ALMA Herrenuhr

Diskutiere ALMA Herrenuhr im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich war am Wochenende "fischen" und habe in der Bucht eine ,für mich, schöne Uhr ergattert. Ich habe auch schon vorab versucht...
skysven

skysven

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.024
Ort
Mannheim
Hallo,

ich war am Wochenende "fischen" und habe in der Bucht eine ,für mich,

schöne Uhr ergattert.

Ich habe auch schon vorab versucht etwas über die Marke heraus zu finden, aber nix,weder hier bei der SF noch bei Ranfft,

aber ich denke mal iiiiirgendwo muß es doch was geben,kennt jemand von euch diese Marke

Beschriftung Auf dem Zifferblatt ALMA de Luxe

und 17Jewels/Incabloc


und hinten auf dem Deckel

Waterproof
6ATM
Antimacnetic

:?: :?: :?:


so hier aber erst mal ein Bild



mmmh....so schlimm sieht das Glas doch gar nicht aus...

und so habe ich sie jetzt mal "gebändert"



für Hilfe wäre ich sehr dankbar

Gruß Sven

P.S die habe ich auch noch geschnappt

 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.071
Hallo Skysven,

sowas ähnliches wie die erste habe ich von Zentra. Wurde, glaube ich, von Kaufhäusern vertrieben.

eastwest
 
skysven

skysven

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.024
Ort
Mannheim
Danke...

sonst niemand eine Idee,

finde ich immer so die "Seltenheiten"?

huelga3wl.gif


Gruß Sven
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.814
Naja, im Zuge der Quartzkrisesind nun mal jede Menge Uhrenmarken hopps gegangen, und damals waren auch nicht alle Marken Nobeluhren und im Internet schon mal gar nicht verweigt, sondern nur in irgendwelchen Schränken im lokalen Handelsregister.

Da werden sich Leute auch in zig Jahren fragen, wass denn eine Robert oder Steinhart Uhr denn damals war...

Anker dürfte der Vorläufer der Ankra Uhren sein (Wortspiel aus Anker und Rad). Alma habe ich noch nicht gehört.

Wenn ich eine Vintage habe, ist für mich das Werk erstmal spannend. 17 Jeweils Incabloc kann gottweiswas sein. Ein PUW? Ein Unitas? Mach doch mal den Boden auf (oder machen lassen) und schau nach dem Werk.Und dann ab zu www.ranfft.de/uhr im Werkearchiv nachschlagen.
 
F

Franziskuss

Gast
Sehr oft steckt in Anker Uhren --man Höre und Staune!--- ein Ruhla-Werk drin!!
 
skysven

skysven

Themenstarter
Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.024
Ort
Mannheim
Hallo,

danke für eure Tips,werde mich die Tage mal zum Uhrmacher begeben,

nur das wir uns nicht falsch verstehen,die Uhren sind mechanisch,Handaufzug

öhm :?: :?: :?:

also ich denke mal bei dem was ich jetzt so gefunden habe ab 1960 gebaut?

Gruß Sven
 
Thema:

ALMA Herrenuhr

ALMA Herrenuhr - Ähnliche Themen

ROXY 41 Rubis Automatic Herrenuhr 60er Jahre: Hallo liebe Uhrenfreunde, willkommen zu meinem ersten Beitrag hier im Uhrenforum. Vorab ganz kurz der Hinweis, bitte beachtet dass ich kein...
Wyler Incassable (ca. 1935): Aussen Bauhaus-Stilikone, innen technisch eigenwillig: Noch vor wenigen Monaten dümpelte der Taschenuhrbereich hier im Forum so vor sich hin. Nur selten gab es etwas Neues zu entdecken. Doch dann hat...
Eine Arrt Deco Schönheit von 80 Jahren: Ogival? Schon mal gehört, oder? Worum geht es? Na klar um eine Uhr. Was auch sonst.Gibt man den Namen Ogival in eine handelsübliche Suchmaschine...
Basis Watch Sport Vintage - Ein kleines Stückchen Himmel: Hallo liebe Forianer und Vintagefreunde Heute stelle ich euch eine Uhr vor, deren Geschichte für mich, mit einem einschneidenden Ereignis...
Sandoz: Dezent güldene Dresswatch (Ref.: 587 Y– 66): Sandoz: Dezent güldene Dresswatch (Ref.: 587 Y– 66) Die Uhr, die ich euch heute vorstellen mächte, ist mal wieder ein Neuzugang aus der Rubrik...
Oben