Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..."

Diskutiere Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Leute, anbei der Link zum neuen Video des WatchAdvisor. Ich fand es recht interessant, da ich beide Uhren besitze. LG lexer
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #1
lexer

lexer

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2021
Beiträge
25
Ort
Graz, Österreich
Hallo Leute,
anbei der Link zum neuen Video des WatchAdvisor. Ich fand es recht interessant, da ich beide Uhren besitze.


LG

lexer
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #2
aw68

aw68

Dabei seit
28.12.2018
Beiträge
3.418
Ort
München
Habe ich schon gesehen. Recht hat er !
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #3
lexer

lexer

Themenstarter
Dabei seit
18.02.2021
Beiträge
25
Ort
Graz, Österreich
Da bin ich ganz deiner bzw. seiner Meinung!

LG

lexer
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #4
Rec

Rec

Dabei seit
02.11.2021
Beiträge
858
Ort
Nordbaden
Aus genau diesem Grund habe ich mich noch nicht entschlossen zu einem Konzessionär zu gehen, obwohl mich sowohl die gelbe OP, als auch die Explorer I sehr ansprechen. Natürlich mag nicht jeder so überheblich behandelt wie der Freund vom WA, aber die Thematik trifft den Punkt. Ich als Uhrenfreund werde durch solche Geschichten als potentieller Kunde von vorneherein abgeschreckt. Das Traurige ist, ich will die Uhr! Für mich. Zum tragen. Und die kosten viel Geld, da möchte ich ein Wohlfühlerlebnis und nicht schon vorab das Gefühl einer möglichen Abweisung. Vergangene Woche haben wir für die Familie ein Lastenrat für einen ähnlichen Preis bestellt. Wir stehen auf einer Warteliste, denn aufgrund der Akkuknappheit ist die Lieferzeit derzeit nicht abzusehen. Diese Liste arbeitet der Händler ab. Nicht nach Name, nicht nach Einkommen, nicht von vorne nach hinten wer die meisten Räder dort gekauft hat, sondern ganz verrückt - nach Bestellreihenfolge!

Das Image das Rolex aktuell hat ist mEn nicht mehr auf hochwertige Uhren fokussiert, sondern explizit auf Wertsteigerung.
Ich denke Rolex selbst kann dafür gar nichts. Sie möchten ihre Marke exklusiv halten. Das wäre sie nicht mehr wenn sie für den Markt exorbitant viele OP, DJ, Ex I und Air Kings produzieren würden.
Rolex schaut sich die Situation an und wird sich folgende Frage stellen: Die Leute sind bereit Unsummen zu bezahlen, warum partizipieren WIR nicht davon?
Die nächste Preiserhöhung wird kommen.
Und noch ein Wort zur nächstbesten Alternative: Tudor zieht die Preise für die BB36/41 natürlich auch an.

Übrigens: Ich habe derweil eine Omega gekauft.
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #5
Mapa

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
4.087
Ort
Schwarzwald
Danke für Deinen Text. Viel Wahres und es geht mir genauso.
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #6
Trüffi

Trüffi

Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
247
Ort
Kerpen
Schönes Video, es zeigt einfach nur die Realität. Und warum ist es so? Weil sie einfach gute Uhren bauen und ein gutes, dezentes Marketing betreiben. Und darauf springen eben viele Menschen an. Der Großteil eben nur, um a) eine wertstabile Anlage zu bekommen und b) um die schnelle Mark zu machen. Die meisten sammeln Uhren eben nicht, sondern wollen sich temporär daran erfreuen. Und wenn man mit einer Krone auch noch die Möglichkeit bekommt, sein Invest wie früher auf dem Sparbuch mit Guthaben zu füttern, why not.
Den Hype haben andere eben nicht (zumindest die von ihm Benannten).
Ich habe das mit so einem arroganten Verkäufer auch schon erlebt. Auf meinen Einwand, dass ich doch gerne eine Historie aufbauen möchte, jedoch mit Gütern meiner Wahl und nicht seinen Empfehlungen, kam natürlich nichts.
Ich bin gespannt ob diese Blase mal platzt....
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #7
19thnervousbreakdown

19thnervousbreakdown

Dabei seit
25.12.2019
Beiträge
876
Ort
DE
Sehr gutes Video mit sehr viel wahren Inhalten!
Kannte den Herren noch gar nicht. Vielen Dank fürs einstellen!
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #8
A

augustus_pablo

Dabei seit
15.01.2021
Beiträge
233
Ort
München
Ich finde den Typen einfach gut. Spricht Klartext und ist authentischer als diverse seine Youtuber-Kollegen…
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Rec
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #9
A

axelrena

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
561
Ist das ein Deutscher?
Engländer oder Ami scheint er ja nicht zu sein
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #11
Brambilla

Brambilla

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
8.665
Ort
Schweiz
Seinen YouTube Kanal "Watchadvisor" schaue ich mir regelmässig an. Alexander Linz ist ein umtriebiger Uhrenjournalist und im deutschspracheigen Raum ziemlich bekannt. Man muss nicht alles mögen, was er von sich gibt (sein Interview mit dem AP-Boss zur Code 11.59 fand ich wenig überzeugend, da hat er sich von Bennhamias einlullen lassen), aber hier hat er schon den Punkt getroffen. Das geht ja nicht nur einigen Kunden auf den Sack, was da rund um den Uhrenhype abläuft. Dass die grosse Nachfrage nach Luxusuhren ins Leere läuft, ist übrigens bei Weitem nicht allein ein Problem bei der Marke Rolex. In einem interessanten Interview von Tim Mosso mit den Bossen von Moser, De Bethune und MB&F wird dieser teilweise massive Nachfrageüberhang ebenfalls thematisiert. Eine Lösung ist nicht erkennbar; bei den Independents mit ihren geringen Stückzahlen ohnehin nicht.

 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #12
Rec

Rec

Dabei seit
02.11.2021
Beiträge
858
Ort
Nordbaden
Es spricht natürlich auch der Frust aus einem. Man würde besagtes Stück gerne besitzen, und das am liebsten sofort.
So ist der Mensch gepolt und durch den Onlinehandel, mit zum Teil Same-Day Lieferungen, mittlerweile auch ein Stück weit erzogen.
Und dann sieht man andere die das eigene Liebhaberstück kein bisschen wertschätzen und nur ne schnelle Mark machen wollen (oder tausend). So ist der Mensch leider auch gepolt. Schnelles Geld für wenig Aufwand.

Ich kann die Konzessionäre auf eine Weise also auch verstehen wenn sie Uhren am liebsten an ihnen bekannte Kunden ausgeben (das schließt die Absicht der Gewinnerzielung natürlich nicht aus). Es ist deren Weg der Kundenbindung.
Man sollte dennoch alle Kunden professionell und respektvoll behandeln (you need a naaaaame :lol:).

Da ich sehr nachtragend in solchen Dingen bin (verflucht seist du VW mit deinem arroganten Verkäufer 2007!) nehme ich mir also noch ein bisschen Zeit bevor ich den Versuch wage :D
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #15
A

axelrena

Dabei seit
10.02.2021
Beiträge
561
Der Typ da im Video..... soll man lachen oder weinen




2022-01-17_16-39-44.jpg
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #16
Tony3152

Tony3152

Dabei seit
17.11.2016
Beiträge
665
Ich selbst habe das glücklicherweise ganz anders erlebt, wurde als Neukunden respektvoll und mit sehr viel Geduld bedient.
Mir wurden auch mit Freude die wirklich raren Modelle gezeigt, obwohl die Listen dafür geschlossen sind.
Wegen einem Wechsel bei dem von mir gewünschten Modell besuchte ich den Konzi mehrmals und schon beim zweiten Besuch wurde ich mit Namen begrüßt.

Mein Vater wurde mal beim Autokauf gefragt „ können Sie sich das Auto überhaupt leisten“, er sich auf dem Fußabsazt umgedreht und im gleichen Ort bei nem anderen Händler genau dieses Auto gekauft. Besonders bitter für den ersten Händler, mein Vater wurde einige Jahre später Flottenverwalter eines mittleren Unternehmens.
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #17
A. Lange

A. Lange

Dabei seit
02.03.2011
Beiträge
2.156
Und was lernen wir daraus?
Kauft Euch eine Omega ;-)

Aber ernsthaft:
Alexander Linz ist doch schon so lange im Geschäft, weshalb ich seine Aufregung
nicht verstehe...

Klar muss ein Juwelier immer freundlich bleiben!
Aber irgendwann liegen auch bei denen die Nerven mal blank.
Die müssen sich am Tag bis zu 100 mal immer die gleichen herzzerreißenden Geschichten anhören.
Mutter gestorben, runder Geburtstag, Namenstag, Kindstaufe, Hochzeit usw.
Alles ganz wichtige Gründe weshalb man unbedingt jetzt die Rolex braucht - aber nur eine Rolex, nichts anderes :face:

Und nochmal:

ES GIBT KEINE KÜNSTLICHE VERKNAPPUNG, SONDERN NUR EINE GESTIEGENE NACHFRAGE!!!!

LG
Andreas
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #18
Trüffi

Trüffi

Dabei seit
21.11.2013
Beiträge
247
Ort
Kerpen
Und was lernen wir daraus?
Kauft Euch eine Omega ;-)

Aber ernsthaft:
Alexander Linz ist doch schon so lange im Geschäft, weshalb ich seine Aufregung
nicht verstehe...

Klar muss ein Juwelier immer freundlich bleiben!
Aber irgendwann liegen auch bei denen die Nerven mal blank.
Die müssen sich am Tag bis zu 100 mal immer die gleichen herzzerreißenden Geschichten anhören.
Mutter gestorben, runder Geburtstag, Namenstag, Kindstaufe, Hochzeit usw.
Alles ganz wichtige Gründe weshalb man unbedingt jetzt die Rolex braucht - aber nur eine Rolex, nichts anderes :face:

Und nochmal:

ES GIBT KEINE KÜNSTLICHE VERKNAPPUNG, SONDERN NUR EINE GESTIEGENE NACHFRAGE!!!!

LG
Andreas
Wobei es schon traurig ist, dass man mittlerweile ne Story braucht, um sein Erspartes los zu werden
 
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #19
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
25.139
Ort
Bayern
Alexander Linz ist doch schon so lange im Geschäft, weshalb ich seine Aufregung
nicht verstehe...
Die Antwort hast Du Dir doch selbst gegeben. Er erzeugt mit diesen Sonntagspredigten Klicks, Aufmerksamkeit und pusht über drei Ecken seine Einnahmen. Er ist halt lange im Geschäft und weiß, welche Vorurteile und Befindlichkeiten er antriggern muss und was die Leute hören wollen.;-)

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." Beitrag #20
Steven Rogers Capt

Steven Rogers Capt

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
3.286
Ort
Diaspora
Und täglich grüßt das Murmeltier...


hier ist eh gleich zu Verfügbarkeit und so.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..."

Aktuelles Video vom WatchAdvisor: "ROLEX in mind? Is your AD fooling you? Where are your limits? This is what I think..." - Ähnliche Themen

[Erledigt] Tudor Black Bay 36, very good condition/sehr gutem Zustand: This is a private listing on a beautiful Tudor Black bay 36, the item is exlusively mine. Case: 36mm, water resistance up to 150m, screw-down...
Steel Omega Speedmaster Apollo 11 50th Anniversary – This Is It!: Fratello hat den Vorhang gelüftet: Steel Omega Speedmaster Apollo 11 50th Anniversary - This Is It! Omega celebrates of one of man’s proudest...
ENICAR Super-Dive aus den 60ern mit Historie: Liebe Mitforianerinninin und Mitforianer, hier hatte ich euch vorgewarnt: click …und jetzt habe ich es getan: Die super heftige...
Was wir über James Bonds Uhr wissen: Guten Abend allerseits! Ich will hier niemanden bzgl. seiner eigenen Bond-Uhr desillusionieren, aber hier sind alle spärlichen Fakten, die uns Ian...
Oben