Kaufberatung Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung

Diskutiere Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrforum, ich versuche gerade meine Uhrensammlung auf drei Uhren zu reduzieren. Dabei ist mir eine gewisse Robustheit und...
watch_essence

watch_essence

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2019
Beiträge
27
Hallo Uhrforum,

ich versuche gerade meine Uhrensammlung auf drei Uhren zu reduzieren. Dabei ist mir eine gewisse Robustheit und Alltagstauglichkeit sehr wichtig.

Meine Sammlung besteht bis jetzt aus der Tudor Pelagos LHD als Diver und der Sinn 103 St Sa als Chrono. Zwei wirklich wunderbare Uhren, die mich jetzt schon länger erfreuen und deren Anschaffung ich auch nicht bereue. Die Wahl der beiden Uhren fiel mir auch nicht schwer. Nach kurzen Recherchen und Anprobe war es beide Male recht schnell um mich geschehen.

D19885F6-D15B-4CF1-9889-9CFC84D8444F.jpegCC5911B0-7D46-431E-8816-C2D9606E1C3B.jpeg

Nun bin ich schon seit Monaten auf der Suche nach einem Alltags-Dresser als dritte Uhr der Sammlung und ich komm einfach nicht weiter. Daher hoffe ich auf ein paar Inputs und Meinungen hier im Forum.

Hier sind meine Anforderungen:
  • Durchmesser ideal 38 - 41mm (36 würde auch noch gehen, größer als 41 aber nicht)
  • Ziffernblatt schwarz bzw. dunkel
  • Stunde, Minute, Sekunde und Datum
  • Automatikwerk mit möglichst guter Ganggenauigkeit (COSC) und Gangreserve.
  • Wasserdicht bis mindestens 10bar
  • Metallarmband, das eventuell mit einem schwarzen Krokoleder gewechselt werden kann
  • Und sie sollte „gut“ zu den anderen beiden Uhren der Sammlung passen.
  • Budget: 3000€ - 4000€ neu oder gebraucht in gutem Zustand

Auf diese Uhren bin ich in meiner bisherigen Suche gestoßen, wobei sich bis jetzt einfach kein klarer Favorit herauskristallisiert:

  • Omega Seamaster Aqua Terra neu/gebraucht
  • Grand Seiko Springdrive SBGA285 neu
  • IWC Schaffhausen Mark XV gebraucht
  • Oder eine Rolex Oyster Perpetual Date aus meinem Geburtsjahr - gebraucht

Ich freue mich über Meinungen und Gedankenanstösse, sowohl zu den genannten Uhren, als auch zu Uhren, die ich noch nicht auf dem Radar habe.

Lg Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:
timepiece1

timepiece1

Dabei seit
31.03.2019
Beiträge
637
Alles sehr schöne Uhren. Überdie GS SBGA265 habe ich mit Google nicht sehr viel gefunden. Wenn es aber die mit dem dunklen Blatt und dem goldenen Sekundenzeiger ist, wär die meine Favoritin. Mit einer Springdrive-Uhr erwirbst Du auch dir Uhr mit dem z.Zt. präzisesten mechanischen Kaliber und der über das Zifferblatt gleitende Sekundenzeiger muß einfach der Hingucker sein. Am wichtigsten ist es natürlich immer nach Möglichkeit alle Uhren am Handgelenk auszuprobieren.
 
watch_essence

watch_essence

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2019
Beiträge
27
Alles sehr schöne Uhren. Überdie GS SBGA265 habe ich mit Google nicht sehr viel gefunden.
Sorry ein Tippfehler: Es sollte die SBGA285 sein!

Danke für deine Antwort! Der Termin zur Anprobe ist morgen.
 
Omega87

Omega87

Dabei seit
02.09.2012
Beiträge
907
Ort
München
Also wenn es um Preis / Leistung geht führt an einer der neuen Omega Aqua Terras kein Weg vorbei. Magnetfeldschutz, Manufakturwerk, Top Verarbeitung, geht zu allen Kleidungsstilen.
Ich habe selbst eine und bin rund um zufrieden (vielleicht deswegen etwas voreingenommen ;-) )
Zudem hast du die Wahl zwischen mehreren Modell Reihen und verschiedenen Größen.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.843
Die aktuelle Omega AT ist 41,5mm gross. Rolex passt nicht wirklich, da Du bereits die Tudor hast.
Evtl. wäre auch eine Longines passend, da sie sich preislich in einem ähnlichen Rahmen wie Deine bisherigen Uhren bewegt. Wie wäre es mit einer der Longines mit Mondkalender - gibt es auch als Chronograph.
 
wolke

wolke

Dabei seit
02.03.2008
Beiträge
6.608
Ort
Nahe Berlin
RLX OP 39mm in schwarz (no date).


Gibt es auch mit Datum, dann allerdings nur in 36mm oder 41mm.

Ich finde diese Variante in 39mm ohne Datum einfach göttlich reduziert und unschlagbar klassisch.
 
Der Motor

Der Motor

Dabei seit
11.01.2018
Beiträge
4.037
Ort
Nahe der Alpen
Die IWC hat leider die Wadi nicht. Eine olle Vintage Rolex würde ich nicht empfehlen. Die Rolex OP wäre meiner Meinung nach zwar auch perfekt, aber nicht im Budget. Unter den genannten Alternativen: Omega oder GS sind beide auf ihre Art sehr gut. Ist letztlich doch Geschmackssache.
 
R. D. LeBay

R. D. LeBay

Gesperrt
Dabei seit
12.05.2016
Beiträge
1.035
Ort
Südsüdwest
[…]

Auf diese Uhren bin ich in meiner bisherigen Suche gestoßen, wobei sich bis jetzt einfach kein klarer Favorit herauskristallisiert:

  • Omega Seamaster Aqua Terra neu/gebraucht
  • Grand Seiko Springdrive SBGA285 neu
  • IWC Schaffhausen Mark XV gebraucht
  • Oder eine Rolex Oyster Perpetual Date aus meinem Geburtsjahr - gebraucht

[…]
Ich finde Deine Vorauswahl, nun ja, recht unspektakulär, ja ziemlich langweilig. Alle vier mögen sehr gute Uhren sein, nein, sie sind es ganz sicher, aber ich würde mich wohl schnell an ihnen sattsehen.
Meine Kritik im einzelnen:
  • Omega Seamaster Aqua Terra: Interessantes Uhrwerk in einem wenig reizvollen Gehäuse. Die Querstreifen im Zifferblatt erinnern mich an mich an ein Rolltor
  • Grand Seiko SBGA285: Das Spring Drive vereint lt. Hersteller die Vorteile der Quarz- und Automatik-Welt. Ebenso werden aber auch deren Nachteile vereint. Außerdem drängt sich mir immer die Frage auf, wozu ein Uhrwerk, dass seine Energie aus der Bewegung der Trägers zieht und somit gewissermaßen ein „Perpetuum Mobile“ ist, eine Anzeige für die Gangreserve braucht.
  • IWC Mark XV: Am hervorragenden Stahlband die für mich spannendste Uhr in dem Quartett, allerdings keine echte Dresswatch
  • Rolex Oyster Perpetual Date: Nicht Fisch, nicht Fleisch, als Jahrgangsuhr vielleicht reizvoll, dann aber doch lieber die größere Datejust.

Meckern kann natürlich jeder, also ist es jetzt an der Zeit, Alternativen aufzuzeigen:
An erster Stelle stünde bei mir die Jaeger-LeCoultre Reverso Gran' Sport, Referenz 290.8.60…


… der Knackpunkt bei der Reverso wäre vielleicht die für Deine Vorgaben zu geringe Wasserdichtigkeit von „nur“ 50 Metern. Ich persönlich halte 5 bar bei einer Dresswatch aber für vollkommen ausreichend.

Fast gleichrangig mit der Reverso stünde die Eberhard & Co. Chrono 4, z.B. Referenz 31041.4R…


… und die Ulysse Nardin Marine Torpilleur, Referenz 1183-310-7M/43


… auf meiner Liste.

Dann folgt die Rado Ceramica Automatic, Referenz R21808152 | 01.561.0808.3.015…



… und, etwas abgeschlagen, die Breitling Premier Automatik, z.B. Referenz A37340351B1X1
 
Zuletzt bearbeitet:
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.770
Warum eigentlich zu zwei dunklen ZBs noch ein drittes ? Irgendwie langweilig oder ? Wie wäre es mal mit silber oder weiß?

L2.821.4.72.6

Zürich Datum — NOMOS Glashütte

Und wenn es unbedingt wieder dunkel sein soll würde ich auch die Omega AT empfehlen dann aber wenigstens in dunkelblau oder eisblau.
 
watch_essence

watch_essence

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2019
Beiträge
27
Danke euch allen für eure Ideen und Kommentare!

Heute war ich in der Stadt und hatte etwas Zeit um ein paar Konzessionären einen Besuch abzustatten. Am neugierigsten war ich auf die Aqua Terra, weil ich mich am Abend zuvor noch in die Co-axial Technik eingelesen hatte und diese hochspannend fand. Daher als erstes gleich in den Omega Store. Zu meiner Enttäuschung war der Besuch bei Omega alles andere als prickelnd. Der Verkäufer nahm sich nicht richtig Zeit für mich und behandelte mich sehr von oben herab. Zuerst wollte er mir nichtmal die Uhr aus der Glasvitrine nehmen. Sehr ärgerlich diese Arroganz der großen Boutiquen. Nach etwas Hartnäckigkeit hatte ich die AT mit 41mm dann doch am Handgelenk und ich war erneut enttäuscht. Die 41er wirkte für mich zu klobig und das Teak-Design des Ziffernblatts sagte mir überhaupt nicht zu. Ich verließ daher ziemlich ernüchtert das Geschäft und war mir nun sicher: Nö die Aqua Terra ist nix für mich.

Also gleich zu meinem Uhrmacher des Vertrauens, der seit Neuestem Baume et Mercier führt. Schon in der Auslage leuchtete mir die Clifton Baumatic entgegen und zwar mit weißem Ziffernblatt. „Stimmt, immer nur schwarz ist irgendwie langweilig“, dachte ich mir und ihn gewohnt vertrauter Atmosphäre hatte ich die weiße Clifton Baumatik am Handgelenk und ich war begeistert. Die Uhr ist beeindruckend dünn und wirkt sowohl am Metallarmband, als auch am schwarzen Kroko zugleich edel und zurückhaltend. Ich wurde sehr gut beraten und verließ das Geschäft mit dem Gefühl meine neue Uhr gefunden zu haben.

Beim Mittagessen recherchierte ich nochmal alles mögliche zur Baume et Mercier. Der Kauf der Uhr war nun so gut wie fix. Aber hatte ich nicht etwas vergessen? Stimmt, die Grand Seiko! Also nix wie hin zum nächsten Konzi. Dort führte mir die Verkäuferin die Grand Seikos in schwarz und Silber vor. Instinktiv griff ich zur schwarzen und war begeistert: eine wunderschöne Uhr. Zum Vergleich legte ich noch die silberne SBGA283G an und was soll ich sagen, die Uhr hat mich sofort umgehauen. Die Grand Seiko live am Handgelenk ist nicht zu vergleichen mit Bildern aus dem Internet. Solch eine hochwertige Verabeitung bis ins letzte Detail ist mir bisher noch nicht untergekommen, der Durchmesser von 39mm ist perfekt für meinen 170 mm HGU und sogar das Datumsfenster auf der 3 Uhr Position wurde stimmig ins Ziffernblatt integriert. Die Bewegung des Sekundenzeigers ist ein Traum und die Gangreserveanzeige einfach nur sexy. Kurz gesagt: Ich habe mich sofort halsüberkopf im diese Uhr verliebt. Routinemäßig fragte ich nach dem Preis. Die Verkäuferin lächelte, tippte etwas in den Taschenrechner und zeigte mir den Betrag. Unglaublich, mit solch einem großzügigen Rabatt hatte ich nicht gerechnet. Ich wolle noch eine Woche in Ruhe den Kauf überdenken, sagte ich und verließ das Geschäft. Was dann passierte weiß ich nicht mehr, aber ich kann seit kurzem garnicht mehr aufhören auf mein Handgelenk zu schielen:

CB83E6B5-D6BF-4AA0-A24E-2704FBD7BD23.jpeg

33FDB623-4EB6-4473-AFF8-C91F9B17DBC4.jpeg
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
4.843
Sehr schöne Uhr - da hast Du in dem Sinn alles richtig gemacht. :super:
 
Zerospieler

Zerospieler

Dabei seit
07.10.2014
Beiträge
1.770
Sehr gute Wahl. Viel Freude damit und danke für die Rückmeldung.
 
Thema:

Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung

Alltags-Dresser für die 3 Uhren Sammlung - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Könnte Input beim "Dress-Watch-für-den-Alltag"-Kauf brauchen

    Kaufberatung Könnte Input beim "Dress-Watch-für-den-Alltag"-Kauf brauchen: Tach zusammen! Jetzt wird's bissl kompliziert. Ich bin auf der Suche nach einem schlichten, "altmodischen" Dresser. Hintergrund: Mein Vater...
  • Kaufberatung Dresser für den Alltag - Union Viro vs. Longines Conquest

    Kaufberatung Dresser für den Alltag - Union Viro vs. Longines Conquest: einen schönen sonntag an alle. ich hatte vor kurzem schon mal meine gedankenspiele in eine thread gepackt - dresser für jeden tag am edelstahlband...
  • Seiko SARY057 - edler Dresser für den Alltag

    Seiko SARY057 - edler Dresser für den Alltag: Liebes Uhrforum, mein Verhältnis zu Dresswatches ist zwiegespalten. Es gibt eine Menge wunderschöner Uhren dieser Gattung, sind diese in meinem...
  • Kaufberatung Alltags-Damenuhr bis ~32 mm ohne Datum gesucht

    Kaufberatung Alltags-Damenuhr bis ~32 mm ohne Datum gesucht: Hallo zusammen, nachdem bei mir im letzten Jahr der Uhrenwahn ziemlich zugeschlagen hat, möchte nun auch meine Frau von meinen neuen...
  • Ähnliche Themen
  • Kaufberatung Könnte Input beim "Dress-Watch-für-den-Alltag"-Kauf brauchen

    Kaufberatung Könnte Input beim "Dress-Watch-für-den-Alltag"-Kauf brauchen: Tach zusammen! Jetzt wird's bissl kompliziert. Ich bin auf der Suche nach einem schlichten, "altmodischen" Dresser. Hintergrund: Mein Vater...
  • Kaufberatung Dresser für den Alltag - Union Viro vs. Longines Conquest

    Kaufberatung Dresser für den Alltag - Union Viro vs. Longines Conquest: einen schönen sonntag an alle. ich hatte vor kurzem schon mal meine gedankenspiele in eine thread gepackt - dresser für jeden tag am edelstahlband...
  • Seiko SARY057 - edler Dresser für den Alltag

    Seiko SARY057 - edler Dresser für den Alltag: Liebes Uhrforum, mein Verhältnis zu Dresswatches ist zwiegespalten. Es gibt eine Menge wunderschöner Uhren dieser Gattung, sind diese in meinem...
  • Kaufberatung Alltags-Damenuhr bis ~32 mm ohne Datum gesucht

    Kaufberatung Alltags-Damenuhr bis ~32 mm ohne Datum gesucht: Hallo zusammen, nachdem bei mir im letzten Jahr der Uhrenwahn ziemlich zugeschlagen hat, möchte nun auch meine Frau von meinen neuen...
  • Oben