[Crowdfunding] AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch

Diskutiere AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Meine 9015 ist in Deutschland angekommen und liegt beim Zoll. Habe Zoll und Mehrwertsteuer elektronisch mittels DHL bezahlt und die Uhr wird in...
Hipp_Chronoscope

Hipp_Chronoscope

Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
51
Meine 9015 ist in Deutschland angekommen und liegt beim Zoll. Habe Zoll und Mehrwertsteuer elektronisch mittels DHL bezahlt und die Uhr wird in den nächsten Tagen ausgeliefert
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
484
Ich muss noch bis mindestens zum 29. warten, bin außer Lande...
Wäre cool wenn du 1-2 Bilder und Eindrücke postest. 🙃
 
Hipp_Chronoscope

Hipp_Chronoscope

Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
51
Heute morgen angekommen, hier erst Eindrücke:
  • Erst Mal ein großes Lob an DHL (und Aision) - ultrakurze Lieferzeit aus Honkong - aufgegeben am Freitag Abend (19.6.), angekommen am Montag früh (22.6.)- die Zollabwickelung am Sonntag elektronisch (und Gebühren mit ca. €25 günstiger als gedacht)
  • Uhr machet einen grundsoliden Eindruck. Gehäuse sehr gut verarbeitet. Das Spiel von polierten und gebürsteten Oberflächen ist wirklich super gelungen.
  • Zifferblatt mit schönem Blauton (schwer zu beschreiben, Oxford blue kommt wohl am nächsten)
  • Armband gefällt mir auch sehr gut - sieht sehr edel aus, ist eher dünn und leicht als ein "Schwergewicht". T-Schließe gut, machmal ein wenig hakelig (aber hier meckern auf hohem Nivea). Natürlich ist das nicht ganz auf Omega Niveau (mein Vergleich), aber SEHR nahe dran
  • Design wirklich sehr schön. Elegante Sportuhr im Genta / Zenith Design - dann aber doch auch wieder eigenständig genug
  • Die Entspiegelung des Saphir-Glases ist ok, aber verbesserungsfähig
  • Ich bin froh, dass ich das 9015 Kaliber genommen habe. Aufzug und Sekundenstop problemlos. Rotor etwas schmucklos. Laut meiner iPhone Zeitwaage etwas 14s / d Vorlauf - mal sehen, was die Ganggenauigkeit an der Hand ergibt
  • Nachtrag: Die Uhr ist jetzt auch wirklich bis 10 atm druckfest und hat eine verschraubbare Krone bekommen (war während Kickstarter-Phase ja noch nicht ganz klar)

In Summe bis dato vollkommen zufrieden! Für das Geld kann man nicht mehr erwarten!

Hier noch schnell zwei Schnappschüsse:
IMG_4560.jpg

IMG_4561.jpg

Viele Grüße!
 
Zuletzt bearbeitet:
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
484
Cool, vielen Dank für das schnelle Feedback!
Das klingt ja wirklich gut! :super:

Fühlt sich das Armband schwer genug an?
Es sah auf machen Bildern etwas dünn aus, da war ich besorgt dass es vielleicht im Vergleich zum Gehäuse zu leicht sein könnte..?
 
Hipp_Chronoscope

Hipp_Chronoscope

Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
51
Da hast Du einen Punkt: Das Armband ist eher dünn (und daher nicht so schwer), aber sehr gut verarbeitet und optisch ein echter Knaller - es fühlt sich keineswegs klapprig an. Habe gerade mit Omega AT verglichen - das ist einiges schwerer (nicht unbedingt wertiger). Ich finde das ok so, weil es die Uhr ein wenig "schlanker" um das Handgelenk macht. Andererseits fühlt sich die Uhr ein wenig "top heavy" für ein Uhr mit Stahlarmband an (rein subjektiv).

Habe das jetzt oben auch mit aufgenommen, weil es wohl ein wichtiger Aspekt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.426
Ort
Wien
Gehäuse schaut auf Fotos wirklich super aus.
Bandanstöße: Spaltmaß scheint ein wenig unterschiedlich zu sein, aber in Anbetracht des Preises geht das aus meiner Sicht völlig in Ordnung, weil Jammern auf hohem Niveau.

Mir fällt spontan keine Uhr in der Preisklasse ein, die mir besser gefiele.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.543
Sehr schön! :klatsch:

Liefere doch bei Gelegenheit bitte noch ein paar Bilder nach, verschiedene Eindrücke von diversen Seiten. :-)
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
824
Ort
Potsdam
Gefällt mir auch besser als auf den Bildern auf der KS-Seite. Haben die das Logo wirklich noch ein bisschen kleiner gemacht?
 
Hipp_Chronoscope

Hipp_Chronoscope

Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
51
Ja. War ja mein Wunsch und wurde so umgesetzt
 
klausthaler

klausthaler

Dabei seit
11.05.2013
Beiträge
1.031
Oh, das sieht ja gut aus!
Ich warte auf die silberne Variante und bin gespannt wie ein Flitzebogen. :-)
 
Bob Falfa

Bob Falfa

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
715
Ort
Mainz
Sieht wirklich gut aus. Einzig das Blau hätte für mein Empfinden nicht so zurückhaltend sein müssen.
Dass das Band nicht so schwer ist, finde ich als Vintage-Freund eher positiv. Mir sind die meisten aktuellen Stahlbänder zu massiv und fett.

Ich hadere gerade ein wenig, dass ich doch nicht mitgemacht habe. Aber wer weiß, wozu es gut ist...
 
kinowatcher

kinowatcher

Dabei seit
04.04.2016
Beiträge
272
Ort
Bayern, Umkreis München
Bin leider jetzt erst auf diesen Faden gestoßen, weiß jemand ob man noch eine Uhr nachbestellen kann oder war das ausschl. auf die Kickstarter Aktion begrenzt..?
Im Netz habe ich auf die Schnelle nichts gefunden, bis auf www.aisiondesign.com, aber dort ist dieses Modell nicht mehr zu sehen.
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
484
Da die Rückmeldung auf KS leider ziemlich verhalten war, befürchte ich dass die Uhr wohl nicht in Serie geht.
Ich glaube am Ende blieben nur 38 Backer...
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.426
Ort
Wien
38?
Nachgeschaut, stimmt.
Ist mir bei dieser Uhr tatsächlich ein Rätsel, warum so wenige.
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
824
Ort
Potsdam
Das wäre schade, wenn sie nicht in größerer Stückzahl produziert werden würde.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
2.426
Ort
Wien
Na ja, wenn du bei KS schaust, haben die supererfolgreichen einige tausend Backer. Die guten Projekte ein paar hundert. Da stinkt 38 etwas ab. Das Finanzierungsziel wurde gerade so erreicht. Dass der Gründer keine Lust hat, jetzt selbst Geld reinzustecken, verstehe ich, wobei ich auch nicht ausschließen würde, dass die Uhr noch ein Erfolg werden kann. Einige, so wie ich, lehnen KS kategorisch ab. Habe einmal mitgemacht, Geld versenkt (Firma ging in Konkurs). Das wars für meine Backerkarriere. War aber keine Uhr, sondern etwas deutlich Teureres.
 
kinowatcher

kinowatcher

Dabei seit
04.04.2016
Beiträge
272
Ort
Bayern, Umkreis München
Habe mal hingemailed und erfahren, dass es noch Restbestände gibt, jedoch nicht mit dem miyota 9015 sondern mit dem 8215 bestückt. Kann mir jemand in ein paar Worten die Unterschiede erklären? Ist das 8215er zu empfehlen..
 
kinowatcher

kinowatcher

Dabei seit
04.04.2016
Beiträge
272
Ort
Bayern, Umkreis München
Noch was, kann mir einer der Besitzer sagen, welchen DURCHMESSER DAS Glas hat, die lünette hat ja 41mm, das ist mir fast zu wenig. Gibt es jemanden, der ein Bild der Uhr mit silbernem ZB zeigen kann und schließlich wie dick ist denn das Stahlband ?
 
Hipp_Chronoscope

Hipp_Chronoscope

Dabei seit
12.12.2018
Beiträge
51
Grob mit Lineal (und nicht Mikrometerschraube)
d_Glas ca. 31 mm, d_SB ca 2-2.5 mm
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
484
Kann mir jemand in ein paar Worten die Unterschiede erklären? Ist das 8215er zu empfehlen..
Es gibt nichts gegen ein 8215 einzuwenden.
Es ist ein zuverlässiges Arbeitspferd.
Sekunde ruckelt mehr, da 6bps statt 8bps beim 9015.
Ansonsten gute japanische Massenware; natürlich nicht sehr genau, aber in der Regel vollkommen ausreichend.
 
Thema:

AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch

AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch - Ähnliche Themen

  • [Crowdfunding] Schon wieder: Ein UFO fürs Handgelenk - UFO Inspired Automatic Watch von AISION

    [Crowdfunding] Schon wieder: Ein UFO fürs Handgelenk - UFO Inspired Automatic Watch von AISION: Hallo, nach der OVD Object 1 (siehe hier: [Crowdfunding] - An automatic UFO watch: Object1) ist nun wieder AISION dran, mit einer UFO Uhr. In...
  • [Verkauf] Aision AN-S01 Neu/Ungetragen

    [Verkauf] Aision AN-S01 Neu/Ungetragen: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Aision", Ref. AN-S01. Die Uhr ist Fabrikneu, noch mit Folierung in der Schachtel. Geöffnet für die...
  • [Crowdfunding] Für Totenkopf-Fans: AISION: The first Stereoscopic Skull Watch on Kickstarter

    [Crowdfunding] Für Totenkopf-Fans: AISION: The first Stereoscopic Skull Watch on Kickstarter: Hallo, man muss halt Totenköpfe mögen - hier auch noch dreidimensional. Seit kurzer Zeit auf Kickstarter. Aber seht selbst: AISION: The first...
  • [Verkauf] Seiko "New Samurai" Mod. SRPB49K1 (dunkel-blau)

    [Verkauf] Seiko "New Samurai" Mod. SRPB49K1 (dunkel-blau): Hallo UF-Gemeinde, ich biete hiermit meine Seiko "Samurai" in elegantem dunkel-blau an (bin Erstbesitzer). Da mir das Modell so gut gefiel, dass...
  • Ähnliche Themen
  • [Crowdfunding] Schon wieder: Ein UFO fürs Handgelenk - UFO Inspired Automatic Watch von AISION

    [Crowdfunding] Schon wieder: Ein UFO fürs Handgelenk - UFO Inspired Automatic Watch von AISION: Hallo, nach der OVD Object 1 (siehe hier: [Crowdfunding] - An automatic UFO watch: Object1) ist nun wieder AISION dran, mit einer UFO Uhr. In...
  • [Verkauf] Aision AN-S01 Neu/Ungetragen

    [Verkauf] Aision AN-S01 Neu/Ungetragen: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Aision", Ref. AN-S01. Die Uhr ist Fabrikneu, noch mit Folierung in der Schachtel. Geöffnet für die...
  • [Crowdfunding] Für Totenkopf-Fans: AISION: The first Stereoscopic Skull Watch on Kickstarter

    [Crowdfunding] Für Totenkopf-Fans: AISION: The first Stereoscopic Skull Watch on Kickstarter: Hallo, man muss halt Totenköpfe mögen - hier auch noch dreidimensional. Seit kurzer Zeit auf Kickstarter. Aber seht selbst: AISION: The first...
  • [Verkauf] Seiko "New Samurai" Mod. SRPB49K1 (dunkel-blau)

    [Verkauf] Seiko "New Samurai" Mod. SRPB49K1 (dunkel-blau): Hallo UF-Gemeinde, ich biete hiermit meine Seiko "Samurai" in elegantem dunkel-blau an (bin Erstbesitzer). Da mir das Modell so gut gefiel, dass...
  • Oben