Ähnliche Uhr zu Dugena Art. 4188640

Diskutiere Ähnliche Uhr zu Dugena Art. 4188640 im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo zusammen, bin neu hier im Forum, aber schon sehr angetan von der netten Atmosphäre hier. Hat man nicht so oft. Zu meiner Person: Ich...
#1
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Hallo zusammen,

bin neu hier im Forum, aber schon sehr angetan von der netten Atmosphäre hier. Hat man nicht so oft.

Zu meiner Person: Ich trage eigentlich nur Taschenuhren, bräuchte aber in bestimmten Situationen eine Zwiebel am Handgelenk, weil das mit der Taschenuhr zu kompliziert ist. Ich dachte an eine Automatik im Rahmen bis 250 €, die eine Anzeige für Tag, Datum und Monat haben sollte (ist viel verlangt in der Preisklasse, ich weiß). Eigentlich habe ich auch schon eine tolle Uhr gefunden, die Dugena Art. 4188640. http://www.dugena.de/dugena/q2wcontent.nsf/vwWebSpider/EFC99CBF77B1773BC125704C002E4147 Leider mag ich die Form nicht so sehr, eine runde Uhr wäre mir deutlich lieber.
Frage: Kennt jemand eine ähnliche Uhr, halt nur in runder Form?

muttenstrudel
 
#3
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Hallo striehl,

das sind zwei wirklich schöne Exemplare. Werde ich auf jeden Fall mit in die engere Auswahl nehmen.
Die Anzeige des Monats muss nicht sein, wäre nur schön, wenn sie dabei wäre. Ist halt ein bisschen verspielter.

Was ist eigentlich von Uhren der Marke Boccia und Cathay zu halten? Ich habe neulich ein paar nette Exemplare in einer Auslage gesehen.
 
#4
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
muttenstrudel hat gesagt.:
...
Was ist eigentlich von Uhren der Marke Boccia und Cathay zu halten? Ich habe neulich ein paar nette Exemplare in einer Auslage gesehen.
Das sind Mode-Label-Marken, wo Du das meiste Geld für den Namen und nicht für die Uhr ausgibst, lass es lieber!

Hier sind übrigens zwei schweizer Uhren mit Tag/Datums-Anzeige im NOS-Vintage-Bereich, die ich auch habe:

http://cgi.ebay.de/BLYSSA-schoene-E...ryZ14360QQssPageNameZWD1VQQrdZ1QQcmdZViewItem

http://cgi.ebay.de/BLYSSA-schoene-E...ryZ14360QQssPageNameZWD1VQQrdZ1QQcmdZViewItem

und hier ist noch was klassisches zum absoluten Schnäppchenpreis:

http://cgi.ebay.de/Collectible-MIDO...1QQihZ011QQcategoryZ31387QQrdZ1QQcmdZViewItem
 
#5
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Ich finde die Blyssa mit dem schwarzen Zifferblatt sehr schön, bin aber kein Freund von Stahlarmbändern. Tut mir leid, wenn die Frage blöd ist, aber könnte man problemlos das Armband gegen ein ledernes tauschen (gibt es da Standards, und wenn ja, galten die in den 70ern auch schon (?))? Ich möchte hier wirlkich niemanden nerven, aber meine letzte Armbanduhr hatte ich mit 16. :-D Ist schon fast 20 Jahre her…
Sonst frage ich den Verkäufer mal direkt.

Und: Blyssa – döcht dat watt? :)
 
#6
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Moin!

Du kannst bei jede Uhr das Band tauschen und bei fast jeder von Stahl auf Leder wechseln, umgekehrt wird es manchmal etwas schwieriger. Ich habe noch eine 3. Blyssa, wo ich genau das gemacht habe:



und hier sind übrigens alle drei:



Verschieden Bänder bekommst Du z.B. hier:

http://www.uhrenarmband-versand.de/shop2/index.php/user/Uhrenbandversand

Zu beachten sind lediglich die Breite zwischen den Anstosshörnern (im Falle der Blyssa also 20mm) und die Befestigung an den Hörnern (hier: Federstege). Den Wechsel kannst Du mit geringem Geschick selber machen, brauchst nur ein Messer und einen feinen Schraubendreher.

Die Blyssas, die ab und zu auftauchen, sind sogenannte NOS-Ware (New-Old-Stock), was heisst, dass sie irgendwo 30 Jahre geschlummert haben und nun verkauft werden. Es gibt keine Garantie, nur die Händler-Gewährleistung, aber das macht bei der soliden Technik nichts. Ich würde ehr sagen, dass das was für jemanden ist, der mal eine fast neue Uhr im etwas konservativen Design der Siebziger haben möchte. Die Uhr ist mit 38mm für meine Verhältnisse recht zierlich und was mir auffällt ist, dass die Gangreserve etwas schwach und die Krone recht schwergängig ist. Es ist wohl damit zu rechnen, dass sie evtl. mal zum Uhrmacher muss, um gecheckt zu werden.

Hier habe ich noch etwas gefunden, was in Dein Beutschema passen müsste - interessante Bandanstösse übrigens:

http://www.chrononet.de/pd804107759.htm?categoryId=19
 
#7
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Ebenso Moin! :)

Die Orient ist eine sehr schöne Uhr, die mir besser als die Christ-Modelle gefällt. Und wie hier zu lesen ist, stellt Orient gute Qualität her.
Der Händler mit den "neuen-alten" Blyssa-Uhren hat sich sogar die Mühe gemacht und das schwarze Modell, welches ich interessant finde, auf ein Lederarmband umgerüstet, fotografiert und mir per E-Mail geschickt. Das nenn ich Service!
Wahrscheinlich wird's wohl auf die silber-weiße Orient und die schwarze Blyssa hinauslaufen. Obwohl: die Dugena hatte ich heute morgen in der Hand, und sie hat mir "real" besser gefallen als auf den Bildern. Die Qual der Wahl… :? Oder kaufe ich alle drei? :?: :roll: Nur: wie erklär ich's meiner Angetrauten? :evil:
Eine Frage noch: Ist Dugena qualitätsmäßig o. k., oder sind die beiden anderen Marken zu bevorzugen?

Grüße, muttenstrudel
 
#8
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Gegen die Qualität der Dugena in dieser Preisklasse ist nichts zu sagen, ich habe selber eine (kannst ja mal über die Suchfunktion gehen), aber die Kombination Orient + Blyssa ist meiner Meinung nach die bessere Wahl, alle drei würde ich nicht nehmen, dann lieber noch etwas warten und sparen und zu einem späteren Zeitpunkt noch etwas dazu kaufen.
 
#9
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
muttenstrudel hat gesagt.:
Ebenso Moin! :)

Obwohl: die Dugena hatte ich heute morgen in der Hand, und sie hat mir "real" besser gefallen als auf den Bildern. Die Qual der Wahl… :? Oder kaufe ich alle drei? :?: :roll: Nur: wie erklär ich's meiner Angetrauten? :evil:
Eine Frage noch: Ist Dugena qualitätsmäßig o. k., oder sind die beiden anderen Marken zu bevorzugen?

Grüße, muttenstrudel
hi muttenstrudel (anfangsbuchstaben verwechselt ?) :lol:
willkommen im forum.

das ist immer so bei allen uhren.
 
#10
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Hallo oppa tictac,

nee, nichts verwechselt. So schlimm ist es bei mir auch noch nicht. Ich suche eine neue Uhr, keine neue Brille! :)

Es ist übrigens eine etwas längere Geschichte, wie der Name zustande kam: 23-stündige Busfahrt von Musikern mit reichlich Bier… :oops:


mutttenstrudel
 
#12
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
#13
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
muttenstrudel hat gesagt.:
Hallo oppa tictac,

nee, nichts verwechselt. So schlimm ist es bei mir auch noch nicht. Ich suche eine neue Uhr, keine neue Brille! :)

Es ist übrigens eine etwas längere Geschichte, wie der Name zustande kam: 23-stündige Busfahrt von Musikern mit reichlich Bier:oops:


mutttenstrudel
hört sich interressant an.

hast dir aber zwei schöne uhren"angelacht". viel spass damit.
 
#15
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Danke! Ohne die nette und kompetente Beratung hier im Forum wüsste ich z. B. heute noch nichts von Uhren der Marke Orient. Das sind wirklich schöne Uhren zu einem erschwinglichen Preis. Einige hier haben eine große Vorliebe für sie. Da habe ich mich mal anstecken lassen. :)

Auf das Forum gestoßen bin ich übrigens, weil ich Infos über Ingersoll-Uhren suchte. Ich hatte eine erstanden, die mir sehr gut gefallen hatte, aber ich war mit der Ganggenauigkeit doch arg unzufreiden: Je nach Tagesform zwischen -4 s/d und -182(!) s/d. Also retour. Aber jetzt wird's off-topic.

Noch eimal Danke an alle!
 
#16
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
muttenstrudel hat gesagt.:
Danke! Ohne die nette und kompetente Beratung hier im Forum wüsste ich z. B. heute noch nichts von Uhren der Marke Orient. Das sind wirklich schöne Uhren zu einem erschwinglichen Preis. Einige hier haben eine große Vorliebe für sie. Da habe ich mich mal anstecken lassen. :)

Auf das Forum gestoßen bin ich übrigens, weil ich Infos über Ingersoll-Uhren suchte. Ich hatte eine erstanden, die mir sehr gut gefallen hatte, aber ich war mit der Ganggenauigkeit doch arg unzufreiden: Je nach Tagesform zwischen -4 s/d und -182(!) s/d. Also retour. Aber jetzt wird's off-topic.

Noch eimal Danke an alle!
na, sach ich doch, ist bestimmt kein fehler !
 
#17
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Ich bin soooo traurig… :(

Ich habe die Blyssa Donnerstag bekommen, habe sie schon lieb gewonnen, habe schon Komplimente bekommen ("schicke Uhr hast du da"), und dann bleibt sie heute Abend einfach stehen. Mist! :evil:
Mal schauen, wie es jetzt weitergeht.

Grüße, muttenstrudel
 
#18
O

oppa tictac

Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.748
Ort
CEBITcity
mein herzlichstes beileid und mitgefühl. hoffentlich ist es nichts schlimmes.
 
#19
M

muttenstrudel

Themenstarter
Dabei seit
23.08.2006
Beiträge
456
Ort
Oldenburger Münsterland
Der Verkäufer hat heute Abend (!) schon meine Hilferuf-E-Mail beantwortet. Montag geht sie zu seinem Uhrmacher in die Inspektion. Er vermutet, dass es ein verharztes Öl sein könnte, aufgrund der langen Lagerung. Wird schon nichts schlimmes sein. :wink:
 
#20
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Na denn drücke ich Dir mal die Dauemen zum Happy-End! Was weltbewegendes kann es nicht sein, die verwendetet Technik gilt als robust und zuverlässig, meine laufen einwandfrei.
 
Thema:

Ähnliche Uhr zu Dugena Art. 4188640

Ähnliche Uhr zu Dugena Art. 4188640 - Ähnliche Themen

  • Uhr ähnlich der Bulgari Solo Tempo gesucht

    Uhr ähnlich der Bulgari Solo Tempo gesucht: Hallo werte Forumskollegen, heute möchte ich Euch einmal um Eure Mithilfe bitten. Es geht um eine neue Uhr für meine Göttergattin. Beim Bummeln...
  • Kaufberatung Auf der Suche nach Limes pharo Handaufzug, bzw kaufberatung fuer Uhr mit aehnlichen Design

    Kaufberatung Auf der Suche nach Limes pharo Handaufzug, bzw kaufberatung fuer Uhr mit aehnlichen Design: Hallo :) Bin heute zufällig im Internet auf die Bilder der Limes Pharo Handaufzug (U6366-LH1.1E) gestoßen und es war Liebe auf den ersten Blick...
  • Hilfe von Casio-Experten benötigt: Uhr aus 90ern gesucht, ähnlich F-91 oder F-105

    Hilfe von Casio-Experten benötigt: Uhr aus 90ern gesucht, ähnlich F-91 oder F-105: Hallo Zusammen! Hier gibt es ja einige Casio-Profis, hoffentlich kann mir jemand von euch helfen. :) Mein Anliegen ist etwas schwierig, weil ich...
  • Kaufberatung Uhr(en) ähnlich der Dugena Festa Automatic

    Kaufberatung Uhr(en) ähnlich der Dugena Festa Automatic: Liebe Forianer, ich kontaktiere euch mit folgendem Anliegen: Ich bin auf der Suche nach einer Uhr, die ähnlich der Dugena Festa Automatic...
  • Kaufberatung Uhr ähnlich der DUGENA Day/Date mit Automatik gesucht.

    Kaufberatung Uhr ähnlich der DUGENA Day/Date mit Automatik gesucht.: Hallo zusammen, ich bin auf folgende Dugena Quarzuhr gestoßen...
  • Ähnliche Themen


    Oben