Adora und Pallas

Diskutiere Adora und Pallas im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, ich möchte demnächst eine Adora aus Anfang der Siebziger vorstellen. Meine Frage: Bei meiner Uhr steht Adora noch ohne...
transponder

transponder

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
1.040
Ort
Nördliches Osnabrücker Land
Hallo Uhrenfreunde,

ich möchte demnächst eine Adora aus Anfang der Siebziger vorstellen. Meine Frage: Bei meiner Uhr steht Adora noch ohne Zusatz Pallas, heißt das, dass Adora zu diesem Zeitpunkt der Uhrengemeinschaft noch nicht beigetreten war oder wurden Uhren von Adora sowohl ohne Zusatz Pallas als auch mit Zusatz Pallas vertrieben??

Gruß

Transponder
 
T

Tomcat1960

Gast
Meine heißt auch nur Adora, ist allerding aus den Achtzigern. Hast Du schon mal auf der Seite "mikrolisk.de" geschaut?

Grüße
Tomcat
 
uhrzeittier

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.371
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Von denen habe ich auch zwei, aber ich warte brav auf Deine Bilder... ;-)

Soweit ich weiß, ist Adora (Adolf Rapp) der ursprüngliche Hersteller, Pallas dann eine Produktionsgemeinschaft, der sich auch andere Hersteller (z.B. mit den Marken Para, Otero, Regent(?)) angeschlossen haben.
 
transponder

transponder

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
1.040
Ort
Nördliches Osnabrücker Land
Hallo Tomcat,

ja habe ich, bin dort allerdings nicht fündig geworden.

Gruß Transponder

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Uhrzeittier,

ja, das stimmt, war mir auch schon bekannt, worauf ich hinaus will ist, ob der Name Adora obwohl schon Produktionsgemeinschaft alleine auf der Uhr angegeben wurde oder immer zusammen mit Pallas. Gab es eventuell zwei Produktionslinien, nämlich Pallas Adora und Adora nebeneinander?? Von Tomcat gab es schon den Hinweis, dass bei Adora -Uhren aus den den 80zigern auch nur Adora auf dem Zifferblatt stand.

Gruß
Transponder
 
fuchsgiro

fuchsgiro

Dabei seit
03.09.2010
Beiträge
5.543
Außer dem dem Datum der Eintragung und Löschung ist im Watch-Wiki nicht viel zu Adora zu finden.
Ist die Firmengeschichte so ein Geheimnis?
Hier sind einige Firmen aufgelistet die zu Pallas gehörten.


PS. So jetzt funktionieren die Links auch. :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tomcat1960

Gast
Gib mal als Suchwort "rapp" in Mikrolisk ein. Komisch, dass zu "Adora" nichts gefunden wird - unter "rapp" kommt diese Marke mit.

Grüße
Tomcat
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Grüß dich, Transponder;

es kann durchaus sein, dass Adolf Rapp auch nach dem Beitritt zur "Pallas"-Uhrenkooperation noch Uhren ohne den Beinamen produziert und vertrieben hat. In meinem Eigentum ist eine "Adora Climatica Impala CD1", die eindeutig in den 1970ern gefertigt worden und ist keinen Hinweis zur "Pallas" aufweist. Zur Firmengeschichte ist in der Tat nicht viel zu finden, obwohl "Adora" nach der "Bifora" der zweitgrößte Uhrenhersteller in Schwäbisch Gmünd war:???:. Ein kleiner Absatz im Wirtschaftsarchiv Baden-Württemberg ist das Umfassendste, das ich auf die Schnelle gefunden habe:

https://wabw.uni-hohenheim.de/82327

Und bei Andreas (mikrolisk) ist auch unter der Suche nach "Adora" u. a. der Name Adolf Rapp KG zu finden, möglich, dass dir bei der Namenseingabe ein kleiner Fehler unterlaufen ist;-).

Bin gespannt, wie deine "Adora" aussieht und freu mich über deren Vorstellung:-).

Viele Grüße, Otto
 
transponder

transponder

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
1.040
Ort
Nördliches Osnabrücker Land
Huch hallo Otto,

leider habe ich Deinen Beitrag noch nicht gelesen und deshalb nochmals zum erwähnten Thema gefragt! Sorry:oops:

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hallo Otto,

Danke für Deinen Hinweis auf den Link. Also ich vermute, dass meine ADORA aus dem Jahr 1970 kommt, also vor dem Zusammenschluss und Falco eine Adora besitzt, die nach 1981, also nach dem Austritt aus der Produktionsgemeinschaft hergestellt worden ist. Das würde erklären, dass bei beiden Uhren nur der Name ADORA ohne Zusatz Pallas zu finden ist.

Gruß
Transponder
 
T

Tomcat1960

Gast
Kleiner Hinweis: "Adora Climatica" ist genau so als Wortmarke bei Mikrolisk zu finden und war wohl so auch mal registriert. Deswegen ist gerade die Climatica ein schlechtes Beispiel...

Grüße
Tomcat
 
transponder

transponder

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
1.040
Ort
Nördliches Osnabrücker Land
Hallo Tomcat,

war nur eine Idee von mir, vielleicht gibt es noch Hinweise, die meine Vermutung untermauern oder auch nicht.

Gruß

Transponder
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Transponder;

gern geschehen, deine Vermutung ist plausibel. Was auch sein könnte: Bestimmt lagen bei der Adolf Rapp KG bei Eintritt in die "Pallas Uhrenkooperation" noch einige Zifferblätter ohne den Zusatz "Pallas" auf Lager und sind verbaut worden. So typisch Schwäbisch: Dia Doil send viel z'schad zom Wegschmeißa..;-). Ein Tipp: Vielleicht weiß ja Dieter (Didi71) noch etwas zur Marke, er ist zwar "Bifora"-Spezialist, aber vielleicht gibt es im "Bifora-Freundeskreis" auch noch Infos über "Adora".

@tomcat1960: "Adora Climatica" war, wie die Marke "Adora Datejust", eben die Bezeichnung von Modellreihen dieses Herstellers und als solche registriert. Ich bin mir sicher, dass mein Exemplar der Gattung "Climatica" aus der ersten Hälfte der 1970er stammt: In ihr ist das Durowe 7525 als Antrieb montiert, das laut Christoph und Roland ab 1972 gebaut worden ist. Also erst nach dem Zusammenschluss zur "Pallas". Einen Glaubenskrieg werde ich aber deswegen nicht vom Zaun brechen, gibt eh mehr als genug davon....:prost:

Viele Grüße, Otto
 
transponder

transponder

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
1.040
Ort
Nördliches Osnabrücker Land
Hallo Otto,

da hast Du recht, manchmal zergeht man sich auch in wilde Spekulationen. Hin und wieder macht das ja auch spaß;) Außerdem haben wir einige kleine Mosaikstückchen bzgl. ADORA und A. Rapp zusammengetragen.

Mit bestem Gruß

Transponder
 
Thema:

Adora und Pallas

Adora und Pallas - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Pallas Adora

    [Erledigt] Pallas Adora: Ich biete euch als Privatperson, meine Pallas Adora an. Die Uhr ist wahrscheinlich aus den 70er Jahren. Die Uhr läuft und das Datum...
  • [Erledigt] Pallas Adora Cathay

    [Erledigt] Pallas Adora Cathay: Hallo, Ich verkaufe hier eine Pallas Adora aus den 70er Jahren. Die Uhr läuft gut und ist in gutem Zustand. Das Gehäuse ist aus Edelstahl. Die Uhr...
  • [Verkauf] Pallas Adora, rotes Zifferblatt, Lorsa P75A Handaufzug, Siebzigerjahre Vintage

    [Verkauf] Pallas Adora, rotes Zifferblatt, Lorsa P75A Handaufzug, Siebzigerjahre Vintage: Ich muss ein bisschen aufräumen und verkaufe die gezeigte Pallas Adora mit rotem, je nach Lichteinfall wunderschön changierendem Zifferblatt...
  • Uhrenbestimmung Bestimmung Uhrwerk - Pallas Adora 17 Jewels

    Uhrenbestimmung Bestimmung Uhrwerk - Pallas Adora 17 Jewels: Hallo Forengemeinde! Kennt jemand dieses Handaufzugswerk mit 17 Steinen? Steckt in einer Pallas Adora. Habt vielen Dank für eure Ideen oder gar...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Pallas Adora

    [Erledigt] Pallas Adora: Ich biete euch als Privatperson, meine Pallas Adora an. Die Uhr ist wahrscheinlich aus den 70er Jahren. Die Uhr läuft und das Datum...
  • [Erledigt] Pallas Adora Cathay

    [Erledigt] Pallas Adora Cathay: Hallo, Ich verkaufe hier eine Pallas Adora aus den 70er Jahren. Die Uhr läuft gut und ist in gutem Zustand. Das Gehäuse ist aus Edelstahl. Die Uhr...
  • [Verkauf] Pallas Adora, rotes Zifferblatt, Lorsa P75A Handaufzug, Siebzigerjahre Vintage

    [Verkauf] Pallas Adora, rotes Zifferblatt, Lorsa P75A Handaufzug, Siebzigerjahre Vintage: Ich muss ein bisschen aufräumen und verkaufe die gezeigte Pallas Adora mit rotem, je nach Lichteinfall wunderschön changierendem Zifferblatt...
  • Uhrenbestimmung Bestimmung Uhrwerk - Pallas Adora 17 Jewels

    Uhrenbestimmung Bestimmung Uhrwerk - Pallas Adora 17 Jewels: Hallo Forengemeinde! Kennt jemand dieses Handaufzugswerk mit 17 Steinen? Steckt in einer Pallas Adora. Habt vielen Dank für eure Ideen oder gar...
  • Oben