[Crowdfunding] AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch

Diskutiere AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Nachdem ich gestern einmal die Zenith Defy Classic angelegt habe, muss ich sagen dass ich dir zustimme - vorausgesetzt natürlich, dass die Aision...
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
365
Gut, es nicht schwer die Inspirationen zu erkennen, aber irgendwie wirkt die auf mich insgesamt sogar fast stimmiger als ihre Vorlagen.
Nachdem ich gestern einmal die Zenith Defy Classic angelegt habe, muss ich sagen dass ich dir zustimme - vorausgesetzt natürlich, dass die Aision auch so kommt wie angepriesen.

Die Kanten der Lugs sind bei der Zenith komplett poliert, der Mittelsteg aber gebürstet.
Dadurch sieht dieser Bereich aus, als hätte man etwas zusammengesetzt, was nicht zusammen gehört.
Das war mir auf den Bildern bisher nie so wirklich aufgefallen, aber bei der Uhr an meinem Arm hat es mich richtig gestört.

Bei der Aision ist das meines Erachtens deutlich eleganter gelöst, die Lugs sind ebenfalls gebürstet und haben dann nur eine polierte Fase.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Spaltmaße beim fertigen Produkt optimiert werden.
Das wurde aber schon kritisiert und der Designer hat versprochen, dass die Serien-Uhren hier besser sein werden.

Ich zitiere einfach nochmal Hipp's Beitrag dafür, wo beide Uhren zu sehen sind, damit ihr wisst was ich meine:
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.808
Ort
Wien
Gehäuse ist extrem geil. Natürlich klar an Zenith und Lünette an VC angelehnt, aber geil gemischt.
 
Bob Falfa

Bob Falfa

Dabei seit
25.12.2015
Beiträge
644
Ort
Mainz
Ich hatte lange mit mir gerungen, aber letztlich bin ich nicht mit dabei.
Der persönliche Plan sollte im Moment Reduktion heißen – und nicht noch mehr kaufen.

Schick ist die Uhr trotzdem. Und ich bin gespannt, wie das fertige Ergebnis dann wohl irgendwann aussehen wird.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.808
Ort
Wien
Habe mir gerade die Maße im Detail angesehen. Ziemlich wie die "alte" Inge (3239), sprich: perfekt. 40mm in der Form sind keinesfalls zu klein, weil die Uhr aufgrund der "durchgehenden" Bandanstöße" von einer Seite auf die andere und dem ersten Bandglied deutlich größer wirkt als sie tatsächlich ist. Alles andere als 40mm ist mir bei dieser Form zu groß, auch wenn ich auch 42er Uhren in meiner Sammlung habe (HGU 17,5). Aber das ist natürlich Geschmackssache. Gibt auch Frauen, die 42-44er Uhren tragen.
 
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
365
Der eigentliche Gehäusedurchmesser ist ja streng genommen 41mm.
Die Lünette hat dann 40mm.
Bei der Zenith ist es aber ähnlich, daher ist sie sicher eine gute Größenreferenz.
Lug-to-lug ist bei Aision 47mm und bei Zenith 46mm.

Alles in allem sehr vergleichbar.
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.808
Ort
Wien
Ja, aufgrund der kurzen Hörner haben die beiden Uhren eine sehr angenehme Lug-to-Lug-Size. Sieht man auch die Ähnlichkeit der Konstruktion. Dennoch kein 08/15-Gehäuse. Bei weitem nicht, allein schon wegen der wunderschönen Lünette.

@jd17) welche Spaltmaße meinst du? Ich hab mir nicht alle Fotos angesehen. Aber das Gehäuse scheint ja zweiteilig zu sein, d.h. Lünette und Corpus in einem gefräst und dann Deckel drauf. Oder meinst du "Klapperband" bzw Übergang Hörner zu erstem Bandglied?
 
Zuletzt bearbeitet:
jd17

jd17

Dabei seit
13.06.2012
Beiträge
365
@jd17) welche Spaltmaße meinst du? Ich hab mir nicht alle Fotos angesehen. Aber das Gehäuse scheint ja zweiteilig zu sein, d.h. Lünette und Corpus in einem gefräst und dann Deckel drauf. Oder meinst du "Klapperband" bzw Übergang Hörner zu erstem Bandglied?
Ich meine die Integrierung des Übergangsgliedes zwischen den lugs.
Hier ist ein Kommentar in der Kampagne dazu:
AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch
Und hier ein Direktlink zum passenden Bild des Kommentar-Erstellers:
Foto mit Markierung

Dieser Übergang war bei der Zenith, die ich anhatte, perfekt.
Allerdings habe ich auch schon Fotos von Defys gesehen, wo das nicht makellos war.

Ich bin gespannt, wie gut er das unter Kontrolle bekommt.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.396
Ort
Marburg
Hmmmm...war da nicht ein kleiner Preisunterschied zwischen der hier und der Zenith?
 
JackSlater

JackSlater

Dabei seit
08.01.2010
Beiträge
1.808
Ort
Wien
@Uhrbene) wollte ich auch gerade schreiben. Es gibt einen Grund, warum die eine 300 Euro kostet und die andere 6.000. Jetzt mal abgesehen von den Spitzenuhrwerken von Zenith.
Aber natürlich, wenn ich ein Backer wäre, würde ich auch nichts weniger als Perfektion verlangen. Warum nicht.
Das Arbeiten mit Genauigkeiten, die um eine Zehnerpotenz höher ist, kostet natürlich deutlich mehr Geld. Und Qualitätskontrolle kostet sowieso.

Unabhängig davon darf man nicht vergessen, dass es sich bei dem Bild um ein Makro handelt. In natura wird dieser Unterschied, der sich wohl klar unter 1mm bewegt, kaum jemand merken (also während des Tragens). Wenn der Schliff und die abwechselnd polierten Kanten dann wirklich so sind wie auf dem Bild, dann ist das schon deutlich höherwertiger als bei üblichen MB aus Fernost.
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.396
Ort
Marburg
Gibt nach meiner Erfahrung kaum ein anspruchsvolleres Publikum als die KS Backer. Außerdem wollen sie auch noch Stretch Goals, Upgrades und Wahlmöglichkeiten. Nicht immer einfach...
 
Thema:

AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch

AISION: The Modern Classic & High Quality Automatic Watch - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Seiko SKX007 Mod "Sumo x SKX" neu

    [Erledigt] Seiko SKX007 Mod "Sumo x SKX" neu: Hallo Gemeinde, zuerst zum Obligatorischem: ich bin Privatperson OHNE gewerblichen Hintergrund. Daher ist auch keine Gewährleistung, Garantie...
  • Ersatzteil für Waltham Mod. 1883 gesucht

    Ersatzteil für Waltham Mod. 1883 gesucht: ..........suche, mitllerweile verzweifelt😢, einen Pendanteinsatz/Gehäusehülse in den Maßen 5,9 x 10,2 mm. Evtl. hat jemand so was in seiner...
  • [Verkauf] Seiko Giugiaro Spirit Smart SCED041 "Ripley-Panda" - Mod

    [Verkauf] Seiko Giugiaro Spirit Smart SCED041 "Ripley-Panda" - Mod: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Seiko Giugiaro Spirit Smart SCED041 "Ripley-Panda" - Mod Die Uhr ist vor kurzem erst angekommen und...
  • [Verkauf] Aision AN-S01 Neu/Ungetragen

    [Verkauf] Aision AN-S01 Neu/Ungetragen: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine "Aision", Ref. AN-S01. Die Uhr ist Fabrikneu, noch mit Folierung in der Schachtel. Geöffnet für die...
  • [Crowdfunding] Für Totenkopf-Fans: AISION: The first Stereoscopic Skull Watch on Kickstarter

    [Crowdfunding] Für Totenkopf-Fans: AISION: The first Stereoscopic Skull Watch on Kickstarter: Hallo, man muss halt Totenköpfe mögen - hier auch noch dreidimensional. Seit kurzer Zeit auf Kickstarter. Aber seht selbst: AISION: The first...
  • Ähnliche Themen

    Oben