Änderung der Kundenpoltitik bei Aliexpress- Kulanz geht flöten?

Diskutiere Änderung der Kundenpoltitik bei Aliexpress- Kulanz geht flöten? im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi! Meine letzten beiden Uhrenbestellungen von Paulareis über Aliexpress waren eher ernüchternd. Ein Band war gebrochen und da die Zapfen noch im...
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.560
Hi!

Meine letzten beiden Uhrenbestellungen von Paulareis über Aliexpress waren eher ernüchternd. Ein Band war gebrochen und da die Zapfen noch im Armband sind, kann ich das nicht einfach ohne Ausbohrung beheben. Eine der beiden Uhren hatte kaum Gangreserve von über 24h. Weiterhin hat es sich auch durch Rückmeldung eines Mitgliedes bestätigt, dass das Gehäuse nicht Edelstahl, sondern nur billiges weiches Metall ist.

US $33.5 33% OFF|Men Automatic Self Wind Mechanical Luminous Stainless Steel Blue Grey Coffe Black White Dial Simple Small Dial Luxury Watch|Mechanical Watches| - AliExpress

Ich habe von der Uhr Bilder geschickt.

Aliexpress hat mir einen Refund von 13 $ von 34 als Entschädigung angeboten, was ich ablehnte. Daraufhin haben sie das einfach so durchgesetzt- wobei bis jetzt nichts ersetzt wurde. Von Paulareis keine Reaktion. Die falsche Auszeichnung stainless steel case fand ich schon sehr frech und habe Aliexpress noch zusätzlich darauf hingewiesen. Reaktion: Nicht ihr Problem.

Meine Rezension der Uhr ist auch nicht zu finden. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Ich habe keine Lust mehr auf den Laden.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen bei Problemen gemacht?

Beste Grüße
AL
 
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
113
Es kommt halt viel Schrott, für 30 Euro eine brauchbare Automatik, geht wohl wirklich nicht, es müssen ja auch noch Versand, Gebühren an Ali davon bezahlt werden .
Ich habe mittlerweile auch einige Ausfälle, Automatikmodus nicht existent, Uhr bleibt trotz tragen stehen .
Bei einer Corgeut nach zwei Monaten kompletter Ausfall der Einstellfunktion der Zeit , den wirklich schönen Wecker muß ich jetzt zu genau der Uhrzeit aufsetzen zu der er stehenblieb, sonst läuft sie gut , trage ich jetzt halt mal 5 Tage. :-)
In letzter Zeit nerven die ewig langen Lieferzeiten , drei Monate auf ein Uhrband, Leder ist dann auch eher Kunstleder, kaufe ich jetzt lieber in Deutschland .
Einfach schlecht ist die Sendungsverfolgung, von 10 Sendungen klappt das mit Glück 2 mal .
Bei einem Wecker habe ich kürzlich nach Ablauf der Lieferfrist von zwei Monaten einen " full refund " beantragt, da haben die tatsächlich 92 Euro schnell zurückgezahlt .
Hier die schöne Corgeut .
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Riddaruler

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
629
Ich verstehe wirklich überhaupt nicht wie das ganze Geschäftsmodell überhaupt funktioniert.
Es ist schlicht nicht möglich auf Dauer und unter vernünftigen Bedingungen in guter Qualität zu solchen Preisen zu produzieren. Wer das nicht einsieht....??
Naja.
 
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
113
Ich verstehe wirklich überhaupt nicht wie das ganze Geschäftsmodell überhaupt funktioniert.
Es ist schlicht nicht möglich auf Dauer und unter vernünftigen Bedingungen in guter Qualität zu solchen Preisen zu produzieren. Wer das nicht einsieht....??
Naja.
Was genau sind solche Preise, ab wann ( Euro ) darf man eine funktionierende Uhr erwarten ?
 
Riddaruler

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
629
Eine vernünftige Automatikuhr gibt es bei Orient oder Seiko schon ab 100 Euro. Darunter ist es nun wirklich schwierig, aber jetzt kommt bestimmt irgendwer und wiederlegt meine Aussage.
 
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
113
Eine vernünftige Automatikuhr gibt es bei Orient oder Seiko schon ab 100 Euro. Darunter ist es nun wirklich schwierig, aber jetzt kommt bestimmt irgendwer und wiederlegt meine Aussage.
Die sind dann aber doch keine Chinauhren ?
Und ne schöne Bondhomageuhr gibt es halt von denen auch nicht . :-)
 
Riddaruler

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
629
Die sind dann aber doch keine Chinauhren ?
Habe ja auch nicht explizit von Chinauhren gesprochen, aber die meisten Wegwerfuhren werden wohl dort produziert. Es gibt aber auch Mikrobrands die in China produzieren lassen und gute Qualität liefern. Diese Qualität muss man dann aber auch bezahlen.
 
D

DavidKarlsruh

Dabei seit
30.01.2017
Beiträge
57
Eine Automatik für 30 Euro... kann nur unter Bedingungen produziert werden bei denen irgendjemand in der Kette leidet. Das ist wie das halbe Kilo Schweinehack für 99 Cent.

Man sollte sowas nicht kaufen.
 
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
113
Eine Automatik für 30 Euro... kann nur unter Bedingungen produziert werden bei denen irgendjemand in der Kette leidet. Das ist wie das halbe Kilo Schweinehack für 99 Cent.

Man sollte sowas nicht kaufen.
Was darf man denn kaufen, teure I-Phones aus China damit Apple noch reicher wird ?
Wer da wohl kontrolliert ob alle Produzenten und Mitarbeiter in China menschenwürdig produzieren und gut bezahlt werden , sicher Apple wird das machen . :-)
 
Zuletzt bearbeitet:
CFG

CFG

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
3.093
Ich frage mich zwar auch, warum man solche Ticker kauft, aber Falschbezeichnungen sind kein Problem niedriger Preise, sondern Lügen über Produkteigenschaften. Das finde ich unabhängig vom Preis frech bis kriminell.
 
clocktime

clocktime

Dabei seit
18.05.2018
Beiträge
3.841
Was genau sind solche Preise, ab wann ( Euro ) darf man eine funktionierende Uhr erwarten ?
Du kaufst einen Gegenstand auf Grund der Beschreibung. Dann muss (!) die Beschreibung stimmen. Anderenfalls geht es in Richtung Betrug.
Die andere Sache ist die, dass eine Automatikuhr nur schwer für 30€ herzustellen ist. Sind das aber Chinakracher, geht es evtl. trotzdem. Der Verkäufer, egal ob Aliexpress oder andere, begibt sich juristisch auf's Glatteis auf Grund der Beschreibung. Es kann trotzdem sein, dass selbst ein Richter dem Verkäufer recht geben würde im Sinne von "für 30€ gibt es keine anständige Automatikuhr".
Die Geiz-ist-geil-Mentalität führt jedenfalls auf Seiten der Kunden teilweise zu seltsamen Blüten...
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
17.475
Ort
Bayern
Im Kern geht's AL halt darum, dass das als "stainless steel" bezeichnete Gehäuse in Teilen eben nur billiges Alloy oder was auch immer ist und das Ali ziemlich egal ist. Ja, ist halt so wenn so seriöse Namen wie "Paulas Milchreis" hinter den Produkten stehen, die zwei Ecken weiter als Patek gelabelt werden. Konsumenten- oder Rechtsschutz nach deutschem Verständnis sollte man nicht in China suchen gehen. Das haben schon ganze Konzerne schmerzhaft lernen müssen. Der Rechtsweg ist faktisch und tatsächlich nicht begehbar und die windigen Anbieter finden auch so genug Leute im Westen, die den Kreislauf des Umdenerdballversendens erwartbar minderwertigen Zeugs mit Ausschußqoten um 50% munter am Laufen halten. Mund abwischen und draus lernen.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
Riddaruler

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
629
Was darf man denn kaufen, teure I-Phones aus China damit Apple noch reicher wird ?
Nochmal!!
Keiner hat gesagt das man in China nicht auch vernünftig produzieren kann. Das muss man aber bezahlen. Ist dann immer noch günstiger als im Rest der Welt aber trotzdem hat das Produkt dann einen halbwegs angemessenen Preis. Aliexpress Uhren für 30 Euro gehören nicht dazu. Das ist nunmal Schrott.
 
Finlay 1

Finlay 1

Dabei seit
25.02.2012
Beiträge
4.984
Ort
Berlin, da wo's schön ( laut ) ist
In China werden sehr gute Uhren produziert. Dafür muss man eben auch mehr Geld hinlegen als 30 ! Euro ...Und ehrlich gesagt: Einen Thread aufmachen, weil man von einem 30 Euro Schrott Ticker aus China enttäuscht ist und die mangelnde Kundenfreundlichkeit von AliExpress oder wie die auch immer heißen mögen zu beklagen, halte ich für - vornehm ausgedrückt - albern.
 
Wolf Pagode

Wolf Pagode

Dabei seit
25.04.2020
Beiträge
113
Meine Corgeut Flieger für 55 Euro ist super, Gehäuse Edelstahl , Saphirglas, sauber verarbeitet, Automatikwerk funktioniert ohne Mängel, läuft auch genau , was will ich mehr , gibt es halt nicht aus Japan oder sonstwo .
Der Glaswechsel an meiner Junkers hat 50 Euro gekostet, Mineralglas , also was soll man sich da über den Chinakracher beschweren .
Ich sehe die Grenze so bei 50 Euro .
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.560
In China werden sehr gute Uhren produziert. Dafür muss man eben auch mehr Geld hinlegen als 30 ! Euro ...Und ehrlich gesagt: Einen Thread aufmachen, weil man von einem 30 Euro Schrott Ticker aus China enttäuscht ist und die mangelnde Kundenfreundlichkeit von AliExpress oder wie die auch immer heißen mögen zu beklagen, halte ich für - vornehm ausgedrückt - albern.
Es geht hier nicht um Schrott oder nicht. Bisher stand immer sachlich alles richtig dran. Stainless steel ist einfach eindeutig. Dass das Werk nicht toll ist- geschenkt. Da muss man immer etwas machen. Aber hier betrügen und Ali juckt das nicht ist schon seltsam- vor dem Hintergrund, dass Ali noch vor zwei Jahren schnell reagiert hat und, bei mir zumindest, immer zu meinen Gunsten entschieden hat.

Deine Aussage verstehe ich vor dem Hintergrund nicht, dass Betrug- egal um welchen Betrag es sich handelt- gar nicht geht. Wenn Du meinst, dass das Beklagen albern ist, dann finde ich Deine Rechtsauffassung schon bemerkenswert.


Die Diskussion, ob aus China Qualität kommt, oder nicht ist mir egal. Mir geht es darum, ob es hier die Tendenz bei Ali gibt, den Müll zu bekämpfen, oder eher gewähren zu lassen. Zweiteres ist meine Erfahrung.

Das trifft es meiner Meinung nach am kompaktesten:
Ich frage mich zwar auch, warum man solche Ticker kauft, aber Falschbezeichnungen sind kein Problem niedriger Preise, sondern Lügen über Produkteigenschaften. Das finde ich unabhängig vom Preis frech bis kriminell.
 
Zuletzt bearbeitet:
Aeternitas

Aeternitas

Themenstarter
Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.560
Die Geiz-ist-geil-Mentalität führt jedenfalls auf Seiten der Kunden teilweise zu seltsamen Blüten...
Hier geht es nicht um den Kunden, sondern um das Tolerieren von falschen Angaben durch Ali.

Seltsame Blüten der Geiz ist geil Mentalität bekommst Du eher, wenn Typen im Uhrforum ihre Omegas und Co zeigen, dann aber bei den günstigsten Gebrauchtangeboten hier im Marktplatz um den letzten Cent feilschen. Das ist peinlich...;-)


Es kann trotzdem sein, dass selbst ein Richter dem Verkäufer recht geben würde im Sinne von "für 30€ gibt es keine anständige Automatikuhr".
Das hier ist- mit Verlaub gesagt- Blödsinn. Wer Ware verkauft und dazu Eigenschaften angibt, muss sie unabhängig vom Preis richtig angeben. Anders wäre es bei Bezeichnungen wie "Qualitätsuhr", die schwammig sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Riddaruler

Riddaruler

Dabei seit
20.12.2018
Beiträge
629
Wüsste jetzt nicht was an feilschen peinlich ist. Ich habe noch nie eine Uhr ohne Preisverhandlung gekauft und bin damit immer gut gefahren. Wer nicht handelt zahlt meistens zuviel aber manchen scheint das egal zu sein.
 
Thema:

Änderung der Kundenpoltitik bei Aliexpress- Kulanz geht flöten?

Änderung der Kundenpoltitik bei Aliexpress- Kulanz geht flöten? - Ähnliche Themen

  • Haptik von Rolex Datejust Änderungen

    Haptik von Rolex Datejust Änderungen: Guten Tag, meine Frau suche eine Rolex Datejust 36mm mit Saphirglas und Jubileeband. Zudem soll sie aus Edelstahl sein und die geriffelte...
  • Änderung Farbe Indizes - Kosten und Anlaufstelle

    Änderung Farbe Indizes - Kosten und Anlaufstelle: Ich liebäugle mit der Limited Edition der neuen Sumo, der SPB125. Allerdings gefällt mir die Farbe der Indizes nicht, diese würde ich lieber in...
  • Tissot 430 (ESA 9150) stoppt bei Änderung der Lage

    Tissot 430 (ESA 9150) stoppt bei Änderung der Lage: Hallo Leute, ich habe mir vor kurzem eine Tissot electronic Seastar PR 516 GL gekauft. Ich habe eine neue Batterie eingesetzt und mit einem...
  • Suche hier eine Uhrmacher, der Änderungen an Zeiger vornehmen kann.

    Suche hier eine Uhrmacher, der Änderungen an Zeiger vornehmen kann.: Weiß nicht, ob ich hier im richtigen Bereich bin. Ansonsten bitte verschieben. Ich bin hier auf der Suche nach einem Uhrmacher, der eine Änderung...
  • Ähnliche Themen
  • Haptik von Rolex Datejust Änderungen

    Haptik von Rolex Datejust Änderungen: Guten Tag, meine Frau suche eine Rolex Datejust 36mm mit Saphirglas und Jubileeband. Zudem soll sie aus Edelstahl sein und die geriffelte...
  • Änderung Farbe Indizes - Kosten und Anlaufstelle

    Änderung Farbe Indizes - Kosten und Anlaufstelle: Ich liebäugle mit der Limited Edition der neuen Sumo, der SPB125. Allerdings gefällt mir die Farbe der Indizes nicht, diese würde ich lieber in...
  • Tissot 430 (ESA 9150) stoppt bei Änderung der Lage

    Tissot 430 (ESA 9150) stoppt bei Änderung der Lage: Hallo Leute, ich habe mir vor kurzem eine Tissot electronic Seastar PR 516 GL gekauft. Ich habe eine neue Batterie eingesetzt und mit einem...
  • Suche hier eine Uhrmacher, der Änderungen an Zeiger vornehmen kann.

    Suche hier eine Uhrmacher, der Änderungen an Zeiger vornehmen kann.: Weiß nicht, ob ich hier im richtigen Bereich bin. Ansonsten bitte verschieben. Ich bin hier auf der Suche nach einem Uhrmacher, der eine Änderung...
  • Oben