. Insofern hat diese Uhr ebenso einen Markt und eine Daseinsberechtigung wie die 27. "Ocean GMT" oder sonstwas von "anerkannten" Kopisten.
Auszudrücken, das einem etwas nicht gefällt, sollte doch unter denkenden Menschen auch ohne Kraftausdrücke und Wertungen funktionieren.
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
5.930
Ich habe hier eigentlich keine Kraftausdrücke gefunden, und ich bin eher der (meiner) Meinung das sowas wie Kopien eben keine daseinsberechtigung haben sollten!
 
Zuletzt bearbeitet:
gosinger

gosinger

Dabei seit
02.06.2010
Beiträge
369
Ort
Linz (AT)
Ich habe hier eigentlich keine Kraftausdrücke gefunden, und ich bin eher der (meiner) Meinung das sowas wie Kopien eben keine daseinsberechtigung haben sollten! Und wenn das keine Produktpiraterie ist, dann weiss ich auch nicht...
Bitte der Vollständigkeit-halber auch noch eine Auflistung aller Sub-Hommagen, äh, sorry, Produktpiraten......wo wir schon dabei sind, vlt sollten wir auch wieder anfangen über Steinhart zu diskutieren? Oder über Kemmner? Oder.......
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
5.930
(warum isses bei Alpha ne Kopie, bei Steinhart ne Hommage, usw usf).

Ich finde beides nicht so toll, Hommage oder Kopie, aber wenn dann aus Omega Alpha wird (es hätte genausogut Betta oder Gamma sein können) wirds doch irgendwo komisch! Ich habe schonmal geschrieben das ich froh bin, noch keine Oris Hommage ala "Doris" gefunden zu haben. Wenn z.B. die Omega PO "Hommage" wenigsten eine andere Farbe benutzen, und nicht alles zu 100% kopieren würde... aber nur weil ich das nicht toll finde, heißt es ja nicht, das du dir die nicht kaufen kannst wenn du willst!
 
Uhrsprung

Uhrsprung

Dabei seit
15.06.2010
Beiträge
615
Ort
Schwarzwald
Eigentlich, alles was eine Drehlünette hat ist eine Homage. Nur einer konnte der erste sein, der sie erfunden hat...
Wer hat eigentlich das runde Zifferblatt erfunden?
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
5.930
Eigentlich, alles was eine Drehlünette hat ist eine Homage. Nur einer konnte der erste sein, der sie erfunden hat...
Wer hat eigentlich das runde Zifferblatt erfunden?
...und alles was vier Räder hat ist ein Auto, und doch gibt es immerwieder Hersteller die sich neu erfinden, mit neuen Modellen etc. Und jede Marke ist in der regel eigenständig! Natürlich gibt es auch den Chinesischen Smart, aber wer will denn sowas?:lol::lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Alpha Watch USA ist geschlossen.

Alpha Watch USA ist geschlossen. - Ähnliche Themen

Westclox: Billigheimer aus den USA (Dollar Pocket Watch) und eine interessante indirekte Zentralsekunde (Westclox 7 / 7T-1 / 90001 / 90002): Heute habe ich etwas getan, was bei euch als Uhrensammler nur auf Entsetzen und Abscheu stossen kann. Ich habe ein Uhrwerk zersägt. Nach Strich...
Jetzt hat die liebe Seele Ruh´ oder Omega Speedmaster Professional, Ref. 311.30.42.30.01.005: Werte Mitforenten, wirklich, noch eine Speedmaster? Die wievielte Vorstellung einer Moonwatch ist das hier? Vermutlich gibt es schon 398 davon...
Swiss-Fake "Marvin Watch Co." und Railroadwatch "E. Howard Watch Co. - Keystone Serie 10": Hallo, heute mal eine Doppelvorstellung von mir und ein etwas erklärungsbedürftiger Titel. Selbstverständlich kenne ich die Forenregeln und...
Der Armbandwecker - ein gutes Jahrhundert Uhrengeschichte: Einleitung Die Ursprünge des Weckers bei Uhren finden sich schon im Mittelalter, wobei es sich eher um einfache Konstruktionen wie z.B. die...
Back to the roots, Teil 2: Casio Oceanus OCW-S5000E-1AJF: Kürzlich habe ich meine G-Shock vorgestellt, die für mich die erste Rückkehr zu den Uhrenidealen meiner Jugend darstellte: Back to the roots, Teil...
Oben