Aliexpress - Hilfe zu Begriffen auf Plattform

Diskutiere Aliexpress - Hilfe zu Begriffen auf Plattform im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Danke @bilewaz ! Danke Gerd! Habe jetzt storniert. Die disput-Seite war sprachlich ein Gemisch. Die Aufklappmenüs (bei Pflichtfeldern) zur...

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Danke @bilewaz ! Danke Gerd!
Habe jetzt storniert. Die disput-Seite war sprachlich ein Gemisch. Die Aufklappmenüs (bei Pflichtfeldern) zur Begründung meiner Stornierung (sie waren auf Deutsch) boten vom Fall her nichts exakt passendes, sondern mehr so Logistikprobleme. Die Stornierung des Verkäufers oder Vergleichbares war dort als Option nicht vorgesehen.
Felder, um selbst etwas zu verfassen gibt es erst später. Da hab ich es noch mal reingeschrieben.

Wenn ich es richtig verstehe, bekomme ich jetzt irgendwann von Aliexpress eine Mail, wie es weitergeht.
Geht diese Mail in das Postfach meine AliExpress accounts?

Was ich erstaunlich finde, angesichts der posts zuvor,:
AliExpress muss als Vertriebsplattform doch ein existentielles Interesse daran haben, schwarze Schafe unter den Händlern zu sanktionieren. Ein dealer wie trendy men müsste doch Probleme bekommen. Nicht nur durch negative Bewertungen der Käufer, sondern vor allem durch AliExpress - Zugangsbeschränkung, Ausschluss etc. Passiert aber anscheinend nicht.

Grüße
Armin
 

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.741
Hallo Armin,
Diese Information seitens -Ali- sollte direkt an Deine eMail-Adresse kommen. Ebenfalls die Info über die Rückzahlung.

Wie -Ali- es mit den „sonderbaren“ Händlern handhabt, weiss ich auch nicht. Aufgefallen ist mir, dass z.B. bei Uhrenangeboten oft die selben Texte, ja sogar die selben Fehler, verwendet werden. Manche der Händler, die angegebenen Bearbeitungszeiten für die Bestellung, voll ausnützen. So als müssten sie die Ware, erst irgendwo besorgen. Oft bemerke ich Angebote, mit ich sage jetzt mal, sehr geschönten Fotos. Der Kunde kauft dann gutgläubig und kann später nur staunen, was ihm wirklich geliefert wurde. Unsaubere Verkäufer werden schon öfters von -Ali- ertappt und dann von der Plattform entfernt. Tauchen jedoch mit neuen Namen und den bisherigen Angeboten ganz schnell wieder auf.
Als Käufer, kann man sich nur an den Bewertungen anderer Käufer, etwas orientieren. Gibt es den Verkäufer schon viel länger, ist man zwar noch immer nicht auf der ganz sicheren Seite, jedoch besteht die gute Chance, das gewünschte Produkt auch genau so zu bekommen, wie angeboten. Wobei ich schon manchmal den Eindruck habe, etliche Verkäufer verhökern leicht fehlerhaften Artikel, welche sie selber in einem Pauschalpaketkauf mitgeliefert erhalten, sehr gerne an uns hier weiter. Mit dem festen Wissen, Rücksendungen sind uns wohl oft doch zu teuer. Also geben wir uns dann mit einem Vergleich zufrieden und der Verkäufer hat seine Waren los.
Meine Überlegung: Eine Uhr für etwa $ 80.- bis $100,- bestellt. Erhalte ich diese perfekt oder kommt sie im besten Fall, mit kleinen Mängeln in der Optik an? Kann ich damit leben, wenn ich als Trost ca. 50% Rückzahlung erhalte? Oder will ich zusätzlich noch Kosten für die Rücksendung aufbringen? Dann aber gar nicht so sicher sein, ob und was in 3 bis 4 Wochen oder noch später, wirklich als Ersatzlieferung ankommt?
Gewährleistungen seitens der Verkäufer sind für diese, meiner Meinung nach, ein reiner „Spassfaktor“.
Sollten also Probleme auftreten, welche über -Ali- nicht lösbar sind, nehme ich das als gegeben hin. Alles andere kostet nur Nerven und bringt, mit ganz seltenen Ausnahmen, sowieso nichts. Ohne Goodwill der Verkäufer, haben diese meistens den längeren Atem. Sowieso jene, welche -Ali- gute Umsätze einbringen.

Grüsse, Gerd
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Hallo Gerd, (@bilewaz )
ganz herzlichen Dank für die ausführliche Einschätzung.
Zunächst: Das Geld war nach einer Stunde auf mein paypal Konto zurückerstattet. Insoweit lief das ja störfrei.
Kann ich das jetzt direkt zum Guinnes Buch der Rekorde weiterleiten?

Wenn ich das mal zusammenfasse, was ich hier bisher gelesen habe (vor allem die Erfahrungen von Gerd), frag ich mich, ob ich nicht lieber bei Amazon bestelle und 20 Euro mehr bezahle. Das ist jetzt nicht als bockige Reaktion gemeint, sondern mehr so als ganz nüchterne Abwägungsfrage. Das setzt aber voraus, dass ich über den Kanal Amazon auch das bekomme/dort vorfinde, was bei AliExpress zu finden ist - also genau DIE Uhr, mal unabhängig vom Preis. UND! Der jeweilige Artikel natürlich bei Amazon nicht auch China als Versendungsland hat, sonst hänge ich auch bei Amazon am Fliegenfänger.

Wie ist denn hier im Forum die Erfahrung? Lohnt es sich, bei Amazon Abende mit der Suche zu verbringen, ob ich dort Ali-Uhren von europäisch basierten Händlern finde?
Eine Orient Mako habe ich bei Amazon sehr günstig gefunden. Ok. ist nicht aus dem Reich der Mitte.
Ich weiß, es gibt auch bei AliExpress Spanien etc. als Versendungslager. Aber aufgrund einer geheimen Weltverschwörung sind genau und exakt die Uhren, die ich möchte, nie von solchen Lagern aus bestellbar.

Nebenbei: Finde ich Orient auch bei AliExpress?

Und noch eine Frage: Ich habe eine Uhr geordert bei "Rocos official store". Man möge mir meine Naivität nachsehen. Ich war davon ausgegangen, dass sei wirklich ein offizieller Shop. Inzwischen bin ich ausreichend verunsichert? Gibt es bei AliExpresse echte offizielle shops der bekannteren China-Hersteller oder nennen die sich nur so?

Übrigens, als Beispiel dass es auch gut laufen kann: Habe für meine Frau ein Lederarmband bei Ali bestellt. Das war nach ein paar Tagen da! TOP! Qualität zum Hammerpreis.

Beste Grüße in die Runde.
Armin
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Habe gerade mal bei Amazon gegoogelt:
da gibt es die

Pagani Design Automatikuhr (die blaue BB Hommage) mit dem Üblichen:​

  • 42 mm Durchmesser, Dicke 13 mm, Uhr ist mit japanischem Seiko NH35 Automatikwerk, Saphirlinse, 316L Edelstahlgehäuse, Edelstahlarmband, 100M wasserdicht ausgestattet für 199 Euro.
unter
Pagani Design Herren-Uhren Black Bay Hommage 42 mm Japanisches NH35 Automatikuhrwerk, Saphirglas, Edelstahl 316L, wasserdicht bis 100 m: Amazon.de: Uhren


bei "Kauf" lande ich (zwar noch bei Amazon) beim Haiquin shop (China bzw. überhaupt das Versendungsland wird nicht angezeigt) und Liefertermin ist auch erst im Juni.

Bringt das dann was, bei Amazon zu kaufen? Ich meine, nein. Ich habe die gleichen Probleme im Falle einer Rücksendung. mein Geld bekomme ich auch über paypal zurück. Und die Lieferzeiten sind nicht besser.
Und wieder die Fragen aller Fragen: Ist der Haiquin shop zuverlässig? man sieht ihn ja oft bei AliExpress.
 
Zuletzt bearbeitet:

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.741
Hab mir mal ein gängiges Orient-Diver-Modell bei -Ali- angesehen. Kostet mit Versand $93,- Macht einen ganz guten Eindruck. Laut Beschreibung, mit dem selben Kaliber 46943 wie bei Orient. Bei Orient DE selber, wäre die Uhr €165,- Dafür ist Garantie und Ansprechpartner, hier im Land. Muss man halt selber abschätzen, ob...?
Mit meiner Orient hatte ich, nach bisher 6 Jahren kein einziges Problem.

Grüsse, Gerd
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Noch mal eine Bitte um kurze Übersetzungshilfe.
Immer wenn ich denke, ich hab den Prozess verstanden, kommen Meldungen, die nicht dazu passen.
Was genau ist gemeint mit:

Received by line-haul

Oder Hand over to Airline

Und was genau bedeutet vom Ablauf her
Liege Line-haul Arrival: Arrived Liege
Dort liegt übrigens eine Uhr jetzt seit drei Wochen.

Ich frage deshalb, weil zum u.a. Teil gleichzeitig die Ware angeblich schon im Bestimmungsland sei, obwohl noch Line Haul angezeigt wird.
Beste Grüße Armin
 

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
616
Noch mal eine Bitte um kurze Übersetzungshilfe.
Immer wenn ich denke, ich hab den Prozess verstanden, kommen Meldungen, die nicht dazu passen.
Was genau ist gemeint mit:

Received by line-haul

Oder Hand over to Airline

Und was genau bedeutet vom Ablauf her
Liege Line-haul Arrival: Arrived Liege
Dort liegt übrigens eine Uhr jetzt seit drei Wochen.

Ich frage deshalb, weil zum u.a. Teil gleichzeitig die Ware angeblich schon im Bestimmungsland sei, obwohl noch Line Haul angezeigt wird.
Beste Grüße Armin

Ich habe es längst aufgegeben diesen Bemerkungen zum Status irgendeine Bedeutung beizumessen, das ist halt Ali, Versand meist kostenlos, was kann man da erwarten.
Aber selbst bekannte Unternehmen wie DHL sind häufig nicht besser, was ich da bei internationalen Sendungen ( keine Uhren ) erlebt hab, ganz übel .
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Herzlichen Dank für die Infos!
Werde auch die Tracking App ausprobieren.
Na gut, es bleibt spannend. Hätte nur gerne wenigstens Mal die erste Uhr übers Zielband laufend.
Gruß Armin
 

jagwar

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
212
Ich würde wie Wolf sagt in die Updates nicht zu viel reininterpretieren. China - Deutschland dauert zwischen ca. 10 - 35 Tagen meiner Erfahrung nach. In diesem Zeitband sind bei alle Uhren bis auf eine Cissden angekommen.
Ich schaue nur noch nach dem Hinweis versendet und dann ist noch im Zielland angekommen ein Marker der bedeutet dass es weiter geht.
 
Dabei seit
10.09.2020
Beiträge
96
Angekommen im Zielland heisst hier nicht mehr, als dass das Flugzeug gelandet ist. In deinem Fall (so wie zur Zeit fast immer bei AliExpress) eben in Belgien. Ab da dauert es meiner Erfahrung nach zwischen einer und auch schon mal vier Wochen, bis das Päckchen ankommt.
 

Grummelmumpf

Dabei seit
12.02.2019
Beiträge
243
Im Zielland bedeutet für AliExpress, dass die Sendung in Europa angekommen ist. Das kann Lüttich sein, aber auch Helsinki oder Düsseldorf.
 

Grummelmumpf

Dabei seit
12.02.2019
Beiträge
243
Doch, hatte ich schon. HKG-HEL. War dann drei Tage später bei mir im Vorort von Helsinki.
Und Düsseldorf sollte Duisburg sein, die Endstation von Trans-Eurasia-Express.
 

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
1.221
Na ja, meine versprochene 10 Tage Lieferung ( so beworben mit Banner ) von Phylida ist jetzt genau schon 28 Tage unterwegs und kein ende abzusehen.......hab eh kein Bock mehr auf Ali.
 

Uhrma4

Dabei seit
09.10.2020
Beiträge
284
Also bei mir war von Phylida alles nach 14 Tag da, obwohl ein viel längerer Lieferzeitraum angegeben war.
Waren bis jetzt zwei Uhren. Dritte scheint das auch wieder zu passen 😅
 
Zuletzt bearbeitet:

Wyoming

Dabei seit
18.04.2021
Beiträge
14
Na ja, meine versprochene 10 Tage Lieferung ( so beworben mit Banner ) von Phylida ist jetzt genau schon 28 Tage unterwegs und kein ende abzusehen.......hab eh kein Bock mehr auf Ali.
Vermutlich meinten die mit 10 Tagen die Zeit, bis der Händler das Paket in Shenzen zur Post bringt. Die Chinesen sind da manchmal sehr kreativ in der Auslegung.

Wenn du die Uhr schnell willst, musst du sie aus Europa liefern lassen. Dazu in den Suchergebnissen "ship from" entsprechend auswählen (ES, BE, CZ,...). Dann passen die angegebenen 7-10 Tage meistens. Und man spart sich das Gehampere mit dem Zoll.
 

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
616
Vermutlich meinten die mit 10 Tagen die Zeit, bis der Händler das Paket in Shenzen zur Post bringt. Die Chinesen sind da manchmal sehr kreativ in der Auslegung.

Wenn du die Uhr schnell willst, musst du sie aus Europa liefern lassen. Dazu in den Suchergebnissen "ship from" entsprechend auswählen (ES, BE, CZ,...). Dann passen die angegebenen 7-10 Tage meistens. Und man spart sich das Gehampere mit dem Zoll.
Aliuhren kosten doch fast immer 16 Dollar .
 
Thema:

Aliexpress - Hilfe zu Begriffen auf Plattform

Oben