Alexander Shorokhoff AS-C01 HH

Diskutiere Alexander Shorokhoff AS-C01 HH im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Alexander Shorokhoff AS-C01 HH Meinen Geburtstag habe ich in diesem Jahr in meiner deutschen Lieblingsstadt verbracht. Neben Kultur, Schlemmen...

vestus1

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
434
Ort
Südliches Niedersachsen
Alexander Shorokhoff AS-C01 HH

Meinen Geburtstag habe ich in diesem Jahr in meiner deutschen Lieblingsstadt verbracht.
Neben Kultur, Schlemmen und Seeluft-Schnuppern gehört zu so einem Besuch natürlich auch der Besuch diverser, im Hamburg ja zahlreich vorkommender Uhren-Geschäfte dazu.
Eigentlich war ja nur „Ansehen“ geplant, ganz besondere Gelegenheiten kann man natürlich nie vorhersehen. Schließlich wartete zu Hause ja bereits das Hauptgeschenk, hier vorgestellt unter
https://uhrforum.de/cuervo-y-sobrinos-esplendidos-retrograde-t275928
Einige nette Kandidaten boten sich ja auch tatsächlich an, besonders nett war der Besuch bei Mahlberg mit seiner guten Auswahl an gebrauchten Uhren. Eine sehr nette und kompetente Verkäuferin hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und ich werde ganz sicher wieder dort vorbeischauen.
Auch bei Bucherer habe ich mich sehr zuvorkommend behandelt gefühlt, fast so interessant wie die Fachsimpelei fand ich die recht zahlreichen Kunden an den Nachbartischen mit dem Anliegen:
„Haben Sie Rolex mit Brillanten?
Die Verkäuferin hat unser doch recht ausführliches Gespräch über Marken, Qualität und Preise sichtlich spannendender gefunden als solche Kaufgesuche. Das ein Geschäft von solchen Kunden letztendlich existiert, war uns schon klar, man muss diese Klientel trotzdem nicht lieben.
Direkt neben unserem Hotel fand sich noch ein kleinerer Uhrmacher (Werkstatt!!) mit einem gut gefüllten Schaufenster, unter anderem fand sich da Aristo, Bethge und Poljot sowie Alexander Shorokhoff.
Und da ist sie, faktisch Liebe auf den ersten Blick und mit Bezug zu Hamburg, und (zumindest in meiner Interpretation) ist die 60 auch noch eine Erinnerung an den Geburtstag und den Besuch in eben dieser Stadt HH:
Alexander Shorokhoff AS-C01 HH
Limitierte Ausgabe
Kaliber AS.C Basis Poljot 3133 Handaufzug
Werk schön verziert
Durchmesser ca. 43mm, Höhe 12mm
Etwas verspieltes Detail sind die mit Leuchtmasse belegten Ziffern 20, 40 und 60.
Und nun lasse ich die Bilder sprechen:
P1000357.jpg
P1000359.jpg
P1000363.jpg
P1000366.jpg
P1000362.jpg
P1000367.jpg
P1000369.jpg
 

Nippon-Fan

Gesperrt
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Hmmm, gerade noch zu der anderen Uhr beglückwünscht, beschleicht mich bei diesen Vorstellungen jetzt ein ungutes Gefühl. Insbesondere bei DIESER Marke.
Allerdings ist dies das am schönsten veredelte Poljot 3133 das ich jemals gesehen habe.

Gruß!
Markus
 

Oliver2609

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
673
Herzlichen Glückwunsch zur Uhr. Optisch machen die Handaufzugswerke echt was her. Hoffe Du hast ordentliche Gangwerte. Meine Uhr mit Poljot 3133 liegt leider bei rund 20 Sekunden mittlerem Gang und der Stopp-Minutenzeiger springt regelmäßig nicht auf 0 sondern auf 1 - 5 Minuten.

Ist das die Perspektive oder ist das Datum etwas weit nach links gerückt?

Viel Spass mit der Uhr.
 

zwenny178

Dabei seit
10.12.2013
Beiträge
1.031
Ort
Göttingen am Harz ;-)
Hallo Reinhard,

vielen Dank für die Vorstellung und die Bilder, AS macht schon irgendwie interessante Uhren, seit der Sache mit dem Kollegen aus dem Saarland sieht man die Uhren leider selten. Das extravagante hat was, leider für schmale Handgelenke nicht so geeignet.
Viel Freude mit der Uhr !

Grüße aus dem noch Nachbarlandkreis, bald fusionieren wir ja ;-)

Sven
 

andi2

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.471
Hallo Reinhard,
wirklich ein hübsches Design, das gilt nicht nur für das 'Gesicht' der Uhr, sondern auch für die Verzierungen im (ohnehin schon sehenswerten) Werk.
Gruss Andi
 

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.741
Ort
Exil-Franke in NRW
Einer der schönsten Chronos, den man mit dem 3133 bekommen kann. Da macht sowohl das harmonische Blatt als auch das aufgepeppte Werk etwas her.

Nur das "HH" auf dem Zifferblatt hätte man nach meinem Geschmack weglassen können.

Viel Freude damit!
 

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
7.204
Ort
nähe Wien
Ich wünsche dir viel Freude mit der Uhr:klatsch:

In meinen Augen: schreckliches Blatt, schreckliche Zeiger und schrecklicher Namen.


...und das Datum 29 sitzt total schief im Fenster
 

renke00

Dabei seit
10.04.2008
Beiträge
1.207
Moin!

Die Rückansicht ist der absolute Hammer! Kann mich nur anschliessen, ein schöneres 3133 habe ich noch nie gesehen! :super:

Dein Geschmack bei Uhren hebt sich aber anscheinend vom "Mainstream" ab. ;-)

Viel Freude mit der Uhr.
 

Chronografist

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
5.573
Ort
Rhein-Main
Die passende Uhr zum Anlass. Gefällt mir sehr gut, insbesondere das veredelte Werk ist der Hammer. Ich hatte schon mal das gleiche Werk in einer Junkers und die Gangwerte waren absolut okay. Wünsche dir viel Freude damit!
 
G

Gast36883

Gast
Du hast eine sehr gute Vorstellung abgeliefert, danke dafür. So etwas bringt Abwechslung hier ins UF. Die Uhr ist, wie bisher alle Shorokhoff-Uhren, bis auf das wirklich schöne Werk, überhaupt nicht mein Geschmack. Dir wünsche ich viel Freude an Deinem Neuerwerb.
 

vestus1

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
434
Ort
Südliches Niedersachsen
Ich danke euch allen für die Kommentare. Das die Uhr nicht jedermanns Geschmack trifft, ist normal. Ein wenig Extravaganz war von mir auch beabsichtigt.
Zur Qualität noch einen kleinen Nachsatz:
Nach ca. 10 Tagen Tragezeit habe ich ca. +5s tägliche Gangabweichung.
Die Verarbeitung des Gehäuses ist nach meiner Ansicht ohne jeden Mangel, das Lederband ist eines der besten, was ich bisher hatte, da kommt manch preisintensiverer Hersteller nicht mit. Das Datum sitzt im übrigen präzise in der Mitte des Fensters, da täuscht die Perspektive im Foto.
 

Prospero

Dabei seit
12.10.2011
Beiträge
514
Ort
BaWü
Schöne Vorstellung einer schönen Uhr. Ich würde sie mir noch ein bis zwei MM kleiner wünschen. Ansonsten finde ich gerade die Akzente der Zeiger und der großen Zahlen sehr schön gelungen. Sollte man häufiger sehen ... :super:

Viele Grüße Ralph
 

Schlumpf

Dabei seit
28.01.2016
Beiträge
323
Ort
Нюрнберг
Glückwunsch zu der tollen Shorokhoff!
Als Liebhaber russischer Uhren hätte ich sicher auch schon eine wenn das Gehäuse etwas kleiner wäre.
 

Emgie

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
429
Ort
JWD
Hallo Reinhard

Die Uhren von AS sind absolut kein Mainstream, und ich finde deinen Chrono sehr ausgewogen, auch was das ZB angeht.
Mit dem 3133 von Poljiot habe ich nur beste Erfahrungen gemacht.
Wünsche dir viel Freude an und mit der Uhr.

LG Martin
 
Thema:

Alexander Shorokhoff AS-C01 HH

Alexander Shorokhoff AS-C01 HH - Ähnliche Themen

Alexander Shorokhoff - "Specials" - Modelle: "Newport" & "Alzenau": Hallo liebe Uhrenfreundinnen und Uhrenfreunde, ich melde mich mal wieder mit ein paar aktuellen Uhrenmodellen aus dem Hause Alexander Shorokhoff...
Die Extravagante: Alexander Shorokhoff Babylonian - AS.BYL 01: Liebe Forianer. Heute möchte ich Euch eine weitere Uhr vorstellen. Diese befindet sich zwar schon etwas länger in meiner Sammlung, ist in...
Breguet 5907 - Im Archiv bei den Bonapartes: Vorgeschichte Mein 91jähriger Vater hat mir letzten Sommer quasi im Vorbeigehen seine Uhr geschenkt - eine Neptun Parat mit einem Dugena 556...
Damasko DA 34 mit Stahlband: Statt einer Vorstellung. Mein Scheitern: Liebe Uhrenbegeisterte! obwohl der folgende Text etwas länger wird, kann ich das hier geplante Foto nicht liefern. Prolog Die Uhren von...
Oben