Aliexpress - Hilfe zu Begriffen auf Plattform

Diskutiere Aliexpress - Hilfe zu Begriffen auf Plattform im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, ich habe meinen ersten Einkauf bei Aliexpress gestartet (mehrere Produkte, Uhren). Für mich ergeben sich jetzt Fragen zum Status...

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Hallo zusammen,
ich habe meinen ersten Einkauf bei Aliexpress gestartet (mehrere Produkte, Uhren).
Für mich ergeben sich jetzt Fragen zum Status der Bestellung und den dort benutzen Begriffen.
Würde mich sehr freuen, wenn die Schwarmintelligenz hier helfen könnte.

Frage: was bedeutet die Angabe:
1. "awaiting delivery: Your order will be closed in 74 days, x hours und y minutes"?
Meint das, dass der Artikel nicht lieferbar ist? Bezahlt ist bereits (per paypal) und bei der Bestellung waren alle Artikel als vorrätig angegeben.

2. In der gleichen Bestellung beim gleichen Anbieter ist zu anderen Positionen vermerkt: "awaiting shipment: will be shipped within xy days!.

Der Unterschied vom zweiten zum ersten Bestellstatus wirkt auf mich, als ob es beim ersten Probleme gibt und beim zweiten wohl nicht.
Wer kann mir dazu vielleicht Näheres sagen.
Schon mal Danke ins Forum
Armin
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Ergänzend
Bei wiederum einem anderen Produkt steht gar nichts, also weder erstens noch zweitens als Status.
 

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
1.221
Normal, wird in in den nächsten Tagen verschickt.....no Panic.
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Normal, wird in in den nächsten Tagen verschickt.....no Panic.
Det wär scheen.:-)

Ich hab das Thema China- Uhren ganz neu für mich entdeckt. Dank der Abteilung hier, erkenne ich jetzt erst Mal so richtig, welche Marken so aus China kommen. Natürlich auch durch das Surfen auf Ali Express und Konsorten.

Mit Jomashop hab ich so meine Erfahrungen gemacht, d. h. eigentlich eher mit der DHL.
Hoffe, das wird hier bei AliExpress besser.
 

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
3.323
Ort
Berlin
Dies, mein geschätzter Armin (sic!), ist genau die (imho) richtige Haltung! :klatsch:
Bei meiner aller ersten Chinabestellung dachte ich mir Ähnliches ... :D
 

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
616
Aliexpress ist ja nur eine Plattform, dort tummeln sich halt seriöse große Anbieter genauso wie kleine Eckendealer . :-D
Die schnellste Uhr brauchte 12 Tage, die langsamste 2 Monate .
 

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
1.221
Ehrenmänner und Pöbel , sind leider machmal nicht zu unterscheiden....wie im alten Rom.
Hatte aber bisher immer Glück mit den Händlern meines Vertrauens.....
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Aliexpress ist ja nur eine Plattform, dort tummeln sich halt seriöse große Anbieter genauso wie kleine Eckendealer . :-D
Die schnellste Uhr brauchte 12 Tage, die langsamste 2 Monate .
Man könnte hier ja Mal ein Wettrennen eröffnen. So wie in Top Gear die schnellste Rundenzeit der Promis, nur halt die kürzeste Zeit zwischen Bestellung und Eingang der Uhr8-):-D8-)

Um zu meiner Ausgangsfrage zurückzukommen, mich hat halt irritiert, dass bei gleicher Ausgangslage, die Uhr ist verfügbar, im Anschluss jeweils ein ganz unterschiedlicher Status ausgewiesen wurde. Von zunächst shipping in 2 Tagen
in "in 75 Tagen legen wir das ganze zu den Akten..."
 

Grummelmumpf

Dabei seit
12.02.2019
Beiträge
243
Der Weg zum glücklichen AliExpress-Kunden ist immer einen Totalverlust der gesamten Bestellung einzukalkulieren. Dann freut man sich sogar dann, wenn man 6 Monate und 34 Emails später sein Geld zurückbekommt. Und wenn es eine Bestellung in 14 Tagen schafft, dann fühlt man sich wie der König des China-Shoppings.
Beim letzten AliExpress-Sale habe ich mehrere Uhren bestellt, die erste ist bereits im Land (so richtig im Land, nicht in Lüttich), die andere ist noch nicht mal verschickt worden.
 

Android66

Dabei seit
07.12.2012
Beiträge
1.221
Der Weg zum glücklichen AliExpress-Kunden ist immer einen Totalverlust der gesamten Bestellung einzukalkulieren. Dann freut man sich sogar dann, wenn man 6 Monate und 34 Emails später sein Geld zurückbekommt. Und wenn es eine Bestellung in 14 Tagen schafft, dann fühlt man sich wie der König des China-Shoppings.
Beim letzten AliExpress-Sale habe ich mehrere Uhren bestellt, die erste ist bereits im Land (so richtig im Land, nicht in Lüttich), die andere ist noch nicht mal verschickt worden.
Da bekommt der Themenstarter ja Angst.......ich hab beim letzten Sale 4 Uhren bestellt, und alle sind schon hier. Länger als 19 Tage hat keine gebraucht. OK , eine kam sogar nach 3 Tagen , allerdings aus Belgien.
 

Grummelmumpf

Dabei seit
12.02.2019
Beiträge
243
Da bekommt der Themenstarter ja Angst.......ich hab beim letzten Sale 4 Uhren bestellt, und alle sind schon hier. Länger als 19 Tage hat keine gebraucht. OK , eine kam sogar nach 3 Tagen , allerdings aus Belgien.
Vier Uhren sind es bei mir auch, davon ist eine bereits im Land und braucht noch 2-3 Tage, eine sitzt in Lüttich, die dritte ist vor 12 Tagen das letzte Mal am Abflughafen gescannt worden. Und die vierte, die neue Pagani-BB-Hommage ist noch nicht mal verschickt worden. Das ist absoluter Durchschnitt und nichts, was mir irgendwie den Schweiß auf die Stirn treibt. Ich spiele aber mit klaren Regeln: AliExpress-Käufe nur im Taschengeldbereich, ich gebe kein Geld aus, dass mir dann irgendwo anders fehlt. Bislang ist noch immer alles gutgegangen, ich finde nicht, dass man Angst haben muss.
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Liest sich wie ein Ratgeber, wenn's Mal langweilig wird im Leben, was hilft dir da raus.:-D
Getreu dem Motto, wenn es dir gut geht, keine Angst, das geht wieder vorbei.

Na da bin ich ja mal gespannt. Übrigens die Paganini BB Hommage ist bei mir auch ein Modul dieses Nervenspiels geworden.

Diese Nachrichten, Einschätzungen hier darf meine Frau nie lesen. Sie hält mich eh schon für verrückt, diverse "Ikonen" bestellt zu haben.
Motto: Die wollt ich schon immer Mal.
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Seit wann ist denn auf Aliexpress Zahlung mit paypal möglich?

Die haben doch imho paypal wegen der Gebühren extra ausgeschlossen und stattdessen "Alipay" aufgebaut. :hmm:
Tja, weiß nicht... Kenne Alibaba von davor nicht. Jetzt ging es jedenfalls.
Irgendwo hatte ich hier aber auch gelesen, dass jemand locker blieb bei Problemen, weil per PayPal das Geld zurück kam.
 

Vespa_Cruiser

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
539
Seit wann ist denn auf Aliexpress Zahlung mit paypal möglich?

Die haben doch imho paypal wegen der Gebühren extra ausgeschlossen und stattdessen "Alipay" aufgebaut. :hmm:
Das ist richtig. Allerdings sind die Verkäufe nach Europa und Russland so angestiegen, die dortigen Bürger aber keine Konten in China eröffnen wollen/können, sodass die Option wieder zu Verfügung steht. Es sind allerdings die Shops die Papyal akzeptieren müssen, dann gibt Ali dieses Zahlmittel auch frei.
Das habe ich von einem Shopbetreiber, der mich auch zunächst auf Alipay holen wollte.
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Jetzt muss ich doch mal eine - auch positive - Rückmeldung geben. Vielleicht Anfängerglück:-)

Ich hatte mich bei einer Uhr umentschieden (sollte doch die blaue Pagani seamaster sein, statt der zunächst grauen, die ich ursprünglich bestellt hatte). Kurzer Dialog über den Ali-Channel mit dem dealer, sofort Rückmeldung (abzüglich Zeitdifferenz), kein heckmeck nix, sondern er hat ruckzuck mein Geld auf paypal an mich zurücküberwiesen.

Und ich bin sein "Dear friend"!
Jetzt hab ich sogar einen Freund in China. :-D
Der Beginn einer großen Sache. Vielleicht wander ich ja noch aus ins Reich des Lächelns. Und alles begann bei Aliexpress. Wird nächstes Jahr verfilmt!

Edit: Um jetzt noch mit der meistverkauften Matratze zu sprechen:
Hab mir eine Paypal Rücküberweisung gekauft. Hat mich ein Vermögen gekostet. An Gebühr.:shock:
 

jagwar

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
212
Für was wurde eine Gebühr berechnet? Das muss alles kostenfrei sein falls Rückabwicklung!
 

Golden Gate

Themenstarter
Dabei seit
26.02.2019
Beiträge
231
Der Dealer hat mir den vollen Dollar Betrag zurück überwiesen
Aber payPal hat dabei eine Gebühr von 7 € kassiert, damit ich die Dollar als Euro auf meinem paypal Konto habe.
 
Thema:

Aliexpress - Hilfe zu Begriffen auf Plattform

Oben