ad: Zufallstest Ganggenauigkeit

Diskutiere ad: Zufallstest Ganggenauigkeit im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hi Leutz, ich hab mit großem Interesse den Zufallstest Ganggenauigkeit gelesen, und da haben sich mir doch gleich einige Fragen gestellt. 1...
  • ad: Zufallstest Ganggenauigkeit Beitrag #1
K

klaudsch

Gast
Hi Leutz,

ich hab mit großem Interesse den Zufallstest Ganggenauigkeit gelesen, und da haben sich mir doch gleich einige Fragen gestellt.

1. Ist es generell besser eine automatische Uhr die zu Vorlauf neigt auf die Krone, Krone nach oben oder ZB nach oben zu legen?

2. Ist es generell besser eine automatische Uhr die zu Nachlauf neigt auf die Krone, Krone nach oben oder ZB nach oben zu legen?

3. Welche Werte bzgl. Ganggenauigkeit (Nach/Vorgang) kann man von einer Casio Quarz (Volldigital) maximal tollerieren?

danke
 
  • ad: Zufallstest Ganggenauigkeit Beitrag #2
BBouvier

BBouvier

Gesperrt
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.445
Ort
Bayern
Blö, Klaudsch!

Das variiert von Uhr zu Uhr.
Statistisch kann gesagt werden:
Eine Uhr in Ruhelage läuft schneller,
als eine bewegte.
Eine Unruhe in waagerechter Lage schneller,
als in senkrechter.

bitte
 
  • ad: Zufallstest Ganggenauigkeit Beitrag #3
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.903
Ort
Wien Floridsdorf
... wäre aber wohl noch darauf hinzuweisen, daß eine ungleichmäßige Abnützung der Lager in senkrechter Position eher eintritt.

Gruß, Richard
 
  • ad: Zufallstest Ganggenauigkeit Beitrag #4
Junnghannz

Junnghannz

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
3.568
Ort
Saarland
Nach meinen Erfahrungen laufen Uhrwerke in den hängenden Unruhlagen (u. a. Krone oben/unten) in der Regel langsamer als in den liegenden Lagen (Zifferblatt oben/unten). Trotzdem muß man dies im Einzelfall überprüfen, was ja auch kein Problem darstellt.


Wie genau eine Quarzuhr laufen "darf", hängt wohl vor allem von der Toleranz des Uhrenbesitzers ab. Solange es nicht mehr als 1 Sekunde pro Tag ist, ist es für mich akzeptabel. Richtig gute Quarzer kommen allerdings auf erheblich bessere Werte (unter 10 Sekunden pro Jahr!).


Viele Grüße

Wolfgang
 
Thema:

ad: Zufallstest Ganggenauigkeit

ad: Zufallstest Ganggenauigkeit - Ähnliche Themen

Uhr geht in Ruhe in allen 6 Lagen nach und bei Bewegung unterschiedlich vor: Hallo zusammen, bin neu im Forum, habe mir gerade meine dritte Automatik gekauft. Die erste war ein Fortis Flieger Chronograph, den ich 2000...
Fragen zu Abweichungen zweier baugleicher Sellita SW200/1 Werke auf Zeitwaage: Ein Hallo insbesondere an die Wissenden hier im Forum. Ich hab beim Gang messen von zwei baugleichen Sellita SW200/1 ein paar deutliche...
Allg. Fragen zu funktionelle / techn. Armbanduhren: Hallo, ich interessiere mich für Armbanduhren, die div. technische Merkmale wie Solarbetrieb, Funkempfang und Wasserdichtigkeit inkl. Datums- und...
Guess Classica: Kurze Vorstellung einer Guess Classica, die relativ selten zu sein scheint und eher als Mode-Marke durchgeht. Wir schreiben das Jahr 2019...
Gangwerte meiner "Sammlung" (Submariner, Sinn U50, Marathon GSAR und Omega Speedmaster): Hallo Zusammen, heute möchte ich mal keine "Hochglanzfotos" sondern was ganz anderes vorstellen, nämlich die Gangwerte meiner "Uhrensammlung"...
Oben