Ärger mit meiner Citizen Eco Drive Promaster

Diskutiere Ärger mit meiner Citizen Eco Drive Promaster im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Seit kurzem steht meine Citizen Eco Drive Promaster Titanium! Das gute Stück habe ich als Geschenk bekommen. Die Uhr selber kommt von einem...
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
948
Seit kurzem steht meine Citizen Eco Drive Promaster Titanium!
Das gute Stück habe ich als Geschenk bekommen.
Die Uhr selber kommt von einem großen dt. Versandhaus.
Die Garantie läuft noch ein halbes Jahr.
Jetzt soll ich die selber nach Nürnberg schicken, wo wohl die Zentrale ist
und die schicken sie dann zur Reperatur ein und dann an mich zurück.

Seht Ihr noch einen anderen Weg oder soll ich das so machen.
Mein Angst ist, dass ich dann nach allem hin und her eine zerkratzte Uhr bekomme und/oder sie nicht mehr wasserdicht ist. :shock:

Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich oder gar selber solsche Erfahrungen gemacht?
Ich wäre sehr dankbar für Eure Antworten.

MfG

Edit:

Es handelt sich um diese Uhr:
http://www.christ.de/produktbilder/large/83092319_g.jpg
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.502
Ort
Wien Floridsdorf
Hi, Zeitzeuge!

Schaut mir nach einem ganz normalen Prozedere aus.

Und wenn Du wegen der Kratzer Bedenken hast - mach' ein paar aussagekräftige Fotos (am besten mit eingeblendetem Datum).

Wovor hast Du so große Angst - hast Du schon diesbezügliche negative Erfahrung gemacht?

Gruß, Richard
 
omegahunter

omegahunter

Dabei seit
14.11.2006
Beiträge
2.846
Ort
Kreis Warendorf
da passiert gar nix! kannst du bedenkenlos einschicken! bei manchen citizen modellen geht halt außer "service center repair only" (steht dann auch hinten drauf) gar nix.

hatte ich auch schon mal mit quelle! kein thema, einschicken und ganz ruhig!
 
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
948
Meine "Angst" ist ganz einfach, dass ich dann eine zerkratzte Uhr habe.
Ich bin da schon etwas penibel.
Vor allem ist die Uhr ja nicht so ganz "billig".
Das heisst, sie befindet sich keinesfalls in der "Einsteigerpreisklasse", denke ich.
Negative Erfahrungen habe ich zum Glück noch keine gemacht.
Nur bin ich auch etwas gefrustet, dass die Uhr nur so kurz gehalten hat.
Meine Tissot PR50 arbeitet schon seit 7 Jahren problemlos und die war deutlich günstiger (auch wenn ich die Citizen jetzt nicht bezahlt habe)
 
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
948
omegahunter schrieb:
da passiert gar nix! kannst du bedenkenlos einschicken! bei manchen citizen modellen geht halt außer "service center repair only" (steht dann auch hinten drauf) gar nix.

hatte ich auch schon mal mit quelle! kein thema, einschicken und ganz ruhig!
Das hast Du ja schnell erraten, wo die Uhr her ist. :klatsch:
Also ist das auch normal, dass ich die Versendung selber machen und zahlen muss?
Und machen sie die Uhr automatisch wasserdicht oder muss ich da irgendwie drauf aufmerksam machen?
 
Thema:

Ärger mit meiner Citizen Eco Drive Promaster

Ärger mit meiner Citizen Eco Drive Promaster - Ähnliche Themen

  • Ärger mit Rolex Service

    Ärger mit Rolex Service: Hallo Zusammen, Ich bräuchte mal Eure Meinung bzw. Eure Erfahrungen in Sachen Reklamtionen des Rolex Service. Kurz zum Sachverhalt: Meine...
  • Frust und Ärger mit der Uhr, was habt Ihr erlebt.

    Frust und Ärger mit der Uhr, was habt Ihr erlebt.: Liebe Mituhrenfans, so schön unser Hobby meistens ist, gibt es leider auch negative Erlebnisse. Hoffentlich nur ganz wenige. Welche waren das bei...
  • Eine äußerst seltsame und ärgerliche Revision!

    Eine äußerst seltsame und ärgerliche Revision!: Hallo, Leute Ich habe vor einiger Zeit eine "Michel Jordi Vision 01" (NOS; mit Kautschukband) bei einem Outlet-Juwelier in Moers gekauft...
  • Ärger mit Händler

    Ärger mit Händler: Hallo alle miteinander, ich habe folgendes Problem mit den ungewöhnlichen AGBs eines Internetanbieters. Im August diesen Jahres habe ich eine...
  • Socken Ärger

    Socken Ärger: Servus in die Runde, ich kaufe genau 1 Größe eines Sockentyps eines Herstellers, davon dann aber immer so 10-15 Paare, je nachdem, wieviel gerade...
  • Ähnliche Themen

    • Ärger mit Rolex Service

      Ärger mit Rolex Service: Hallo Zusammen, Ich bräuchte mal Eure Meinung bzw. Eure Erfahrungen in Sachen Reklamtionen des Rolex Service. Kurz zum Sachverhalt: Meine...
    • Frust und Ärger mit der Uhr, was habt Ihr erlebt.

      Frust und Ärger mit der Uhr, was habt Ihr erlebt.: Liebe Mituhrenfans, so schön unser Hobby meistens ist, gibt es leider auch negative Erlebnisse. Hoffentlich nur ganz wenige. Welche waren das bei...
    • Eine äußerst seltsame und ärgerliche Revision!

      Eine äußerst seltsame und ärgerliche Revision!: Hallo, Leute Ich habe vor einiger Zeit eine "Michel Jordi Vision 01" (NOS; mit Kautschukband) bei einem Outlet-Juwelier in Moers gekauft...
    • Ärger mit Händler

      Ärger mit Händler: Hallo alle miteinander, ich habe folgendes Problem mit den ungewöhnlichen AGBs eines Internetanbieters. Im August diesen Jahres habe ich eine...
    • Socken Ärger

      Socken Ärger: Servus in die Runde, ich kaufe genau 1 Größe eines Sockentyps eines Herstellers, davon dann aber immer so 10-15 Paare, je nachdem, wieviel gerade...
    Oben