Adec wirklich schlechter als Citizen? Suche Meinungen

Diskutiere Adec wirklich schlechter als Citizen? Suche Meinungen im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; [email protected], Hab heute in der Stadt eine schöne Taucheruhr der Marke Adec gesehen. Sieht genau so aus wie die Promaster, scheint mir jedoch etwas...
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
[email protected],
Hab heute in der Stadt eine schöne Taucheruhr der Marke Adec gesehen. Sieht genau so aus wie die Promaster, scheint mir jedoch etwas kleiner. Auch die verschraubte Krone auf 4 Uhr und Zifferblatt kompl. leuchtend. Da die Uhr auf die Hälfte reduziert wurde (159 auf 79 €), möchte ich gern wissen ob die Werke tatsächlich billger Abklatsch sind, oder sind das org. Citizen Automatic Werke? Dann scheint der Preis schon attraktiv oder? Gruss
 
R

Rocki

Gast
Adec ist meines Wissens eine Citizen-Tochter.

Ich besitze schon lange die Citizen Automatic-Promaster und habe letztes Jahr eine Adec Taucher Automatic auf dem Flohmarkt entdeckt, ungetragen aber ohne Original-Band. Für 30 oder 35 Euro war sie mein.

Im Vergleich zur Citizen ist sie etwas kleiner, die Verarbeitung von ZB und Zeigern, Krone und Kronenverschraubung ist gut und mit dem der Promaster vergleichbar. Das Gehäuse ist ebenfalls gut verarbeitet, aber evtl. nicht ganz so aufwändig wie bei Citizen, der Boden ist schmucklos und nicht so schön geprägt. Die Lünetteneinlage sieht mir nach Plastik und nicht nach eloxiertem Alu aus

Das Werk dürfte exakt das gleiche sein. Ob es eine niedrigere Qualitätsstufe / schlechtere Regulierung hat, sofoern es das bei dem Miyota überhaupt gibt, weiß ich nicht. Meine Adec läuft jedenfalls gut, so ca. 6-8 Sekunden im Plus täglich.

Gruß Rocki
 
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Konnte mich nicht mehr zurück halten und hab mir nun die Adec gegönnt! Die Dugena Day/Date hat tatsächlich den kürzeren gezogen. Die Verkäuferin war sehr entgegenkommend, als ich ihr anbot die Uhr für 70 Eus mit zu nehmen. Hier also meine "neue" Automatic, 200m WR, aluminium Lünette, verschraubter Boden und Krone und vor allem, beleuchtetes Zifferblatt...

Vielen Dank nochmal für Eure Antworten! Gruss
 
skysven

skysven

Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
1.022
Ort
Mannheim
Hallo,

na dann mal Glückwunsch von mir,

kommt mir fast etwas bekannt vor die gute...

Gruß Sven
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.591
Ort
Wien Floridsdorf
@Netzwerkpirat: Gratuliere - echt schönes Teil! Allein der rote "200"er stört mich ein wenig.

@Gerret: Odol + lang und ausgiebig gurgeln :wink:

Gruß,
Richard
 
R

Rundstahl

Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
462
Ort
Bonn (bei)
Nettes Ührchen, für 70Euro guter kauf!
Herzlichen Glückwunsch für deine Entscheidung


Bye
Jo
 
R

Rocki

Gast
Exakt die habe ich auch, für 70 Euro einm guter Kauf.

Obwohl bei der Lünetten-Einlage mit den Zahlen drauf, bin ich eher der Meinung, dass es sich um Plastik handelt.

Gruß Rocki
 
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
@Rocky
nicht das Du die Schutzfolie noch auf der Lünette drauf hast?!

Ich musste auch 2 mal hinsehen um zu erkennen, das bei meiner nur über die Lünette noch ne Folie war...Allerdings bestimmt der Preis wohl auch die Verarbeitung. Wenn man genau drüber schaut, erkennt man, dass die Lünette etwas übersteht und dort sehe ich die Reflektion von blanken Metall. Unter dem dreieck bei zwölf kann man deutlich die Bürstung im Alu erkennen. Hab auch schon die ersten Kratzer (heul), allerdings seitlich am Gehäuse?? Scheint ganz schön empfindlich zu sein die "kleine". Liegt dann wohl eher an der galvanisierung bzw. verchromung. Egal, läuft prima und sehr genau. Mal nebenbei gefragt, woher bezieht Ihr eure exakte CET? Atomuhr oder reicht da schon der Teletext? Grüsse von unter null Grad :(
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Netzwerkpirat schrieb:
Scheint ganz schön empfindlich zu sein die "kleine".
Genau: Klein! Das habe ich mir auch gedacht, als ich das Bild Deiner Uhr gesehen habe. Die würde mir ja gar nicht passen! :roll:

(Oder liegt's an der Bildgröße?) 8)

Viel Spaß mit der Uhr! :wink:

eastwest
 
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Ich muss definitif zunehmen ;-) 39mm mißt sie und wirkt bei mir noch ziemlich gross am Arm...Was mir noch auffiel, dass das Werk keinen Sekundenstop hat. Ist das bei der Promaster auch so? Ach ja @ all und Danke!
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Netzwerkpirat schrieb:
Ich muss definitif zunehmen ;-) 39mm mißt sie und wirkt bei mir noch ziemlich gross am Arm...Was mir noch auffiel, dass das Werk keinen Sekundenstop hat. Ist das bei der Promaster auch so? Ach ja @ all und Danke!
Ja, das ist so bei Citizen. Man muß ganz vorsichtig die Krone gegen die Richtung drehen/hlaten, dann bleibt der Zeiger stehen. Funktioniert aber zB. bei meiner Autozilla überhaupt nicht! :roll:

eastwest

PS.: Und die Bemerkung bezog sich auf das zu kleine Photo. Lieber auf die richtige Größe reduzieren, dafür aber ganz einstellen. So ist das lästig. :wink:
 
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
Ach so, noch was.
Was hat es auf sich mit Firmen, die sehr ähnliche oder gar gleiche Modelle über sog. Tochterfirmen vertreiben? Schaden die sich denn nicht selber, wenn dadurch die Verkaufszahlen der eigenen Produktion etwas nachlassen, weil dioe Käufer sich für die "billigere" Version entscheiden? Jetzt nicht nur im ADEC vs CITIZEN Thread - sondern auch bei Rolex und Tudor oder anderen. Möchte man damit wirklich den Menschen der unteren Gesellschaftsschicht die Möglichkeit bieten eine relativ gute Uhr zu tragen. Hab auch mal gehört dass 1+1 Internet AG eine dierekte Tochter der Telekom sein soll, damit bloss kein Kommunikationskunde verloren geht...Stimmt das etwa? bye
 
Netzwerkpirat

Netzwerkpirat

Themenstarter
Dabei seit
01.03.2007
Beiträge
105
Ort
NRW
@ eastwest
Verständnis macht sich breit...;-)[/list][/quote]
 
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Netzwerkpirat schrieb:
Hab auch mal gehört dass 1+1 Internet AG eine dierekte Tochter der Telekom sein soll, damit bloss kein Kommunikationskunde verloren geht...Stimmt das etwa? bye
Das kann ich nicht bestätigen, aber: Ich bin bei 1und1 und surfe über Telekom-Leitungen und IPs (wird auf Seiten angegeben, wo die "Surfer-Daten" ausgelesen und angezeigt werden).
 
gbm31

gbm31

Dabei seit
16.06.2008
Beiträge
1.492
Ort
Stuggitown
Netzwerkpirat schrieb:
Konnte mich nicht mehr zurück halten und hab mir nun die Adec gegönnt! ... Hier also meine "neue" Automatic, 200m WR, aluminium Lünette, verschraubter Boden und Krone und vor allem, beleuchtetes Zifferblatt...

ist ja lustig: genau diese adec (8c00-t95058-y) habe ich 1995 bei karstadt gekauft und sie tut immer noch brav ihren dienst.





dachte damals: hauptsache wasserdicht, günstig und nicht zu hässlich, und bis heute keine ahnung, daß da was halbwegs anständiges drin steckt.


nach 5-7 kautschukbändern ist grade ein nylon natostrap dran, am anfang hatte sie es ziemlich eilig (seit der einstellung nicht mehr), die lünette hat einige schrammen von glas und arm gehalten , und die sonne hat dem gelben ziffernblatt ziemlich zugesetzt, aber sie ist immer noch ein zuverlässiger dauerbegleiter zu lande und zu wasser.


trotzdem habe ich nach der langen zeit mal was neues gebraucht und so ist eine promaster aqualand eco-drive zu mir unterwegs...


 
Thema:

Adec wirklich schlechter als Citizen? Suche Meinungen

Adec wirklich schlechter als Citizen? Suche Meinungen - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Adec Quartz - eine Uhr von ideellem Wert

    Uhrenbestimmung Adec Quartz - eine Uhr von ideellem Wert: Vor gut einem halben Jahr bin ich tiefer in das Uhrenhobby eingestiegen. Klar, eine Uhr trage ich seit Kindheit an (zuerst Flic Flac, dann Festina...
  • [Erledigt] Adec (Citizen) Automatik Diver

    [Erledigt] Adec (Citizen) Automatik Diver: Adec (Citizen) Automatik Diver mit Miyota Automatik Kaliber. Vollfunktionsfahig.Läuft sehr gut. Technisch ist alles ok.(Nur Tag wechselt nicht...
  • [Suche] Akku für Solar Uhrwerk von Citizen ADEC 7J60A Nr. 298-226

    [Suche] Akku für Solar Uhrwerk von Citizen ADEC 7J60A Nr. 298-226: Hallo ins Forum! Ich habe eine Uhr mit Solar-Werk ADEC 7J60A auf den Tisch bekommen. Da ist leider der Akku hinüber. Jetzt versuche ich einen...
  • [Erledigt] ADEC klassische Quartzuhr in Bicolor-Optik

    [Erledigt] ADEC klassische Quartzuhr in Bicolor-Optik: Ich biete eine Uhr von ADEC (einer Citizen-Marke) in klassischer Bicolor-Optik mit einem Quarzwerk. Gebrauchsspuren am Gehäuse sind kaum zu...
  • Ähnliche Themen
  • Uhrenbestimmung Adec Quartz - eine Uhr von ideellem Wert

    Uhrenbestimmung Adec Quartz - eine Uhr von ideellem Wert: Vor gut einem halben Jahr bin ich tiefer in das Uhrenhobby eingestiegen. Klar, eine Uhr trage ich seit Kindheit an (zuerst Flic Flac, dann Festina...
  • [Erledigt] Adec (Citizen) Automatik Diver

    [Erledigt] Adec (Citizen) Automatik Diver: Adec (Citizen) Automatik Diver mit Miyota Automatik Kaliber. Vollfunktionsfahig.Läuft sehr gut. Technisch ist alles ok.(Nur Tag wechselt nicht...
  • [Suche] Akku für Solar Uhrwerk von Citizen ADEC 7J60A Nr. 298-226

    [Suche] Akku für Solar Uhrwerk von Citizen ADEC 7J60A Nr. 298-226: Hallo ins Forum! Ich habe eine Uhr mit Solar-Werk ADEC 7J60A auf den Tisch bekommen. Da ist leider der Akku hinüber. Jetzt versuche ich einen...
  • [Erledigt] ADEC klassische Quartzuhr in Bicolor-Optik

    [Erledigt] ADEC klassische Quartzuhr in Bicolor-Optik: Ich biete eine Uhr von ADEC (einer Citizen-Marke) in klassischer Bicolor-Optik mit einem Quarzwerk. Gebrauchsspuren am Gehäuse sind kaum zu...
  • Oben