Aller guten Uhren sind Drei - meine neue JLC...ohne Armband

Diskutiere Aller guten Uhren sind Drei - meine neue JLC...ohne Armband im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; JLC fasziniert mich seit Beginn meiner Uhrenbegeisterung. Warum ? 1. die Uhrenikone Reverso …hab ich (meine erste mechanische der Neuzeit) 2...

wafa

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.510
JLC fasziniert mich seit Beginn meiner Uhrenbegeisterung.

Warum ?

1. die Uhrenikone Reverso …hab ich (meine erste mechanische der Neuzeit)
2. die Weckerwerke…kam auch vor einigen Jahren als Master Reveil zu mir, übrigens mit gleichem Verkaufsjahr wie die Stabuhr
3. Die Vielzahl der übrigen Werke, angefangen von der mächtigen, gemächlichen Atmos bis zu dem winzigen Stabwerk in der Damengrösse des Cal. 101.
Die Entwicklung vom Cal. 101 über das Cal.210 bis zum Cal. 250 hat ein lieber Kollege (U2112) in 2011 im Nachbarforum sehr schön beschrieben
http://forum.watchtime.ch/viewtopic.php?f=4&t=53601&p=735050&hilit=stabuhrwerk#p735050

Nach längerer Überlegung, ob ich nicht bei Swiza oder Matthew Normann landen wollte, spielte mir (nach etlichen Fehlversuchen, Ranzgurken bzw. abstrusen Preisvorstellungen mancher Anbieter) die Gunst des schnellen Gebotes ein JLC-Baguette ins Haus. :klatsch:

Ein feines Ührchen, gedacht für mein Arbeitszimmer, aber heute stand sie schon im WZ auf einem Sideboard: „Sieht hier doch viel schöner aus“ ;-)

So, genug vom Vorspann :D
Komplett einschließlich Großverpackung rechts (Im Vergleich der Karton der Reverso links)
IMG_1568_k.jpg


Komplette Papiere (selten)
008_k.jpg


Erstverkauf auch noch in Le Sentier, dem Sitz von JLC
007_k.jpg


Die Uhr zum Wein
001_k.jpg

Beides übrigens zum Niederknien :-D

006_k.jpg


Details: Matte und polierte Flächen in Perfektion

004_k.jpg

005_k.jpg


Das Federhaus als Gesamtkunstwerk (8Tage Gangreserve)

003_k.jpg


Und natürlich das Highlight überhaupt, das Stabwerk

010_k.jpg


011_k.jpg


Schraubenunruh mit 18000 Halbschwingungen/ h

009_k.jpg


Gläser und Schrift wie gestern aus der Fabrik gekommen

002_k.jpg


Jetzt hat JLC wieder die Majorität in meiner kleinen Sammlung…zu recht :D :D :D

Walter
 
Zuletzt bearbeitet:

COLD

Dabei seit
05.01.2012
Beiträge
2.151
Ort
NRW
Hallo Walter !

Das ist ja mal was ganz anderes hier - sehr interessant. Vielen Dank für's Zeigen und viel Freude beim Betrachten. Oder liest du da auch schon mal die Zeit ab? :D

Echt klasse, viel Spaß und Grüße

Armin
 

dingodog

Dabei seit
20.07.2011
Beiträge
1.038
Ort
GRZ, Österreich
Oh cool - mal nix für´s Handgelenk!
Formvollendet schön in einer atemberaubenden Qualität.
Neben der Atmos die 2. Versuchung von Jaeger (abgesehen von den Armbanduhren)
Danke für´s Zeigen und die schönen Fotos!
 
F

Forget_ Time

Gast
zu dem Ticker würde ein braunes Kroko-Band gut passen.
Glückwunsch zu dieser JLC :super:
 

Ragnarök

Dabei seit
19.02.2012
Beiträge
5.247
Servus,

heute stand sie schon im WZ auf einem Sideboard: „Sieht hier doch viel schöner aus“
Nachvollziehbar .... wirklich wunderschön, Walter! Meinen Glückwunsch :super:!

Boy
 

wafa

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.510
Wunderschöne Atmos!

Danke für das Lob, aber das mit der Atmos meinst Du ironisch, oder ?
Walter

P.S..: sonst Google bitte mal kurz...Atmos haben ein Drehpendel mit extrem langsamer Rotation und arbeiten mit einer Aneroid-Dose, die auf Temperaturschwankungen reagiert.
Beides hat meine Kleine nicht zu bieten, die muss man 1x je Woche Aufziehen ;-)
 

Flurinamsler

Dabei seit
28.11.2011
Beiträge
75
Ort
Therwil, Schweiz
Wunderschöne Uhr!
Das ist eine Uhr, welche von Gästen sicher nicht unentdeckt bleiben wird. Eine sehr elegantes Gerät, um die Zeit abzulesen. Herzlichen Glückwunsch!
 

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.842
Ort
Bay City, The Pits
Wunderschoen - mehr kann man kaum dazu sagen. :super:
Ich dachte auch erst, das es ein neues unbekanntes Atmosmodell sei. Aber das Werk sah so anders aus. Liegt daran, das ich erst Bilder gucke, dann Text lese... ;-)
Darf man fragen, wo die Uhr preislich anzusiedeln ist? Ober - oder unterhalb einer Classic-Atmos?

Gruss, Excalibur
 

Der Frank

Dabei seit
31.12.2012
Beiträge
106
Herrlich - sogar mit Guckfenstern von beiden Seiten! ;-)
JLC versteht es einfach, stilvolle Uhren zu bauen, egal ob fürs Handgelenk oder fürs Wohnzimmer! :klatsch:
 

uhr83

Dabei seit
12.03.2011
Beiträge
3.329
Ort
Mittelfranken
Das ist wirklich eine sehr schöne Tischuhr. Ich wusste gar nicht das es so etwas bei JLC gibt, [SIZE=-2]und dachte bei der Überschrift an eine Atmos.[/SIZE]
Glückwunsch und vielen Dank fürs zeigen:super:
 

wafa

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.510
Das brainstorming geht dank einiger "Stabwerk-Genossen" weiter :klatsch:

Das Werk ist das Caliber 250, es kam 1979 mitten in Quarzkrise als bis heute größtes Baguettewerk von JLC heraus.
Produktionszeit war bis Ende der 1990er, siehe unten.

Meine Tickerchen heisst (wie von mir vermutet) "Vectra" und war tatsächlich im Verkaufsjahr 1997 noch in der JLC-Preisliste. Sie ist vergoldet, nicht nur "vermessingt".
Der DM-Preis war 2.200,-, damals hat die Atmos in Gold 4.250,- DM gekostet.
Nach meiner Preisliste von 4/2012 kostet diese mittlerweile 5.250 EURONEN
Das waren noch Zeiten ;-)

Mein Kontakt bei JLC hat gerade Urlaub, mal sehen, was aus München noch an Infos kommt.

Walter
 

le0p0ld

Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
2.985
Ort
Schleswig-Holstein
Lieber Walter,

endlich bin ich dazu gekommen, Deine Vorstellung der Vectra zu sichten. Insofern sei es mir hoffentlich verziehen, wenn ich den Thread nach zweieinhalb Jahren Schönheitsschlaf wieder aufwecke und etwas Licht an ihn lasse. :)

JLC sieht man hier selten und Tischuhren bzw. Uhren, die kein Armband besitzen, ebenfalls. Dabei bereichert auch die ein oder andere Atmos, Vectra, Mig-Flieger-Borduhr oder Panerai-Tischuhr das Uhrforum und bringt die Variation hierher, die wir alle lieben und schätzen. In wenigen anderen Foren wird zur Seiko 5 ebenso beglückwünscht wie zur Platin-Lange-und-Söhne.

Wo steht die Vectra bei Dir, hat sie ein schönes Plätzchen bekommen, sodass Du sie häufig zu Gesicht bekommst?

Glückwünsche mögen ein wenig verspätet sein, aber ich wünsch Dir viel Freude mit dieser besonderen Uhr! :prost:
 

wafa

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2009
Beiträge
3.510
Wo steht die Vectra bei Dir, hat sie ein schönes Plätzchen bekommen, sodass Du sie häufig zu Gesicht bekommst?

Glückwünsche mögen ein wenig verspätet sein, aber ich wünsch Dir viel Freude mit dieser besonderen Uhr! :prost:

Sie steht weiter auf dem oben erwähnten Sideboard und bekommt einmal je Woche Pflege durch behutsames Aufziehen.
001_k.jpg


Der Rotwein ist allerdings nicht mehr vorhanden :D
Walter
 
Thema:

Aller guten Uhren sind Drei - meine neue JLC...ohne Armband

Oben