Aktuelle hochwertigere Wecker/Tischuhren

Diskutiere Aktuelle hochwertigere Wecker/Tischuhren im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Bei Armbanduhren kriegt man ja von 2 Euro bis 2 Millionen Euro problemlos Uhren in allen Preis- und Qualitätsstufen. Und die teureren Uhren sind...
ausserirdischesindgesund

ausserirdischesindgesund

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2019
Beiträge
430
Ort
Linz, Österreich
Bei Armbanduhren kriegt man ja von 2 Euro bis 2 Millionen Euro problemlos Uhren in allen Preis- und Qualitätsstufen. Und die teureren Uhren sind meist auch wirklich besser, schöner gemacht, mit mehr Detailverliebtheit etc.

Bei Weckern und Tischuhren scheint es bis auf wenige Ausnahmen nur die Auswahl zwischen "Schund", "Schund mit Markenaufdruck" und "etwas besser als Schund aber immer noch nicht gut" zu geben.

Früher hat es von Braun einige vom Design her wie von der Fertigungsqualität annehmbare Teile gegeben. Die werden aber auch immer generischer und verkörpern nichts mehr vom schlichten Dieter Rams-Design.

Ja, es gibt JLC-Sachen, aber so teuer soll es auch nicht werden. Ja, es gibt Swiza (ich finde mechanische Uhren im Moment bei sowas nicht so praktisch, da wäre mir Quarz lieber, wegen des Aufziehens. Bei der Atmos fällt das weg, aber der Preis ;). Die Max-Bill-Tischuhren von Junghans gehen in die gewünschte Richtung, sind aber auch schon etwas teuer.

Gibt zwischen in China lieblos gefertigten Teilen mit schlampig gemachten Zifferblättern und Junghans für 500 Euro neu noch irgendwas in mittleren Preisregionen (sagen wir 100-200 Euro) das von Design und Ausführung nicht schundig wirkt? Habt ihr da Tips bezüglich Marken und Modellen?
 
KISS

KISS

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
416
Mit etwas Glück auch mal um 400,- zu finden ist eine Qlocktwo Touch. Wenn sie denn gefällt.

Ansonsgen fällt mir ausser Vintage auch nix ein.

hm... doch noch im Hinterkopf; von Vitra gibt es eine Tripod-Uhr die ganz nett aussah - Google weiß sicher mehr.
Oder eine Klappzahlen-Uhr evtl.?
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
16.835
Ort
Mordor am Niederrhein
Es gibt da noch die von George Nelson in den 50er Jahren entworfenen Uhren, welche heute immer noch hergestellt werden. In Deutschland ist das die Firma Vitra. Alle Uhren sind Quarzer.

Nachfolgend als Beispiele die Modelle Night, Tripod und Diamond Clock:

28898895.jpg

28898644.jpg

28899285.jpg
 
Lance Kennedy

Lance Kennedy

Dabei seit
01.09.2014
Beiträge
3.106
Die Tischuhr von Gucci gibt es in unterschiedlichen Farben. Sie ist richtig schwer, hat eine Echtlederbanderole und fühlt sich insgesamt deutlich wertiger an als der China-Schrott von der Resterampe. Die Gucci ist darüber hinaus Swiss Made. Luft nach oben ist dennoch vorhanden. Den Vorschlaghammer-UVP von 800,00 Euro zahlt natürlich kein Mensch und Besitzer einer JLC Atmos werden nur müde lächeln. Insgesamt meiner Meinung nach trotzdem eine vernünftige Tischuhr, die man nicht gleich in die unterste Schublade räumen muss, wenn uhrenaffiner Besuch ansteht. Die Uhr gibts auch von Chopard.


2800965

2800966

2800968

Gruss,
Lance
 
Samurai

Samurai

Dabei seit
10.01.2010
Beiträge
322
Ort
Burghausen
Wie schaut es mit einer gebrauchten JLC Tischuhr mit Stabwerk?
Da gibt es diverse Modelle...
 
Jofu

Jofu

Dabei seit
12.08.2020
Beiträge
551
Ort
Rheinland/Niederrhein
Ich hätte da auch Bedarf. Schlichtes aber gutes Design. Leise, nachts gut ablesbar. ... Die Jensen kenne ich, daneben noch Bering. Sollte kein glänzendes Gehäuse haben, eher weiß oder grau matt... Gibts da was?
 
Thema:

Aktuelle hochwertigere Wecker/Tischuhren

Aktuelle hochwertigere Wecker/Tischuhren - Ähnliche Themen

Kaufberatung Wanderer zwischen den Welten gesucht: Hallo zusammen! Heute bringe im mal einen schweren, vielleicht auch interessanten Fall - mich. Ich entschuldige mich vorab für den entsprechend...
Ja, ich weiß…Ginault Ocean Rover II: Hallo zusammen, wie fängt man eine Vorstellung über Ginault an? Ja, ich weiß, was einige von euch sagen wollen: Am besten gar nicht. Mir ist...
Breitling Super Avenger 2 Ref A1337111/BC28/168A: Prolog Die Uhr ist keine Neuheit Die Vorstellung zur Uhr ist nicht die Erste Ob es die Beste wird, weiß ich auch nicht Aber Ihr kennt das ja...
JUNGHANS FORM A, Ref. Nr. 027/4735.00 – keine haute Horlogerie, aber einfach schön: Liebe Uhrenfreunde, wer meine Uhrenvorstellung zu meiner „Exit-Watch“, der MIDO COMMANDER II Chronometer...
Breitling Superocean Heritage II 42 -vs- Seiko SLA017J1 "62MAS" Die Erbschleicher kommen: Einleitung Mit Seiko und Breitling heften gleich zwei namhafte Traditionshersteller im Jahr 2017 ihren historischen Tauchlegenden Erbschleicher...
Oben